>>> tolino eReader + Tasche günstiger finden - Sie sparen 19,95 Euro!

Kräuter der Provinz

Roman

(16)
Eine Prise Glück, ein Löffel Freude und jede Menge Liebe – so schmeckt das echte Leben.
Bürgermeisterin Therese liebt ihre schwäbische Heimat – Wiesen mit sattgelbem Löwenzahn, ein paar sanft geschwungene Hügel und mittendrin Maierhofen. Doch die jungen Leute ziehen weg, und der Dorfplatz wird immer leerer. Als Therese krank wird und das Dorf kurz vor dem Aus steht, raufen sich alle Bewohner zusammen – seien es die drei Greisen, die immer auf der Bank sitzen, der linkische Metzgermeister Edi oder die schüchterne Christine. Und sie haben nur noch ein Ziel: ihre schöne kleine Stadt zu retten und das erste Genießerdorf entstehen zu lassen – einen Ort, an dem der echte Geschmack King ist!
Rezension
„Inspirierend und gespickt mit Rezepten!“
Portrait
Petra Durst-Benning wurde 1965 in Baden-Württemberg geboren. Seit über zwanzig Jahren schreibt sie historische und zeitgenössische Romane. Fast all ihre Bücher sind SPIEGEL-Bestseller und wurden in verschiedene Sprachen übersetzt. In Amerika ist Petra Durst-Benning ebenfalls eine gefeierte Bestsellerautorin. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden südlich von Stuttgart auf dem Land.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 512, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641171100
Verlag Blanvalet
Verkaufsrang 6.728
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45586653
    Die Blütensammlerin
    von Petra Durst Benning
    (12)
    eBook
    8,99
  • 42158058
    Liebeswind
    von Martina Gercke
    (8)
    eBook
    3,49
  • 40931280
    Bella Clara
    von Petra Durst Benning
    eBook
    8,99
  • 43850824
    Rendezvous bei Aldi
    von Jan Freerk
    eBook
    4,99
  • 41198645
    Die beste Zeit unseres Lebens
    von Maeve Haran
    eBook
    8,99
  • 34650057
    Der Schatten des Windes
    von Carlos Ruiz Zafón
    (48)
    eBook
    9,99
  • 24268650
    Das Blumenorakel
    von Petra Durst Benning
    eBook
    6,99
  • 29689471
    Die Amerikanerin
    von Petra Durst Benning
    eBook
    8,99
  • 32650511
    Antonias Wille
    von Petra Durst Benning
    eBook
    7,99
  • 46412347
    Inseljahre
    von Jette Hansen
    (7)
    eBook
    3,99

Buchhändler-Empfehlungen

„5 Sterne und noch viel mehr!“

Doris Oberauer, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Bürgermeisterin Theresa liebt ihr Dorf Maierhofen über alles. Doch leider „verirrt“ sich selten ein Tourist in das nette Dörflein. Bald steht fest, so kann es nicht weiter gehen, ein Plan muss her….. Wunderschönes Cover. Ein absolutes „Feel-Good-Buch“. Am liebsten möchte man als Leser nach diesem Buch sofort in diesem Dorf seinen Urlaub Bürgermeisterin Theresa liebt ihr Dorf Maierhofen über alles. Doch leider „verirrt“ sich selten ein Tourist in das nette Dörflein. Bald steht fest, so kann es nicht weiter gehen, ein Plan muss her….. Wunderschönes Cover. Ein absolutes „Feel-Good-Buch“. Am liebsten möchte man als Leser nach diesem Buch sofort in diesem Dorf seinen Urlaub buchen. Tolle Rezepte im Anhang! Lassen Sie sich verzaubern!!!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 35379342
    Die Champagnerkönigin
    von Petra Durst Benning
    eBook
    7,99
  • 40931280
    Bella Clara
    von Petra Durst Benning
    eBook
    8,99
  • 34578739
    Der Lavendelgarten
    von Lucinda Riley
    (69)
    eBook
    8,99
  • 28390819
    Die verborgene Sprache der Blumen
    von Vanessa Diffenbaugh
    (42)
    eBook
    9,99
  • 39364541
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (50)
    eBook
    8,99
  • 40403261
    Das Licht in deiner Stimme
    von Patricia Koelle
    (14)
    eBook
    6,99
  • 40407042
    Das Meer in deinem Namen
    von Patricia Koelle
    (55)
    eBook
    6,99
  • 45395393
    Das Weihnachtsdorf
    von Petra Durst Benning
    (11)
    eBook
    9,99
  • 35427615
    Die Breznkönigin
    von Emma Sternberg
    (7)
    eBook
    8,99
  • 33594378
    Torstraße 1
    von Sybil Volks
    (27)
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
7
8
1
0
0

Ein starkes Dorf
von einer Kundin/einem Kunden am 30.10.2015

Im diesem Roman von Petra Durst-Benning, die durch ihre historischen Romane bekannt ist, lernen wir eine ganz andere Seite der Autorin kennen. In dem kleinen Dorf Maierhofen gehen so langsam überall die Lichter aus. Nur durch den Zusammenhalt aller Dorfbewohner,angeregt durch Bürgermeisterin Therese und ihre Cousine Greta ... Im diesem Roman von Petra Durst-Benning, die durch ihre historischen Romane bekannt ist, lernen wir eine ganz andere Seite der Autorin kennen. In dem kleinen Dorf Maierhofen gehen so langsam überall die Lichter aus. Nur durch den Zusammenhalt aller Dorfbewohner,angeregt durch Bürgermeisterin Therese und ihre Cousine Greta -eine Werbefachfrau-wird das Allgäudorf zu neuem Leben erweckt und entwickelt sich zu einem Genießerdorf. Ein Wohlfühlroman mit vielen (nicht auf den ersten Blick) liebenswerten Charakteren und als Zugabe noch jede Menge Genußrezepten! Also auf ins Allgäu!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Rette Dein Dorf
von Sekretaerin am 31.10.2015

Meine Meinung: Petra Durst-Benning versteht es, den Leser für das kleine Dorf Meierhofen zu erwärmen. Die Bewohner werden liebevoll und detailgenau geschildert. Der Leser sieht sowohl die Bürgermeisterin kopfkinomäßig vor sich, wie sie ihre Freundin Greta aus Frankfurt holt, um Meierhofen werbemäßig aufzupolieren. Es ist alles so wie es... Meine Meinung: Petra Durst-Benning versteht es, den Leser für das kleine Dorf Meierhofen zu erwärmen. Die Bewohner werden liebevoll und detailgenau geschildert. Der Leser sieht sowohl die Bürgermeisterin kopfkinomäßig vor sich, wie sie ihre Freundin Greta aus Frankfurt holt, um Meierhofen werbemäßig aufzupolieren. Es ist alles so wie es heute tatsächlich ist. Kleine Städte sterben aus, die Jugend wandert aus um Arbeit zu finden. Es bleiben die Alten zurück. Aber diese wunderschöne Stadt im Allgäu soll zu neuen Leben erwachen. Das Dorf wird verschönert und die Besucher werden mit heimischen Genüssen verwöhnt. Es entsteht ein Festival – Kräuter der Provinz. Dank der wunderbaren Schreibe von Petra Durst-Benning hört man die Vögel zwitschern, die Frösche am Ufer des Windegg-Weihers quaken. Man sieht das „Puppenhaus“, in dem die erfolgsverwöhnte Großstadt Werbefrau Greta einzieht. Man riecht das frische Holz, das die Männer zur Verschönung des Dorfes schlagen und verarbeiten. Fazit: Ein herrlicher zeitgenössischer Roman mit viel Potential zum Nachdenken. Wie können wir unsere Stadt retten? Obst und Gemüse der Jahreszeit vom Wochenmarkt statt exotischer Früchte vom Supermarkt?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Dorf im Aufwind
von Büchersüchtig am 19.10.2015
Bewertet: Klappenbroschur

INHALT: Therese lebt in dem kleinen schwäbischen Dorf Maierhofen und führt neben ihrem Amt als Bürgermeisterin auch noch das Gasthaus "Goldene Rose". Leider bietet der Ort wenig Arbeits- und Freizeitmöglichkeiten, weshalb viele Bewohner wegziehen. Daran möchte Therese etwas ändern und auch als sie erfährt, dass sie an Krebs erkrankt ist,... INHALT: Therese lebt in dem kleinen schwäbischen Dorf Maierhofen und führt neben ihrem Amt als Bürgermeisterin auch noch das Gasthaus "Goldene Rose". Leider bietet der Ort wenig Arbeits- und Freizeitmöglichkeiten, weshalb viele Bewohner wegziehen. Daran möchte Therese etwas ändern und auch als sie erfährt, dass sie an Krebs erkrankt ist, gibt die Bürgermeisterin nicht auf. Durch Zufall sieht sie im Fernsehen ihre Cousine Greta und gibt nicht auf, bis Greta nach Maierhofen kommt, denn ihre Cousine soll dem verschlafenen Dorf als Werbefachfrau einen Imagewandel verpassen. Und so trifft es sich gut, dass Therese ins Krankenhaus und zur Kurz, Greta Frankfurt entfliehen möchte und die Städterin gemeinsam mit den teilweise recht eigensinnigen Bewohnern von Maierhofen alles umkrempelt... MEINE MEINUNG IN KURZFASSUNG: Kauf-/Lesegrund: Der Klappentext und das Cover haben mich einfach angesprochen. Reihe: Nein, Einzelbuch Handlungsschauplatz: Der Schauplatz wurde in das beschauliche (fiktive) Örtchen Maierhofen im Allgäu verlegt und wartet mit malerischen Orts- und Landschaftsbeschreibungen auf. Handlungsdauer: Die Story beginnt im Mai und dauert ungefähr 1 Jahr. Extra: Am Buchende finden sich Genießertipps von Christine, Jessy, Sam und Eddy Hauptpersonen: Therese Berger, 48, ist Wirtin der "Goldenen Rose" und Bürgermeisterin von Maierhofen. Als bei der vielbeschäftigten Singlefrau Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert wird, kann es Therese kaum glauben, denn plötzlich soll sie ins Krankenhaus. Und weil sie und ihr Dorf Hilfe gebrauchen könnten, holt sie sich diese in Form ihrer jüngeren Cousine Greta. Die 44-jährige Greta Roth hat als Kind einige Sommer in Maierhofen verbracht und danach ihre Cousine aus den Augen verloren. Greta ist alleinstehend, arbeitet für die renommierte Werbeagentur "Simon & Fischli" in Frankfurt und fühlt sich alt und ausgebrannt. Da kommt ihr der Hilferuf aus Maierhofen gerade recht, denn die erfolgreiche PR-Mitarbeiterin ist reif für eine Auszeit... Therese und Greta sind unterschiedliche, reizvolle und facettenreiche Protagonistinnen, die so sympathisch dargestellt wurden, dass man sie einfach mögen muss. Nebenfiguren: Die mitwirkenden Nebencharaktere wie Thereses Freundin Christine Heinrich (die 47-jährige Hausfrau ist mit dem Autohausbesitzer Herbert verheiratet, hat 2 erwachsene Töchter sowie 2 Hunde und eilt ihrer Freundin zur Hilfe, als sie von ihrer Erkrankung erfährt), Roswitha (die Kartoffelbäuerin hat sich von ihrem Mann getrennt und kümmert sich nun um ihre alten Eltern und den Hof), Sam Koschinksy (der wortkarge Koch arbeitet in der "Goldenen Rose" und kommt mit Greta nicht gut zurecht), die rothaarige Sennerin Madara, "Kräuterhexe" Jessy, der schüchterne Metzger und Igel-Experte Edy Scholz, der attraktive Zimmermann Vincent und diverse Einwohner von Maierhofen sind ebenfalls reizvolle Persönlichkeiten, doch leider fehlt es einigen der unzähligen Nebenfiguren ein wenig an Tiefe. Romanidee: Interessante Grundidee, die mit einer gelungenen Umsetzung punktet. Hier spielen neben Freundschaft, Zusammenhalt und Liebe auch Traditionen, regionale Lebensmittel und der Gemeinschaftssinn eine große Rolle. Erzählperspektiven: Neben Haupterzählerin Therese werden die turbulenten Geschehnisse auch von Greta, Christine, Roswitha und Edy (in der 3. Person) geschildert, die uns allesamt Einblick in Gefühls- und Gedankenwelt gewähren. Handlung: Unterhaltsame Geschichte mit allerlei Wirrungen, Stolpersteinen & Turbulenzen, die stellenweise ein wenig vorhersehbar bzw. klischeehaft sowie mit ausgeschmückten Schilderungen versehen ist, sich aber dennoch rasch lesen lässt. Schreibstil & Co: Der Plot wartet mit einer ausdrucksstarken Schreibweise, unterhaltsamen Dialogen und lebendigen Beschreibungen auf. FAZIT: "Kräuter der Provinz" garantiert dank der abwechslungsreichen Story, den liebenswerten Charakteren und des angenehm leichten Schreibstils ein paar kurzweilige Lesestunden. Bis auf ein paar Kleinigkeiten hat mir mein erster Roman von Petra Durst-Benning gut gefallen und erhält dafür unterhaltsame 4 STERNE.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0

Wird oft zusammen gekauft

Kräuter der Provinz

Kräuter der Provinz

von Petra Durst Benning

(16)
eBook
8,99
+
=
Das Weihnachtsdorf

Das Weihnachtsdorf

von Petra Durst Benning

(11)
eBook
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen