Thalia.at

Kokowääh

(21)
Drehbuchautor Henry (Til Schweiger) hangelt sich von einer glücklosen Liebschaft zur nächsten, und auch beruflich kommt er auf keinen grünen Zweig. Aus heiterem Himmel erhält er ein sensationelles Angebot: Er soll als Co-Autor an einer Bestsellerverfilmung arbeiten - zusammen mit der Autorin, seiner Ex-Freundin und großen Liebe Katharina (Jasmin Gerat). Während Henry auf seine zweite Chance hofft, taucht plötzlich die achtjährige Magdalena (Emma Tiger Schweiger) bei ihm auf und stellt sein Leben auf den Kopf. Ein angeblich längst vergessener One-Night-Stand mit der Kindsmutter Charlotte (Meret Becker) hat diese seine Tochter hervorgebracht, und nun soll Henry sich um Magdalena kümmern. Henry ist von der neuen Situation völlig überfordert - genauso wie Charlottes Mann Tristan (Samuel Finzi), der sich bisher für den Vater der Kleinen gehalten hat ...
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 19.08.2011
Regisseur Til Schweiger
Sprache Deutsch (Untertitel: Englisch)
EAN 5051890025814
Genre Komödie/Romanze
Studio Warner Home Video
Originaltitel KOKOWÄÄH
Spieldauer 121 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch)
Verkaufsrang 7.226
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

20% auf alle Spiele

Nur bis Sonntag

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28136345
    The King's Speech - Die Rede des Königs
    (22)
    Film
    6,99
  • 28986387
    Kokowääh
    (5)
    Film
    13,99
  • 22575336
    Eclipse - Bis(s) zum Abendrot Fan Edition, 2 DVD
    (32)
    Film
    5,99
  • 25903904
    Eat Pray Love
    (23)
    Film
    9,99
  • 29025384
    Fluch der Karibik 4 - Fremde Gezeiten
    (28)
    Film
    6,99
  • 29014472
    Wasser für die Elefanten
    (15)
    Film
    6,99
  • 28842998
    Rio
    (12)
    Film
    6,99
  • 29191106
    Hangover 2
    (11)
    Film
    9,99
  • 29394686
    The Big Bang Theory - Staffel 3
    (2)
    Film
    29,99
  • 28845932
    Freundschaft Plus
    (2)
    Film
    5,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Kokowääh“

Simona Mitkova, Thalia-Buchhandlung Villach ATRIO

Der Film von Til Schweiger ist einzigartig. Ein witziger Film, bei dem man sich wirklich amüsieren kann. Besonder witzig ist der Film durch Til Schweigers Tochter. Der Film von Til Schweiger ist einzigartig. Ein witziger Film, bei dem man sich wirklich amüsieren kann. Besonder witzig ist der Film durch Til Schweigers Tochter.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
15
4
2
0
0

Kokowääh???
von Bettina Haider aus Innsbruck am 29.01.2013

Drehbuchautor Henry hat nicht gerade Glück in seinem Leben. Plötzlich taucht auch noch seine leibliche Tochter Magdalena auf. Völlig hilflos und überfordert mit der neuen Situation versucht er das beste draus zu machen. Aber das ist gar nicht so einfach wenn man nichts von Kindern versteht? Mit seiner richtigen Tochter... Drehbuchautor Henry hat nicht gerade Glück in seinem Leben. Plötzlich taucht auch noch seine leibliche Tochter Magdalena auf. Völlig hilflos und überfordert mit der neuen Situation versucht er das beste draus zu machen. Aber das ist gar nicht so einfach wenn man nichts von Kindern versteht? Mit seiner richtigen Tochter ist Til Schweiger ein rührender und bezaubernder Film für die ganze Familie gelungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Treffer mitten ins Herz
von einer Kundin/einem Kunden am 28.12.2012

Drehbuchautor Henry hangelt sich von einer glücklosen Liebschaft zur nächsten und auch beruflich geht es nicht so gut voran. Aus heiterem Himmel erhält er das sensationelle Angebot mit seiner Ex- Freundin und großen Liebe Katharina an einer Bestsellerverfilming zu arbeiten. Doch plötzlich taucht die achtjährige Magdalena bei ihm auf... Drehbuchautor Henry hangelt sich von einer glücklosen Liebschaft zur nächsten und auch beruflich geht es nicht so gut voran. Aus heiterem Himmel erhält er das sensationelle Angebot mit seiner Ex- Freundin und großen Liebe Katharina an einer Bestsellerverfilming zu arbeiten. Doch plötzlich taucht die achtjährige Magdalena bei ihm auf und stellt sein Leben auf den Kopf. Eine angeblich längst vergessene Nacht mit der Kindsmutter Charlotte hat diese seine Tochter hervorgebracht und nun soll Henry sich um die Kleine kümmern. Von der neuen Situation ist er völlig überfordert- genauso wie Charlottes Mann Tristan, der sich bisher für den Vater der Kleinen gehalten hat. Besonders witzig wird dieser Film durch Schweigers Tochter, berührt und macht glücklich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
toller film
von einer Kundin/einem Kunden aus Erfurt am 14.03.2012

Auch hier wie in den anderen Filmen von ihm: perfekte Regie, perfekte Kamera, ausgezeichnete Lichtführung, super Musik und die Rollen bis ins kleinste hervorragend besetzt! Und als Bonus noch der unbeschreibliche 'Cuteness-Faktor' von Emma Schweiger. Mimik supersüß, Stimme supersüß - zum Dahinschmelzen. Okay, ich hab aber auch weder ein sozialkritisches Pamphlet... Auch hier wie in den anderen Filmen von ihm: perfekte Regie, perfekte Kamera, ausgezeichnete Lichtführung, super Musik und die Rollen bis ins kleinste hervorragend besetzt! Und als Bonus noch der unbeschreibliche 'Cuteness-Faktor' von Emma Schweiger. Mimik supersüß, Stimme supersüß - zum Dahinschmelzen. Okay, ich hab aber auch weder ein sozialkritisches Pamphlet erwartet, noch ein ultraaufwendige SFX oder Action bis zum Abwinken. Ich habe erwaret 2 Stunden abzuschalten und mich danach einfach gut zu fühlen. Und das habe ich gekriegt. Bei den Boni hätte mich allerdings schon interessiert, warum die Deleted Scenes rausgeflogen sind. (Gut, war eh nichts weltbewegendes. Sehr gut gefallen hat mir auch der Audiokommentar mit Till und Emma (auch wenn Emma dabei vermutet hat, daß das für die Zuschauer doch langweilig wäre ;-) Zur Blu-ray: Bild ist klasse, Ton ist klasse und Extras sind auch jede Menge dabei (Outtakes, Making-of, Deleted Scenes, Trailer, Musikvideos usw.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Emma ganz groß
von einer Kundin/einem Kunden aus Rehburg-Loccum am 08.02.2012

Die kleine Schweiger macht diesen Film einzigartig - natürlich, frech, sensibel, fesselnd! Ein Film für alle, die mal wieder herzhaft lachen wollen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gar nicht typisch Til !
von einer Kundin/einem Kunden aus Offenburg am 20.01.2012

Ein super Film. Die kleine Emma spielt total süß und die Rolle ist perfekt für sie. Til Schweiger in der Rolle des teilenden Vaters zu sehen, war auch mehr als amüsant. Ein bißchen Sunnyboy ist er natürlich auch in diesem Film, aber die Rolle vermischt sich mit dem pflichtbewussten... Ein super Film. Die kleine Emma spielt total süß und die Rolle ist perfekt für sie. Til Schweiger in der Rolle des teilenden Vaters zu sehen, war auch mehr als amüsant. Ein bißchen Sunnyboy ist er natürlich auch in diesem Film, aber die Rolle vermischt sich mit dem pflichtbewussten Vater. Toller Film für die ganze Familie!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sensationell gut
von Blacky am 05.01.2012

Beschreibung: Drehbuchautor Henry (Til Schweiger) hangelt sich von einer glücklosen Liebschaft zur nächsten, und auch beruflich kommt er auf keinen grünen Zweig. Wie aus heiterem Himmel erhält er ein sensationelles Angebot: Er soll als Co-Autor an einer Bestsellerverfilmung arbeiten - zusammen mit der Autorin, seiner Ex-Freundin und großen Liebe Katharina... Beschreibung: Drehbuchautor Henry (Til Schweiger) hangelt sich von einer glücklosen Liebschaft zur nächsten, und auch beruflich kommt er auf keinen grünen Zweig. Wie aus heiterem Himmel erhält er ein sensationelles Angebot: Er soll als Co-Autor an einer Bestsellerverfilmung arbeiten - zusammen mit der Autorin, seiner Ex-Freundin und großen Liebe Katharina (Jasmin Gerat). Während Henry auf seine zweite Chance hofft, taucht plötzlich die achtjährige Magdalena (Emma Tiger Schweiger) - die angeblich (?) seine Tochter ist- bei ihm auf und stellt sein Leben auf den Kopf. Für mich der beste Film, den Til Schweiger je gemacht hat. Obwohl er selbst auch wieder sehr gut spielt, stiehlt ihm seine Tochter eindeutig die Show. Sie spielt einfach sensationell supergut. Es ist genau so eine Komödie, wie auch ein Familienfilm, der nicht unbedingt viel Tiefgang hat, den man aber einfach kieben muss und den man auch immer wieder aufs neue gucken kann. Ein Film der einfach gute Laune macht. Klasse !!!!!!!!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Suuuper!
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberstaufen am 03.01.2012

Til Schweiger und seine zuckersüße Tochter spielen sehr realitätsnah eine Geschichte mitten aus dem Leben! Zwar ähneln sich die Til Schweiger-Filme untereinander schon erkennbar,jedoch sind sie alle ganial! Auch wenn man kein großer Til Schweiger Fan ist,ist dieser Film eine bereicherung an einem gemütlichen Abend!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wo sind die 10 Sterne???
von einer Kundin/einem Kunden aus Neustrelitz am 31.12.2011

Dieser Film ist wirklich schön ... Ich habe ihn mehrfach im Kino angeschaut UND musste ihn mir unbedingt auf DVD nochmal anschauen. Auch für Nicht-Till Schweiger-Fans geeignet ;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
absolut berührend
von Patricia Gotsmy aus Tulln am 10.09.2011

Mag sein, daß sich alle Schweigerfilme ähneln - aber der Film erzählt wieder eine sehr schöne, wenn vielleicht auch absehbare, Geschichte in Schweigermanier. Die Geschichte eines Machos, den die Frauen lieben und kurz nach der Affäre wieder hassen. Eine Geschichte eines glücklosen, aber scheinbar gar nicht so schlechten, Drehbuchautors.... Mag sein, daß sich alle Schweigerfilme ähneln - aber der Film erzählt wieder eine sehr schöne, wenn vielleicht auch absehbare, Geschichte in Schweigermanier. Die Geschichte eines Machos, den die Frauen lieben und kurz nach der Affäre wieder hassen. Eine Geschichte eines glücklosen, aber scheinbar gar nicht so schlechten, Drehbuchautors. Eine Geschichte eines plötzlichen Vaters wider Willen. Und alles schön erzählt und verpackt im Schweiger Stil - und mit seiner tatsächtlichen Tochter in der Rolle seiner Filmtochter ... süß und genau passend für die Besetzung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich würde gerne Tils Tochter adoptieren :)
von Maja am 08.09.2011

Also ich finde, dass Kokowäh der beste Film aller bisherigen Til Schweiger produzierten Filme ist. Am besten hat mir wirklich seine Tochter gefallen, da sie endlich nicht mehr nur eine ein-satz-rolle hat :) zum inhalt finde ich brauch man großartig nichts sagen, außer guckt euch den trailer an und ich... Also ich finde, dass Kokowäh der beste Film aller bisherigen Til Schweiger produzierten Filme ist. Am besten hat mir wirklich seine Tochter gefallen, da sie endlich nicht mehr nur eine ein-satz-rolle hat :) zum inhalt finde ich brauch man großartig nichts sagen, außer guckt euch den trailer an und ich wetter ihr wollt den film sofort sehen. ich bin schon süchtig :D

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bezaubernde Romantikkomödie
von einer Kundin/einem Kunden am 08.09.2011

Bezaubernde Romantikkomödie, in der die unglaublich niedliche Emma Schweiger die Herzen der Zuschauer im Sturm erobert. Vater Til zeichnet sich als Drehbuchautor, Regisseur, Produzent und in der gewohnten Weise auch als Hauptdarsteller an der Seite seiner Tochter verantwortlich. Sicherlich kein ganz großes Kino aber immerhin ein Stück kurzweiliges, unterhalsames... Bezaubernde Romantikkomödie, in der die unglaublich niedliche Emma Schweiger die Herzen der Zuschauer im Sturm erobert. Vater Til zeichnet sich als Drehbuchautor, Regisseur, Produzent und in der gewohnten Weise auch als Hauptdarsteller an der Seite seiner Tochter verantwortlich. Sicherlich kein ganz großes Kino aber immerhin ein Stück kurzweiliges, unterhalsames und liebenswertes deutsches Mainstreamkino.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach nur Schweiger
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 30.08.2011

Ein perfektes zusammenspiel zwischen Vater und Tochter schon wie in sein zwei anderen Filmen. Eine lustige Geschichte mit momente fürs Herz

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein kleines Mädchen erobert die Herzen der Zuschauer
von einer Kundin/einem Kunden am 22.08.2011

Magdalena (Till Schweigers Tochter Emma) erobert nicht nur die Herzen der Zuschauer, sondern nach und nach auch das Herz von Henry. Dieser war ja anfangs nicht so begeistert, als plötzlich Magdalena vor seiner Tür steht mit einem Brief in der Hand, der dem erfolglosen Drehbuchautor offenbart, dass sie seine... Magdalena (Till Schweigers Tochter Emma) erobert nicht nur die Herzen der Zuschauer, sondern nach und nach auch das Herz von Henry. Dieser war ja anfangs nicht so begeistert, als plötzlich Magdalena vor seiner Tür steht mit einem Brief in der Hand, der dem erfolglosen Drehbuchautor offenbart, dass sie seine Tochter ist. Wunderbar erzählt der Film eine Geschichte von zwei Männern. Der eine ist total geschockt, dass Magdalena nicht seine leibliche Tochter ist und seine Frau ihn acht Jahre belogen hat und der andere wird völlig unvorbereitet mit der Vaterrolle konfrontiert. Emma Schweiger kann nicht nur mit dem "kleine Mädchen" Bonus punkten, sondern bringt die Rolle von Magdalena frech und witzig rüber. Ein sehenswerter Film, der mehr ist, als nur eine Komödie und den Zuschauer etwas nachdenklich zurück lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toller Film :-)
von einer Kundin/einem Kunden aus Marburg am 13.08.2011

Ein wirklich schöner Film, der einen ein Lächeln ins Gesicht zaubert :-) Ein sehr typischer und super toller Till Schweiger Film.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herzerwärmend
von einer Kundin oder einem Kunden aus Deutschland am 01.08.2011

Es gibt Filme, die sieht man sich an, man weint ein wenig und dann geht man mit einem Lächeln auf den Lippen aus dem Kino, weil doch alles ein versöhnliches Ende gefunden hat. "Kokowääh" ist für mich ein solcher Film. Ich habe gelacht, geweint und war einfach unglaublich glücklich... Es gibt Filme, die sieht man sich an, man weint ein wenig und dann geht man mit einem Lächeln auf den Lippen aus dem Kino, weil doch alles ein versöhnliches Ende gefunden hat. "Kokowääh" ist für mich ein solcher Film. Ich habe gelacht, geweint und war einfach unglaublich glücklich mit dem Ausgang der Geschichte. Hier wird das Thema "Kuckuckskinder" von zwei Seiten beleuchtet und das durchaus einfühlsam. Da ist der vermeintliche Vater, der erfahren muss, dass "sein Kind" gar nicht von ihm ist und dann ist da der unwissende "biologische Vater", der vollkommen überrumpelt wird von einem Kind, von dem er bisher nichts wusste. Herzschmerz ist vorprogrammiert. Ich kann diesen Film wirklich nur jedem empfehlen und freue mich wahnsinnig auf die DVD!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lustiger Film
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2012

Die Filme von Til Schweiger sind wirklich einzigartig. Ein sehr witziger Film, bei dem man sich wirklich köstlich amüsieren kann. Besonders witzig wird dieser Film durch Schweigers Tochter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
kann man sich ansehen
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 11.03.2012

im großen und ganzen macht der film spaß - man merkt das dies nicht emma schweiger´s erster film ist. vieles wirkt auswendig gelernt und dadurch nicht natürlich das liegt vielleicht auch an der zusammenarbeit mit ihrem vater aber sie hat spaß beim dreh das merkt man. die story ist... im großen und ganzen macht der film spaß - man merkt das dies nicht emma schweiger´s erster film ist. vieles wirkt auswendig gelernt und dadurch nicht natürlich das liegt vielleicht auch an der zusammenarbeit mit ihrem vater aber sie hat spaß beim dreh das merkt man. die story ist okay aber eigentlich auch nicht neu - den film anzusehen lohnt sich aber.....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Süße Emma !
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 11.01.2012

Auch in diesem Film ist es ein Genuss, die kleine - charmante - freche Emma mit ihrem Papa zu erleben; und das ist meiner Meinung nach auch der Anlass dieses typischen Til Schweiger Films. Das eigentlich sehr ernste Thema, dass ein junger Mann unverhofft erfährt, dass er ein Kind... Auch in diesem Film ist es ein Genuss, die kleine - charmante - freche Emma mit ihrem Papa zu erleben; und das ist meiner Meinung nach auch der Anlass dieses typischen Til Schweiger Films. Das eigentlich sehr ernste Thema, dass ein junger Mann unverhofft erfährt, dass er ein Kind hat, für das er nun Verantwortung tragen soll, wird sehr humorvoll behandelt. Insgesamt erfolgt das mit feiner Ironie, teilweise gibt es richtigen Klamauk. Daher mein Fazit: Ein Film für einen unterhaltsamen Abend !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
nette Unterhaltung à la "Keinohrhasen"
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 29.08.2011

Wem "Keinohrhasen" gefiel, der wird sicherlich auch "Kokkowääh" mögen; wenngleich letzterer ein wenig wie ein seichter Abklatsch des Vorgängers wirkt. Das Schema der Story ist in etwa ähnlich: machohafter Einzelgänger taut durch seine Tochter auf u. alles wird gut. Schweigers Töchterchen wird für meinen Geschmack etwas zu viel in... Wem "Keinohrhasen" gefiel, der wird sicherlich auch "Kokkowääh" mögen; wenngleich letzterer ein wenig wie ein seichter Abklatsch des Vorgängers wirkt. Das Schema der Story ist in etwa ähnlich: machohafter Einzelgänger taut durch seine Tochter auf u. alles wird gut. Schweigers Töchterchen wird für meinen Geschmack etwas zu viel in Szene gesetzt. Die ist zwar echt niedlich u. spielt das prima, aber es reicht dann auch irgendwann.... Richtig gute Gags u. Lacher gab es auch eher weniger, aber für einen netten DVD-Abend eignet sich der Film allemal, sofern man nicht zu viele Ansprüche stellt u. ähnlich Gutes wie Keinohrhasen erwartet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Film mit einigen Längen
von einer Kundin/einem Kunden am 28.08.2011

Der Film ist ganz nett anzusehen. Vor allem Emma Schweiger und ihr ausgeprägtes Mienenspiel sind sehenswert. Allerdings hat der Film Längen und stellenweise Ungereimtheiten. Wenn man allerdings darüber hinweg sehen kann, ist es ein ganz netter Film für einen langweiligen Sonntag Abend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Kokowääh

Kokowääh

mit Til Schweiger , Emma Schweiger , Jasmin Gerat , Samuel Finzi , Numan Acar

(21)
Film
5,99
+
=
Kokowääh 2

Kokowääh 2

(2)
Film
5,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen