Thalia.at

>> tolino eReader + 20 EUR Geschenkkarte gratis – online und in allen Thalia Filialen

Losing it - Alles nicht so einfach

(2)
Bliss Edwards steht kurz vor dem Collegeabschluss und ist immer noch Jungfrau. Um dem abzuhelfen, beschließt sie, sich auf einen One-Night-Stand einzulassen. Im letzten Moment bekommt sie jedoch kalte Füße und lässt den attraktiven Fremden allein im Bett zurück - der sich kurz darauf als ihr neuer College-Dozent entpuppt ...
Portrait
Cora Carmack hat unterrichtet und am Theater gearbeitet, bevor sie mit dem Schreiben begann. Losing It - Alles nicht so einfach ist ihr erster Roman, mit dem sie sogleich einen weltweiten Bestseller landete.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 300, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.01.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783802594434
Verlag Lyx.digital
Verkaufsrang 2.191
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41844813
    Finding it - Alles ist leichter mit dir
    von Cora Carmack
    eBook
    8,99
  • 40138759
    Faking it - Alles nur ein Spiel
    von Cora Carmack
    (1)
    eBook
    8,99
  • 41200614
    Seeking Her - Nie wieder ohne dich
    von Cora Carmack
    eBook
    3,99
  • 40670918
    Forever in Love - Das Beste bist du
    von Cora Carmack
    (1)
    eBook
    8,99
  • 44187641
    Forever in Love - Meine Nummer eins
    von Cora Carmack
    eBook
    8,99
  • 46142149
    Dich beschenken (Stark 8)
    von J. Kenner
    (1)
    eBook
    2,99
  • 42380505
    Sommerflüstern
    von Tanja Voosen
    (6)
    eBook
    3,99
  • 37893602
    Wait for You
    von J. Lynn
    (9)
    eBook
    8,99
  • 44187651
    Breeds - Aidens Rache
    von Lora Leigh
    eBook
    8,99
  • 42623763
    Nicht auch noch der!
    von Lena Marten
    (6)
    eBook
    8,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40138759
    Faking it - Alles nur ein Spiel
    von Cora Carmack
    (1)
    eBook
    8,99
  • 39281450
    True - Weil dir mein Herz gehört
    von Erin McCarthy
    (3)
    eBook
    8,99
  • 39714545
    Hope Forever Leseprobe
    von Colleen Hoover
    eBook
    0,00
  • 40335982
    After love
    von Anna Todd
    (12)
    eBook
    9,99
  • 36551578
    Einfach. Liebe.
    von Tammara Webber
    (8)
    eBook
    7,99
  • 40779199
    Driven. Verführt
    von K. Bromberg
    (11)
    eBook
    5,49 bisher 7,99
  • 40210392
    Stay with Me
    von J. Lynn
    (5)
    eBook
    8,99
  • 40335984
    After passion
    von Anna Todd
    (39)
    eBook
    4,99
  • 41198520
    Total verliebt
    von Monica Murphy
    (2)
    eBook
    7,99
  • 40670918
    Forever in Love - Das Beste bist du
    von Cora Carmack
    (1)
    eBook
    8,99
  • 34798022
    Rush of Love – Verführt
    von Abbi Glines
    (17)
    eBook
    7,99
  • 38988556
    Trust in Me
    von J. Lynn
    (5)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Schön zu lesen :)
von einer Kundin/einem Kunden aus Spittal an der Drau am 09.04.2014

Das Buch war von Anfang an gut zu lesen, man findet beide Hauptpersonen sofort symphatisch .. in der Mitte, wo sich die Freundschaft zu ihrem besten Freund verändert weiss man nicht, ob man sich total für sie freuen soll oder mit ihrem besten Freund Mitleid haben soll.. Es war spitze..... Das Buch war von Anfang an gut zu lesen, man findet beide Hauptpersonen sofort symphatisch .. in der Mitte, wo sich die Freundschaft zu ihrem besten Freund verändert weiss man nicht, ob man sich total für sie freuen soll oder mit ihrem besten Freund Mitleid haben soll.. Es war spitze.. und viel zu schnell vorbei...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Wunderschön
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwalmstadt am 15.02.2014

Dieses Buch hat mich von Beginn an begeistert und ich hätte noch gerne weitere 500 Seiten gelesen! Eine wunderschöne Liebesgeschichte ohne Irrungen und Wirrungen! Die Hauptpersonen sind sehr symphatische Charaktere und die Liebeszsenen sind sehr gefühlvoll und schön beschrieben! Es lohnt sich sehr dieses Buch zulesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein fantastischer New Adult Roman mit liebenswerten Protagonisten, den man, einmal angefangen, kaum aus der Hand legen kann und der einen immer wieder zum Schmunzeln bringt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Toller, romantischer 1. Teil! Hat Spaß gemacht zu lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Gutes Buch :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine wunderschöne Geschichte für Zwischendurch.
von Zisa´s Welt am 26.04.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Das Leben kann manchmal ganz schön schwer sein. Das zumindest denkt sich Bliss Edwards. Sie ist 22 Jahre alt, steht kurz vor ihrem Collegeabschluss und hatte noch nie Sex. Doch dieses Problem will sie schnell und unkompliziert beseitigen. Als sie ihrer besten Freundin erzählt, dass sie noch Jungfrau ist,... Das Leben kann manchmal ganz schön schwer sein. Das zumindest denkt sich Bliss Edwards. Sie ist 22 Jahre alt, steht kurz vor ihrem Collegeabschluss und hatte noch nie Sex. Doch dieses Problem will sie schnell und unkompliziert beseitigen. Als sie ihrer besten Freundin erzählt, dass sie noch Jungfrau ist, steht schnell fest wie dies geschehen soll. Mit einem One-Night-Stand. Schneller als gedacht trifft Bliss einen gutaussehenden Mann. Den nimmt sie mit zu sich nach Hause. Doch als es soweit ist, rennt sie panisch davon. Als wäre das nicht schon peinlich genug, trifft sie ihn schneller wieder als gedacht. Denn der attraktive Mann ist Bliss neuer Dozent an der Uni. Das Buch ist sehr schön geschrieben. Es liest sich sehr flüssig und man spürt schnell das prickeln zwischen den Protagonisten. Auch der Witz darf hier natürlich nicht fehlen und damit wurde auch nicht gespart. Unter dem Thema „Sex, Liebe und andere Katastrophen“ bedient das Buch alles was das Herz begehrt, selbst wenn man genau weiß, wie die Geschichte enden wird. Definitiv ein wunderschöner Roman für Zwischendurch. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Du bist mein Lehrer und ich bin dein Schüler!!
von Münevver Bolat aus Hamburg am 16.04.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Bliss ist 22 Jahre und im letzten Semester ihres Collage. Sie sieht gut aus und geht mit ihrer besten Freundin "Kesley" des Öfteren feiern. Das einzige Problem, was sie immer und immer wieder bedrückt ist: sie ist JUNGFRAU. 22 Jahre und Jungfrau. Wie bitte?! Genau das denkt sich Bliss... Bliss ist 22 Jahre und im letzten Semester ihres Collage. Sie sieht gut aus und geht mit ihrer besten Freundin "Kesley" des Öfteren feiern. Das einzige Problem, was sie immer und immer wieder bedrückt ist: sie ist JUNGFRAU. 22 Jahre und Jungfrau. Wie bitte?! Genau das denkt sich Bliss auch. Sie will es endlich hinter sich haben! Einen "One-Night-Stand", dann ist sie endlich dieses Gefühl los. Eines Abends als Kesley und Bliss wieder auf "Männersuche" gehen, bemerkt sie einen blonden gut aussehenden jungen Mann, der auch noch ausgerechnet in einem Club ein Buch liest. Sie ist sofort von ihm beeindruckt. Schnell gelangen beide in ein Gespräch, welches sie dann zufälligerweise nach Hause bringt. Sie sind beide kurz vorm Sex, als Bliss doch merkt, dass sie nicht den Mut dazu hat. Sie rennt geradewegs aus ihrer Wohnung und lässt Garrick, den gut aussehenden Mann "nackig" in ihrer Wohnung. Bliss könnte vor Scham tot umfallen, aber zumindest würde sie ihn nie wieder über den Weg laufen. Oder Doch? Meine Meinung: Ich muss schon sagen, dass ich sehr viel Spaß beim Lesen hatte. Humor fehlt diesem Buch zum Glück nicht. Immer wieder musste ich nach unzähligen Situationen in mich hinein lachen und den Kopf schütteln. Dieses Buch ist schnell gelesen. Der Schreibstil, der Autorin hat mir sehr gefallen. Sehr flüssig konnte man Kapitel für Kapitel lesen. Einmal angefangen konnte man das Buch nicht mehr weglegen, denn gleich auf den ersten Seiten fängt die Handlung und Spannung an. Man möchte wissen, was mit Bliss und Garrick passiert? Vergessen sie den Abend vielleicht? Oder werden sie entdeckt. Obwohl es in diesem Buch eine Dreiecksbeziehung gibt und ich in den meisten Fällen, kein Fan von Dreiecksbeziehungen bin, muss ich sagen, dass mir die Beziehungen zwischen Bliss, Garrick und Cade sehr gefallen hat. Die Freundschaft von Cade, die nie als Freundschaft gesehen werden sollte, sondern mehr, kann man gut in der Realität bzw. im Alltag wiederfinde. Die Protagonisten schaffen es einen Lösungsweg zu finden und halten immer noch zueinander. Selbst die Student-Dozent-Beziehung zwischen Garrick und Bliss war sehr realistisch und verständlich geschildert. Fazit: Ich kann es kaum erwarten "Faking it" zu lesen. Der zweite Teil wird voraussichtlich im Oktober 2014 bei Egmont LYX erscheinen. Wer neu in der "New Adult" Genre ist, oder schon immer diese Genre geliebt hat, sollte sich mal mit Bliss und Garrick auseinandersetzen. Denn sie sind einfach echt. Zusätzliche Sympathiepunkte für Bliss und Garrick gab es dafür, dass sie eine von wenigen Charakteren sind, die keine schlimme/traumatische Vergangenheit besitzen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Egal ob im Café, in der Bahn oder im Park, dieses Buch sollte definitiv dabei sein!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.04.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Der Roman ,,Losing it-Alles nicht so einfach“ erschien 2014 bei Egmont. Den Namen der Autorin Cora Carmack findet man mittlerweile sowohl auf der New York Times sowie auf der USA Today Bestsellerliste. Bliss Edwards sieht es schon vor sich: Sie, süße 22 Jahre alt, schließt das letzte Jahr am... Der Roman ,,Losing it-Alles nicht so einfach“ erschien 2014 bei Egmont. Den Namen der Autorin Cora Carmack findet man mittlerweile sowohl auf der New York Times sowie auf der USA Today Bestsellerliste. Bliss Edwards sieht es schon vor sich: Sie, süße 22 Jahre alt, schließt das letzte Jahr am College ab und ist als einzige noch Jungfrau. Als sie sich ihrer besten Freundin Kelsey anvertraut, weiß diese was zu tun ist: Mission One-Night-Stand. In einer Bar trifft sie auf den attraktiven und auch interessierten Garrick, und weiß, dass sie im Bett landen werden. Das einzige Problem: Bliss ist viel zu nervös und läuft davon. Sie beschließt die ganze peinliche Begegnung zu vergessen, doch leider wird das unmöglich als sich der Unbekannte der Nacht als ihr neuer Dozent herausstellt. Sie versucht ihm aus dem Weg zu gehen und kann doch nicht aufhören an ihn zu denken und ihm scheint es genauso zu gehen. Als ihr bester Freund Cade Bliss dann auch noch seine Liebe gesteht, wird ihr ohnehin kompliziertes Gefühlsleben völlig aus der Bahn geworfen. Wird Bliss schließlich noch den Ausweg aus diesem verworrenen Labyrinth finden, das nun ihr Leben bestimmt? Ich lese wirklich nicht gerade wenige Bücher, doch schon lange habe ich nicht mehr so oft unwillkürlich lachen müssen, wie bei diesem Werk. Carmacks Schreibstill ist einfach frech und unterhaltsam. Bald konnte ich das Buch nicht mehr weglegen. Ihre Figuren muss man einfach ins Herz schließen! Da haben wir zum einen die Hauptperson Bliss. Sie hat immer ein Leben innerhalb der Regeln geführt, sie brauchte Kontrolle und Sicherheit, doch seit sie Garrick kennt scheint ihr Leben Kopf zu stehen. Garrick selber kann sowohl draufgängerisch als auch liebevoll und fürsorglich sein. Er geht mehr Risiken als Bliss ein und merkt bald, dass sie für ihn mehr ist als ein vermeintlicher One-Night-Stand. Cade und Bliss sind ein Herz und eine Seele, sie kennen sich ewig, können sich aufeinander verlassen und fühlen sich unbeschwert in der Gegenward des anderen. Das ändert sich schlagartig, als Cade gesteht, was er für sie empfindet. Für ihn ist Freundschaft nicht mehr genug und auch nicht Bliss ,,Vielleicht…“, doch er ahnt nicht, wer der Grund für ihre Zerrissenheit ist. Kelsey ist Bliss beste Freundin. Sie weiß genau, was sie will und nimmt es sich dann. Sie sieht super aus und weiß das auch einzusetzen. Von ihrer selbstbewussten, sorglosen, draufgängerischen Art hätte Bliss gerne auch etwas mehr. Mit der Geschichte an sich habe ich mich gleich angefreundet, zwar ist sie nichts komplett neues, doch Carmack weiß wie man Leser an die Seiten bindet. Sie beschreibt Handlungen oft ausführlich, es hat etwas von der Art, wie manche selber erzählen würden, mit viel Liebe zum Detail. Dieses Mittel führt dazu, dass man sich besser mit der Stimmung der Geschichte identifizieren kann. Kurz gesagt: Egal ob im Café, in der Bahn oder im Park, dieses Buch sollte definitiv dabei sein! Ich bin schon ganz gespannt auf den nächsten Teil und jeder der dieses Buch liest wird verstehen weshalb : )

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 03.07.2016
Bewertetes Format: anderes Format

"Losing it" ist für jeden etwas, egal ob New-Adult-Fan oder nicht, denn es geizt mit überflüssigen Klischees und überschüttet den Leser dafür mit viel Humor.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein Angriff auf die Lachmuskeln. Ein netter Sommerroman der lange unterhält.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Romantisch, sexy und mit erotischen Szenen versehen ist diese Geschichte etwas für den Urlaub am Strand oder ein Wochenende auf dem Sofa. Eher für jüngere Leser um die 20 geeignet

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einen Löffel Humor mit sehr viel Romantik und tollen Figuren
von Caterina aus Magdeburg am 28.01.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ein wenig Humor, viel Romantik und jede Menge Spannung macht das Buch zu einer interessanten Lektüre. Die Autorin konnte mich schnell von sich überzeugen und ich wurde in den Bann gezogen. Die Seiten flogen nur dahin und ehe ich es mich versah, war das Buch schon zur Hälfte durchgelesen.... Ein wenig Humor, viel Romantik und jede Menge Spannung macht das Buch zu einer interessanten Lektüre. Die Autorin konnte mich schnell von sich überzeugen und ich wurde in den Bann gezogen. Die Seiten flogen nur dahin und ehe ich es mich versah, war das Buch schon zur Hälfte durchgelesen. Die tollen Charaktere, Bliss und Garrick, konnte ich in mein Herz schließen, den einen schneller und den anderen langsamer. Das Buch könnte sehr gut als Einzelroman stehen bleiben, denn es ist ein rundes Ende und es bleiben keine offenen Fragen übrig. Wer jedoch nicht genug von der Autorin bekommen kann, der sollte zu dem Folgeband "Faking it - Alles nur ein Spiel" greifen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
süße Lovestory, ideal für zwischendurch
von Manja Teichner am 02.05.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Der Roman „Losing it – Alles nicht so einfach“ stammt von der Autorin Cora Carmack. Es handelt sich hierbei um das Debüt der Autorin. Die Charaktere im Buch haben mir wirklich sehr gut gefallen. Bliss ist 22 Jahre alt und kurz davor das College abzuschließen. Ihre tollpatschige Art machen sie unheimlich... Der Roman „Losing it – Alles nicht so einfach“ stammt von der Autorin Cora Carmack. Es handelt sich hierbei um das Debüt der Autorin. Die Charaktere im Buch haben mir wirklich sehr gut gefallen. Bliss ist 22 Jahre alt und kurz davor das College abzuschließen. Ihre tollpatschige Art machen sie unheimlich liebenswert. Außerdem schafft sie es irgendwie immer wieder sich in Situationen zu befördern wo sie sich am Ende meist kleiner Lügen ausdenken muss. Bliss hat zudem noch ein ganz anderes „Problem“, sie ist noch Jungfrau und findet das eigentlich ganz schlimm. Das muss natürlich schnell geändert werden. Zu Beginn ist Bliss vielleicht ein wenig naiv und auch kindisch, doch im Verlauf der Geschichte ändert sich das. Mir jedenfalls war Bliss ziemlich sympathisch. Garrick ist der männliche Part der Geschichte. Er sieht gut aus, ist charmant und ebenso sehr sympathisch. Außerdem besitzt er einen tollen Akzent und ist humorvoll. An Bliss‘ College ist er Dozent und eine Beziehung der beiden würde gegen vielerlei Regeln verstoßen. Die Lovestory zwischen Bliss und Garrick ist einfach nur richtig toll. Es ist ein richtiges hin und her und man verfolgt die Entwicklung als Leser unheimlich gerne, möchte man doch wissen wie es weitergeht. Neben den beiden Protagonisten gibt es noch Nebencharaktere, wie beispielsweise Kelsey oder auch Cade. Beide sind eng mit Bliss befreundet und haben mir ebenso gut gefallen. In den Folgebänden bekommen beide mehr Raum um sich zu entfalten. Der Schreibstil der Autorin ist humorvoll und flüssig lesbar. Das Buch liest sich quasi in einem durch, die Seiten fliegen nur so dahin. Geschildert wird das Geschehen aus Sicht von Bliss in der Ich-Perspektive. So bekommt man als Leser einen wirklich sehr guten Einblick in ihre Gedanken und Gefühle. Die Handlung an sich ist recht vorhersehbar. Das stört aber nicht wirklich. Es gibt erotische Szenen, die aber gut platziert sind und mir auch entsprechend zugesagt haben. Sie wirken nicht billig, sondern sind passend. Ich persönlich hätte es zudem auch schön gefunden ein wenig mehr über Bliss und ihre Vergangenheit zu erfahren. Hier bleibt mir ein wenig zu viel im Dunklen. Das Ende ist von Beginn an eigentlich vorhersehbar. Nichts desto trotz hat es mir aber wirklich gut gefallen und ich empfinde es als passend zum Gesamtgeschehen. Nun bin ich gespannt auf die folgenden Bände. Fazit: Alles in Allem ist „Losing it – Alles nicht so einfach“ von Cora Carmack eine süße Lovestory, die sich ideal für zwischendurch eignet. Sympathsiche Charaktere und der witzige flüssige Stil haben mir letztlich doch sehr unterhaltsame Lesestunden beschert. Durchaus lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Traumhafte Liebesgeschichte
von Blonderschatten's Welt der Bücher am 28.04.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Meinung: Bliss ist mir von Anfang an sympathisch gewesen. Sie lernt Garrick in einer Bar kennen und fühlt sich zu ihm hingezogen. Obwohl sie an diesem Abend einem Plan nachgeht, vertraut sie doch auf ihr Bauchgefühl und lässt sich nicht von ihrer Freundin zu etwas drängen, was sie als längst... Meinung: Bliss ist mir von Anfang an sympathisch gewesen. Sie lernt Garrick in einer Bar kennen und fühlt sich zu ihm hingezogen. Obwohl sie an diesem Abend einem Plan nachgeht, vertraut sie doch auf ihr Bauchgefühl und lässt sich nicht von ihrer Freundin zu etwas drängen, was sie als längst überfällig bezeichnet. Das Bliss im "letzten" Moment einen Rückzieher macht kann ich gut nachvollziehen, wäre möchte in so einer Situation denn so einen Druck spüren? Immer wieder hin und her gerissen gerät Bliss in die lustigsten Situationen, oftmals musste ich schmunzeln, fand Garricks Reaktionen aber immer sehr süß. Als Bliss am nächsten Tag erfährt, dass Garrick ihr neuer Dozent ist, ist sie verständlicher weise erst einmal perplex. Doch gegen jede Vernunft nähern sich die beiden immer weiter an und Bliss fasst vertrauen in diesen Mann. Durch eine Reaktion, die ein Deja vu bei Garrick hervorgerufen hat, geht er einen Schritt zu weit, indem er sich in den Streit zwischen Cade und Bliss einmischt. Die beiden Streiten und reden Tage lang nicht miteinander, erst als Bliss krank wird kümmert sich Garrick um sie und beide sprechen sich aus, offenbaren ihre Gefühle füreinander. Sehr gut hat mir das letzte Kapitel gefallen, welches Garrick und Bliss sechs Monate später zeigt. Die beiden sind genau so verliebt wie zuvor und Garrick wagt einen großen Schritt. Seine Nervosität wie Bliss reagieren würde fand ich niedlich, dass hat gezeigt wie wichtig sie ihm ist und wie viel ihm an ihr liegt. Charaktere: Bliss die sich als Jungfrau alles andere als wohl fühlt fasst den Plan, ihre Unschuld zu verlieren. Doch das gestaltet sich alles andere als einfach, denn dieses Erlebnis möchte sie mit jemandem machen, den sie liebt. Garrick ist direkt von Bliss fasziniert und kümmert sich rührend um sie, als sie sich an seinem Motorrad verbrennt. Seine Gefühle und Zuneigung wachsen immer mehr und es fällt ihm immer schwerer sich von Bliss fern zu halten. Schreibstil: Cora Carmack hat es geschafft die einzelnen Szenen sehr gut rüber zu bringen. Ich konnte mich gut in die Unsicherheit von Bliss hineinversetzen, wer möchte bei einem solchen intimen Moment zu irgendetwas gedrängt werden? Es sollte ein schönes Erlebnis sein und einem als gute Erinnerung im Kopf bleiben. Die intimen Szenen waren sehr schön beschrieben, die Anziehungskraft der beiden war greifbar und Garrick hat Bliss Wunsch es langsam angehen zu lassen berücksichtigt. "Losing it - Alles nicht so einfach" war eine wundervolles Liebesgeschichte mit ganz viel Gefühl. Das Buch hab ich in weniger als 24 Stunden verschlungen und hatte dabei sehr schöne Lesestunden. Ein wenig Spannung hat mir gefehlt z.B. das Eric sie vielleicht in einem intimen Moment erwischt hätte. Das Buch bekommt von mir 4 von 5 Pfötchen =) Der zweite Band "Faking it - Alles nur ein Spiel" beinhaltet die Weiterführung des Nebencharakters Cade aus dem ersten Band. Band 2 erscheint am 02.Oktober 2014. Der dritte Band "Finding it - Alles leichter mit dir" beinhaltet die Weiterführung des Nebencharakters Kelsey aus dem ersten Band. Band 3 erscheint am 05.März 2015.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Alles in allem ist "Losing it" ein unterhaltsames Buch, dass mit Witz und Charme die Geschichte einer aufblühenden Liebe erzählt. Trotz Kritikpunkte hatte ich Spaß beim lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Losing it
von einer Kundin/einem Kunden aus Alsheim am 10.05.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Bliss Edwards hat es nun fast geschafft, endlich ist der Collegeabschluss in greifbarer Nähe. Doch ein Problem hat sie noch....sie ist noch immer Jungfrau. Etwas das Bliss nicht so belassen möchte. Kurz entschlossen macht sie sich auf die Suche nach einem One-Night-Stand. Doch als es dann zur Sache gehen sollte, macht... Bliss Edwards hat es nun fast geschafft, endlich ist der Collegeabschluss in greifbarer Nähe. Doch ein Problem hat sie noch....sie ist noch immer Jungfrau. Etwas das Bliss nicht so belassen möchte. Kurz entschlossen macht sie sich auf die Suche nach einem One-Night-Stand. Doch als es dann zur Sache gehen sollte, macht sich Bliss davon, den so sicher wie zuvor ist sie sich dann doch nicht mehr. Ihr Leben jedoch scheint still zu stehen, als der sehr attraktive Mann, den sie im Bett zurück lies, als ihr neuer College-Dozent auftaucht und sich vorstellt.... Nun kann sie sich nicht mehr davon stehlen... "Losing it" verspricht zunächst vom Titel recht viel, doch nach den ersten seiten muss man für sich selbst erneut entscheiden ob man wirklich weiter lesen möchte. Die Lovestory von Bliss und Garrick ist an für sich eine tolle Idee, doch leider scheint die Autorin recht unsicher und schreibt , sehr zum verdruss der Leser, die Geschichte recht langatmig und wenig feurig... Doch jeder hat einmal angefangen und so darf man darauf hoffen, das die Autorin sich von Roman zu Roman steigern wird. Die Dialoge sind schon gut gelungen und die Geschichte an sich ist romantisch und gut dargestellt. Eine schöne Geschichte, die nochmals etwas ausgearbeitet gehört.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Losing it - Alles nicht so einfach

Losing it - Alles nicht so einfach

von Cora Carmack

(2)
eBook
8,99
+
=
Keeping Her - Nichts einfacher als das

Keeping Her - Nichts einfacher als das

von Cora Carmack

(1)
eBook
3,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen