Thalia.at

Meine Braut, ihr Vater und ich

(2)
Greg Focker (Ben Stiller) schwebt im Siebten Himmel: als Krankenpfleger hat er seinen Traumjob gefunden, mit der zauberhaften Kindergärtnerin Pam (Teri Polo) seine Traumfrau. Nur der Trauschein fehlt noch zum gemeinsamen Glück. Noch... Während eines Wochenendbesuchs bei Pams Eltern will er endlich um ihre Hand anhalten. So hat er sich das zumindest vorgestellt... Doch frei nach einer alten Binsenwahrheit kommt es erstens anders, und zweitens als es sich Greg in seinen schlimmsten Albträumen ausmalen kann. Denn so sehr er auch versucht, bei den künftigen Schwiegereltern, Jack (Robert De Niro) und Dina (Blythe Danner), den besten Eindruck zu hinterlassen - die einzige Zielsicherheit beweist er beim direkten Marsch ins nächste Fettnäpfchen. Schon der Start ins alles entscheidende Wochenende geht gründlich daneben: Gregs Koffer geht auf dem Flug verloren, sein einziger Pullover wird Opfer eines Baby-Bäuerchens und Pam verrät ihren tierliebenden Eltern von Gregs Abneigung gegen Katzen. Als er dann auch noch ausgerechnet beim ersten gemeinsamen Familienabendessen die Urne seiner Schwiegeroma in Spe vom Kaminsims schießt - mit einem Champagnerkorken - ist die Stimmung endgültig auf dem Nullpunkt. Die Liste der Missgeschicke wird bald so lang wie das Gesicht von Schwiegervater Jack. Der ist als exzentrischer Ex-CIA-Agent natürlich besonders misstrauisch und schließt den Freund seiner Tochter kurzerhand erst einmal an den persönlichen Lügendetektor an. Und es kommt noch schlimmer: Greg verwandelt das Grundstück in eine Jauchegrube und fackelt das Garten-Mobiliar ab. Als durch seine Tollpatschigkeit dann auch noch der Lieblingskater der Familie, Mr. Jinx, verschwindet, ist das Maß endgültig voll. Wenn sich Greg nicht schnell etwas einfallen lässt, kann er den bereits gekauften Verlobungsring zum Pfandleiher bringen. Die Zeit läuft...
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 05.05.2011
Regisseur Jay Roach
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Holländisch)
EAN 4047553500010
Genre Komödie
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Originaltitel Meet the Parents
Spieldauer 103 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch)
Verkaufsrang 6.525
Film (DVD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13877161
    Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich
    (1)
    Film
    8,99
  • 17298890
    Meine Frau Ihre Schwiegereltern und ich/ Meine Braut, Ihr Vater und ich
    (1)
    Film
    9,99
  • 27319014
    Meine Braut, ihr Vater und ich
    Film
    9,99
  • 18167498
    Selbst ist die Braut
    (15)
    Film
    6,99
  • 39242997
    Love Eternal - Auf ewig Dein
    Film
    9,99
  • 18371545
    Crossing Over
    Film
    9,99
  • 5233646
    Speed 2 - Cruise Control
    Film
    8,99
  • 17298877
    Der Vater der Braut (1950) - Was Frauen schauen
    Film
    17,99
  • 40007562
    Rico, Oskar und die Tieferschatten
    (2)
    Film
    6,99
  • 6638189
    Spanglish
    (1)
    Film
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Strapazierte Lachmuskeln...
von einer Kundin/einem Kunden am 30.04.2011

... sind ja in beinah jedem Film mit Ben Stiller garantiert. So auch in "Meine Braut, ihr Vater und ich". Ganz groß brilliert natürlich Robert de Niro. Wer hätte geahnt, dass der Charakterdarsteller so unglaublich komisch sein kann? Wer also einen fröhlichen Abend verbringen möchte, der greife beherzt zu... ... sind ja in beinah jedem Film mit Ben Stiller garantiert. So auch in "Meine Braut, ihr Vater und ich". Ganz groß brilliert natürlich Robert de Niro. Wer hätte geahnt, dass der Charakterdarsteller so unglaublich komisch sein kann? Wer also einen fröhlichen Abend verbringen möchte, der greife beherzt zu diesem Streifen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Vater und Schwiegersohn...
von einer Kundin/einem Kunden am 02.01.2008

Der Vater einer Tochter im Stadium der Geschlechts- und Ehereife ist ein beliebter Gegenstand der Komödie mit Hintersinn. Brautväter regredieren in nie gekannte Trennungsängste von der Tochter und progredieren hin zur unermüdlichen Entlarvung ihres Bewerbers als Gauner oder noch lieber Trottel. Wer Papis Liebling will, muß ihr schon was... Der Vater einer Tochter im Stadium der Geschlechts- und Ehereife ist ein beliebter Gegenstand der Komödie mit Hintersinn. Brautväter regredieren in nie gekannte Trennungsängste von der Tochter und progredieren hin zur unermüdlichen Entlarvung ihres Bewerbers als Gauner oder noch lieber Trottel. Wer Papis Liebling will, muß ihr schon was bieten können. Greg Focker möchte Pam Byrnes heiraten. Auch Pam ist die Sorte daddy's little girl, allerdings von Teri Polo klug und ohne zappelnde Albernheiten verkörpert. Ihr Daddy ist nicht irgendwer. Was daraus wird, wenn Papi Byrnes mit bürgerlichem Namen Robert De Niro heißt, zeigt anschaulich "Meine Braut, ihr Vater und ich". Gegebener Anlaß ist die bevorstehende, ausgesprochen standesgemäße Hochzeit der Schwester der Braut. Greg im Zusammenspiel mit seinem Schwiegervater in spe braucht nicht einmal zwei Tage, um mit einer individuellen Politik der verbrannten Erde eine bestens organisierte Festivität in schicken Long-Island-Häusern umzugestalten in verwüstetes Terrain. Wie sich das vollzieht, ist sehenswert. Gaylord Focker nennt sich lieber Greg, hieße er doch sonst Gay Focker - was sich karriereplanerisch in den Augen des Brautvaters als wenig tunlich erweist. Zumal wenn Daddy sich an der Tochter zweiten Vornamen erinnert: Martha. Das ergibt unterm Strich, laut ausgesprochen, Pam Martha Focker. Aber das Desaster lauert nicht nur auf der Ebene fataler lautlicher Anklänge (die sich selbst in der synchronisierten Version erhalten). Es lauert in Gestalt eines prächtigen Hauskaters, genannt Mr. Jinx, der, in Ermangelung der dauernden Anwesenheit seiner Erstgeborenen im Haus, Daddys alternativer Darling ist. Und das Desaster wird schier unvermeidbar in Gestalt von Daddy selbst, der - nicht die Karikatur, sondern - die Reinform des "White anglosaxon protestant" (Wasp) ist: gewandet in geschmackvollen Erdtönen, im Vollbesitz seiner Wohlsituiertheit und eines allzeit liebenden Weibes an seiner Seite. Blythe Danner als seine geschmacklich hochstehende Gattin, die ständig versucht, die Kirche im Dorf zu halten, aber nicht so doof ist, sich bedingungslos unterzuordnen, als die Zerstörung überhandzunehmen droht, ist beeindruckend. So prallen zwei Welten aufeinander: der inkarnierte "weiße angelsächsische Protestant" und der attraktive Knabe ganz anderer Wertigkeit und Prägung, der obendrein lieber mit Leib und Seele Krankenpfleger ist als Arzt mit Sozialprestige. Wie Ben Stiller als Greg und Robert De Niro als Jack Byrnes die Kollision austragen, ja auskosten, das ist zum Brüllen schrecklich und zum Tränenlachen abgründig. "Meet the parents", so der Originaltitel, funktioniert maßgeblich über den Abgleich zwischen dem uneingeholten Giganten De Niro und dem umwerfend spielenden Aspiranten Ben Stiller. Die Katastrophen in diesem Film haben eigentlich das Ausmaß und Format von einer bitterkomischen Tragödie wie "Der Rosenkrieg" oder mindestens die Heillosigkeit von "American Beauty". Immerhin schießt der Bewerber um die Tochter beim ersten gemeinsamen Mahl die Urne, enthaltend die Asche der Mutter des Brautvaters, mit dem Sektkorken vom Kaminsims, was den Hauskater veranlaßt, in die unvermutete Streu auf dem Teppich zu pinkeln. Immerhin fackelt Greg Focker am nächsten Tag den Baumbestand des schwiegerelterlichen Anwesens ab, weil er auf dem Dach geraucht hat. Zuvor hat er den Garten schon in ein stinkendes Sumpfland verwandelt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Meine Braut, ihr Vater und ich

Meine Braut, ihr Vater und ich

mit Robert de Niro , Ben Stiller , Blythe Danner , Teri Polo , James Rebhorn

(2)
Film
8,99
+
=
Meine Frau, unsere Kinder und ich

Meine Frau, unsere Kinder und ich

(2)
Film
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen