Thalia.at

Love Letter, deutsche Ausgabe

Auf der Empfehlungsliste zu Spiel des Jahres 2014. Für 2-4 Spieler. Spieldauer: 20-30 Min.

(6)

Eine schöne Prinzessin soll den Thronfolger eines benachbarten Königreichs heiraten, doch sie lehnt die arrangierte Hochzeit ab und sucht weiter nach der wahren Liebe. Die Spielenden übernehmen die Rolle ihrer Verehrer und wollen ihr Liebesbriefe zusenden. Doch da sich die Prinzessin in ihre Gemächer zurückgezogen hat, können sie die Briefe nicht selbst überbringen. Sie vertrauen ihre Botschaften den Mitgliedern des Hofes an und müssen auf das Beste hoffen. Je näher der Bote der Prinzessin steht, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Liebesbrief auch ankommt.

Love Letter ist ein schnelles Kartenspiel mit nur 16 (!) Karten, das jeden in seinen Bann zieht. Die Rahmengeschichte und die opulent illustrierten Karten lassen die Jagd nach den Liebesbeweisen der Prinzessin lebendig werden.

Für 2 - 4 Spielende ab 10 Jahren. Spieldauer: ca. 20 Min.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Altersempfehlung 8 - 99
Warnhinweis Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
Erscheinungsdatum 20.05.2014
Sprache Deutsch
EAN 4250231705021
Genre Brettspiel
Hersteller Pegasus Spiele
Spieleranzahl 2 - 4
Maße (L/B/H) 37/127/177 mm
Gewicht 220
Verkaufsrang 2.026
Spielwaren
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

20% auf alle Spiele

Nur bis Sonntag

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 5148258
    Wizard Kartenspiel
    von Franz Vohwinkel
    (23)
    Spielwaren
    8,99
  • 39651535
    Repos 692247 - 7 Wonders Babel, Brettspiel
    (1)
    Spielwaren
    31,99
  • 39312566
    Machi Koro, nominiert zum Spiel des Jahres 2015
    von Masao Suganuma
    (7)
    Spielwaren
    12,99
  • 6329948
    Heckmeck am Bratwurmeck
    von Reiner Knizia
    (7)
    Spielwaren
    12,90
  • 41763448
    Pegasus Spiele 54546G - Camel Up: Supercup, Erweiterung
    (3)
    Spielwaren
    14,99
  • 41992860
    Rio Grande Games 22501408 - Dominion Erweiterung, Abenteuer
    (2)
    Spielwaren
    37,99
  • 25207386
    Dobble
    von Toussaint Benedetti
    (7)
    Spielwaren
    14,99
  • 41016153
    Lookout Games 231075 - Patchwork, von Uwe Rosenberg
    (2)
    Spielwaren
    17,99
  • 38941561
    Space Cowboys 2153 - Splendor
    (4)
    Spielwaren
    27,99 bisher 32,90
  • 34700166
    Munchkin 1+2 (Basisspiel)
    von Steve Jackson
    (2)
    Spielwaren
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Schneller Allrounder“

Pia Lemberger, Thalia-Buchhandlung Wien

Für mich ist "Love Letter" ungeschlagen auf Platz 1 der besten Kartenspiele, die in den letzten 10 Jahren das Licht der Welt erblickt haben. Es ist schnell erklärt, schnell gespielt, taktisch, hat ein paar wenige Glückskomponenten und lässt sich sowohl als Einsteiger als auch Absacker mit Spieleanfängern genauso wie mit Spielefreaks Für mich ist "Love Letter" ungeschlagen auf Platz 1 der besten Kartenspiele, die in den letzten 10 Jahren das Licht der Welt erblickt haben. Es ist schnell erklärt, schnell gespielt, taktisch, hat ein paar wenige Glückskomponenten und lässt sich sowohl als Einsteiger als auch Absacker mit Spieleanfängern genauso wie mit Spielefreaks quasi überall spielen.

Von den 16 Karten des Spiels wird an jeden Spieler eine ausgeteilt. In seinem Spielzug muss der Spieler, der an der Reihe ist, eine zweite Karte dazuziehen und nun eine Karte ausspielen. Manchmal wird man dazu gezwungen, eine bestimmte Karte auszuspielen (sei es durch die Spielregel oder durch den Umstand, dass ein Mitspieler weiß, welche Karte man auf der Hand hält), weitaus öfter aber hat man die freie Wahl. Die verschiedenen Charaktere erlauben immer genau eine Aktion, wer am Schluss die Karte mit der höchsten Punkteanzahl auf der Hand hält, hat gewonnen. Klingt furchtbar banal, ist aber äußerst spaßig und zeitweise richtig gemein.

16 Karten sind schnell eingepackt und mitgenommen, "Love Letter" lässt sich wirklich bei jeder Gelegenheit spielen. Im übrigen sind die Karten schön illustriert und aus etwas festerem Karton und zusammen mit den Punktezählern (Herzchen aus Holz) und der Spielidee in jedem Fall ihr Geld wert!

„Großes Vergnügen“

Ines F., Thalia-Buchhandlung Wien Westbahnhof

„Love Letter“ ist ein großartiges Kartenspiel für 2 bis 4 Spieler. Die Spielregeln sind simpel und trotz weniger Karten bereitet das Spiel großes Vergnügen. „Love Letter“ von Pegasus ist ein Muss für jede Spielsammlung und eignet sich sehr gut als Geschenk. „Love Letter“ ist ein großartiges Kartenspiel für 2 bis 4 Spieler. Die Spielregeln sind simpel und trotz weniger Karten bereitet das Spiel großes Vergnügen. „Love Letter“ von Pegasus ist ein Muss für jede Spielsammlung und eignet sich sehr gut als Geschenk.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Sehr unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 04.11.2016

Das Spiel ist schnell erklärt. Die Regeln sind denkbar einfach. Es kann sofort losgehen. Kein langes lesen der Anleitung. Das Spiel ist simpel und doch nie langweilig. Ein Spiel für Denker

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kurzweiliges Vergnügen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 23.10.2014

Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen. Love Letter ist ein Spass für die ganze Famlie. Schnell erklärt und schnell gespielt. Die Fähigkeiten sind gut ausbalanciert. Alles in allem eine Kaufempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schnelles, originelles Kartenspiel für 2-4 Spieler
von Tobi am 06.05.2014

Love Letter ist ein Kartenspiel mit gerade mal 16 Karten und es sind noch nicht einmal alle verschieden: es gibt 5 Wächterinnen, je 2 Priester, Barone, Zofen und Prinzen, sowie einen König, eine Gräfin und die Prinzessin. Jeder Spieler hält 1 Karte in der Hand. Wenn er an der Reihe... Love Letter ist ein Kartenspiel mit gerade mal 16 Karten und es sind noch nicht einmal alle verschieden: es gibt 5 Wächterinnen, je 2 Priester, Barone, Zofen und Prinzen, sowie einen König, eine Gräfin und die Prinzessin. Jeder Spieler hält 1 Karte in der Hand. Wenn er an der Reihe ist, zieht er eine weitere Karte vom Stapel und entscheidet sich dann, welche seiner beiden Karten er vor sich ablegen will und damit ihre Fähigkeit auslöst. Diese Fähigkeiten dienen vor allem dazu, die anderen Spieler aus der Runde zu werfen. Wenn nur 1 Spieler übrig bleibt, hat er gewonnen. Ist der Nachziehstapel leer, vergleichen alle Spieler ihre verbleibende Karte und die Karte mit dem höchsten Punktewert gewinnt. Das Spiel ist zu zweit spielbar, eignet sich aber vor allem für Runden zu dritt oder zu viert. Manche Spieler fühlen sich zu Beginn vielleicht etwas stark in ihren Möglichkeiten beschränkt und erleben "Love Letter" vor allem als Glücksspiel, aber erfahrene Spieler erkennen rasch das Potenzial von Bluff, Täuschung, Durchschauen der Mitspieler und geschickter Wahl der Karte. Für den minimalen Umfang an Karten und Regeln bietet dieses Spiel ein erstaunliches Spielerlebnis. .

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leichtes Spiel zum Liebesbeweis
von Uli Geißler aus Fürth am 24.10.2014

Zu der Zeit, als es noch keine „I-love-you-App“ oder „Ich-mag-Dich“-Icons gab, schrieb man der angebeteten Person noch so genannte Liebesbriefe. In diese Zeit ist man mit dem Spiel „Love Letter“ fix versetzt. Es gilt, als Letzter im Spiel zu bleiben, um bei der Angebeteten anzukommen. Bei dem schnellen Kartenspiel... Zu der Zeit, als es noch keine „I-love-you-App“ oder „Ich-mag-Dich“-Icons gab, schrieb man der angebeteten Person noch so genannte Liebesbriefe. In diese Zeit ist man mit dem Spiel „Love Letter“ fix versetzt. Es gilt, als Letzter im Spiel zu bleiben, um bei der Angebeteten anzukommen. Bei dem schnellen Kartenspiel gibt es lediglich 16 Spielkarten, welche 8 verschiedene Charaktere mit unterschiedlichen Zahlenwerten zeigen. Einige Karten gibt es nur einmal, einige zweimal und die „Wächerin“ sogar fünfmal. Vom gemischten Kartensatz werden an jede/n Spielende/n eine verteilt, eine beiseite gelegt und beim Zweierspiel drei offen ausgelegt sowie der Restkartenstapel verdeckt auf den Tisch gelegt. Wer an die Reihe kommt, zieht zur erhaltenen Handkarte eine weitere vom Stapel und kann nun auswählen, welche davon sie oder er auswählt, um den Punktwert der Handkarte des Gegenübers zu übertreffen. Die unterschiedlichen Karten haben verschiedene Funktionen, welche durchdacht angewendet werden sollten. Beispielsweise kann man mit der „Wächterin“ die Handkarte eines Gegenspielers benennen und wenn dieser Tipp richtig war, scheidet der Gegner diese Runde aus. Der „Prinz“ bietet die Möglichkeit, eine Handkarte – die eigene oder auch nach Ansage die von jemand aus der Spielrunde - unausgespielt gegen eine neue Karte vom Nachziehstapel zu tauschen. Wer bei Rundenende noch „übrig“ ist, erhält einen Punkt und nach beispielsweise 7 Runden endet das Spiel und es gewinnt, wer nach mehreren Runden die höchste Punktezahl erreichte. Auch wenn ein gewisser Glücksanteil beim Erhalt der Karten nicht unwesentlich ist, lässt sich durch Bluffen und deduktive Überlegung ein gewisses Maß an Taktik anwenden. Da jede Runde nur wenige Minuten dauert, ist jeglicher kurzer Ärger über einen Rundenverlust schnell verflogen. Ein neuer Versuch kann umgehend gestartet werden. Die Spielregeln sind einfach, auch zumal auf den Karten in Kurzform steht, was zu tun ist. Die schöne Kartengestaltung schafft eine „königliche“ Atmosphäre und so wird man „Love Letter“ lange als gutes, witziges und schnelles Kartenspiel lieben. (c) 10/2014, Redaktionsbüro Geißler, Uli Geißler, Freier Journalist, Spiel- und Kulturpädagoge, Fürth/Bay.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Love Letter, deutsche Ausgabe

Love Letter, deutsche Ausgabe

(6)
Spielwaren
9,99
+
=
Port Royal (Kartenspiel), Händler der Karibik

Port Royal (Kartenspiel), Händler der Karibik

(4)
Spielwaren
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen