Thalia.at

Gefährten

(9)
Oscar®-Preisträger Steven Spielberg präsentiert Gefährten, ein episches Abenteuer über Treue, Hoffnung und großem Mut. Basierend auf dem Roman "Schicksalsgefährten" von Michael Morpurgo, der bereits als höchst erfolgreiches Bühnenstück adaptiert wurde, handelt die mitreißende Geschichte von der tiefen Freundschaft zwischen Albert (Jeremy Irvine) und seinem Pferd Joey. Als die beiden durch den Ausbruch des Ersten Weltkriegs getrennt werden, folgt der Film der außergewöhnlichen Reise des Pferdes und zeigt, wie es die Leben zahlreicher Menschen inspiriert und verändert, denen es unterwegs begegnet. Voller spektakulärer Bilder und noch nie zuvor gesehenem Bonusmaterial ist Gefährten eine berührende Geschichte aus Freud und Leid, bewegenden Emotionen und atemberaubender Spannung.
Portrait
Michael Morpurgo, geboren 1943 in London; lange Zeit tätig als Lehrer, bevor er mit seiner Frau in Devon das Projekt "Bauernhöfe für Stadtkinder" ins Leben rief, das sie inzwischen seit über zwanzig Jahren leiten. Zahlreiche Kinderbuch-Veröffentlichungen, davon diverse ausgezeichnet.
Steven Spielberg, geb. am 18. Dezember 1946 in Cincinnati, Ohio, ist ein US-amerikanischer Regisseur, Produzent und Drehbuchautor. Gemessen am Einspielergebnis seiner Filme ist er der erfolgreichste Regisseur aller Zeiten. Zu seinen bekanntesten Filmen, die oft in der Vergangenheit oder Zukunft spielen und die vielfach von Träumen, Ängsten und Abenteuern geprägt sind, gehören u.a. 'Der weiße Hai' (1975), 'E. T. - Der Außerirdische' (1982), 'Jurassic Park' (1993), 'Schindlers Liste' (1993), 'Der Soldat James Ryan' (1998) und 'Minority Report' (2002). Im Jahr 2001 wurde Spielberg von Queen Elizabeth zum Ritter geschlagen
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 30.08.2012
Regisseur Steven Spielberg
Sprache Englisch, Deutsch, Italienisch, Türkisch (Untertitel: Deutsch; Englisch; Italienisch; Türkisch)
EAN 8717418342890
Genre Drama
Studio Walt Disney
Originaltitel War Horse
Spieldauer 140 Minuten
Bildformat 2.40:1
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch)
Verkaufsrang 4.073
Film (DVD)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31178059
    Gefährten
    (2)
    Film
    12,99
  • 44555129
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    Film
    7,99
  • 40134815
    Die Schöne und das Biest
    (3)
    Film
    5,99
  • 41587241
    Den Himmel gibt's echt
    (1)
    Film
    12,99
  • 4592288
    Das Tagebuch der Anne Frank
    Film
    5,99
  • 34201028
    Cloud Atlas
    (10)
    Film
    5,99
  • 31028395
    Soul Surfer
    (7)
    Film
    9,99
  • 18693909
    Beim Leben meiner Schwester
    (27)
    Film
    5,99
  • 27635053
    Das Labyrinth der Wörter
    (11)
    Film
    5,99
  • 42098078
    Outlander - Staffel 1.2
    (3)
    Film
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Sehenswerter Film!“

Martina Ruff, Thalia-Buchhandlung St. Johann

Der Farmer Ted, der gerne ein Gläschen zu viel trinkt und ab und zu auch beim Spielen über die Stränge schlägt hat es schwer seinen Bauernhof zu halten und auch seiner Familie etwas zu bieten.
Am Markttag hat Ted wieder einmal ein Bier zu viel getrunken und bietet sich mit seinem Pächter einen Preiskampf um einen jungen, störrischen
Der Farmer Ted, der gerne ein Gläschen zu viel trinkt und ab und zu auch beim Spielen über die Stränge schlägt hat es schwer seinen Bauernhof zu halten und auch seiner Familie etwas zu bieten.
Am Markttag hat Ted wieder einmal ein Bier zu viel getrunken und bietet sich mit seinem Pächter einen Preiskampf um einen jungen, störrischen Hengst. Sein Sohn kümmert sich vom ersten Augenblick an um den Hengst und die beiden entwickeln eine Freundschaft zwischen Tier und Mensch.

Als der erste Weltkrieg ausbricht verkauft Ted den Hengst an einen Soldaten.
Auch Albert, Teds Sohn zieht mit 19 in den Krieg um seinen Hengst Joey zu finden.

Die beiden erleben jeder für sich eine eigene schlimme Geschichte, aber durch das Schicksal finden sie einander wieder….

Wahrhaft großes Kino!!!!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
9
0
0
0
0

Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Weingarten am 21.07.2015

Ein super Film der unter die Haut geht! Sehr gut erzählt und gespielt. Es war ein Geschenk an meine Frau. Sie war begeistert und liebt den Film

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr Sehenswert
von einer Kundin/einem Kunden am 02.04.2014

es gibt nicht mehr zu sagen als: Einer meiner absoluten Lieblingsfilme! Auf jeden Fall etwas für Pferdeliebhaber, aber auch Menschen, die nichts mit Pferden zu tun haben werden den Film lieben. Grandios!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Treue Gefährten
von Sabrina Herder aus Bad Oeynhausen am 26.02.2014

Dieser Film beginnt mit der besonderen Freundschaft zwischen einem Pferd namens Joey und Albert, einem Jungen, der ihn zähmt und trainiert. Joey und Albert werden gewaltsam getrennt und somit beginnt die außergewöhnliche Reise des Pferdes durch den 1. Weltkrieg. Eine wunderschöne und emotional ergreifende Geschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Pfeiler des Menschen
von Rodrigo Frez-Hidalgo aus Wien am 08.12.2012

Eine mehr als gelungene Literaturverfilmung, die den Wert unserer tierischen Freunde in den Fokus zieht. Wie auch immer das menschliche Leid sich zeigen mag, wie auch immer sich die Ungerechtigkeiten manifestieren mögen, die wir uns selbst als menschliche Rasse antun, so dürfen wir nicht vergessen, welches Leid wir den... Eine mehr als gelungene Literaturverfilmung, die den Wert unserer tierischen Freunde in den Fokus zieht. Wie auch immer das menschliche Leid sich zeigen mag, wie auch immer sich die Ungerechtigkeiten manifestieren mögen, die wir uns selbst als menschliche Rasse antun, so dürfen wir nicht vergessen, welches Leid wir den Tieren anheim tragen. Ein leises Gleichgewicht verrät uns, demaskiert uns als Sklaventreiber aller anderen Rassen dieser Erde ... selbst wenn auf dem Rücken der Pferde nicht nur Kriege geführt wurden, sondern vielmehr wurde auf dem Rücken der Pferde unsere gesamte Kultur mitgestaltet. An einem lauen englischen Morgen erlebt der Farmerjunge Albert die Geburt des Fohlens, welches durch eine Mischung aus Schicksalsfügung, Stolz und Trunkenheit, später zu seinem engsten Gefährten wird. Zunächst verlacht, schafft es Albert das Pferd, das er Joey tauft, zum Bearbeiten des Ackers zu erziehen. Schritt für Schritt lehrt Albert seinem Freund seine edle Herkunft zu überwinden, um die Familie aus ihrer finanziellen Not zu retten. Doch bald steht der erste Weltkrieg vor der Tür, und Joey muss aufgrund einer Missernte verkauft werden. Von da an beginnt eine Odyssee, die Joey immer an neue Menschen bindet, die sich des Pferdes annehmen. Wunderbare Landschaften eines verträumten Europas, von Wiesen, Wäldern und wolkendurchzogenen Himmeln zieren diesen bewegenden Film, der möglicherweise viele neue Pferde- und Tierfreunde erziehen wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bildgewaltig und nicht nur für Pferdeliebhaber
von Jasmin Rickenberg aus Lemgo am 22.11.2012

Nicht nur Pferdeliebhaber wird dieser großartige typische Spielberg Film mit seinen gewaltigen Bildern und seiner sehr berührenden und traurigen Geschichte zu Tränen rühren. Auf die Geschichte an sich werde ich hier nicht weiter eingehen, da dies in vielen anderen Rezensionen schon behandelt wurde. Nur soviel sei gesagt, Spielberg ist... Nicht nur Pferdeliebhaber wird dieser großartige typische Spielberg Film mit seinen gewaltigen Bildern und seiner sehr berührenden und traurigen Geschichte zu Tränen rühren. Auf die Geschichte an sich werde ich hier nicht weiter eingehen, da dies in vielen anderen Rezensionen schon behandelt wurde. Nur soviel sei gesagt, Spielberg ist es gelungen die Schrecken des Krieges in monumentalen Aufnahmen fest zu halten, durch die er uns anhand der Geschichte des tapferen Pferdes lenkt. Die Filmmusik von John Williams untermalt wie immer perfekt die einzelnen Szenen. Ein Griff zum Soundtrack sei an dieser Stelle angeraten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wirklich wunderbar!
von Kayra Poier aus Bad Salzuflen am 02.09.2012

Ein wahrhaftig grandioses Meisterwerk von Steven Spielberg. Eine unwahrscheinliche herzerwärmende und ergreifende Geschichte von einer Freundschaft zwischen Mensch und Tier die über alle Grenzen hinweggeht. Ich konnte am Ende des Films gar nicht mehr mit dem Weinen aufhören so schön und berührend war es. Diesen Film kann ich wirklich... Ein wahrhaftig grandioses Meisterwerk von Steven Spielberg. Eine unwahrscheinliche herzerwärmende und ergreifende Geschichte von einer Freundschaft zwischen Mensch und Tier die über alle Grenzen hinweggeht. Ich konnte am Ende des Films gar nicht mehr mit dem Weinen aufhören so schön und berührend war es. Diesen Film kann ich wirklich allen empfehlen die Black Beauty geliebt haben und allen die einfach wunderschöne und emotional ergreifende Geschichten lieben! Aber die Taschtücher nicht vergessen! ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ganz großes Kino!
von Vanessa Sülthaus aus Lingen (Ems) am 01.09.2012

Vorweg: Gefährten ist kein typischer "Mädchen-Pferdefilm"! Die Geschichte von Albert und seinem Pferd Joey spielt im 1. Weltkrieg und zeigt, wie stark die Freundschaft zwischen Tier und Mensch sein kann. Spannende Szenen aus dem Krieg und das Zusammenleben von Mensch und Tier machen den Film einzigartig und wirklich sehenswert.... Vorweg: Gefährten ist kein typischer "Mädchen-Pferdefilm"! Die Geschichte von Albert und seinem Pferd Joey spielt im 1. Weltkrieg und zeigt, wie stark die Freundschaft zwischen Tier und Mensch sein kann. Spannende Szenen aus dem Krieg und das Zusammenleben von Mensch und Tier machen den Film einzigartig und wirklich sehenswert. Auch wenn man sich das Ende gut vorstellen kann, kommt keine Langeweile auf und man kann richtig mit Joey mitfühlen. Ein atemberaubender Film, der in keiner Dvd Sammlung fehlen sollte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Film über Freundschaft, Treue, Loyalität, Mut, Ehrlichkeit und Zielstrebigkeit
von einer Kundin/einem Kunden am 13.05.2012

Vorneweg sei gesagt: Der Film ist Spitzenklasse! Von Beginn bis zum Ende ein Highlight! Jeder der denkt: „In dem Film geht es nur um ein Pferd!“, täuscht sich enorm… Vielmehr stellt das Pferd ein Bote dar, welches die Sinnlosigkeit des Kriegs durchläuft. Die Sympathien der Zuschauer werden abwechselnd an... Vorneweg sei gesagt: Der Film ist Spitzenklasse! Von Beginn bis zum Ende ein Highlight! Jeder der denkt: „In dem Film geht es nur um ein Pferd!“, täuscht sich enorm… Vielmehr stellt das Pferd ein Bote dar, welches die Sinnlosigkeit des Kriegs durchläuft. Die Sympathien der Zuschauer werden abwechselnd an alle Parteien des Kriegs verteilt! Meiner Meinung nach ist der Film perfekt inszeniert, die Musik passt sich jeder Szene perfekt an und die Geschichte ist einfach nur herzzerreißend und erschütternd zugleich und unglaublich tiefgreifend. Zwar ist das „Happy-End“ vorhersehbar, aber der Hintergrund, die Darstellung des 1. Weltkriegs gelang so grauenhaft, das man über das vorhersehbare hinwegsieht, sogar froh darüber ist! Ein wunderschöner Film, absolut sehenswert und man erlebt beim Schauen, wie der Hauptdarsteller Höhen und Tiefen, man Lacht und Weint… Großes Kino mit Gefühl und Dramatik… Spielberg vom Feinsten…

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
War Horse
von einer Kundin/einem Kunden am 23.08.2012
Bewertetes Format: Medium: Blu-ray

Berührender Film! Unbedingt sehenswert! Er handelt von Freundschaft und Treue, Mut, von niemals aufgeben, von Liebe und dem Glauben aneinander. Er erzählt von der Unsinnigkeit und Grausamkeit des Krieges und der Menschlichkeit, die sogar Stand und Schützengräben überwindet und Feinde zu Freunden macht, grossartige Szene! Er erzählt von Menschen,... Berührender Film! Unbedingt sehenswert! Er handelt von Freundschaft und Treue, Mut, von niemals aufgeben, von Liebe und dem Glauben aneinander. Er erzählt von der Unsinnigkeit und Grausamkeit des Krieges und der Menschlichkeit, die sogar Stand und Schützengräben überwindet und Feinde zu Freunden macht, grossartige Szene! Er erzählt von Menschen, die in der Grausamkeit des Krieges den Respekt und die Ehrfurcht selbst vor einem Tier nicht verloren haben. Wunderbare stimmungsvolle Landschaftsaufnahmen aus Devon GB, schrecklich schöne Szenen auch von Kriegsschauplätzen in Europa, herrliche Pferde auch für Nicht-Pferdenarren. Grossartige Filmmusik von einem der ganz Grossen! Mir ist schon einige Zeit kein Film mehr untergekommen der mich - so wie 'War Horse' - so gerührt hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Gefährten

Gefährten

mit Emily U. a. mit Watson , Peter Mullan , Jeremy Irvine

(9)
Film
6,99
+
=
Secretariat - Ein Pferd wird zur Legende

Secretariat - Ein Pferd wird zur Legende

(1)
Film
5,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen