Thalia.at

Lost in you. Verlockendes Geheimnis

Erotischer Roman. Deutsche Erstausgabe

(7)
Der Start der grandiosen „Lost In You“-Serie.
Die 26-jährige, zurückhaltende Innendesignerin Ava O’Shea ist nicht gerade begeistert von ihrem neuesten Auftrag. Das Herrenhaus, dessen Räume sie gestalten soll, stellt sie sich langweilig vor und den Besitzer als älteren, untersetzten Gentleman. Doch Jesse Ward, der Lord des imposanten „Manor“, entpuppt sich als jung, ungemein attraktiv und entwaffnend selbstbewusst. Zwischen den beiden herrscht sofort eine prickelnde Spannung. Ava allerdings schreckt vor einer Affäre zurück, denn Jesse ist nicht nur ein zügelloser Playboy, sondern hütet auch ein dunkles Geheimnis. Doch so sehr sie sich auch gegen ihre Gefühle wehrt – der unwiderstehlich dominante Jesse zieht sie einfach unglaublich an ... Band 1 der Lost in you-Trilogie.
Rezension
"Jodi Ellen Malpas ist die neue Queen der Erotik-Literatur." The Sunday Times
Portrait
Jodi Ellen Malpas wuchs im englischen Northampton auf, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann und den beiden Söhnen lebt. Bevor sie zum Schreiben kam, arbeitete sie im familieneigenen Bauunternehmen. Mit ihrer erotischen Debüt-Trilogie »Lost in you« begeisterte sie auf Anhieb die Leserinnen und war wochenlang auf den Bestsellerlisten der »New York Times« und der »Sunday Times« vertreten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 17.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48172-9
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 186/125/37 mm
Gewicht 445
Originaltitel This Man (Trilogy 01)
Verkaufsrang 3.711
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39192661
    Lost in you. Gefährliches Bekenntnis
    von Jodi Ellen Malpas
    (3)
    Buch
    10,30
  • 39188450
    Wanted 01 Lass dich verführen
    von J. Kenner
    (5)
    Buch
    10,30
  • 33109146
    Crossfire: Versuchung, Bd. 1
    von Sylvia Day
    (63)
    Buch
    10,30
  • 40390766
    Careless
    von S. C. Stephens
    (13)
    Buch
    10,30
  • 39178937
    Games of Love - Unendliches Verlangen
    von Rachel Van Dyken
    (4)
    Buch
    9,30
  • 44336904
    Beautiful Secret
    von Christina Lauren
    (6)
    Buch
    10,30
  • 40981192
    Verletzte Gefühle
    von Monica Murphy
    (3)
    Buch
    9,30
  • 44239713
    Tschick. Das Buch zum Film
    von Wolfgang Herrndorf
    Buch
    10,30
  • 40779279
    Perfect Passion 03 - Sündig
    von Jessica Clare
    (2)
    Buch
    10,20
  • 37822386
    Bedingungslos
    von M. Leighton
    (4)
    Buch
    9,30

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33109146
    Crossfire: Versuchung, Bd. 1
    von Sylvia Day
    (63)
    Buch
    10,30
  • 33109144
    Crossfire: Erfüllung, Bd. 3
    von Sylvia Day
    (31)
    Buch
    10,30
  • 35147214
    Sieben Jahre Sehnsucht
    von Sylvia Day
    (1)
    Buch
    10,30
  • 39188654
    Wanted 03. Lass dich fallen
    von J. Kenner
    (1)
    Buch
    10,30
  • 33748419
    Colours of Love 02 - Entblößt
    von Kathryn Taylor
    (11)
    Buch
    10,30
  • 39178327
    Crossfire: Hingabe, Bd. 4
    von Sylvia Day
    (26)
    Buch
    10,30
  • 39214047
    Perfect Passion 02 - Verführerisch
    von Jessica Clare
    (5)
    Buch
    10,30
  • 39192665
    Lost in you. Süßes Verlangen
    von Jodi Ellen Malpas
    (3)
    Buch
    10,30
  • 39192661
    Lost in you. Gefährliches Bekenntnis
    von Jodi Ellen Malpas
    (3)
    Buch
    10,30
  • 39188399
    Wanted 02 Lass dich fesseln
    von J. Kenner
    Buch
    10,30
  • 40779279
    Perfect Passion 03 - Sündig
    von Jessica Clare
    (2)
    Buch
    10,20
  • 38696135
    Hot Temptation 4
    von Beth Kery
    eBook
    2,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
2
0

Leidenschaftlich!
von Lines Bücherwelt aus Nentershausen am 24.02.2015

Klappentext: Die 26-jährige, zurückhaltende Innendesignerin Ava O’Shea ist nicht gerade begeistert von ihrem neuesten Auftrag. Das Herrenhaus, dessen Räume sie gestalten soll, stellt sie sich langweilig vor und den Besitzer als älteren, untersetzten Gentleman. Doch Jesse Ward, der Lord des imposanten „Manor“, entpuppt sich als jung, ungemein attraktiv und entwaffnend... Klappentext: Die 26-jährige, zurückhaltende Innendesignerin Ava O’Shea ist nicht gerade begeistert von ihrem neuesten Auftrag. Das Herrenhaus, dessen Räume sie gestalten soll, stellt sie sich langweilig vor und den Besitzer als älteren, untersetzten Gentleman. Doch Jesse Ward, der Lord des imposanten „Manor“, entpuppt sich als jung, ungemein attraktiv und entwaffnend selbstbewusst. Zwischen den beiden herrscht sofort eine prickelnde Spannung. Ava allerdings schreckt vor einer Affäre zurück, denn Jesse ist nicht nur ein zügelloser Playboy, sondern hütet auch ein dunkles Geheimnis. Doch so sehr sie sich auch gegen ihre Gefühle wehrt – der unwiderstehlich dominante Jesse zieht sie einfach unglaublich an ... Der erste Satz: Hektisch wühle ich in den Berg von Klamotten auf den Fußboden meines Zimmers. Meine Meinung: Auf dieses Buch war ich sehr gespannt, denn im Vorfeld wurde es ja von einigen mit Shades of Grey verglichen. Nach dem lesen kann ich sagen, ich konnte keine Ähnlichkeiten zu Shades of Grey finden, genau das Gegenteil war der Fall. Die Geschichte um Ava und Jesse ist einzigartig und leidenschaftlich. Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig und lässt sich sehr angenehm lesen. Ich meine dieses Buch hat über 500 Seiten und ich habe es an einem einzigen Tag ausgelesen, das will schon was heißen. Der flüssige Stil und tolle Dialoge runden das ganz noch ab. Die Protagonisten sind authentisch beschrieben, allen voran natürlich Ava und Jesse. Ava habe ich durch ihre unschuldige und fröhliche Art sofort in mein Herz geschlossen. Jesse hingegen wirkte zu beginn geheimnisvoll doch das gab sich sehr schnell und der Leser erlebt welch ein leidenschaftliche Mann er wirklich ist. Leider beigt er zu Kontrollwahn und Eifersucht, dies konnte ich aber sehr gut nachvollziehen. Die Handlung ist leidenschaftlich, spannend und mitreißend. Aber auch sehr emotional, so das der Leser immer wieder ein auf und ab der Gefühle erlebt. Einen kleinen Kritikpunkt habe ich auch, der ständige Sex der beiden im Mittelteil hat meiner Meinung nach das Buch unnötig in die länge gezogen. Da wäre es mir lieber gewesen wenn darauf verzichtet worden wäre. Denn ich als Leser wusste ja auch so das Ava und Jesse die Finger nicht voneinander lassen können. Was ich noch erwähnen wollte, mir gefiel der Humor und auch der Sarkasmus in diesem Buch richtig gut. Das macht für mich ein richtig gutes Erotikbuch aus. Was beleibt mir nun noch zu sagen? Dieses Buch ist ein gelungener Auftakt einer neuen Erotikreihe die mich völlig überzeugen konnte. Ich sage nur Achtung absolute Suchtgefahr. Nun bin ich richtig gespannt wie es mit Ava und Jesse weitergeht, ich kann es kaum erwarten auch den zweiten Teil dieser Reihe zu lesen. Ich empfehle dieses Buch daher jeden Erotikleser, mit diesem Buch bekommt ihr alles was euer Herz höher schlagen lässt! Das Cover: Das Cover ist sehr sinnlich und leidenschaftlich. Mir gefällt es richtig gut. Fazit: Mit Lost in you ist der Autorin ein grandioser Auftakt gelungen der mich vor allen durch seine beiden Protagonisten völlig überzeugt hat. Von mir gibt es daher 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Genial
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankenthal am 05.01.2015

Fantastisch kann ich nur sagen!!! Muss FRAU lesen!! Ich bin ja verwöhnt, da ich was die Erotik Romane angeht, mit " SOG " meine erste Einführung in dieses wie soll ich es ausdrücken "Milleu" hatte und da war ich natürlich sehr verwöhnt :-) Alles was ich danach gelesen hatte,... Fantastisch kann ich nur sagen!!! Muss FRAU lesen!! Ich bin ja verwöhnt, da ich was die Erotik Romane angeht, mit " SOG " meine erste Einführung in dieses wie soll ich es ausdrücken "Milleu" hatte und da war ich natürlich sehr verwöhnt :-) Alles was ich danach gelesen hatte, konnte mich nicht wirklich fesseln. Aber dieser Roman hat mich gepackt und ich freue mich mega auf die Fortsetzung :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Verschenkt sein Potential
von Vanessas Bücherecke am 09.01.2015

Inhalt: Die 26-jährige, zurückhaltende Innendesignerin Ava O?Shea ist nicht gerade begeistert von ihrem neuesten Auftrag. Das Herrenhaus, dessen Räume sie gestalten soll, stellt sie sich langweilig vor und den Besitzer als älteren, untersetzten Gentleman. Doch Jesse Ward, der Lord des imposanten ?Manor?, entpuppt sich als jung, ungemein attraktiv und entwaffnend... Inhalt: Die 26-jährige, zurückhaltende Innendesignerin Ava O?Shea ist nicht gerade begeistert von ihrem neuesten Auftrag. Das Herrenhaus, dessen Räume sie gestalten soll, stellt sie sich langweilig vor und den Besitzer als älteren, untersetzten Gentleman. Doch Jesse Ward, der Lord des imposanten ?Manor?, entpuppt sich als jung, ungemein attraktiv und entwaffnend selbstbewusst. Zwischen den beiden herrscht sofort eine prickelnde Spannung. Ava allerdings schreckt vor einer Affäre zurück, denn Jesse ist nicht nur ein zügelloser Playboy, sondern hütet auch ein dunkles Geheimnis. Doch so sehr sie sich auch gegen ihre Gefühle wehrt ? der unwiderstehlich dominante Jesse zieht sie einfach unglaublich an ... Meinung: Eine neue Trilogie aus dem Hause Goldmann, die vielversprechend anfing, aber nach und nach immer mehr abbaute, bis ich nachher richtig genervt war und echt versucht war, das Buch abzubrechen. Aber fangen wir von vorne an: Ava arbeitet als erfolgreiche Innenarchitektin und soll ein altes Herrenhaus umgestalten. Eigentlich passt es gar nicht zu ihrem Stil, trotzdem nimmt sie den Auftrag war und trifft dort auf den ungemein attraktiven und geheimnisvollen Jesse Ward, der sich als Besitzer des "Manor" entpuppt. Ava ist schockiert von der Anziehungskraft und flieht förmlich vor ihm. Doch Jesse ist gewillt, Ava nicht einfach so davon kommen zu lassen und zwingt sich ihr quasi auf. Was die ersten 150 Seiten sich noch gut und spannend lesen ließ, fing nach und nach immer mehr an zu nerven. Ständig drängt sich Jesse Ava auf, zeitweise in bester Stalker Manier. Ava wehrt sich dagegen, um dann kurz darauf zu kapitulieren und es kommt zu heftigem Sex zwischen ihnen. Dann klärt sich Ava's Verstand wieder und sie flieht erneut vor ihm. Ein oder zweimal lässt sich das ja noch lesen, aber hier läuft es ständig so ab und ich hab jedes Mal mit den Augen rollen müssen, wenn es wieder so weit war. Hinzu kommt noch, dass mir Jesse mit seiner aufdringlichen und nahezu brutalen Art und Weise absolut unsympathisch wurde. Er bevormundet Ava an einem Stück, versucht zwanghaft sie zu kontrollieren und ehrlich gesagt scheint er Ava als eigenständige Person mit einem Beruf nicht ernst zu nehmen. Zumindest war das mein Eindruck. Auch Ava wurde mir nach und nach suspekt und ich konnte nicht nachvollziehen, dass sie sich das die ganze Zeit von Jesse gefallen lässt. Manchmal hätte ich die beiden am liebsten gepackt und mal kräftig durchgeschüttelt, damit sie wieder zur Besinnung kommen. Oder Jesse gerne eine geklebt für seine arrogante Art. Man merkt schnell, dass sich die Autorin hier von Shades of Grey hat inspirieren lassen. Dabei hat sie es geschafft, dass ihre männliche Hauptperson mir genauso unsympathisch wird wie seinerzeit Christian Grey (steinigt mich, aber ich mag den Typen einfach nicht). Der Schreibstil ist anfangs gut und flüssig, erzählt wird die Geschichte aus Avas Sicht in der Ich-Perspektive. Ein wenig verwirrt hat mich anfangs der Präsensstil, nach ein paar Seiten war ich aber drin. Die Geschichte hat durchaus Potential, leider hat die Autorin hier absolut mit dem Drama übertrieben. Weniger wäre mehr und glaubhafter gewesen. Vor allem hätten dann die Protagonisten nicht darunter gelitten. So ist das Buch letztendlich nur mäßige Unterhaltung und wer es nicht gelesen hat, hat leider auch nichts verpasst. Absoluter Nerv Faktor war für mich auch die ständige Wiederholung in den Dialogen. Beispiel: Ava flucht, Jesse ermahnt sie, auf ihre Wortwahl zu achten. Ich konnte solche Worte nachher nicht mehr lesen, ohne sauer zu werden. Fazit: Schade, die Geschichte verschenkt ihr Potential und wird nach und nach immer nerviger und unglaubwürdiger. Die Protagonisten handeln übertrieben bis unglaubhaft, das ewige Hin und Her und die unnötigen Wiederholungen nerven auf die Dauer. Ich werde die Serie nicht weiter verfolgen. Weil der Schreibstil und der Anfang in Ordnung waren gibt es von mir ganz knapp 2 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Mittendrin....
von einer Kundin/einem Kunden aus Zwickau am 07.04.2015

Dies war mein erster Erotik-Roman und ich muss sagen, ich bin ihm verfallen. Noch nie habe ich ein Buch in so kurzer Zeit verschlungen. In jeder freien Minute nahm ich es zur Hand. Und ich hab an vielen Stellen die Lust in mir selbst aufsteigen spüren. Ich freue mich... Dies war mein erster Erotik-Roman und ich muss sagen, ich bin ihm verfallen. Noch nie habe ich ein Buch in so kurzer Zeit verschlungen. In jeder freien Minute nahm ich es zur Hand. Und ich hab an vielen Stellen die Lust in mir selbst aufsteigen spüren. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gute Geschichte, schöner Schreibstil
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 22.01.2015

Ist mal was Anderes. Auch wenn ich persönlich mich nicht in die Protagonistin hineinversetzen konnte, aber das muss man ja nicht, um die Geschichte zu mögen. Die Figur des Jesse ist anfangs gewöhnungsbedürftig, aber nach und nach wird er unwiderstehlich. Ja, die Dialoge wiederholen sich oftmals und kurzzeitig hab... Ist mal was Anderes. Auch wenn ich persönlich mich nicht in die Protagonistin hineinversetzen konnte, aber das muss man ja nicht, um die Geschichte zu mögen. Die Figur des Jesse ist anfangs gewöhnungsbedürftig, aber nach und nach wird er unwiderstehlich. Ja, die Dialoge wiederholen sich oftmals und kurzzeitig hab auch ich mit den Augen gerollt, wenn Ava schon wieder vor Jesse davongelaufen ist, nur um sich kurz darauf eh wieder in seine Arme zu werfen. Trotzdem, interessante Geschicht, gut geschrieben, nicht ordinär, sondern sexy. Der zweite Teil ist noch besser! ;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ich war froh als es zu ende war
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.04.2015

An sich ist die Geschichte so wie auch in den anderen erotischen Romanen. Er- reich, gut aussehend, mächtig und suuuper gut im Bett. Sie- wunderschön mit Modelmaßen, bodenständig. Die ersten 100 Seiten ist die Spannung noch da, doch der Rest des Buches ist seehr lang gezogen dass ich mir... An sich ist die Geschichte so wie auch in den anderen erotischen Romanen. Er- reich, gut aussehend, mächtig und suuuper gut im Bett. Sie- wunderschön mit Modelmaßen, bodenständig. Die ersten 100 Seiten ist die Spannung noch da, doch der Rest des Buches ist seehr lang gezogen dass ich mir das die Freiheit nehme und behaupte das es besser und spannender wäre wenn man alle 3 Bücher in eins stecken würde. Noch bevor das Geheimnis von Jesse gelüftet wurde, ist man schon von alleine dahinter gekommen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
unwiderstehlich sexy
von einer Kundin/einem Kunden am 27.12.2014

Ava O´Shea ist erfolgreiche Innendesignerin und hat gerade für eine ordentliche Summe ein Penthouse komplett eingerichtet. Als ein Auftraggeber genau sie anfordert für ein altes Herrenhaus, Sie stellt es sich langweilig vor und den Besitzer als älteren Mann. Doch als Sie dem Auftraggeber Jesse Ward gegenüber steht verschlägt es... Ava O´Shea ist erfolgreiche Innendesignerin und hat gerade für eine ordentliche Summe ein Penthouse komplett eingerichtet. Als ein Auftraggeber genau sie anfordert für ein altes Herrenhaus, Sie stellt es sich langweilig vor und den Besitzer als älteren Mann. Doch als Sie dem Auftraggeber Jesse Ward gegenüber steht verschlägt es Ihr die Sprache. Sofort herrscht eine Prickelnde Spannung zwischen den beiden. Ava wird von der unwiderstehlichen dominanten Art einfach angezogen….

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Sehr spannende u. prickelnde Serie über einen bestimmenden Mann u. einer endlich mal nicht total unerfahrene Frau. Bei diesem Schluss, muss man weiterlesen u. es wird immer besser

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Hat mir sehr gut gefallen. Hier gibt es eine klare Lese Empfehlung mit 4,5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hhm?!?
von Lesemaus am 15.12.2015
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Mir hat das Buch zwar gefallen, aber im wirklichen Leben wäre mir Jesse echt zu schräg drauf. Auch Ava sollte die Finger von im lassen. Schöne Charaktere sind Kat und Sam.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Viel Erotik, wenig Tiefsinn
von einer Kundin/einem Kunden am 31.08.2015
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Das Grundgerüst ist bei diesen Romanen immer das Gleiche. Superreicher, extrem attraktiver und hochpotenter Jung-Millionär mit psychischen Problemen stellt hübscher, junger und etwas naiver Frau nach und versucht, ihr (Sex-) leben zu kontrollieren. Ich finde die erotischen Szenen in diesem Buch recht gelungen, nach einer Weile langweilen sie aber... Das Grundgerüst ist bei diesen Romanen immer das Gleiche. Superreicher, extrem attraktiver und hochpotenter Jung-Millionär mit psychischen Problemen stellt hübscher, junger und etwas naiver Frau nach und versucht, ihr (Sex-) leben zu kontrollieren. Ich finde die erotischen Szenen in diesem Buch recht gelungen, nach einer Weile langweilen sie aber ein wenig, da es immer wieder das Gleiche ist und das ungefähr auf jeder zweiten Seite. Völlig nervig fand ich sein ständiges "Wortwahl" oder "Sarkasmus steht Dir nicht, Madame" und ihr permantentes Weglaufen. Alles in allem doch recht unreif und unrealistisch. Also, kurzweilige Unterhaltung ohne wirklichen Tiefgang.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
3 Bände = 2 zu viel
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 02.08.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Der erste Band war ja noch halbwegs o.k. aber Band 2 und 3 waren viel zu lang gezogen und nur mit Wiederholungen gespickt. Die erotischen Szenen sind zwar sehr gut beschrieben aber nach der fünften Wiederholung langweilig. Teilweise auch sehr unrealistisch - so hätte Ava z.B. ihren Jesse... Der erste Band war ja noch halbwegs o.k. aber Band 2 und 3 waren viel zu lang gezogen und nur mit Wiederholungen gespickt. Die erotischen Szenen sind zwar sehr gut beschrieben aber nach der fünften Wiederholung langweilig. Teilweise auch sehr unrealistisch - so hätte Ava z.B. ihren Jesse googeln können, denn nachdem was dem alles widerfahren ist, wäre sie sicher fündig geworden. Anstatt ihn auf jeder zweiten Seite zu fragen wie alt er ist. Alles in allem hätte ein Band ausgereicht um die Geschichte kurzweilig und unterhaltsam zu verfassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Man wartet vergeblich darauf, dass mal was spannendes passiert. Ansonsten ziemlich viel sex

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eigentlich ganz gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Hirschau am 13.04.2015
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Das Buch ist so eigentlich ganz gut. Ein bißchen nervig ist nur sein Verhalten und das er so stur ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Lost in you. Verlockendes Geheimnis

Lost in you. Verlockendes Geheimnis

von Jodi Ellen Malpas

(7)
Buch
10,30
+
=
Lost in you. Süßes Verlangen

Lost in you. Süßes Verlangen

von Jodi Ellen Malpas

(3)
Buch
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen