Thalia.at

>>> 20 EURO SPAREN: Sichern Sie sich jetzt einen tolino für Ihr Osternest

Kennense noch Blümchenkaffee?

Die Online-Omi erklärt die Welt

(5)
Wir hatten früher auch schon eBai. Nur das war ohne Computer, und es hieß Kirchenbasar.
Es ist doch so: Bevor man im Händi alles nachschlagen konnte bei diesem Wickipeter, da musste man alles in dicken Lexika nachlesen. Das könnense sich kaum noch vorstellen, was? Wir hatten eins noch von Onkel Hoppe, das war von Brockhaus.
Ilse hat angerufen und ich musste Flüsse nachschlagen für ihr Kreuzworträtsel. Als Kirsten Pubertät hatte, war der Band von Pa bis Ri lange verschwunden, und ich habe ihn erst Wochen später unter ihrem Bett gefunden. Ich glaube, sie hat die männlichen Geschlechtsorgane nachgeschlagen. Später haben auch immer die Seiten mit den Unterhosen aus dem Quellekatalog gefehlt. Nee, das Mädel!
Aber ich verplaudere mich. Was ich Ihnen sagen möchte ist: Es ist doch schade um die schönen alten Worte und dass die heute keiner mehr kennt. Und dass die jungen Leute nicht mehr wissen, was ein Ferngespräch war, was in eine Aussteuertruhe gehört und wie ein Testbild nach Sendeschluss aussieht, das ist doch traurig! Das muss man denen doch erklären und in eine Art «Wörterbuch» schreiben. Wie sollen sich die Halbstarken sonst mit ihren Großeltern unterhalten?
Wissen Se, ich habe Ihnen einfach mal ein paar Begriffe aufgeschrieben, damit Se verstehen, wie ich mir das denke. Haben Se nun viel Freude damit!
Rezension
Renate Bergmann stärkt den Dialog zwischen den Generationen: Sie nimmt ihr Alter mit Humor – und die Jungen auf die Schippe.
Portrait
Renate Bergmann, geb. Strelemann, wohnhaft in Berlin. Trümmerfrau, Reichsbahnerin, Haushaltsprofi und vierfach verwitwet: Seit Anfang 2013 erobert sie Twitter mit ihren absolut treffsicheren An- und Einsichten – und mit ihren Büchern die ganze analoge Welt. Torsten Rohde, Jahrgang 1974, hat in Brandenburg/Havel Betriebswirtschaft studiert und als Controller gearbeitet. Sein Twitter-Account @RenateBergmann, der vom Leben einer online-Omi erzählt, entwickelte sich zum Internet-Phänomen. «Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker» unter dem Pseudonym Renate Bergmann war seine erste Buch-Veröffentlichung – und ein sensationeller Erfolg, auf die zahlreiche weitere, nicht minder erfolgreiche Bände und ausverkaufte Tourneen folgten.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 112, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783644554719
Verlag Rowohlt E-Book
Verkaufsrang 23.674
eBook
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32286790
    Das bisschen Kuchen
    von Ellen Berg
    (21)
    eBook
    7,99
  • 41774992
    Alles Tofu, oder was?
    von Ellen Berg
    (40)
    eBook
    7,99
  • 35290991
    Sehr geehrtes Facebook!
    von Hans-Hermann Stolze
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44400156
    Im Grunde ist alles ganz einfach
    von Dora Heldt
    (8)
    eBook
    7,99
  • 41966655
    Das bisschen Hüfte, meine Güte
    von Renate Bergmann
    (17)
    eBook
    9,99
  • 40417300
    Folgen Sie mir bitte unauffällig!
    von Elfriede Möllenbaum
    eBook
    8,99
  • 43785540
    Oskar an Bord
    von Ulrike Herwig
    (8)
    eBook
    12,99
  • 908268
    ' Hallo Änne, hier is Lisbeth...'
    von Usch Hollmann
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 35069878
    Ich koch dich tot
    von Ellen Berg
    (36)
    eBook
    7,99
  • 39283496
    Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker
    von Renate Bergmann
    (44)
    eBook
    9,99
  • 42502351
    Über Topflappen freut sich ja jeder
    von Renate Bergmann
    eBook
    7,99
  • 40414899
    Beerdigung von Herrn Krodinger im Biergarten
    von Georg Behrend
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
1
1
2
1
0

Renate Bergmann
von einer Kundin/einem Kunden aus Hürth am 26.03.2016

Diese Bücher sind einfach klasse geschrieben.... zum schmunzeln .... ja so sind die älteren Leute eben ..... so kommen die eigenen Eltern und Großeltern auch rüber. Mache weiter so mit diesen Büchern!!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
unbedingt lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Ludwigshafen am 15.08.2015

Renate Begmann die online Omi, ist sehr gut und lustig geschrieben. Hält an alten Werten fest und kennt sich doch mit fässbock, twitter und dem Tomatentelefon aus. Diese Buch hat mich neugierig auf die anderen Bücher der online Omi gemacht

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Amüsant
von einer Kundin/einem Kunden aus Gailingen am 23.09.2015

Das Buch auf einen Rutsch durchzulesen ist nicht empfehlenswert. Aber immer wieder ein paar Begriffe durchzugehen ist ganz amüsant. Es ist manches dabei, wo man doch sagen kann, ah, ja, klar. Und dann kommen Erinnerungen auf.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ganz nett
von maleur aus Berlin am 24.08.2015

In diesem Buch werden alte Begriffe von Anorak bis Zwischengas erklärt. Ich hatte mir aufgrund der Inhaltsangabe zu dem Buch etwas Humoristischeres erwartet. Die Vergleiche von Heute zu Früher sind ganz nett aber oftmals für mich nicht mal zum Schmunzeln. Ich muss aber dazu sagen, dass ich bisher noch kein... In diesem Buch werden alte Begriffe von Anorak bis Zwischengas erklärt. Ich hatte mir aufgrund der Inhaltsangabe zu dem Buch etwas Humoristischeres erwartet. Die Vergleiche von Heute zu Früher sind ganz nett aber oftmals für mich nicht mal zum Schmunzeln. Ich muss aber dazu sagen, dass ich bisher noch kein Buch von der Online-Omi gelesen habe, vielleicht hätten sich meine Erwartungen dann relativiert. Im Übrigen sind die Begriffsbestimmungen kurz und das Buch ist schnell gelesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kennense noch Blümchenkaffee? von Renate Bergmann
von einer Kundin/einem Kunden aus Rauschenberg am 09.02.2016

Recht amüsante Auflistung alter Begriffe. Es ist schon recht lustig, wenn einem eine zweiundachtzigjährige Dame in leicht Berliner Dialekt, die Welt erklärt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 01.03.2017
Bewertet: anderes Format

Begriffe, die in der heutigen Zeit völlig in Vergessenheit geraten sind.. Erinnerungen, die bei Omi wachgerufen werden und den Enkeln Freude bereiten. Oder kennen Sie einen Feudel?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 28.02.2017
Bewertet: anderes Format

Die Online-Omi erklärt die Welt. Ich weiß jetzt auch was eine PRalonenhochzeit ist. Eine nette Zusammenstellung altmodischer und nicht so altmodischer Begriffe und deren Erklärung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
auf liebevolle, humorige Art und Weise werden hier längst vergessene Begriffe erklärt
von Buchwurm am 04.01.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

„Wir hatten früher auch schon eBai. Nur das war ohne Computer und es hieß Kirchenbasar.“ Torsten Rohde steckt hinter dem Pseudonym Renate Bergmann und erobert als „Online-Omi“ die Welt. Mit seiner ersten Veröffentlichung „Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker“ gelang ihm ein sensationeller Erfolg. Mittlerweile hat er etliche... „Wir hatten früher auch schon eBai. Nur das war ohne Computer und es hieß Kirchenbasar.“ Torsten Rohde steckt hinter dem Pseudonym Renate Bergmann und erobert als „Online-Omi“ die Welt. Mit seiner ersten Veröffentlichung „Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker“ gelang ihm ein sensationeller Erfolg. Mittlerweile hat er etliche weitere erfolgreiche Bücher veröffentlicht. Mit seinem neusten Werk „Kennense noch Blümchenkaffee?“ weckt er nicht nur Kindheitserinnerungen der älteren Generationen sondern bringt Begriffe wieder zum Vorschein, die längst in Vergessenheit geraten waren. Buchinfo: Titel: „Kennense noch Blümchenkaffee?“ Autorin: Renate Bergmann Verlag: Rowohlt Inhalt: Wer kennt Begriffe wie Aussteuertruhe, Testbild nach Sendeschluss, Leibchen, Telegramm, Donnerbalken und Feudel noch? In diesem Buch wird auf liebevolle, humorige Art und Weise den Begriffen auf den Grund gegangen. Aufgebaut wie ein Lexikon weckt es Kindheitserinnerungen, die man nicht mehr missen möchte. Meinung: Viele dieser Begriffe kenne ich noch aus meiner eigenen Kindheit, leider waren sie schon längst in Vergessenheit geraten. So bin ich dankbar, dass diese in diesem Buch zusammengefasst und wieder ans Tageslicht befördert wurden. Auf liebevolle Art und Weise nahm sich der Autor dieser Begriffe an und entstanden ist ein Buch, das Erinnerungen weckt, die ich nicht mehr missen möchte und ein Buch, das ich nicht mehr aus der Hand geben werd Viele werden sich vielleicht über den Schreibstil und den Aufbau in Lexikonform muckieren, ich finde ihn toll. In meinen Augen ist es ein wertvolles Buch, das man gern verschenken, aber auch selber behalten möchte, ist es nicht zuletzt ein Stück unserer eigenen Geschichte. Fazit: auf liebevolle, humorige Art und Weise werden hier längst vergessene Begriffe erklärt

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 12.11.2016
Bewertet: anderes Format

Ein Stück "Alltagskultur in Wörtern" einfach herrlich! Denn es lädt geradezu ein, über so manche Wörter zu sprechen und sich zu erinnern. Geschenktipp!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein köstliches Häppchen für Ihre Lachmuskeln! So eine "Renate" gibt es wohl in fast jeder Familie: herzlich, urkomisch, humorvoll, unerschrocken, lebendig, ehrlich...nur SCHÖN!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Super amüsant erklärt die Online-Omi der jungen Generation die damalige Welt.Vieles davon wissen junge Leute wahrscheinlich wirklich nicht mehr.Humorvoll und einfach nur zum Lachen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Naja
von einer Kundin/einem Kunden aus Fellbach am 12.02.2017
Bewertet: Hörbuch (CD)

Ich kann nur sagen, dass mir die Stimme der Sprecherin leider nicht gefällt. Das ist aber Ansichtssache. Ansonsten ist es wie die Bücher sehr lustig, wobei ich beim lesen bleiben werde

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0