Thalia.at

>> tolino eReader + 20 EUR Geschenkkarte gratis – online und in allen Thalia Filialen

Jamaica Lane - Heimliche Liebe (Deutsche Ausgabe)

(10)
Er ist ein notorischer Bad Boy. Bis er mit ihr die Liebe entdeckt.
Olivia Holloway hat es satt, Single zu sein. Warum muss sie auch immer gleich Reißaus nehmen, wenn ein attraktiver Mann nur in ihre Nähe kommt? Die hübsche Amerikanerin ist notorisch schüchtern. Ihr bester Freund Nate Sawyer flirtet dagegen für sein Leben gern. Deshalb sagt er auch sofort zu, als Olivia ihn bittet, ihr Nachhilfe im Flirten zu geben. Zuerst ist es nur ein Spiel, leidenschaftlich und sexy. Dann merkt Olivia, dass da mehr ist. Viel mehr. Doch Nate ist kein Mann für feste Beziehungen. Und plötzlich steht alles in Frage: ihre Freundschaft, ihr Vertrauen, ihre Liebe.
Der langersehnte neue Roman der Bestseller-Autorin - jetzt endlich auf Deutsch!
Portrait
Samantha Young wurde 1986 in Stirlingshire, Schottland, geboren. Seit ihrem Abschluss an der University of Edinburgh arbeitet sie als freie Autorin und hat bereits mehrere Jugendbuchserien geschrieben. Mit der Veröffentlichung von »Dublin Street« und »London Road«, ihren ersten beiden Romanen für Erwachsenen, wurde sie zur internationalen Bestsellerautorin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 496, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.03.2014
Serie Edinburgh Love Stories 3
Sprache Deutsch
EAN 9783843707657
Verlag Ullstein eBooks
Verkaufsrang 1.104
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40192222
    Scotland Street - Sinnliches Versprechen (Deutsche Ausgabe)
    von Samantha Young
    (9)
    eBook
    8,99
  • 38777116
    Castle Hill - Stürmische Überraschung (deutsche Ausgabe)
    von Samantha Young
    (2)
    eBook
    1,99
  • 43142920
    Süße Rache
    von Lynsay Sands
    eBook
    5,99
  • 22146885
    Ich schreib dir morgen wieder
    von Cecelia Ahern
    (7)
    eBook
    9,99
  • 46456735
    Das Lied der Herbstnächte
    von Ava Jordan
    eBook
    3,99
  • 41114219
    YOU & ME - Der Zauber am Ende des Tages
    von Any Cherubim
    (7)
    eBook
    2,99
  • 44187649
    Beinah gar kein Herzklopfen
    von Cara Connelly
    eBook
    8,99
  • 37442824
    Kriegerin der Schatten
    von Lara Adrian
    (2)
    eBook
    8,99
  • 46739814
    Nur eine sinnliche Affäre?
    von Yvonne Lindsay
    eBook
    1,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (21)
    eBook
    16,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Neuer Lesestoff von der Autorin“

Doris Oberauer, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Die Autorin ist ja schon bekannt von den Büchern: „Dublin Street“ und „London Road“. Olivia ist Bibliothekarin und in Sachen Liebe eher unerfahren. Nate ist da das komplette Gegenteil und zeigt Olivia die „Kunst des Flirtens“. Doch schnell ist den Beiden klar, dass da noch mehr ist als nur ein harmloses Spiel….. Schüchterne Frau trifft Die Autorin ist ja schon bekannt von den Büchern: „Dublin Street“ und „London Road“. Olivia ist Bibliothekarin und in Sachen Liebe eher unerfahren. Nate ist da das komplette Gegenteil und zeigt Olivia die „Kunst des Flirtens“. Doch schnell ist den Beiden klar, dass da noch mehr ist als nur ein harmloses Spiel….. Schüchterne Frau trifft auf erfahrenen Mann, diese Geschichte ist ja an und für sich nichts Neues. Dennoch sprüht es vor erotischen Szenen und Fans von diesem Genre, wird ihre Freude daran haben!!


„Nachhilfeunterricht in Sachen Liebe...“

Gerda Keinprecht, Thalia-Buchhandlung Liezen

Im Freundeskreis von Joss und Braden gibt es ein neues Liebespaar. In diesem Band dreht sich alles um Olivia. Sie hat sich in Ben verknallt. Leider ist sie liebestechnisch komplett unerfahren. Daher nimmt sie bei ihrem besten Freund und Ladykiller Nate Nachhilfeunterricht in Sachen Liebe. Es bleibt aber nicht bei einfachen Flirtanleitungen…..

Kann
Im Freundeskreis von Joss und Braden gibt es ein neues Liebespaar. In diesem Band dreht sich alles um Olivia. Sie hat sich in Ben verknallt. Leider ist sie liebestechnisch komplett unerfahren. Daher nimmt sie bei ihrem besten Freund und Ladykiller Nate Nachhilfeunterricht in Sachen Liebe. Es bleibt aber nicht bei einfachen Flirtanleitungen…..

Kann sich der beste Freund wirklich zum Lover entwickeln?

Prickelnde Geschichte mit gewohnt gutem Schreibstil von Samantha Young.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33945231
    Crossfire: Versuchung, Bd. 1
    von Sylvia Day
    (19)
    eBook
    8,99
  • 34081694
    Crossfire: Erfüllung, Bd. 3
    von Sylvia Day
    (21)
    eBook
    8,99
  • 39152621
    India Place - Wilde Träume
    von Samantha Young
    (21)
    Buch
    10,30
  • 40210459
    You were Mine – Unvergessen
    von Abbi Glines
    (3)
    eBook
    7,99
  • 40943054
    Beautiful Bastard
    von Christina Lauren
    (3)
    eBook
    8,99
  • 35637397
    Devoted - Geheime Begierde
    von S. Quinn
    (5)
    eBook
    7,99
  • 34578751
    Dir verfallen (Stark 1)
    von J. Kenner
    (12)
    eBook
    7,99
  • 37481869
    Devoted - Gefährliches Verlangen
    von S. Quinn
    (4)
    eBook
    7,99
  • 32107244
    Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen
    von E L James
    (66)
    eBook
    8,99
  • 40050490
    Lost in you. Gefährliches Bekenntnis
    von Jodi Ellen Malpas
    (1)
    eBook
    8,99
  • 42775812
    The Escorts: Jace
    von Isabel Lucero
    eBook
    4,99
  • 33840085
    Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht (Deutsche Ausgabe)
    von Samantha Young
    (20)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
8
2
0
0
0

Erotisch, gefühl-und humorvoll-die perfekte Mischung!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bochum am 18.03.2014

Ich war schon begeistert von "Dublin Street" und "London Road", doch mit "Jamaica Lane" hat Samantha Young sich selbst noch einmal deutlich übertroffen. Die Mischung, die ihr hier gelungen ist, lässt in puncto Gefühle, Humor und Erotik nichts zu wünschen übrig. Auch in diesem Band gefielen mir auf Anhieb die beiden... Ich war schon begeistert von "Dublin Street" und "London Road", doch mit "Jamaica Lane" hat Samantha Young sich selbst noch einmal deutlich übertroffen. Die Mischung, die ihr hier gelungen ist, lässt in puncto Gefühle, Humor und Erotik nichts zu wünschen übrig. Auch in diesem Band gefielen mir auf Anhieb die beiden Protagonisten Nate und Olivia. Ihre witzigen Unterhaltungen tragen sehr zum Gefallen des Buches bei und ließen mich so manches Mal herzhaft lachen. Außerdem ist es der Autorin gelungen, die Gefühlswelt der Beiden so einfühlsam zu schildern, dass ich mit ihnen mitlitt, mitliebte und mitlachte. Der erotische Teil des Buches war sehr prickelnd, dabei aber nie billig oder obszön, sondern immer niveauvoll und ästhetisch. Die Ortsbeschreibungen im Buch sind so geschrieben, dass der Leser sich das Szenario gut vor seinem geistigen Auge vorstellen kann und mein Kopfkino lief auf Hochtouren während des Lesens. Ausnehmend gut gefiel mir einmal mehr, dass die Protagonisten der voran gegangenen Bände auch hier wieder eine nicht kleine Rolle spielten. Denn Mrs.Youngs Charaktere muss man einfach liebgewinnen, sowohl die Hauptpersonen als auch die Randfiguren wie zum Beispiel Olivias Chef in der Bibliothek. Der Schreibstil der Autorin tat ein Übriges, um mich sofort in den Bann dieses 3.Bandes zu ziehen, dem - so hoffe ich - noch einige folgen werden. Es gibt Buchreihen, von denen kann ich nicht genug bekommen und diese hier ist so eine. Daher meine Bitte an Mrs.Young: Bitte, schreiben Sie weiter!! 5 Sterne gibt es von mir für ein tolles Buch, das mich einige Stunden so gut unterhielt, dass ich kaum aufhören konnte zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Sehr gefühlvoll!
von einer Kundin/einem Kunden aus Coburg am 11.11.2014

Ich war über den Schreibstil sehr überrascht. Sehr gefühlvoll und witzig. Auf jeden Fall weiterzuempfehlen. Das Spiel zwischen Liebe und Freundschaft gefiel mir sehr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Hammer!
von einer Kundin/einem Kunden am 19.04.2014

Ich habe bereits "London Road" gelesen und war total begeistert, als ich "Jamaica Lane" entdeckt habe. Olivia und Nate...zwei totale Gegensätze, wenn es um ihr Sexualleben geht... Aber wie die beiden miteinander harmonieren...klasse! Ich kann das Buch nur empfehlen. Toll geschrieben. Samantha Young ist sich meiner Meinung nach treu geblieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Besticht mit typischen Young-Charme und beschert einige wundervolle Lesestunden.
von Kate am 19.05.2014

Olivia und Nate sind beste Freunde, doch auch wenn sie viele Gemeinsamkeiten haben, so sind sie in einer Sache grundverschieden. Er ein Frauenheld, der sich nicht festbinden will und sie, die schon seit Jahren niemanden mehr an sich heran gelassen hat. Bis Olivia sich die Idee in den... Olivia und Nate sind beste Freunde, doch auch wenn sie viele Gemeinsamkeiten haben, so sind sie in einer Sache grundverschieden. Er ein Frauenheld, der sich nicht festbinden will und sie, die schon seit Jahren niemanden mehr an sich heran gelassen hat. Bis Olivia sich die Idee in den Kopf setzt, dass Nate ihr bei ihren Männerproblemen helfen soll. Was zunächst als harmlose Nachhilfestunde beginnt, entwickelt sich schon bald zu etwas sehr viel mehr. „Jamaica Lane – Heimliche Liebe“ von Samantha Young wurde sehnsüchtig von mir erwartet, da Frau Young mittlerweile zu einer meiner absolut liebsten Autorinnen gehört. Mit ihren „Edinburgh Love Stories“ hat sie mich von Band zu Band immer mehr begeistert. So hat auch „Jamaica Lane – Heimliche Liebe“ mir erneut wundervolle Lesestunden beschert, auch wenn dieser Band im Vergleich einen minimalen Hauch schwächer war. Wobei gesagt werden sollte, dass für mich „London Road –Geheime Leidenschaft“ der beste Teil der Reihe war und es nur schwer wird diesen zu topen, da wirklich alles an dem Buch grandios war. Sowohl Olivia als auch Nate sind bereits aus den Vorgängern bekannt, daher ist es schon fast wie ein kleines Wiedersehen. Es macht einfach nur Spaß die Beiden auf ihrem Weg zu begleiten. Samantha Young schafft es wie keine Zweite, die Emotionen auf den Leser zu übertragen. Ich musste so manchen Mal herzhaft lachen oder musste mir hier und da einige Tränchen verkneifen. Die Geschichte der Beiden steht denen der anderen in Nichts nach. Und auch in „Jamaica Lane – Heimliche Liebe“ besticht die Autorin den Leser mit ihrem unvergleichlichen Young-Charme. Die Geschichte ist lebhaft, amüsant, geht zu Herzen und beschert einige wundervolle Lesestunden voller Emotionen und purer Unterhaltung. Die entsprechenden Liebesszenen sind mehr als ansprechend und verleihen der Geschichte dieses gewisse Etwas. Das Ende hat mein Leserherz höher schlagen lassen und am liebsten hätte ich direkt im Anschluss den Folgeband gelesen. Die letzte Seite wird mit einem lachen und einem weinenden Auge gelesen, da die Wartezeit bis zum nächsten Teil immer so lang erscheint. Der vierte Band „India Place – Wilde Träume“ erscheint im Oktober diesen Jahres. Fazit „Jamaica Lane – Heimliche Liebe“ von Samantha Young besticht wieder einmal mit dem typischen Young-Charme und beschert dem Leser einige wundervolle und lebhafte Lesestunden, die viel zu schnell verfliegen. 4,5/5

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Tirschenreuth am 14.05.2014

Dieser Band von Samantha Young hat mir wieder sehr gur gefallen. Die beiden Hauptpersonen waren mir von Anfang an sympathisch und die ganze Geschichte war durchgehend spannend und interressant. Während ich von dem Kurzroman Fountain Bridge nicht so übermäßig begeistert war, fand ich die Geschichte von Olivia und Nate... Dieser Band von Samantha Young hat mir wieder sehr gur gefallen. Die beiden Hauptpersonen waren mir von Anfang an sympathisch und die ganze Geschichte war durchgehend spannend und interressant. Während ich von dem Kurzroman Fountain Bridge nicht so übermäßig begeistert war, fand ich die Geschichte von Olivia und Nate Super!! Die beiden muß man einfach mögen. Im Vergleich fand ich es mindestens so gut wie der erste Band Dublin Street oder sogar ein kleines bißchen besser.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
genial
von einer Kundin/einem Kunden aus Berne am 31.03.2014

Super zu lesen,konnte es nicht aus der Hand legen. Nach 2 Tagen hatte ich es durch . Schön ist auch das die anderen Charaktere aus vorangegangenen Romanen wieder auftauchen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Steigerung von Band zu Band. Höhepunkt: Jamaica Lane!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.03.2014

Alles im Allen bleibt sich auch dieses Mal Samantha Young treu und ich empfand „Jamaica Lane“ als bisher bestes Werk aus der Reihe. Nun heißt es also wieder Geduld beweisen, bis es wieder Neues aus Edinburgh zu berichten gibt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sex zwischen Freunden
von einer Kundin/einem Kunden am 05.07.2014

Alles in allem eine flüssige Story, obwohl die Grundgeschichte selbstverständlich nichts Neues bringt. Liebevoll gezeichnete Charaktere geben diesem erotischen Roman seine eigene Note. Die Gefühlslage der Beiden wird schlüssig dargestellt. Ein gut zu lesender Schmöker!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
gute Mischung aus Humor, Erotik und Drama
von Manja Teichner am 16.05.2014

Der Roman „Jamaica Lane – Heimliche Liebe“ stammt aus der Feder der Autorin Samantha Young. Es ist bereits der 3. Teil der „Edinburgh Love Storys“, doch da die Bücher jeweils abgeschlossene Geschichten beinhalten kann man sie als eigenständige Bücher betrachten. Die beiden Protagonisten sind Samantha Young wirklich gut gelungen. Olivia... Der Roman „Jamaica Lane – Heimliche Liebe“ stammt aus der Feder der Autorin Samantha Young. Es ist bereits der 3. Teil der „Edinburgh Love Storys“, doch da die Bücher jeweils abgeschlossene Geschichten beinhalten kann man sie als eigenständige Bücher betrachten. Die beiden Protagonisten sind Samantha Young wirklich gut gelungen. Olivia war mir gleich richtig sympathisch. Mit Nate ist sie platonisch befreundet. In Sachen Liebe und Sex ist Olivia sehr unerfahren. Daher ist sie auch unsicher und gehemmt wenn sie ihrem Traummann gegenübersteht. Denn Olivia ist verliebt, traut sich nur nicht so wirklich. Sonst aber ist Olivia recht selbstbewusst, zumindest nach außen. Innerlich fühlt sie sich nicht attraktiv, hat ein komplett anders Bild von sich. Diese Zerrissenheit wird von Samantha Young gut dargestellt. Nate ist der Frauenheld schlechthin. Er spielt regelrecht mit den Frauen. Aber Nate kann auch anders. Er ist gefühlvoll und ein wirklich sehr verlässlicher Freund. Gegenüber Olivia benimmt sich Nate auch ganz anders als gegenüber seinen Freunden und seiner Familie. Auch Nate mochte ich eigentlich ganz gerne. Die Nebenfiguren sind zum großen Teil bereits bekannt aus den anderen Teilen der Reihe. Man kehrt quasi zurück zu alten Bekannten. Allerdings werden es ja immer mehr und so war es an mancher Stelle dann doch zu viele Namen auf einmal. Sie da auseinander zu halten war schon schwierig. Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig. Ich kannte den Stil von Samantha Young bereits gut, habe ich doch schon mehrere Bücher, egal ob nun die dieser Reihe oder aus anderen Genre gelesen. Geschildert wird das Geschehen aus Sicht von Olivia. Man kann sich gut in sie hineinversetzen und ihr Gedanken und Gefühle nachvollziehen. Die Handlung selbst ist eine Mischung aus Humor, Erotik und Drama. Die Liebesgeschichte zwischen Nate und Olivia hat mir gut gefallen. Es dauert ein bisschen bis die beiden verstehen, dass sie das perfekte Paar sind, der Leser bemerkt dies schon um einiges früher. Es macht aber nichts desto trotz Freude den beiden zu folgen, wie sich näherkommen. Die erotischen Szenen, von denen es im Buch einige gibt, sind gut ins Geschehen integriert und wirken nicht aufgesetzt. Es knistert wirklich gewaltig zwischen Nate und Olivia. Das Ende hat mir persönlich richtig gut gefallen. Es passt perfekt und bietet zudem auch eine kleine Andeutung auf Teil 4 der Reihe. Fazit: „Jamaica Lane – Heimliche Liebe“ von Samantha Young ist ein gut gelungener 3. Teil der „Edinburgh Love Stories“. Die gut gezeichneten Protagonisten, der flüssig lesbare Stil und eine Mischung aus Humor, Erotik und Drama haben mich mir unterhaltsame Lesestunden beschert. Durchaus lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herzzerreißende Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 22.07.2014

Olivia ist sehr schüchtern und tut sich verdammt schwer mit attraktiven Männern, statt sich mit Ihnen zu unterhalten nimmt sie lieber reiß aus. Nate dagegen flirtet für sein Leben gern und ist kein Kind von Traurigkeit. Olivia traut ihm nach einer durchgefeierten Nacht ihr großes Geheimnis an, Nate traut... Olivia ist sehr schüchtern und tut sich verdammt schwer mit attraktiven Männern, statt sich mit Ihnen zu unterhalten nimmt sie lieber reiß aus. Nate dagegen flirtet für sein Leben gern und ist kein Kind von Traurigkeit. Olivia traut ihm nach einer durchgefeierten Nacht ihr großes Geheimnis an, Nate traut seinen Ohren nicht. Olivia bittet Ihn um Nachhilfe in Sachen Liebe. Zum Mit fiebern und mit weinen. Ein Muss für alle Romantiker

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
bestes Buch
von Sarah Stöwer am 11.05.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich liebe dieses Buch und kann es nur jedem weiter empfehlen. Es hat mich komplett gefesselt, die Geschichte von Nate und Liv ist einzigartig und ich danke Samantha Young das sie diese Charakter erschaffen hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Gutes Buch :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine wunderbare Liebesgeschichte über zwei Freunde. So unglaublich toll geschrieben, ein wahnsinniger Spannungsaufbau mit jedem neuen Kapitel. Einfach nur erste Klasse!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Verboten sexy, unwiderstehlich gut - einfach zum Verlieben schön!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Olivia ist Bibliothekarin und schüchtern, dabei will sie endlich eine Beziehung.Sie nimmt Nachhilfe bei ihrem besten Freund um das zu ändern. Doch was empfinden die beiden wirklich

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Aus Freundschaft wird Liebe...
von Tatjana M. aus Braunschweig am 29.06.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Liv und Nate könnten unterschiedlicher nicht sein. Doch trotz allem sind sie die besten Freunde. Liv ist schüchtern, hat fast keine Erfahrung mit Männern und ist im flirten eine Niete. Nate hingegen ist ein Womanizer, er hat so gut wie jedes Wochenende One-Night-Stands und hält nix von festen Beziehungen. Als... Liv und Nate könnten unterschiedlicher nicht sein. Doch trotz allem sind sie die besten Freunde. Liv ist schüchtern, hat fast keine Erfahrung mit Männern und ist im flirten eine Niete. Nate hingegen ist ein Womanizer, er hat so gut wie jedes Wochenende One-Night-Stands und hält nix von festen Beziehungen. Als Liv ihn nun bittet ihr etwas unter die Arme zu greifen in Sachen flirten und ihr sozusagen "Nachhilfeunterricht" zu geben, willigt dieser ein. Doch schon bald entsteht zwischen den beiden eine festere Bindung als von beiden beabsichtigt und sie können ihren Gefühlen füreinander nicht mehr entkommen. Doch Nate stößt Liv zunächst von sich und möchte nix von einer festen Bindung wissen, somit hat er sich auch als Freund für Liv erledigt. Eine spannende Geschichte erzählt das Auf-und Ab der Gefühle von Liv und Nate. Samantha Young schafft es immer wieder eine packende Liebesgeschichte zu schreiben und den Leser neu zu begeistern.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lieblingspaar der Edinburgh-Reihe
von Arkadia aus Bremen am 12.05.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Nate und Liv sind definitiv mein Lieblingspärchen von SY und ich habe das Buch kaum aus der Hand legen können. Eine tolle Geschichte einer tollen Buchreihe, die süchtig macht

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Samantha Young – Jamaica Lane
von einer Kundin/einem Kunden aus Moers am 14.02.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Samantha Young – Jamaica Lane Olivia Holloway ist verliebt, in Benjamin, den süßen Doktoranden der ihr ständig in der Uni-Bibliothek über den Weg läuft. Aber Olivia ist so schüchtern, dass ihr einfach kein Wort über die Lippen kommt. Auf der Hochzeit von Joss und Braden erzählt sie ihrem besten Freund Nate... Samantha Young – Jamaica Lane Olivia Holloway ist verliebt, in Benjamin, den süßen Doktoranden der ihr ständig in der Uni-Bibliothek über den Weg läuft. Aber Olivia ist so schüchtern, dass ihr einfach kein Wort über die Lippen kommt. Auf der Hochzeit von Joss und Braden erzählt sie ihrem besten Freund Nate davon, denn Nathaniel Sawyer hat überhaupt kein Problem die Frauen zu erobern. Und eine feste Beziehung will er schon gar nicht. Doch dann hat Olivia die rettende Idee, Nate soll ihr Nachhilfestunden in der Kunst der Leidenschaft geben. Es kommt wie es kommen muss, Olivia verliebt sich Hals über Kopf, doch Nate will nur seine beste Freundin. Jamaica Lane von Samantha Young ist eine humorvolle, hinreißend schöne, leidenschaftliche und hoch-erotische Geschichte, spannend und bewegend geschrieben. Die Charaktere sind sympathisch und ich habe mit ihnen gelitten und mich gefreut. Für mich persönlich ist es der bisher beste Roman der Edingburgh-Liebesgeschichten. Der Roman hat mich gefesselt und ich hatte ihn in wenigen Stunden durch. Ein brillantes Meisterwerk. Ich freue mich auf weitere Geschichten von ihr. Volle Punktzahl.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Kunst verführt zu werden
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 30.12.2014
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Wann finde ich endlich den Mann meiner Träume? Diese Frage stellt sich Olivia Holloway immer wieder. Obwohl die junge Bibiliothekarin bildhübsch ist, hat sie kaum Erfahrung in Liebesdingen. Sie ist einfach zu schüchtern. Sobald sie von einem attraktiven Mann angesprochen wird, ergreift sie die Flucht. Der einzige Mann, in... Wann finde ich endlich den Mann meiner Träume? Diese Frage stellt sich Olivia Holloway immer wieder. Obwohl die junge Bibiliothekarin bildhübsch ist, hat sie kaum Erfahrung in Liebesdingen. Sie ist einfach zu schüchtern. Sobald sie von einem attraktiven Mann angesprochen wird, ergreift sie die Flucht. Der einzige Mann, in dessen Gegenwart sich Olivia uneingeschränkt wohl fühlt, ist ihr bester Freund Nate Sawyer. Nate ist das glatte Gegenteil von ihr: charmant, selbstbewusst und immer auf der Suche nach neuen Abenteuern. Vor allem aber ist Nate ein loyaler Freund und noch dazu unverschämt sexy. Genau der Richtige, findet Olivia, um ihr zu zeigen, wie man flirtet. Zuerst ist es nur ein Spiel - beide wollen ihre Freundschaft nicht gefährden. Doch aus dem Flirtunterricht wird schnell mehr, und Olivia erährt zu ersten Mal, was es heißt, nach allen Regeln der Kunst verführt zu werden. Sie fühlt sich wie im siebten Himmel. Bis Nate von seinen Bindungsängsten eingeholt wird und plötzlich alles in Frage stellt.... Auch im dritten Band der Edinburgh Love Storie hat es Samantha Young wieder einmal geschafft. Neues Thema, neue Liebe, gleiche Spannung, gleiches Drama, Herzschmerz und Eifersucht. Welche Frau wünscht sich nicht so einen attraktiven und dann auch noch loyalen Freund zu haben. Und dann auch noch nach allen Regeln der Kunst verführt zu werden, einfach unglaublich. Die Romane von Samantha Young lassen sich unglaublich gut lesen. Ich habe dieses Buch an einem einzigen Tag verschlungen, weil ich es einfach nicht weg legen konnte. Olivia ist eine sehr sympathische Romanfigur. Für mich die Beste, die Samantha Young je erschaffen hat. Man leidet und man freut sich mit ihr, es ist einfach genial, wie gut man sich in ihre Charaktere hinein versetzten kann. Als wäre man selbst die handelnde Person. Ich finde dieses Buch ist bisher das beste aus der Edinburgh Reihe. Die Spannung gepaart mit Herzschmerz ist schier unerträglich, ich glaube dadurch wirkt die Geschichte unglaublich realistisch. Also wer sich jetzt noch fragt, ob man dieses Buch lesen sollte .... dem kann ich nur hysterisch Antworten: "Ja natürlich musst du es lesen...du wirst es verschlingen und keine Gedanken mehr an andere Sachen verschwenden".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Jamaica Lane
von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 22.09.2014
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

In dem Buch Jamaica Lane von Samantha Young geht es um Olivia. Sie ist mit ihrem Vater nach Schottland gezogen, und hat dort eine Stelle in der Unibücherei bekommen. Aus einer kleinen Wohnung mit 2 Zimmern hat sie sich ihr Heim gebaut. Nate ist Livs bester Freund. Schon von Anfang an fand... In dem Buch Jamaica Lane von Samantha Young geht es um Olivia. Sie ist mit ihrem Vater nach Schottland gezogen, und hat dort eine Stelle in der Unibücherei bekommen. Aus einer kleinen Wohnung mit 2 Zimmern hat sie sich ihr Heim gebaut. Nate ist Livs bester Freund. Schon von Anfang an fand sie ihn sehr anziehend. Aber weil er eher der Typ ist, der jeden Tag eine andere im Bett hat, will sie die Freundschaft nicht aufs Spiel setzen und unternimmt nichts in der Richtung. Erst als sie sich in Ben aus der Universität verguckt und ganz verzweifelt ist, weil sie es nicht einmal auf die Reihe bekommt mit ihm zu reden, fragt sie Nate ob er ihr hilft. Er sagt ja, und was anfänglich nur Tipps waren wird später zu richtigen Sex Übungsstunden und bringt Olivia völlig von ihrem eigentlichen Ziel ab Ben zu bekommen. Das Buch ist leider größer als die anderen Beiden Bücher aus der Reihe, weshalb es im Regal dann etwas aus der Reihe tanzt. Es hat 400 Seiten und das Cover ist sehr ansprechend gestaltet. Darauf sind ein schwarzhaariger Mann der seine Stirn an die Schläfe einer schwarzhaarigen Frau lehnt, Der Hintergrund ist rot. Der Schriftzug 'Jamaica Lane' ist sowohl auf dem Deckblatt als auch auf dem Schnitt erhaben und glänzend, was einen gewissen Wiedererkennungswert hat, da es bei den anderen beiden Büchern auch schon so war. Ich finde den Schreibstil der Autorin einfach wunderschön und flüssig zu lesen. Sie konnte mich völlig in ihre Welt eintauchen lassen. Es ist auf jeden Fall ein Buch bei dem man am liebsten den Schlaf weg lässt um es bis zum Ende zu lesen. Mit sowohl Liebe und Erotik als auch Herzschmerz und Konflikten werden fast alle Themen des normalen Lebens aufgegriffen und in Olivias Welt eingewebt. Die Sichtweisen und Handlungen den Protagonisten sind sehr realistisch und sehr gut nach zu vollziehen. Das die Handlungen aus den vorherigen Büchern wieder aufgenommen und weiter gesponnen werden, macht das Buch zu einem meiner Lieblinge. Auf jeden Fall eine dicke Kaufempfehlung meinerseits, denn der einzige nicht positive Punkt ist für mich das Format des Buches.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Jamaica Lane - Heimliche Liebe (Deutsche Ausgabe)

Jamaica Lane - Heimliche Liebe (Deutsche Ausgabe)

von Samantha Young

(10)
eBook
8,99
+
=
India Place - Wilde Träume (Deutsche Ausgabe)

India Place - Wilde Träume (Deutsche Ausgabe)

von Samantha Young

eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Edinburgh Love Stories

  • Band 1

    33840085
    Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht (Deutsche Ausgabe)
    von Samantha Young
    (20)
    eBook
    8,99
  • Band 2

    35048859
    London Road - Geheime Leidenschaft (Deutsche Ausgabe)
    von Samantha Young
    (10)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    37621851
    Jamaica Lane - Heimliche Liebe (Deutsche Ausgabe)
    von Samantha Young
    (10)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    39152627
    India Place - Wilde Träume (Deutsche Ausgabe)
    von Samantha Young
    eBook
    8,99
  • Band 5

    40164351
    Scotland Street - Sinnliches Versprechen / Edinburgh Love Stories Bd. 5
    von Samantha Young
    (15)
    Buch
    10,30
  • Band 6

    42403574
    Nightingale Way - Romantische Nächte
    von Samantha Young
    (3)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen