Thalia.at

Gilmore Girls - Staffel 1

(1)
Die coolste Mutter-Tochter-Beziehung im TV: Lorelei ist 16 als sie Tochter Rory zur Welt bringt. 16 Jahre später kehrt sie zurück in ihre kleine Hiematstadt in Connecticut, um sich ihren Eltern zu stellen und Rory die Möglichkeit auf einen Studienplatz zu ermöglichen. Mehr Freundinnen denn Mutter und Tochter versuchen Rory und Lorelei ihren Platz in der Stadt zu finden - und jeweils den Mann ihres Herzens. Mit viel Herz und Humor inszenierte TV-Serie, die zum Quotenrenner avancierte.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 6
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 16.05.2014
Serie Gilmore Girls 1
Regisseur Amy Sherman
Sprache Deutsch, Englisch, Spanisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Spanisch, Portugiesisch, Polnisch, Griechisch, Tschechisch, Kroatisch, Slowenisch)
EAN 5051890164568
Genre TV-Serie
Studio Warner Home Video
Originaltitel The Gilmore Girls
Spieldauer 924 Minuten
Bildformat 4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat Dolby Digital 2.0 Stereo (Deutsch, Englisch, Spanisch)
Verkaufsrang 37
Film (DVD)
7,99
bisher 9,99

Sie sparen: 20 %

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

20% auf alle Spiele

Nur bis Sonntag

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37283826
    Gilmore Girls - Staffel 3
    Film
    7,99 bisher 9,99
  • 32612777
    Ducktales - Geschichten aus Entenhausen - Collection 1
    (1)
    Film
    14,99
  • 36921350
    Gilmore Girls - Staffel 6
    Film
    9,99 bisher 11,99
  • 36921349
    Gilmore Girls - Staffel 4
    Film
    9,99 bisher 11,99
  • 34205671
    Girls - Staffel 1
    (1)
    Film
    9,99 bisher 11,99
  • 32711013
    Pretty Little Liars - Staffel 1
    (9)
    Film
    9,99
  • 32350947
    Chip & Chap: Die Ritter des Rechts - Collection 1
    (1)
    Film
    14,99
  • 14742645
    The Secret - Das Geheimnis
    (12)
    Film
    15,99
  • 37228090
    Gilmore Girls - Staffel 5
    Film
    9,99 bisher 11,99
  • 27644347
    Jane Austen Edition, 3 DVD
    (1)
    Film
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Die beste Serie der Welt!!“

Martina Binter, Thalia-Buchhandlung Villach

Eine Mutter-Tochter Serie, die durch ihre temporeichen, teilweise zum Brüllen komischen Dialoge mitreisst!
Die Kleinstadt Stars Hollow ist besiedelt von schrägen, ausgesprochen liebenswerten Gestalten und mittdendrin die Gilmore Girls: die chaotische Lorelai mit ihrer 16jährigen Tochter Rory. Ich hab die Serie so oft gesehen, sie
Eine Mutter-Tochter Serie, die durch ihre temporeichen, teilweise zum Brüllen komischen Dialoge mitreisst!
Die Kleinstadt Stars Hollow ist besiedelt von schrägen, ausgesprochen liebenswerten Gestalten und mittdendrin die Gilmore Girls: die chaotische Lorelai mit ihrer 16jährigen Tochter Rory. Ich hab die Serie so oft gesehen, sie ist einfach unvergleichlich und deshalb so toll!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

einfach die beste Serie!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.09.2015

Ich liebe diese Serie. Meine Mutter und ich haben sie gleich als die Serie zum ersten Mal auf deutsch ausgestrahlt wurde gesehen und mitverfolgt. Sie hat uns auf Anhieb gefallen. Wir kennen jede Folge von allen Staffeln und bei keiner könnte ich sagen, dass sie fad ist. Es macht... Ich liebe diese Serie. Meine Mutter und ich haben sie gleich als die Serie zum ersten Mal auf deutsch ausgestrahlt wurde gesehen und mitverfolgt. Sie hat uns auf Anhieb gefallen. Wir kennen jede Folge von allen Staffeln und bei keiner könnte ich sagen, dass sie fad ist. Es macht auch nach 11 Jahren und wiederholtem Male anschauen immer noch sehr viel Spaß sie anzuschauen. Gilmore Girls ist mit Abstand die beste Serie die ich kenne. Es zahlt sich auf jeden Fall aus alle Staffeln dieser Serie zu kaufen. Wenn man an einem Wochenende oder freien Tag nicht Lust hat etwas zu unternehmen, sondern einfach nur faul zuhause bleiben möchte, dann kann ich jedem einen DVD-Abend mit dieser Serie empfehlen (egal ob mit Freunden oder alleine)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Geschichte einer unglaublichen Mutter- und Tochterbeziehung mit viel Humor
von einer Kundin/einem Kunden am 18.06.2013
Bewertetes Format: Medium: DVD

Loreley und Rory leben in einem Kleinen Städtchen in Stars Hollow, weit genug weg von Loreleys Mutter, in einem netten Haus. Gilmore Girls beschreibt das leben der beiden in einer wundervollen Komödin. Die beiden erleben immer viele verrückte Geschichten, mit ihren Freunden und ihrer Familie. Es wird gestritten, die... Loreley und Rory leben in einem Kleinen Städtchen in Stars Hollow, weit genug weg von Loreleys Mutter, in einem netten Haus. Gilmore Girls beschreibt das leben der beiden in einer wundervollen Komödin. Die beiden erleben immer viele verrückte Geschichten, mit ihren Freunden und ihrer Familie. Es wird gestritten, die erste Liebe gefunden, geheiratet (oder vielleicht auch nicht?) und vieles mehr. Die Serie ist einfach Spitze, mit vielen tollen Charakteren, sympatischen Schauspielern und ist voller guter Spruche über Musik, Film und Spiele. Einfach nur toll. Ein muss für jeden Serienfan

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die verrückte Welt der Gilmore Girls!
von einer Kundin/einem Kunden aus Pirmasens am 14.04.2013
Bewertetes Format: Medium: DVD

In einem kleinen Städtchen namens Stars Hollow in dem Jeder Jeden zu kennen scheint, leben Lorelai und Rory Gilmore - Mutter und Tochter, aber auch die besten Freundinnen. Die anfangs 15 jährige Rory träumt davon irgendwann in Harvard Journalismus zu studieren. Indem sie in Chilton - einer angesehen Privatschule... In einem kleinen Städtchen namens Stars Hollow in dem Jeder Jeden zu kennen scheint, leben Lorelai und Rory Gilmore - Mutter und Tochter, aber auch die besten Freundinnen. Die anfangs 15 jährige Rory träumt davon irgendwann in Harvard Journalismus zu studieren. Indem sie in Chilton - einer angesehen Privatschule angenommen wird, kommt sie ihrem Ziel schon ein Stück näher. Leider gibt es da ein großes Problem: um diese Schule zu besuchen muss man ein kleines Vermögen zahlen. Lorelai bleibt keine andere Wahl als ihre versnobten Eltern um das Geld zu bitten. Da ihre Mutter ihr dieses nur geben möchte, wenn sie und Rory jeden Freitag zum Abendessen kommen, muss sie nun den Kontakt, den sie jahrelang minimierte wieder vertiefen. Somit ist Ärger vorprogrammiert. Dann verliebt sich Rory auch noch in den gutaussehenden Dean und die ganze Gilmore-Welt steht Kopf... Die Charaktere in und um Stars Hollow sind einfach zum verlieben. Natürlich stehen Lorelai und Rory mit ihrer einzigartigen Beziehung und ihren kleinen Macken, wie zum Beispiel der Kaffeesucht, im Vordergrund, doch auch die anderen Haupt- und Nebenrollen sind nicht zu verachten. Besonders die Wortgefechte zwischen Luke und Lorelai oder auch Emily und Lorelai sind immer unglaublich amüsant. Eine tolle erste Staffel, die uns in die verrückte und bunte Welt der Gilmore Girls einführt. Neben dem großartigen Humor gibt es auch viele dramatische, aber auch romantische Momente in dieser Serie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Urkomisch
von einer Kundin/einem Kunden am 25.09.2012
Bewertetes Format: Medium: DVD

Eine ganz besondere Mutter-Tochter-Beziehung erwartet Sie in dieser Serie! Sie ist einfach total genial und urkomisch, sie werden Lorelei und Rory lieben! Man kann sie einfach nicht nicht mögen! Es fehlt der Serie natürlich auch nicht an Dramen und Liebesgeschichten. Ein rundum Packet der guten Unterhaltung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Von Müttern und Töchtern
von einer Kundin/einem Kunden am 06.03.2012
Bewertetes Format: Medium: DVD

Lorelai Gilmore und Tochter Rory sind die besten Freundinnen. Als Lorelai mit 16 Jahren schwanger wurde, flüchtete sie aus dem herrischen Elternhaus und lebt seither ein selbstbestimmtes Leben fernab vom konservativen Spießertum, in welches sie hineingeboren wurde. Als Rory an einer Eliteschule angenommen wird und Lorelai das Schulgeld nicht... Lorelai Gilmore und Tochter Rory sind die besten Freundinnen. Als Lorelai mit 16 Jahren schwanger wurde, flüchtete sie aus dem herrischen Elternhaus und lebt seither ein selbstbestimmtes Leben fernab vom konservativen Spießertum, in welches sie hineingeboren wurde. Als Rory an einer Eliteschule angenommen wird und Lorelai das Schulgeld nicht aufbringen kann, sieht sie sich gezwungen, den Kontakt zu ihren Eltern wieder aufzunehmen und diese um finanzielle Unterstützung zu bitten. Diese wollen als Gegenleistung wieder Teil am Leben von Tochter und Enkelin haben und verpflichten sie zu einem wöchentlichen Abendessen. Doch statt harmonischer Familienzusammenführung werden hier Vorwürfe und Intoleranz serviert. Wie viel Spaß es machen kann, wenn zwei unterschiedliche Welten kollidieren, beweist diese Serie mit schwindelerregend intelligenten und schlagfertigen Wortgefechten. Der Auftakt einer außergewöhnlichen Serie, welche eine Mischung aus Drama, Sitcom und Familienunterhaltung ist. Absolut sehenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schöne Serie
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 05.08.2011
Bewertetes Format: Medium: DVD

Eine überaus atypische Mutter-Tochter-Beziehung steht im Mittelpunkt von Gilmore Girls, einer Comedy-Serie, die sich von Beginn an durch extrem clevere Dialoge und einer liebenswerten Mischung aus weinerlicher Komik und Familiendrama von der Masse abhob. Gilmore Girls spielt in der Capra-esken Gemeinde Stars Hollow, wo jeder jeden kennt und lauter... Eine überaus atypische Mutter-Tochter-Beziehung steht im Mittelpunkt von Gilmore Girls, einer Comedy-Serie, die sich von Beginn an durch extrem clevere Dialoge und einer liebenswerten Mischung aus weinerlicher Komik und Familiendrama von der Masse abhob. Gilmore Girls spielt in der Capra-esken Gemeinde Stars Hollow, wo jeder jeden kennt und lauter Exzentriker herum rennen, und die Serie war weniger eine Mutter-Tochter-Geschichte als eine Komödie über zwei Kumpels, bei der die beiden Kumpels nun eben aus dem Elternteil und dem Kind bestehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Mädels aus Stars Hollow
von YR am 27.02.2011
Bewertetes Format: Medium: DVD

hätten sie die serie auch nennen können. Ich liebe diese Serieeeeeeeeee!!!!!!!!!!!!!!! Ich glaub es gibt niemanden der diese Serie mit den Gilmore Girls nicht kennt. EInfach empfehlenswert!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Top Serie
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 24.02.2011
Bewertetes Format: Medium: DVD

Ich liebe diese Serie. Sie ist so autenthisch und einzigartig. Die Beziehung zwischen Mutter und Tochter ist wirklich einmalig- wunderschön! Ich liebe die Charaktere, diese Serie macht mich einfach nur glücklich. Ich mag besonders Rory, ihre Art inspiriert mich :) Diese Serie ist auf jeden Fall sehenswert. Es ist... Ich liebe diese Serie. Sie ist so autenthisch und einzigartig. Die Beziehung zwischen Mutter und Tochter ist wirklich einmalig- wunderschön! Ich liebe die Charaktere, diese Serie macht mich einfach nur glücklich. Ich mag besonders Rory, ihre Art inspiriert mich :) Diese Serie ist auf jeden Fall sehenswert. Es ist die beste Serie überhaupt. =)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Verrückte Hühner
von einer Kundin/einem Kunden am 11.08.2010
Bewertetes Format: Medium: DVD

... hätte die Serie auch heißen können. Aber das war den Machern möglicherweise nicht wohlklingend genug. Lernen Sie sie kennen, die schräg-verrückt-lustigen Gilmore-Girls. Nicht nur Lorelei und Rory sind zum Brüllen komisch, auch und vor allem Loreleis herrlich nervig-versnobte Mutter ist der Knaller. Eine Familie zum Verlieben. Und natürlich:... ... hätte die Serie auch heißen können. Aber das war den Machern möglicherweise nicht wohlklingend genug. Lernen Sie sie kennen, die schräg-verrückt-lustigen Gilmore-Girls. Nicht nur Lorelei und Rory sind zum Brüllen komisch, auch und vor allem Loreleis herrlich nervig-versnobte Mutter ist der Knaller. Eine Familie zum Verlieben. Und natürlich: Nur für Mädchen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super-Serie
von She-Ra aus Gelsenkirchen am 26.04.2010
Bewertetes Format: Medium: DVD

Dee Gilmore-Girls ist eine Serie über eine Frau (Lorelei 32) die schon mit 16 Mutter wurde. In dieser Serie wird sowohl die Beziehung zwischen Ihr und ihrer mittlerweile 16-jährigen Tocher Rory, als auch immer mal wieder zwischen Ihr und Ihren Eltern (hauptsächlich jedoch Ihrer Mutter) dargestellt. Merkt man Anfangs... Dee Gilmore-Girls ist eine Serie über eine Frau (Lorelei 32) die schon mit 16 Mutter wurde. In dieser Serie wird sowohl die Beziehung zwischen Ihr und ihrer mittlerweile 16-jährigen Tocher Rory, als auch immer mal wieder zwischen Ihr und Ihren Eltern (hauptsächlich jedoch Ihrer Mutter) dargestellt. Merkt man Anfangs nur die Unterschiede zwischen Lorelai und Emily kommt man nach und nach dahinter wie ähnlich sie sich andererseits auch sind. Während man anfangs denkt Lorelai und Rory wären immer ein Herz und eine Seele, doch das ändert sich als Rory in die Pubertät kommt und trotz der freundschaflichen Beziehung zu Ihrer Mutter das ein oder andere Geheimnis hat...immer schlagfertig und mit genauso liebevollen Neben- wie Hauptdarstellern ist diese Serie einfach einzigartig!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Suchtgefahr
von Anita aus Wien am 24.05.2008
Bewertetes Format: Medium: DVD

Lorelai Gilmore (Lorelai Victoria) und ihre 16-jährige Tochter Rory (Lorelai Leigh) leben in einer Kleinstadt in Connecticut, in der Lorelai ein Hotel leitet. Eines Tages kommt die Zusage, dass Rory an der renommierten Privatschule Chilton aufgenommen wird. Die Freude bei Lorelai ist zunächst riesengroß, da sie ihrer Tochter die... Lorelai Gilmore (Lorelai Victoria) und ihre 16-jährige Tochter Rory (Lorelai Leigh) leben in einer Kleinstadt in Connecticut, in der Lorelai ein Hotel leitet. Eines Tages kommt die Zusage, dass Rory an der renommierten Privatschule Chilton aufgenommen wird. Die Freude bei Lorelai ist zunächst riesengroß, da sie ihrer Tochter die Ausbildung ermöglichen möchte damit Rory später an der Harvard University studieren kann. Lorelai kann sich aber die Gebühren der Chilton nicht alleine bezahlen und fragt daher ihre reichen Eltern, Richard und Emily Gilmore, zu denen das Verhältnis nicht besonders gut ist, da sie es Lorelai noch nicht verziehen haben, dass sie mit 16 schwanger wurde und ihre Hilfe ablehnte, um ein Darlehen. Emily Gilmore stimmt unter einer Bedingung zu: die beiden Gilmore Girls müssen jeden Freitag zum Abendessen kommen und einmal wöchentlich anrufen. Lorelai stinkt die ganze Sache, aber für Rory ist es eine gute Gelegenheit ihre Großeltern besser kennenzulernen. Am letzten Tag an der Stars Hollow High lernt Rory Dean kennen, ein großer gutaussehender Junge der neu in der Stadt ist. Rory überlegt ernsthaft doch nicht auf die Privatschule zu gehen und so erleben wir schon den ersten Streit der sonst so harmonischen beiden Gilmore Girls. Der Schulwechsel verläuft für Rory nicht ganz ohne Probleme, sie wird von anderen Schülern nicht akzeptiert und hat auch Probleme dem hohen Leistungsniveau zu folgen, obwohl sie eine sehr kluge und fleißige Schülerin ist. Außerdem muss sie wegen des Schulwechsels mitten im Schuljahr sehr viel verpassten Stoff nachholen und hat mittlerweile echte Zweifel ob die Entscheidung die Richtige war. Wie aus dem Nichts taucht dann auch noch Rory´s Vater Christopher auf. Lorelai wollt ihn nicht heiraten als sie mit 16 schwanger wurde und möchte auch jetzt nicht mit ihm zusammen sein. Luke von Luke´s Diner hat ebenfalls Interesse an der hübschen und nicht redefaulen Lorelai doch Luke´s alte ehemalige Freundin Rachel taucht plötzlich in Stars Hollow auf und es scheint so als würden die beiden einen Neustart riskieren wollen. Rachel verlässt Stars Hollow allerdings wieder und als sie sich von Luke verabschiedet gibt sie ihm noch einen guten Rat, er solle sich nicht all zu lange Zeit lassen um Lorelai seine Liebe zu gestehen. Lorelai lernt allerdings zwischenzeitig Max Medina kennen, er ist Rory´s Englischlehrer auf der Chilton. Sie beginnen eine Beziehung, beenden diese jedoch ganz schnell wieder da der Wirbel um diese Beziehung zu belastend ist. Am Ende der ersten Staffel macht Max Lorelai jedoch einen Heiratsantrag.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach Klasse!!!
von NML am 16.06.2007
Bewertetes Format: Medium: DVD

Zum Inhalt der Serie. Die Serie spielt in Connecticut, in dem schoenen Oertchen Stars Hollow. Lorelai, waechst bei sehr wohlhabenden Eltern auf und versucht mit allen Mitteln nach Harvard zu gehen, doch als sie mit 16 Schwanger wird ist dieser Traum vorbei und Lorelai, reisst von zuhause aus und... Zum Inhalt der Serie. Die Serie spielt in Connecticut, in dem schoenen Oertchen Stars Hollow. Lorelai, waechst bei sehr wohlhabenden Eltern auf und versucht mit allen Mitteln nach Harvard zu gehen, doch als sie mit 16 Schwanger wird ist dieser Traum vorbei und Lorelai, reisst von zuhause aus und zieht ihre Tochter alleine gross. Jeder Kontakt zu den Eltern bricht ab, bis Rory, (Lorelai's Tochter) in Chelston, eine sehr teuere Schule aufgenommen wird, bleibt Lorelai nichts anderes uebrig, als zu Ihren Eltern zu gehen und um Geld zu betteln. Ihre Mutter gibt Ihr das Geld fuer Rorys Schule, aber nur unter ein paar Bedingungen. Die waeren, dass Lorelai und Rory jeden Freitag zum Abendessen erscheinen muessen und dass Emily(die Mutter von Lorelai) mehr in Rory Leben teilnehmen darf. Gesagt getan, Lorelai ist uebergluecklich, damit Rory nach Chelston gehen kann. Lorelai, hat sich das Inn unter den Nagel gerissen, dort arbeitet sie als Managerin. Ihre beste Freundin ist im Inn als Chefkoechin angestellt und somit herrscht immer reges treiben im Inn. Lorelais Leben verlaeuft eigentlich nach Plan, bis Sie Max Medina kennenlernt. Allerdings gibt es damit ein Problem, denn Max ist Rorys Lehrer und so etwas wird in der Schule ueberhaupt nicht gerne gesehen. Max macht Naegel mit Koepfe und haelt Lorelai um die Hand an ob diese wohl ja sagt.....Auch Rory begibt sich auf den Pfad der Liebe und in der neuen Schule gibt es sehr viele Neider. Besonders Paris, die Schulbeste mach Rory den Alltag gewaltig schwer. Doch Rory laesst sich dadurch nicht einschuechtern, ausserdem erkennt Rory, dass sie mit Ihrem Grossvater Richard mehr gemeinsam hat als diese jemals gedacht haette und so ein Golftrip mit dem Opa laesst die restlichen Eisbloecke schmelzen. So viel zur ersten Staffel, natuerlich ist dies nicht der ganze Inhalt der Staffel, aber wenn ich den ganzen Inhalt schreiben wuerde dann wuerden Sie aus dem Lesen nicht mehr rauskommen.! Ich muss sagen die Serie ist absolut der Hammer. Einmal angefangen, dann kann man nicht mehr aufhoeren. Die zwei Damen waren mir sofort sympatisch und selbst die ersten Zweifel waren nach Episode eins weg. Die Serie kommt absolut real rueber und wer gerne vor dem Fernseher ein wenig abschalten moechte, der ist hier genau richtig. Aber Vorsicht Suchtgefahr und mit frueh ins Bett gehen wird das nix, denn jede Episode hoert natuerlich so auf, dass man sofort wissen moechte wie es weiter geht im Gilmorischen Leben. Toll zum Glueck gibt es ja bis jetzt 6 Staffeln und die 7te kommt bald auf den Markt. Noch ein kleiner Tip am Rande, wenn Sie fliessend Englisch sprechen, sollten Sie die Serie auf jedenfall in der Originalsprache sehen, denn in Englisch kommt die Serie einfach noch besser rueber!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein guter Start für eine coole Serie
von einer Kundin/einem Kunden aus Aachen am 24.03.2007
Bewertetes Format: Medium: DVD

„Willkommen im neuenglischen Bilderbuch-Städtchen Stars Hollow/Connecticut“ und willkommen im Leben der Gilmore girls Lorelai (Lauren Graham) und ihrer Tochter Rory (Alexis Bledel). Lorelai bekam ihre Tochter bereits mit 16 und zog sie alleine auf, da sie es in dem spießigen, aber wohlhabenden Haushalt ihrer Eltern nicht mehr ertrug. Sie... „Willkommen im neuenglischen Bilderbuch-Städtchen Stars Hollow/Connecticut“ und willkommen im Leben der Gilmore girls Lorelai (Lauren Graham) und ihrer Tochter Rory (Alexis Bledel). Lorelai bekam ihre Tochter bereits mit 16 und zog sie alleine auf, da sie es in dem spießigen, aber wohlhabenden Haushalt ihrer Eltern nicht mehr ertrug. Sie fand Anstellung und eine neue Heimat in Stars Hollow, wo sie nun die Leitung eines kleinen Hotels innehat. Bereits in der ersten Episode ändert sich das Leben der beiden Protagonistinnen grundlegend. Rory, die 16jährige Musterschülerin, wird an einer Privatschule angenommen und muss so nicht nur mit ihren neuen Mitschülern auskommen, die sich alles andere als nett erweisen, sondern erlebt auch ihre erste Liebe zu einem Jungen aus Stars Hollow. Damit Rory auf diese Privatschule gehen kann, musste sich Lorelai Geld bei ihren Eltern leihen. Diese gewähren ihr das zwar, aber nur unter der Vorraussetzung, dass Lorelai und Rory jeden Freitag zum Abendessen erscheinen. Lorelai kostet das sehr viel Überwindung, da sie ihre Eltern bisher nur zu Feiertagen besuchte und sie aus ihrem Leben heraushielt. Damit sind Konflikte und Streitgespräche bereits programmiert, denn Emily (Kelly Bishop) und Richard (Edward Herrman) Gilmore können die Lebensweise und Art ihrer Tochter nicht verstehen. Zwar wird der Zuschauer ohne Vorgeschichte oder Rückblenden in das Leben der Protagonisten hineingeworfen, doch stellt das kein Problem dar. Die ersten Episoden hinüber lernt man die Charaktere und ihre Probleme kennen. Es sind meistens keine weltbewegenden Probleme und selbstverständlich findet sich immer schnell eine Lösung, aber dennoch schaut man gerne zu, wie die Gilmore girls ihr Leben leben. Und auch wenn ihr Musik- und Filmgeschmack nicht so schlecht sein mag, so sind ihre Essgewohnheiten, die sich meistens nur aus Kaffee, Pizza und Süßigkeiten zusammensetzen, alles andere als gut. Gilmore girls ist keine reine Serie für Mädchen, obwohl die meisten Hauptcharaktere weiblich sind. Durch fetzige, witzige Dialoge mit allerlei Referenzen zu Filmen, Büchern und Musik, sowie einer Reihe absurder, aber absolut liebenswürdiger Nebendarsteller, können die Gilmore girls ein breites Publikum ansprechen. Wer gut american-english versteht, sollte sich die DVDs unbedingt im Original ansehen. Da die Protagonisten aber sehr schnell reden, wäre dies Englisch-Anfängern nicht zu empfehlen. Zwar sind die Stimmen im Deutschen recht gut getroffen, doch geht leider bei der Synchronisation zu viel des Wortwitzes verloren. Dafür bietet die Warner-DVD neben englischer, deutscher und spanischer Tonspur auch eine ganze Reihe an Untertiteln. Es ist nicht viel Bonusmaterial enthalten, Die Serie ist jedem zu empfehlen, der nicht genug bekommen kann, von wortgewandten, cleveren und witzigen Charakteren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
>>Ein Knüller<<
von Alexandra-Leonie am 07.10.2006
Bewertetes Format: Medium: DVD

Die Amerikaner machen wirklich viele gute Sendungen, wie beispielsweise Reich und Schön und Die Nanny, auch die Gilmore Girls können sich eine gute Sendung nennen. Die DVD ist ein Muss, für alle Fans der Kult Mutter-Tochter Serie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Staffel 1
von einer Kundin/einem Kunden am 04.06.2010
Bewertetes Format: Medium: DVD

Hier geht es um eine Mutter-Tochter-Beziehung, die etwas ganz besonderes ist! Diese Serie ist einzigartig. Wer denkt, er hat es hier mit einer langweiligen Soap zu tun, ist schief gewickelt. Diese Serie ist witzig und abwechslungsreich, gemischt mit Herz-Schmerz und Familiendrama. Im Grunde ist alles drin, was man sich... Hier geht es um eine Mutter-Tochter-Beziehung, die etwas ganz besonderes ist! Diese Serie ist einzigartig. Wer denkt, er hat es hier mit einer langweiligen Soap zu tun, ist schief gewickelt. Diese Serie ist witzig und abwechslungsreich, gemischt mit Herz-Schmerz und Familiendrama. Im Grunde ist alles drin, was man sich für die leichte Unterhaltung nur wünschen kann. Besonders Leute, die Sarkasmus mögen, werden Lorelei lieben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
My favourite one
von rebellyell666 aus Münster am 23.05.2009
Bewertetes Format: Medium: DVD

Diese Staffel ist mir immer noch die liebste von allen. Die Charaktere entwickeln sich von Folge zu Folge und man lernt weitere Gesicherte von Stars Hollow kennen, die einen fortwährend begleiten werden. Gleich am Anfang in der Eröffnungssequenz ist eigentlich alles drin, was GG beschreibt: Lorelai fleht Luke um... Diese Staffel ist mir immer noch die liebste von allen. Die Charaktere entwickeln sich von Folge zu Folge und man lernt weitere Gesicherte von Stars Hollow kennen, die einen fortwährend begleiten werden. Gleich am Anfang in der Eröffnungssequenz ist eigentlich alles drin, was GG beschreibt: Lorelai fleht Luke um eine weitere Tasse Kaffee an, die er ihr unter einem leichten grimmigen Lächeln einschenkt. Lorelai besticht sofort durch ihre lockere, intelligente Art, einfache Dinge zu verdrehen und auszudrücken. Dieser Serienauftakt hat einfach alles: Charaktere, die man sich auch merken kann und immer wieder kehren. Den Dorftrottel, den doch alle mögen und den herrischen Stadtrat, den jeder immer wieder wählt. Rorys Start in der Privatschule Chilton wird nicht einfach, was den Zuschauer nicht ärgert. Vielmehr möchte man erfahren, wie Rory sich schlägt. Wie Amy Sherman-Palladino beschreibt: Die Charaktere sind nicht perfekt und ihnen fliegt auch nicht alles zu. Für ihr Glück müssen die einzelnen auch schon mal mehr wagen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 2

Wird oft zusammen gekauft

Gilmore Girls - Staffel 1

Gilmore Girls - Staffel 1

mit Lauren Graham , Alexis Bledel , Melissa McCarthy , Keiko Agena , Scott Patterson

(1)
Film
7,99
bisher 9,99
+
=
Gilmore Girls - Staffel 2

Gilmore Girls - Staffel 2

Film
7,99
bisher 9,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen