Thalia.at

Maiden England 88

(1)
Rezension
Die bislang erschienenen DVDs und Blu-rays von Iron Maiden gehören zu den technisch bestproduzierten - und das nicht nur im Metal-Genre, sondern überhaupt. Auch "Maiden England '88" ist da keine Ausnahme. Der Mitschnitt aus der N.E.C. Arena in Birmingham von 1988 knüpft nahtlos an die hohen Maßstäbe an, die Iron Maiden mit Veröffentlichungen wie "Rock In Rio", "Visions Of The Beast", "The Early Days", "Death On The Road", "Flight 666" oder zuletzt "En Vivo!" gesetzt haben. Dieses hohe Qualitätsniveau ist umso erstaunlicher, da das Ausgangsmaterial aus den 80er Jahren stammt, als die verwendete Kameratechnologie noch einen weiten Weg vor sich hatte bis hin zur modernen HD-Technik von heute. Der Grund für das hohe Level liegt nun in der Vergangenheit wie auch in der Gegenwart. Denn Iron Maiden legten bereits 1988 großen Wert auf Perfektion und verwendeten für den Mitschnitt nur das beste zur Verfügung stehende Equipment, was man bereits bei der zeitgenössischen VHS-Veröffentlichung des Materials damals erkennen konnte. Zum anderen haben die Band und ihr Team bei der Aufbereitung des Materials für DVD- und Blu-ray ebenfalls größte Sorgfalt walten lassen. Dazu gehört neben der bestmöglichen Bild- und Tonqualität auch eine inhaltliche Aufwertung des 25 Jahre alten Materials. Denn eine zweite Disc bietet Teil drei der Bandgeschichte (die ersten beiden Teile finden sich auf vorangegangenen DVDs). Dieser dritte Teil der Iron-Maiden-Story beschäftigt sich mit den Jahren 1986 bis 1988, in der die Gruppe eine Umbruchphase erlebte. Zwar war die Tournee 1988 mit 101 Konzerten ein gigantischer Erfolg - das Birmingham-Konzert war das bislang größte Hallenkonzert in der Bandgeschichte -, aber der Höhenflug forderte seinen Tribut. Sänger Bruce Dickinson fühlte sich ausgebrannt und Gitarrist Adrian Smith verließ die Band nach der Tour (und kehrte erst 1999 zurück). All dies berichten die Mitglieder ehrlich und schonungslos, so dass die 40-minütige Dokumentation mindestens so aufregend ist wie die Konzert in der N.E.C. Arena. Dietmar Schwenger (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 2
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 22.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 5099997331797
Genre Heavy Metal
Hersteller Warner Music
Komponist Iron Maiden
Musik (DVD)
18,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 - 6 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34467570
    Maiden England 88
    von Iron Maiden
    Musik (Vinyl)
    29,99
  • 34467622
    Maiden England 88
    von Iron Maiden
    Musik (CD)
    14,99
  • 4412514
    Live At The Budokan
    von Bryan Adams
    (1)
    Musik (DVD)
    11,99
  • 46512781
    MTV Unplugged (Limited Digi)
    von Westernhagen
    Musik (CD)
    18,99
  • 49859549
    Tabaluga-Es lebe die Freundschaft! Live
    von Peter Maffay
    Musik (DVD)
    22,99
  • 56875113
    The Joshua Tree (30th Anniversary) (LTD 7LP Set)
    von U2
    Musik (Vinyl)
    145,99
  • 29970395
    The Best Of 25 Years
    von Sting
    (1)
    Musik (CD)
    6,99 bisher 19,99
  • 55303123
    One More Light
    von Linkin Park
    Musik (CD)
    17,99
  • 47731072
    (sic!)
    von Broilers
    Musik (CD)
    18,99
  • 57774791
    Laune der Natur Spezialedition
    von Toten Hosen
    Musik (CD)
    23,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Sehenswert
von einer Kundin/einem Kunden am 04.02.2014

Wie gewohnt bietet die aktuellste Maiden-DVD wieder die komplette Rundum-Versorgung für den geneigten Fan. Basis bildet ein Konzert-Mitschnitt von der 88er "7th Son"-Tour mit einer gelungenen Playlist, gespannter war ich jedoch auf den dritten Teil der "History of Iron Maiden", der sich auf der zweiten DVD befindet. Dieser... Wie gewohnt bietet die aktuellste Maiden-DVD wieder die komplette Rundum-Versorgung für den geneigten Fan. Basis bildet ein Konzert-Mitschnitt von der 88er "7th Son"-Tour mit einer gelungenen Playlist, gespannter war ich jedoch auf den dritten Teil der "History of Iron Maiden", der sich auf der zweiten DVD befindet. Dieser ist wieder absolut sehenswert, mit 40 Minuten Länge jedoch deutlich kürzer ausgefallen als der zweite Teile aus der "Live After Death"-Phase. Auch die etwas andere Aufmachung des Bildmaterials und Teile aus den Interviews lassen darauf schließen, dass man aus dieser Zeit einfach nicht ganz so viel Material zur Verfügung hatte. Das ist einerseits zwar schade, verdeutlicht jedoch die Übergangsphase und die teils schwierigen Zeiten, in der sich Maiden während "Somewhere In Time" befanden. Dass man mit "7th Son" dann ein bis heute zeitlos gutes Album einspielte, spricht für die Band und die damalige Besetzung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Maiden England 88

Maiden England 88

von Iron Maiden

(1)
Musik (DVD)
18,99
+
=
No Place for Disgrace

No Place for Disgrace

von Flotsam and Jetsam

Musik (CD)
16,99
+
=

für

35,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen