Thalia.at

Frau Holle (DEFA)

(1)
Eine Witwe hat eine häßliche, faule Tochter und eine fleißige, schöne Stieftochter. Während Erstere sich in ihrer Faulheit sonnt, muß die Stieftochter alle Arbeit verrichten. Als ihr eine Spule in den Brunnen fällt, muß sie hineinspringen, um sie wieder herauszuholen. Marie landet auf einer schönen Wiese. Sie wandert fort und kommt zu Frau Holle, bei der sie jeden Morgen die Betten kräftig schüttelt, damit es auf der Erde schneit. Als sie wieder nach Hause möchte, wird sie für ihre fleißige Arbeit reich mit Gold gesegnet. Die neidische Schwester will es ihr gleichtun und springt ebenfalls in den Brunnen. Wird Frau Holle sie lehren, ihre Faulheit zu überwinden...?
Portrait
Jacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preußische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der "Kinder- und Hausmärchen". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin.
Wilhelm Grimm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, lehrte in den 1830er Jahren in Göttingen, war Mitglieder der Göttinger Sieben und ab 1841 der Preußischen Akademie der Künste in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Jacob arbeitete er an den "Kinder- und Hausmärchen", den "Sagen" und vor allem am "Deutschen Wörterbuch", das ab 1854 entstand. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 13.09.2010
Regisseur Gottfried Kolditz
Sprache Deutsch (Untertitel: Keine Untertitel)
EAN 4028951198122
Genre Kinderfilm
Studio Edel
Spieldauer 57 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: Dolby Digital 2.0
Film (DVD)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

20% auf alle Spiele

Nur bis Sonntag

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43594511
    Der Wolf Und Die Sieben Geiálein
    Film
    9,99
  • 23486992
    Das singende, klingende Bäumchen (DEFA)
    Film
    7,99
  • 23487025
    Dornröschen (DEFA)
    Film
    7,99
  • 23487016
    König Drosselbart (DEFA)
    Film
    7,99
  • 23487014
    Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (DEFA)
    (11)
    Film
    6,99
  • 29457586
    Das Feuerzeug (DEFA)
    Film
    7,99
  • 23487024
    Die goldene Gans (DEFA)
    Film
    7,99
  • 23486981
    Schneeweißchen und Rosenrot (DEFA)
    Film
    7,99
  • 29457581
    Der Froschkönig (DEFA)
    Film
    7,99
  • 47171275
    Willkommen bei den Hartmanns
    Film
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

immer wieder schön
von einer Kundin/einem Kunden aus Nienburg am 28.01.2015

Da kommt die Kindheit ein kleines Stück wieder zurück mit den kids Filme von früher sehen das ist doch was

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Frau Holle (DEFA)

Frau Holle (DEFA)

mit Mathilde Dannegger , Karin Ugowski , Katharina Lind , Elfriede Florin

(1)
Film
7,99
+
=
Schneewittchen (DEFA)

Schneewittchen (DEFA)

Film
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen