Thalia.at

How To Be Parisian wherever you are

Liebe, Stil & Lässigkeit à la française

(19)
Der Kult-Bestseller endlich auf Deutsch.


Millionen Frauen überall auf der Welt wollen so sein wie sie: die Pariserin. Denn nur sie schafft es, mit Stil, Charme und beneidenswerter Lässigkeit durchs Leben zu gehen. Sie sieht immer gut aus – obwohl sie sich keine Gedanken darüber macht, was sie morgens aus dem Kleiderschrank zieht. Sie ist eine liebevolle Mutter – und fährt trotzdem auch ohne Anhang an die Côte d‘Azur. Sie stellt toujours strikte Regeln auf – nur um jede einzelne von ihnen mit Genuss zu brechen ...


In How to be Parisian enthüllen vier Pariser Lifestyle-Ikonen mit viel Selbstironie und Witz den Mythos der Pariser Frau: ihre Allüren, ihre Nonchalance, ihren Style, wie sie liebt und wie sie ihre Tage und Nächte verbringt. Ihre wichtigste Lektion: Um eine echte Pariserin zu sein, kommt es nicht auf die Herkunft an – sondern allein auf die Einstellung!



Rezension
"Endlich wird das geheimnisvolle je ne sais quoi Pariser Frauen enthüllt, ohne jedoch ihren unwiderstehlichen Charme und einzigartigen Sexappeal anzutasten." Vanity Fair
Portrait
Anne Berest ist Autorin und hat bereits zwei Romane und eine Biografie über Françoise Sagan verfasst. Sie schreibt außerdem für Fernsehen, Film und Theater.

Caroline de Maigret hat Literatur an der Sorbonne studiert und als Model in New York gearbeitet. 2006 kehrte sie nach Paris zurück und gründete ein Musiklabel. Seit 2012 ist sie Chanel-Markenbotschafterin und unterstützt im Rahmen der NGO CARE Projekte zur Frauenförderung.

Audrey Diwan studierte Journalismus und Politikwissenschaft und arbeitet seitdem als Drehbuchautorin. Aktuell führt sie Regie bei ihren ersten Spielfilm und ist außerdem Editor-at-large für das Magazin Stylist.

Sophie Mas ist in Paris geboren und aufgewachsen. Nach ihrem Studium an zwei der Pariser Grandes Écoles gründete sie ihre eigene Filmproduktionsfirma und arbeitet nun in Los Angeles, New York und São Paulo.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 29.06.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-75620-9
Verlag btb
Maße (L/B/H) 217/162/24 mm
Gewicht 663
Originaltitel How To Be Parisian
Abbildungen 4 schwarzweisse Abbilmit 100 FarbabbildungenFarbabb.
Verkaufsrang 779
Buch (gebundene Ausgabe)
15,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42462749
    Die Psychologie des Gelingens
    von Gabriele Oettingen
    (1)
    Buch
    20,60
  • 42018208
    Deliciously Ella
    von Ella Woodward
    (3)
    Buch
    20,60
  • 32017501
    Weizenwampe
    von William Davis
    (10)
    Buch
    10,30
  • 11416168
    Die Kuh, die weinte
    von Ajahn Brahm
    (12)
    Buch
    16,50
  • 42452337
    Man möchte immer weinen und lachen in einem
    von Victor Klemperer
    Buch
    20,60
  • 39304055
    It
    von Alexa Chung
    (1)
    Buch
    20,60
  • 44252507
    Love x Style x Life
    von Garance Doré
    (1)
    Buch
    23,70
  • 42451972
    Das Leben ist keine To-do-Liste
    von Shirley Seul
    Buch
    15,50
  • 34696686
    Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen
    von Frank Berzbach
    (2)
    Buch
    30,70
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (16)
    Buch
    8,20

Buchhändler-Empfehlungen

„Wie machen sie das?“

Karina Klucsarits, Thalia-Buchhandlung Wien

Wie wird man so unverschämt lässig und sexy wie die Pariserinnen? Was macht sie so einzigartig?
4 Damen gewähren uns einen kleinen Einblick in ihr Leben. In ihren Kleiderschrank, ihrer Küche und in ihr Liebesleben und verraten das eine oder andere Geheimnis.
Der Kauf zahlt sich schon allein aufgrund der coolen Bilder aus. Tolles Lifestyle-Buch
Wie wird man so unverschämt lässig und sexy wie die Pariserinnen? Was macht sie so einzigartig?
4 Damen gewähren uns einen kleinen Einblick in ihr Leben. In ihren Kleiderschrank, ihrer Küche und in ihr Liebesleben und verraten das eine oder andere Geheimnis.
Der Kauf zahlt sich schon allein aufgrund der coolen Bilder aus. Tolles Lifestyle-Buch ala Paris!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40063588
    Eine Bluse macht noch keinen Sommer
    von Guido Maria Kretschmer
    (2)
    Buch
    18,50
  • 35400563
    Anziehungskraft
    von Guido Maria Kretschmer
    (8)
    Buch
    18,50
  • 40350853
    Die Tage in Paris
    von Jojo Moyes
    (6)
    Buch
    8,30
  • 41037838
    #Girlboss
    von Sophia Amoruso
    Buch
    15,40
  • 41041168
    Dresscode
    von Wolfgang Joop
    (1)
    Buch
    18,50
  • 39304055
    It
    von Alexa Chung
    (1)
    Buch
    20,60
  • 35361451
    Beauty
    von Lauren Conrad
    (1)
    Buch
    20,60
  • 39300739
    It
    von Alexa Chung
    eBook
    15,99
  • 38237649
    Style
    von Lauren Conrad
    Buch
    20,60

Kundenbewertungen


Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
7
4
4
4
0

Lässigkeit à la francaise
von LinaLiestHalt am 15.07.2015

In How to be Parisian versuchen vier Pariser Lifestyle-Ikonen etwas von dem französischen Charme, den Allüren, Schrulligkeiten und der Pariser Nonchalance zwischen zwei Buchdeckeln einzufangen. Denn laut ihnen macht nicht die Herkunft eine Pariserin aus – sondern die Einstellung! In fünf grob eingeteilten Abschnitten werden verschiedene Themen behandelt und die... In How to be Parisian versuchen vier Pariser Lifestyle-Ikonen etwas von dem französischen Charme, den Allüren, Schrulligkeiten und der Pariser Nonchalance zwischen zwei Buchdeckeln einzufangen. Denn laut ihnen macht nicht die Herkunft eine Pariserin aus – sondern die Einstellung! In fünf grob eingeteilten Abschnitten werden verschiedene Themen behandelt und die speziell französische, bzw. Pariser Lebensphilosophie vorgestellt. So erhält man kleine Einblicke in die Mode, die Liebe und das übrige Leben einer Pariserin. Durch ansprechende Fotografien aufgelockert, erhält das Buch mit seiner lässigen Aufmachung einen ganz speziellen, ansprechenden Charme, der zum Schmunzeln und Verweilen einlädt. Sicher werden dabei auch viele Klischees bedient, aber ist es nicht genau das, was man auch in einem solchen Buch lesen möchte? Wer seitenweise kluge Lebensweisheiten sucht, ist hier sicher nicht richtig, aber für jeden, der ein unterhaltsames, sehr schön gestaltetes Lifestyle-Buch sucht, kann man den passenden Spruch finden. Toll sind auch die paar typisch französischen Gerichte, die für mich in diesem Buch eine wirkliche Überraschung waren. Meine liebste Lebensweisheit findet sich schon auf den ersten Seiten: Finde dein Parfum, bevor du dreißig bist, und trage es für die nächsten dreißig Jahre. Für mich ein ideales Geschenk für die Beste Freundin. Auch Wenig-Leser haben hier ihren Spaß.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Paris Paris Paris
von einer Kundin/einem Kunden am 13.08.2015

Es stimmt wirklich, dass es immer heißt, die Pariserinnen sind ganz besondere Frauen: stilsicher, besonders schön, cool und unnahbar , lässig und charmant. Ob in Sachen Charakter oder Kleidungsstil, immer will man so sein wie eine Pariserin: meine große Stilikone und Vorbild ist Inès de la Fressange, das Aushängeschild... Es stimmt wirklich, dass es immer heißt, die Pariserinnen sind ganz besondere Frauen: stilsicher, besonders schön, cool und unnahbar , lässig und charmant. Ob in Sachen Charakter oder Kleidungsstil, immer will man so sein wie eine Pariserin: meine große Stilikone und Vorbild ist Inès de la Fressange, das Aushängeschild der 80er Jahre von Chanel! Ja, und hier in diesem wunderschönen Buch kann man nun selbst herausfinden wie viel Pariserin in einem selbst steckt. Viele Tipps und Tricks, Lebensweisheiten, Anleitungen zu Mode, Accessoires, Filmen, Büchern, Beziehung, Männern und halt allem, was Frau unterstützen könnte, ein bisschen Pariser Flair in ihr Leben zu bringen. Nach dem Lesen dieses Buches fühlt sich jeder ein bisschen Pariserin, versprochen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Die Tasche passt nicht zum Outfit?
von einer Kundin/einem Kunden am 27.07.2015

Ungekämmt? Fingernägel nicht lackiert? Samstags keine Lust auszugehen? Keine Panik! Sie sind die perfekte Pariserin. Vier junge Frauen beschreiben witzig und in kurzen und knackigen Kapiteln, wie es sich in der Großstadt so lebt. Nicht nur Modeberatung, sondern durchaus auch eine Anleitung zum positiven Denken und zum aufpäppeln des... Ungekämmt? Fingernägel nicht lackiert? Samstags keine Lust auszugehen? Keine Panik! Sie sind die perfekte Pariserin. Vier junge Frauen beschreiben witzig und in kurzen und knackigen Kapiteln, wie es sich in der Großstadt so lebt. Nicht nur Modeberatung, sondern durchaus auch eine Anleitung zum positiven Denken und zum aufpäppeln des Selbstwertgefühls.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Lässigkeit auf französisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Eichwalde am 20.07.2015

Die Französinnen sind weltweit dafür bekannt, das gewisse Etwas zu haben. Sie verkörpern es in ihrem Auftreten und Lebensstil. Vier Vertreterinnen dieser Species haben in diesem Buch ein paar ihrer Geheimnisse gelüftet und einen unterhaltsamen nicht ganz ernst gemeinten Ratgeber verfasst, mit dem sich jede Frau in eins dieser exquisiten,... Die Französinnen sind weltweit dafür bekannt, das gewisse Etwas zu haben. Sie verkörpern es in ihrem Auftreten und Lebensstil. Vier Vertreterinnen dieser Species haben in diesem Buch ein paar ihrer Geheimnisse gelüftet und einen unterhaltsamen nicht ganz ernst gemeinten Ratgeber verfasst, mit dem sich jede Frau in eins dieser exquisiten, manchmal launischen und dennoch unwiderstehlichen Geschöpfe verwandeln kann. Ist das Buch oberflächlich und an manchen Stellen neurotisch? Ja. Macht es trotzdem Spaß es zu lesen und enthält Nützliches für jedes weibliche Wesen? Auf jeden Fall. „Manche Frauen glauben, dass ihre Tränen Männerherzen erweichen können. Vielleicht hängen sie dieser Illusion nach, weil ihr Geheule früher bei ihren Eltern funktioniert hat.“ (Seite 153) Das Buch ist wirklich sehr schön und geschmackvoll gestaltet. Es ist an einem Nachmittag durchgelesen. In einer Mischung aus Anekdoten, Rezepten, Buch- und Filmvorschlägen und jeder Menge Tipps rund um das Dasein als Frau beschreiben die Autorinnen ihre Lebensphilosophie. Mir hat besonders gut gefallen, dass die Kernaussage hinter allem lautet: akzeptiere und liebe dich so wie du bist und mache deine Makel zu deinen Markenzeichen. Mein Fazit: ein durch und durch lebensbejahendes Buch und eine Ode an die Weiblichkeit. Das perfekte Geschenk für die beste Freundin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Herrliches Buch über das Lebensgefühl und den Stil von Pariserinnen
von einer Kundin/einem Kunden am 18.11.2015

„La vie est belle“ TROTZ allem. Was macht das normale Lebensgefühl einer Pariserin aus? Vier junge Frauen weihen uns hier in ihren Alltag und ihre Lebensart ein. Wie kleidet sich eine stilbewusste Pariserin? Wie sieht ihr idealer Tag aus? Wie deckt sie ihren Tisch, wenn sie Gäste hat? Was... „La vie est belle“ TROTZ allem. Was macht das normale Lebensgefühl einer Pariserin aus? Vier junge Frauen weihen uns hier in ihren Alltag und ihre Lebensart ein. Wie kleidet sich eine stilbewusste Pariserin? Wie sieht ihr idealer Tag aus? Wie deckt sie ihren Tisch, wenn sie Gäste hat? Was macht sie auf einer Parkbank und was bedeutet für sie Reichtum? Wofür stehen Souvenirs und welche Bücher/Filme bringen uns das Pariser Lebensgefühl näher. Pariser Stil und Allüren vom Feinsten. Ein wunderschönes, verspieltes Buch mit vielen Fotos und ungewöhnlichen Ideen. Ein Buch, das gute Laune macht und einen durch seine lässigen Tipps inspiriert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
How to be Parisian
von miss.mesmerized am 31.08.2015

Sie sind das Vorbild von Millionen von Frauen, sie werden überall auf der Welt bewundert und jede Frau fragt sich: wie machen sie das nur, die Parisierinnen? Sophie Mas, Audrey Diwan, Caroline de Maigret und Anne Berest sind angetreten, um das große Geheimnis um die Attraktivität der Französin, bzw.... Sie sind das Vorbild von Millionen von Frauen, sie werden überall auf der Welt bewundert und jede Frau fragt sich: wie machen sie das nur, die Parisierinnen? Sophie Mas, Audrey Diwan, Caroline de Maigret und Anne Berest sind angetreten, um das große Geheimnis um die Attraktivität der Französin, bzw. der Pariserin im Speziellen zu lüften. In fünf Kapiteln nähert man sich diesem bewundernswerten Wesen: die Grundlagen (bspw. die typische Melancholie oder der natürliche Look), Liebe deine Laster (oder: der etwas ruppige Umgang mit Männern), Steh zu deinen Vorzügen (und betone diese geschickt),Liebe wagen (auch wenn es manchmal weh tut) und Pariser Tipps (um vergnügliche Abende und Tage zu verbringen) laden ein, sich ein Bild dieser Frau zu machen, die gar nicht so einfach zu fassen ist. Ja, sie ist manchmal arrogant, ja, auch sie hat nicht zwangsläufig den perfekten Körper, aber: sie hat Stil, wahrt die Contenance auch wenn‘s schwer fällt und rennt nicht jedem Trend hinterher. Eine höchst unterhaltsame wie auch informative Lektüre, auch wenn nicht alles tiefe Geheimnisse waren, die sich plötzlich vor einem als Leser auftun. Was bleibt inhaltlich hängen? Das, was bisweilen als hochnäsige Arroganz abgetan wird, scheint einfach ein gesundes Selbstbewusstsein einer modernen Frau zu sein, die sich nicht von außen definieren lässt, sondern das tut, was ihr richtig und wichtig erscheint. Die Vorbilder („Simones“) haben gezeigt, dass man nur mit einer gewissen Hartnäckigkeit sein Ziel erreicht und man dafür nicht zwingend everybody’s darling sein muss (oder sollte). Dies hilft auch über vermeintliche Makel hinweg, wer mit sich im Reinen ist, kann Cellulitis oder das eine oder andere Gramm zu viel schlichtweg weglächeln. Unabhängig von der Message, die die vier Autorinnen haben - oder auch nicht, denn so ganz bierernst ist das sicher nicht zu verstehen, passt aber in das Bild einer Frau, die auch mal über sich selbst lachen kann und weiß, wie man mit Klischees umzugehen hat – ist das Buch auch in der Aufmachung sehr gelungen. Unterschiedliche Textformen und Print, im Wechsel mit Bildern, die eine ausgesprochen geschmackvolle Auswahl darstellen und thematisch hervorragend abgestimmt sind, ist es einfach auch schön anzusehen, so dass man immer mal wieder gerne zugreifen wird, um sich ein paar Minütchen damit zu vergnügen. Nicht zu vergessen die Rezepte und Shoppingtipps, die sicher bei Gelegenheit Anwendung finden. Fazit: ein bisschen Pariserin sollte in jeder Frau stecken – wie viel oder was auch immer sei jeder selbst überlassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Für alle Frauen ein wirklich geistreicher Ratgeber, der auch noch Spass macht!
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 25.07.2015

Für alle Frauen, die davon träumen, sich ähnlich wie die Pariserinnen zu verhalten. Will heißen: sehr schön, sehr charmant, sehr geheimnisvoll und intelligent durch's Leben zu kommen. Hier haben Sie den perfekten Ratgeber. Auch wenn Sie nur einen Bruchteil der Vorschläge befolgen werden, werden Sie sehr viel Spaß ... Für alle Frauen, die davon träumen, sich ähnlich wie die Pariserinnen zu verhalten. Will heißen: sehr schön, sehr charmant, sehr geheimnisvoll und intelligent durch's Leben zu kommen. Hier haben Sie den perfekten Ratgeber. Auch wenn Sie nur einen Bruchteil der Vorschläge befolgen werden, werden Sie sehr viel Spaß in Ihrem Leben haben, egal, ob Sie in einer Groß- oder Kleinstadt oder in einem Dorf leben. Sie werden gute Filme gesehen, wichtige Bücher gelesen haben, werden die Freuden der Einsamkeit entdecken und Lust auf Intimität und Schönheit bekommen. Ein wirklich schönes Geschenk für jede beste Freundin!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wundervoll Charmant
von Kathrin Luys am 26.10.2015

Inhalt Wo kommt er eigentlich her, der unvergleichliche Charme der Pariserinnen? Warum sind sie für die Männer dieser Welt ein nahezu unerreichbarer, begehrenswerter Gegenstand und für die Frauen gleichermaßen ein Objekt der Bewunderung und des Neids. Was macht sie so besonders, die Pariser Frau? Genau das versuchen uns vier Pariserinnen... Inhalt Wo kommt er eigentlich her, der unvergleichliche Charme der Pariserinnen? Warum sind sie für die Männer dieser Welt ein nahezu unerreichbarer, begehrenswerter Gegenstand und für die Frauen gleichermaßen ein Objekt der Bewunderung und des Neids. Was macht sie so besonders, die Pariser Frau? Genau das versuchen uns vier Pariserinnen in diesem Buch zu erklären - so können wir selbst ein bisschen was von ihr haben, der Pariserin. Meine Meinung How to be Parisian gehört für mich zu den Büchern, in die sich immer wieder anschauen und lesen kann. Der lässige Schreibstil der vier Autorinnen lädt einen förmlich ein nach Paris zu kommen. Die Bilder in diesem Lifestyle-Buch sind wunderschön. Typisch Paris. Es sind nicht nur tolle Bilder enthalten, sondern auf Lebensweisheiten und Zweizeiler. Eine Mischung aus allem macht das Buch besonders. Die Fließtexte sind recht kurz aber sehr unterhaltsam und teilweise sehr ironisch geschrieben. Ich hatte echt Spaß an diesem Buch. Es ist lustig und chic und sehr unterhaltsam. Ich musste zwischen durch echt lachen und schmunzeln. Ich habe Lust bekommen in Paris zu sein und ich hatte Lust auf mehr Bilder. Der Flair der durch dieses Buch ausgestrahlt wird ist einfach unglaublich. Ich hatte selten etwas in der Hand wo der Inhalt so passend zum Aussehen ist. Paris hat Tradition und Paris hat Charme. Genau das wird ausgestrahlt. Man sollte es allerdings nicht zu ernst nehmen. Ich gebe 4 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Weniger lustig als erwartet
von einer Kundin/einem Kunden aus Wiener Neustadt am 16.06.2016

Das Buch wurde in den Medien und von zahlreichen Blogs als witzig, neuartig und lernreich beschrieben – kurz: spannend zu lesen. Leider bin ich nach dem Kauf maßlos enttäuscht, denn das Buch ist langatmig und auch nicht witzig. Mir persönlich ging es beim Lesen so, dass ich das Meiste... Das Buch wurde in den Medien und von zahlreichen Blogs als witzig, neuartig und lernreich beschrieben – kurz: spannend zu lesen. Leider bin ich nach dem Kauf maßlos enttäuscht, denn das Buch ist langatmig und auch nicht witzig. Mir persönlich ging es beim Lesen so, dass ich das Meiste ohnehin schon kannte bzw. meiner Lebensphilosophie entspricht. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mir das Buch nicht gekauft.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sich wie eine Pariserin fühlen...
von einer Kundin/einem Kunden aus Braunschweig am 27.07.2015

4 Pariserinnen erklären in diesem Buch ausführlich wie eine Pariserin ist,wie sie ihr Leben lebt und worauf sie achtet. Angefangen beim Erscheinungsbild,bis hin zum Charakter,zu Verhaltenszügen bis hin zur Mode wird in diesem Buch einfach alles eingebunden. Zudem sind sogar tolle typische framzösische Rezepte drinnen,damit wir uns auch wie... 4 Pariserinnen erklären in diesem Buch ausführlich wie eine Pariserin ist,wie sie ihr Leben lebt und worauf sie achtet. Angefangen beim Erscheinungsbild,bis hin zum Charakter,zu Verhaltenszügen bis hin zur Mode wird in diesem Buch einfach alles eingebunden. Zudem sind sogar tolle typische framzösische Rezepte drinnen,damit wir uns auch wie eine Französin fühlen können. Ich muß sagen,das ich von der Leseprobe anfangs sehr begeistert war,und deswegen das Buch unbedingt haben wollte. Als ich über die Leseprobe hinweg war,kam leider die große Ernüchterung. Und man hatte das Gefühl man will das Buch nur noch schnell fertig lesen. Nichts desto trotz hat das Buch auch seine guten Seiten. Vieles habe ich genossen,vieles aber auch nicht und deswegen gebe ich dem Buch 3 Sterne! Man merkt dem Buch trotzdem an wieviel Liebe und Leidenschaft die 4 Autorinnen in das Buch gesteckt haben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nett, aber auch nicht mehr
von Jennifer aus Stadtroda am 06.07.2015

INHALT Wie wird man zu einer wahren Pariserin? Dieses Buch gibt Antworten und stellt klar, die echte Pariserin ist chaotisch, sprunghaft, immer natürlich gestylt, selbstironisch und trägt gern Schwarz. Sie vereint verschiedene Charakterzüge in einer Person und genießt einfach das Leben. Hm, will man selbst so sein? So ein wenig auf... INHALT Wie wird man zu einer wahren Pariserin? Dieses Buch gibt Antworten und stellt klar, die echte Pariserin ist chaotisch, sprunghaft, immer natürlich gestylt, selbstironisch und trägt gern Schwarz. Sie vereint verschiedene Charakterzüge in einer Person und genießt einfach das Leben. Hm, will man selbst so sein? So ein wenig auf Speed - nein, eigentlich ist das nicht mein Fall, aber darüber lesen kann man ja mal, oder? MEINUNG Die im Buch mehrfach vorhandenen Fotos mit rauchenden jungen Frauen sprechen mich nicht an, wenngleich das Rauchen natürlich zum Pariser Chic gehört. Das Tolle an diesem Buch sind die auf den Punkt gebrachten, optisch sehr ansprechend gestalteten Unterkapitel, die zum Lesen einladen. Der Wechsel innerhalb der Textgestaltung (Absätze, Listen, Fließtext) hat mir besonders gut gefallen, weil er die Lektüre angenehm frisch und abwechslungsreich macht. Mit "How To Be Parisian wherever you are" kann man formidabel in die französische Lebenswelt eintauchen. Die vier Autorinnen, alles waschechte Pariserinnen, wissen wovon sie sprechen und geben sich gern französischen Stereotypen wie Croissant, L'amour und La mode hin. Schnell wird klar, dieses Buch will unterhalten und zwar auf kurzweilige Art und Weise, indem alle Sachverhalte mit einem Augenzwinkern betrachtet werden. Vieles ist dem frankophilen Europäer bereits bekannt. Überrascht haben mich allerdings die Tatsachen, dass Glücksspiel in Frankreich illegal ist und die berühmtesten Pariserinnen eigentlich aus dem Ausland stammen, so z.B. Romy Schneider, Josephine Baker oder Marie Antoinette. Ein paar nette Kochrezepte bzw. Insider-Adressen für Touristinnen komplettieren dieses, etwas konzeptlos wirkende Buch. Alles in Allem versprühen mir die 268 Seiten zu viel Kurzweil und warten mit zu wenig Inhalt/Tiefgang auf. Ein Lieblingsmotto habe ich dann doch noch auf Seite 87 entdeckt: "Pfeif auf die neuesten Trends - der Trend bist du." FAZIT Ganz nettes Gimmick, muss aber nicht unbedingt sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
How to be bored
von einer Kundin/einem Kunden aus Plauen am 30.11.2015

Ich habe mir etwas anderes von diesem Buch erhofft. Die Ratschläge in diesem Buch sind teilweise einfach nur bescheurt, teilweise putzig, manchmal etwas lustig und manchmal einfach nur nutzlos. Man wünscht sich, dass es gegen Ende noch mehr Bilder werden, dass man weniger Text lesen muss. Der Text ist in... Ich habe mir etwas anderes von diesem Buch erhofft. Die Ratschläge in diesem Buch sind teilweise einfach nur bescheurt, teilweise putzig, manchmal etwas lustig und manchmal einfach nur nutzlos. Man wünscht sich, dass es gegen Ende noch mehr Bilder werden, dass man weniger Text lesen muss. Der Text ist in einem sehr herablassenden Ton geschrieben. Teilweise ein wenig provokativ, manchmal zaubert es einem ein Schmunzeln ins Gesicht. Die Bilder sind zumeist künstlerisch und ästhetisch anspruchsvoll, mir gefallen sie kaum. Entweder sieht man Frauen die Rauchen oder ein Stillleben, das absolut nichts aussagt. Manche Infos fand ich ganz süß, wie mit dem einen Lieblingskleidungsstück oder dass die Französinnen in erster Linie Frauen und nicht Mütter sind. Aber manche anderen Dinge, wenn es um Liebe und Gemütszustände ging, fand ich einfach nur lächerlich. Mein Lieblingsbuch ist es nicht und ich werde es warscheinlich weiterverschenken. Vielleicht erfreut sich noch jemand anders daran. Ich hatte es in der Handtasche dabei, um Wartezeiten zu überbrücken. Wenn ich es am Stück gelesen hätte, wäre ich sicherlich wahnsinnig geworden. Für mich sind bei diesem Buch leider nur 2 von 5 Bienchen drin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
How to be bored
von einer Kundin/einem Kunden aus Plauen am 30.11.2015

Ich habe mir etwas anderes von diesem Buch erhofft. Die Ratschläge in diesem Buch sind teilweise einfach nur bescheurt, teilweise putzig, manchmal etwas lustig und manchmal einfach nur nutzlos. Man wünscht sich, dass es gegen Ende noch mehr Bilder werden, dass man weniger Text lesen muss. Der Text ist in... Ich habe mir etwas anderes von diesem Buch erhofft. Die Ratschläge in diesem Buch sind teilweise einfach nur bescheurt, teilweise putzig, manchmal etwas lustig und manchmal einfach nur nutzlos. Man wünscht sich, dass es gegen Ende noch mehr Bilder werden, dass man weniger Text lesen muss. Der Text ist in einem sehr herablassenden Ton geschrieben. Teilweise ein wenig provokativ, manchmal zaubert es einem ein Schmunzeln ins Gesicht. Die Bilder sind zumeist künstlerisch und ästhetisch anspruchsvoll, mir gefallen sie kaum. Entweder sieht man Frauen die Rauchen oder ein Stillleben, das absolut nichts aussagt. Manche Infos fand ich ganz süß, wie mit dem einen Lieblingskleidungsstück oder dass die Französinnen in erster Linie Frauen und nicht Mütter sind. Aber manche anderen Dinge, wenn es um Liebe und Gemütszustände ging, fand ich einfach nur lächerlich. Mein Lieblingsbuch ist es nicht und ich werde es warscheinlich weiterverschenken. Vielleicht erfreut sich noch jemand anders daran. Ich hatte es in der Handtasche dabei, um Wartezeiten zu überbrücken. Wenn ich es am Stück gelesen hätte, wäre ich sicherlich wahnsinnig geworden. Für mich sind bei diesem Buch leider nur 2 von 5 Bienchen drin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
How to be Parisian .....
von Sylvia Mangl aus Wien am 24.09.2015

Das Buch war leicht und schnell zu lesen. Der Leseprobe seinerzeit war ja nicht viel zu entnehmen, da sie hauptsächlich aus der Inhaltsangabe bestanden hat. Im Großen und Ganzen hätte man dann aber auch nicht viel versäumt. Ja, es ist ganz nett zu lesen und es ist auch recht... Das Buch war leicht und schnell zu lesen. Der Leseprobe seinerzeit war ja nicht viel zu entnehmen, da sie hauptsächlich aus der Inhaltsangabe bestanden hat. Im Großen und Ganzen hätte man dann aber auch nicht viel versäumt. Ja, es ist ganz nett zu lesen und es ist auch recht amüsant, aber wenn ich den Eindruck der Pariserin, die ich persönlich nicht kenne lediglich aus diesem Buch beziehe, dann erkenne ich hier eine etwas zickige egozentrische Frau, die hin und wieder etwas Herz zeigt, aber nicht zu viel. Die Allüren hat, ein Stadtmensch ist, der gerne mal aufs Land fährt und nur ungern zugibt, dass es ihr dort gefällt. Sich nicht gerne an Konventionen hält, und so weiter und so fort. Alles schön und gut und fein, aber diese Frauen gibt es überall auf der Welt. Ich habe an der Beschreibung der typischen Pariserin jetzt nichts finden können, was eine nicht mal so arg durchgeknallte Wienerin nicht auch macht oder wie sie sich gibt. Ich denke nicht, dass hier ein Werk vorliegt, auf das die Welt tatsächlich gewartet hat und was mich viel mehr gewundert hat ist, dass vier Damen dran beteiligt waren um es zustande zu bringen. War dann offensichtlich doch nicht so leicht. Es dürfte sich aber um einen Trend handeln, dem man zwingend nachkommen muss, denn nachdem wir schon erfahren haben, wie man ein richtiger Deutscher und Ire ist oder wird, haben sich jetzt die Pariserinnen drangehängt, man darf auf den/ die Nächsten gespannt sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Pariser Flair
von einer Kundin/einem Kunden am 18.07.2015

Fazit: Schönes Cover, wundervolle Innengestaltung. Kein typisches Buch, sonder eher ein Ratgeber oder Buch einfach zum durchblättern. Es ist jetzt nicht so toll, aber nett für zwischendurch mit schönen Bildern, Anedokten und Tipps. Für mich kein Kult-Bestseller.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Ein Muss für die Generation "Blogger". Vier Pariser Frauen lüften das Geheimnis der Pariser Trends und Mythen. Für Parisliebhaber und Trendbewusste eine super Sache

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Von der Idee her ein großartiges Buch, wenn auch eine Menge Klischees verbraten werden. Aber warum auch nicht? Schließlich verfassen die Autorinnen die Klischees über sich selbst!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Ein wirklich schön gestaltetes & mit vielen lustigen "Tipps" versehenes Buch, dass sich selbst in seiner Funktion als Ratgeber nicht zu ernt nimmt! Für Fans von Frankreich & Mode

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Zeitlos, interessant und cool Illustriert. Für Mode und Paris-Liebhaber perfekt

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Eine unterhaltsame und locker-leichte Lektüre rund um den Mythos der Pariserin, die durch stimmungsvolle Bilder ergänzt wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

How To Be Parisian wherever you are

How To Be Parisian wherever you are

von Anne Berest , Caroline De Maigret , Audrey Diwan , Sophie Mas

(19)
Buch
15,50
+
=
Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.

Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.

von Paula Hawkins

(55)
Buch
13,40
+
=

für

28,90

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen