Thalia.at

Mitschnitt-Box. Folgen 1-4.

Nichts ist verstörender als die Realität. Haus am See; Rache; Der Aufzug; Séance

(1)
Mitschnitt - endlich sind alle vier Folgen in einer Box erhältlich. Lauschen Sie den spannenden und albtraumhaften Situationen in den Originaltondokumenten Haus am See, Rache, Der Aufzug und Die Séance. Schauen Sie sich lieber um, ob Sie
wirklich alleine sind, wenn Sie diese von der Polizei streng unter Verschluss gehaltenen Aufzeichnungen hören.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 4
Erscheinungsdatum 26.02.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783785742587
Verlag Lübbe Audio
Auflage 1. Auflage
Spieldauer 259 Minuten
Hörbuch (CD)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

20% auf alle Spiele

Nur bis Sonntag

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43361659
    Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden
    von Per J. Andersson
    (1)
    Hörbuch
    23,99
  • 44185475
    Ewige Jugend
    von Donna Leon
    Hörbuch
    23,99 bisher 29,99
  • 11365615
    Solange du liebst, 6 Audio-CD
    von Sonja A. Buholzer
    Hörbuch
    46,99
  • 21112618
    Das verlorene Symbol
    von Dan Brown
    (2)
    Hörbuch
    32,99
  • 25611405
    Das Buch ohne Gnade
    von Anonymus
    Hörbuch
    9,99
  • 21232951
    Die Bruderschaft Christi, 2 MP3-CDs
    von Ulrich Hefner
    Hörbuch
    13,99
  • 16309853
    Das (Hör-)buch ohne Namen
    von Anonymus
    (4)
    Hörbuch
    9,99
  • 44775921
    Die drei ??? Adventskalender - Stille Nacht, düstere Nacht
    Hörbuch
    17,99
  • 44776465
    Die drei ??? (184) und der Hexengarten
    Hörbuch
    11,99
  • 44776354
    Die drei ??? (183) und der letzte Song
    Hörbuch
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Folgen 1-4
von Blacky am 28.11.2013

Das Haus am See: Es sollte ein gemütliches Wochenende im Haus am See werden. Jens W. und Steffen H. sind unterwegs in den Pfälzer Wäldern. Für seine Freundin nimmt einer der Studenten die Erlebnisse mit seinem MP3-Player auf. Spannender als jeder Psychothriller beschreiben diese Aufnahmen mehr und mehr den Horrortrip... Das Haus am See: Es sollte ein gemütliches Wochenende im Haus am See werden. Jens W. und Steffen H. sind unterwegs in den Pfälzer Wäldern. Für seine Freundin nimmt einer der Studenten die Erlebnisse mit seinem MP3-Player auf. Spannender als jeder Psychothriller beschreiben diese Aufnahmen mehr und mehr den Horrortrip der beiden, von dem es kein Entkommen zu geben scheint... Die Rache: Ein neues authentisches Tondokument, vermutlich aus einem behördlichen Archiv, erzählt von der Rache eines blinden Mannes an dem vermeintlichen Entführer seiner Tochter. Zwischen den beiden entwickelt sich ein dramatisches Psychospiel - die Wahrheit über die Entführung gegen die Freiheit des Entführers. Wut, Verzweiflung und ein Anflug von Wahnsinn, mit geschnitten als Beweis für die Polizei. Der Aufzug: Freitagabend. Die Büroangestellten Gina und Jürgen bleiben im Aufzug stecken. Die Notruftaste lässt nur eine Bandansage anspringen, Hilfe sei auf dem Weg. Aber nichts geschieht und den beiden wird klar, dass sie ein langes Wochenende vor sich haben. Zur Klaustrophobie gesellen sich die Schatten der Vergangenheit. Steckt hinter dem Unglück doch mehr als ein Zufall? Die Original-Aufzeichnung der Alarmzentrale - mit geschnitten als Beweis für die Polizei. Seance: Weihnachtszeit am Bodensee: die Schüler und Lehrer des Internats Schloss Güstrow sind fast vollständig ausgeflogen, nur drei Teenager bleiben über die Feiertage im Internat. Aus Langeweile wollen sie im Keller eine Seance, eine spiritistische Sitzung, abhalten. Damit sie ihre "Erfolge" später auch beweisen können, nehmen sie das Geschehen auf. Diese Tonspur bleibt einziger Zeuge eines grauenvollen Abends, den nicht alle überleben werden ... Alle vier Hörspiele sind so aufgenommen, dass man glaubt, die agierenden Personen zu belauschen. Es könnte sich theoretisch also um echte Tondokumente handeln. Es handelt sich um vier völlig unterschiedliche Szenarien, wie man obigen Inhaltsangaben entnehmen kann. Die ersten drei Folgen haben mich komplett überzeugt, die vierte fand ich nicht so toll, da das ganze ziemlich "an den Haaren herbei gezogen" schien. Alles in allem aber klasse gemacht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0