Thalia.at

Leben des Galilei. edition suhrkamp

Schauspiel

(6)
Das Schauspiel Leben des Galilei wurde 1938/39 im Exil in Dänemark geschrieben. Die Zeitungen hatten die Nachricht von der Spaltung des Uran-Atoms durch den Physiker Otto Hahn und seine Mitarbeiter gebracht.
Die Uraufführung der ersten Fassung des Stückes erfolgte 1943 am Schauspielhaus Zürich, die der zweiten Fassung 1947 in Beverly Hills (Coronet Theatre).
"Das Leben des Galilei wird vermutlich neben der Heiligen Johanna der Schlachthöfe und dem Kaukasischen Kreidekreis und einigen Stücken Lyrik Brechts größten Anspruch auf Unsterblichkeit begründen." W. E. Süskind
Portrait

Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren und starb am 14. August 1956 in Berlin. Von 1917 bis 1918 studierte er an der Ludwig-Maximilians-Universität München Naturwissenschaften, Medizin und Literatur. Sein Studium musste er allerdings bereits im Jahr 1918 unterbrechen, da er in einem Augsburger Lazarett als Sanitätssoldat eingesetzt wurde. Bereits während seines Studiums begann Brecht Theaterstücke zu schreiben. Ab 1922 arbeitete er als Dramaturg an den Münchener Kammerspielen. Von 1924 bis 1926 war er Regisseur an Max Reinhardts Deutschem Theater in Berlin. 1933 verließ Brecht mit seiner Familie und Freunden Berlin und flüchtete über Prag, Wien und Zürich nach Dänemark, später nach Schweden, Finnland und in die USA. Neben Dramen schrieb Brecht auch Beiträge für mehrere Emigrantenzeitschriften in Prag, Paris und Amsterdam. 1948 kehrte er aus dem Exil nach Berlin zurück, wo er bis zu seinem Tod als Autor und Regisseur tätig war.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 130
Erscheinungsdatum 07.05.1963
Serie edition suhrkamp
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-10001-1
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 177/109/12 mm
Gewicht 91
Auflage 77
Buch (Taschenbuch)
5,70
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2909844
    Die Physiker
    von Friedrich Dürrenmatt
    (25)
    Buch
    8,30
  • 6399315
    Deutschstunde
    von Siegfried Lenz
    (4)
    Buch
    10,20
  • 2896645
    Schweyk im zweiten Weltkrieg
    von Bert Brecht
    Buch
    10,30
  • 44147360
    Wallenstein - Die Trilogie
    von Friedrich Schiller
    Buch
    10,30
  • 45324672
    Terror
    von Ferdinand von Schirach
    (1)
    Buch
    10,30
  • 2814956
    Der gute Mensch von Sezuan
    von Bert Brecht
    (4)
    Buch
    6,20
  • 2928466
    Narziß und Goldmund
    von Hermann Hesse
    (3)
    Buch
    10,30
  • 2925758
    Der Besuch der alten Dame
    von Friedrich Dürrenmatt
    (23)
    Buch
    10,30
  • 2895239
    Der Richter und sein Henker
    von Friedrich Dürrenmatt
    (6)
    Buch
    6,20
  • 1732465
    Vor Sonnenaufgang
    von Gerhart Hauptmann
    (3)
    Buch
    7,20

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
2
2
1
0
1

spitze!!!
von Blacky am 21.04.2009

Für eine Klassenlektüre ein tolles Buch. Es hat mir in der Schule genau so gut gefallen , wie heute. Heute wieder ein aktuelles Thema. In wie weit darf die Kirche sich in die Wissenschaft einschalten. Was bei Galileo die Behauptung "die Erde ist rund" war sind heute die Möglichkeiten der Genforschung und... Für eine Klassenlektüre ein tolles Buch. Es hat mir in der Schule genau so gut gefallen , wie heute. Heute wieder ein aktuelles Thema. In wie weit darf die Kirche sich in die Wissenschaft einschalten. Was bei Galileo die Behauptung "die Erde ist rund" war sind heute die Möglichkeiten der Genforschung und der Abtreibung. Heute noch aktuell und einfach spitze

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Galileo Galilei
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 26.02.2014

In diesem epischen Drama schildert Berthold Brecht Ausschnitte aus Galileo Galileis Leben. Interessant geschrieben, mit dem großen Konflikt zwischen der Kirche und der Wissenschaft, die damals das Weltbild komplett auf den Kopf stellte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Galilei vs. Kirche
von einer Kundin/einem Kunden am 21.08.2011

Galileo Galilei entdeckt neue Beweise für das kopernikanische Weltbild. Als er seine Ansichten in einem Buch publik macht, schweifen die Interpretationen der Allgemeinheit ins Extreme, sodass die Kirche im Namen der „göttlichen Ordnung“ handelnd Galilei dazu zwingt, seine Theorien zu verwerfen und zu widerrufen. Er wird durch die Ignoranz... Galileo Galilei entdeckt neue Beweise für das kopernikanische Weltbild. Als er seine Ansichten in einem Buch publik macht, schweifen die Interpretationen der Allgemeinheit ins Extreme, sodass die Kirche im Namen der „göttlichen Ordnung“ handelnd Galilei dazu zwingt, seine Theorien zu verwerfen und zu widerrufen. Er wird durch die Ignoranz und Engstirnigkeit der Menschen ins Exil getrieben, die Angst haben vor dem Unbekannten oder vor Gott selbst. Zitat: Galilei: Ich würde meinen, als Wissenschaftler haben wir uns nicht zu fragen, wohin die Wahrheit uns führen mag.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kann man lesen!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Osnabrück am 18.07.2005

Dieses Buch kann man leicht lesen, deswegen hat mich dieses auch erfreut, als wir es für meinen Deutschkurs auf dem Gymnasium lesen mussten. Es ist sehr einfach geschreiben, auch wenn es natürlich ein Schauspiel ist, was ansonsten das genze meistens etwas erschwert. Besonders Menschen für eine Begeisterung an Galilei selbst... Dieses Buch kann man leicht lesen, deswegen hat mich dieses auch erfreut, als wir es für meinen Deutschkurs auf dem Gymnasium lesen mussten. Es ist sehr einfach geschreiben, auch wenn es natürlich ein Schauspiel ist, was ansonsten das genze meistens etwas erschwert. Besonders Menschen für eine Begeisterung an Galilei selbst oder im Allgemeinen für Physik, Astronomie und die Naturwissenschaften. Besonders gut ist der Einblick in die Zeit und man versteht gut wie es damals war für Galilei. Eine schwere Zeit für alle Wissenschaftler, die neues entdeckten und versuchen mussten es dem Fürsten und der Kirche zu erklären. Alles nicht so einfach, wie man herausfinden wird!! Aber an jeder der es in der Schule liest kann sich schon freuen, des es ist definitiv um einiges besser als viele anderen Pflichtlektüren!! An alle anderen interessierten Leser: Es lohnt sich und schließlich ist dieses Buch ein Stück der Deutschengeschichte, also auch daher schon ein muss!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Das muss man einfach kennen!
von Stefanie Klever am 19.11.2004

Das "Leben des Galilei" ist ein träumerisch - schönes Buch. Auch wenn Brecht für den "kleinen Mann" schreiben wollte, der jedoch einfach nicht ins Theater ging, hat er die Gradwanderung zur verständlichen Sprache geschafft. Sie sollten es einfach mal gelesen haben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Hm
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 29.06.2006

Ich fand dieses Buch oft schwer lesbar und unverständlich. Weiterempfehlen würde ich es trotzdem, da jeder wissen sollte, wer Galileo Galilei überhaupt war.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 2

Wird oft zusammen gekauft

Leben des Galilei. edition suhrkamp

Leben des Galilei. edition suhrkamp

von Bert Brecht

(6)
Buch
5,70
+
=
Leben des Galilei. Lektüreschlüssel für Schüler

Leben des Galilei. Lektüreschlüssel für Schüler

von Bert Brecht

Schulbuch
3,70
+
=

für

9,40

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen