In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Flamingos im Schnee

Roman

(27)
Dieses Buch wird dich zum Lachen und zum Weinen bringen und dazu, das Leben zu lieben.
Campbell Cooper würde gern ein normales Leben führen, aber die Diagnose Krebs hat ihr den Alltag genommen. Statt sich wie jeder andere Teenager in ihrem Alter zu vergnügen, verbringt sie Tage und Wochen im Krankenhaus. Ihre Chancen stehen schlecht, das weiß sie, und an Wunder hat sie noch nie geglaubt. Ihre Mutter ist da anders. Als diese von einer Stadt in Maine hört, in der auch die unmöglichsten Dinge wahr werden, packt sie Campbell und den halben Hausstand zusammen und macht sich auf den Weg dorthin. Und tatsächlich gibt es in Promise Merkwürdiges zu sehen: Schnee im Sommer, Regenbogen ohne Regen und eine Schar Flamingos. Doch Campbell lässt sich so schnell nicht überzeugen. Erst als sie Asher kennenlernt und langsam beginnt, ihr Leben wieder zu genießen, scheint fast alles möglich.
Rezension
„Eine Hommage an das Leben.“
Portrait
Wendy Wunder unterrichtet Yoga in Boston, wenn sie nicht gerade schreibt oder Zeit mit ihrem Mann und ihrer Tochter Cadence verbringt. Und ja, Wendy Wunder ist tatsächlich ihr richtiger Name.
Zitat
"Es ist ein kluges, warmherziges Lesevergnügen, das lange nachhallt."
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 352, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641092900
Verlag Goldmann
Originaltitel The Probability of Miracles
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42158058
    Liebeswind
    von Martina Gercke
    (8)
    eBook
    3,49
  • 44187675
    Unser Himmel in tausend Farben
    von Amy Harmon
    (6)
    eBook
    13,99
  • 32440244
    Träumst du noch oder küsst du schon?
    von Alexandra Potter
    (3)
    eBook
    7,99
  • 42449253
    Ich bin Paul
    von Patrick Hinz
    (7)
    eBook
    4,99
  • 40990829
    Der Sommer, in dem es zu schneien begann
    von Lucy Clarke
    (80)
    eBook
    8,99
  • 42746113
    All die verdammt perfekten Tage
    von Jennifer Niven
    (80)
    eBook
    11,99
  • 29724016
    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    von Jonas Jonasson
    (322)
    eBook
    8,99
  • 43789871
    Champagnerküsschen
    von Martina Gercke
    eBook
    2,99
  • 43608045
    Lillian: Band 1-3
    von Felicitas Brandt
    eBook
    9,99
  • 40059723
    Tage wie Salz und Zucker
    von Shari Shattuck
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Glaube, Wunder, Hoffnung“

Lukas Bärwald, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

Wenn das letzte Drittel eines Buches anbricht und man 100 Seiten vor dem Ende schon bedauert, dass man in Kürze sich von den Figuren wird verabschieden müssen, ist das ein Zeichen, dass es sich dabei um ein außergewöhnlichen Roman handelt - um nicht zu sagen um einen wunder-baren.

Wenn dein Leben ohne Zukunft erscheint und jeder
Wenn das letzte Drittel eines Buches anbricht und man 100 Seiten vor dem Ende schon bedauert, dass man in Kürze sich von den Figuren wird verabschieden müssen, ist das ein Zeichen, dass es sich dabei um ein außergewöhnlichen Roman handelt - um nicht zu sagen um einen wunder-baren.

Wenn dein Leben ohne Zukunft erscheint und jeder Tag dein letzter sein könnte, wirst du da noch die Kraft haben, um an Wunder zu glauben? "Alles ist erklärbar", so lautet einer der Wahlsprüche der 17-jährigen Campbell, deren Krebs sich bereits im scheinbar unheilbaren Endstadium befindet. Und wenn sich für alles eine rationale Begründung finden lässt, so bleibt wenig Platz für übernatürlich-schicksalhafte Begebenheiten und Zeichen, die auf eine unverhoffte Rettung hoffen lassen.

Was sich zuerst vielleicht nach der todtraurigen Schilderung der letzten Tage einer jungen Frau anhört, ist jedoch alles andere als das: Wendy Wunders Roman quillt schier über vor charismatisch-sympathischen Figuren, allen voran Cam(pbell), ihre Mutter, Großmutter sowie die liebenswürdige, weil kein Blatt vor dem Mund nehmende und obendrauf noch einhorngläubige Schwester Perry. Und nachdem die Familie vom Arbeitsort in Disney World Florida in die kühlere und angeblich wunderkräftige Kleinstadt Promise im Bundesstaat Maine umgezogen ist, sieht sich Cam auf einmal mit immer häufiger werdenden Begebenheiten konfrontiert, die ihr Leben besser und auf einmal zukunftsträchtig erscheinen lassen. Aber sind das alles wirklich Wunder wie ihre Familie ihr wieder und wieder nahe zu bringen versucht oder lässt sich am Ende doch alles rational erklären und dem eigenen Schicksal ist nicht zu entkommen?

Dieser Roman ist ein einziges Lesevergnügen, bei dem die Autorin es unter Vermeidung jeglicher Klischees oder vorhersehbarer Wendungen es gelingt, an allen richtigen emotionalen Strippen zu ziehen und ein Ensemble an Figuren auf die literarische Bühne zu stellen, die einen so schnell auch nach Abschluss des Buches nicht verlassen. Eine uneingeschränkte Empfehlung!

„Flamingos im Schnee“

Michaela Klauser, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

Das ist die Geschichte von Campbell Cooper, 17 Jahre, unheilbar an Krebs erkrankt. Traurig, voller Enttäuschungen, aber auch die große Hoffnung auf ein Wunder. Dies soll in Maine, im Ort Promise geschehen, wohin sie ihre Mutter als letzten Ausweg bringt. Und tatsächlich: es geschehen wundersame Dinge. Ein sehr berührender Roman, der Das ist die Geschichte von Campbell Cooper, 17 Jahre, unheilbar an Krebs erkrankt. Traurig, voller Enttäuschungen, aber auch die große Hoffnung auf ein Wunder. Dies soll in Maine, im Ort Promise geschehen, wohin sie ihre Mutter als letzten Ausweg bringt. Und tatsächlich: es geschehen wundersame Dinge. Ein sehr berührender Roman, der mich lange beschäftigt hat. Unbedingt lesen!

„Wunderbar“

Ursula Kutzer, Thalia-Buchhandlung Wien

In diesem langen, langen Winter habe ich jede Menge gelesen, aber dieses Buch war eines der Besten. Die 17-jährige Campell kämpft seit Jahren erfolglos gegen ihre Krebserkrankung, gilt schließlich als austherapiert und wird zum Sterben nach Hause geschickt. Ihre Mutter kann und will dies verständlicherweise nicht akzeptieren und schleppt In diesem langen, langen Winter habe ich jede Menge gelesen, aber dieses Buch war eines der Besten. Die 17-jährige Campell kämpft seit Jahren erfolglos gegen ihre Krebserkrankung, gilt schließlich als austherapiert und wird zum Sterben nach Hause geschickt. Ihre Mutter kann und will dies verständlicherweise nicht akzeptieren und schleppt Campell und ihre jüngere Schwester in einen Ort namens Promise, weil dort angeblich Wunder geschehen. Campell ist ein zutiefst nüchternes, pragmatisches Mädchen, das mit den Vorstellungen und Wünschen ihrer Mutter wenig anfangen kann. Ihr zuliebe lässt sie sich auf das Abenteuer aber ein und erkennt, dass wunderbare Begegnungen und Gegebenheiten doch passieren. Das Buch hat mich zutiefst berührt und lange nicht losgelassen. Unbedingt lesen!!

PS: Zuerst dachte ich, der Name der Autorin sei ein Verlagsgag, er ist aber wirklich wahr!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32519528
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    eBook
    9,99
  • 40108230
    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    von Anna McPartlin
    eBook
    9,99
  • 40942145
    Mein Herz und andere schwarze Löcher
    von Jasmine Warga
    eBook
    9,99
  • 20423000
    Die Wunschliste
    von Jill Smolinski
    eBook
    9,99
  • 28203456
    Beim Leben meiner Schwester
    von Jodi Picoult
    eBook
    9,99
  • 39265134
    Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe
    von A. J. Betts
    eBook
    8,99
  • 40059723
    Tage wie Salz und Zucker
    von Shari Shattuck
    eBook
    9,99
  • 24604901
    Zerbrechlich
    von Jodi Picoult
    eBook
    8,49
  • 38237950
    Was ich dich träumen lasse
    von Franziska Moll
    eBook
    8,99
  • 40779120
    Fünf Tage, die uns bleiben
    von Julie Lawson Timmer
    eBook
    8,49
  • 37353694
    Zwei Zebras in New York
    von Marc Michel-Amadry
    eBook
    7,99
  • 32721246
    Eine wie Alaska
    von John Green
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
20
5
2
0
0

Tröstlich trotz Krebs ...
von Vielgood aus Hamburg am 16.09.2013

Zwischen diesen beiden Buchdeckeln wird hart um das Leben gekämpft ! Die Menschen um Cam geben nicht auf, hoffen bis zuletzt. Und Cam nimmt dieses Schicksal auf sich und erwähnt die Schmerzen und die Medikamente. Der Leser leidet mit und bleibt zurück, als das Licht ganz hell wird...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Flamingos im Schnee
von I. Schneider aus Mannheim am 05.04.2013

Campbell ist erst fünfzehn, als sie von ihrem behandelnden Arzt die Mitteilung bekommt, dass sie austherapiert ist, denn Campbell hat schon seit Jahren Krebs und ganz viele Chemotherapien und Bestrahlungen hinter sich. Diese Zeit konnte sie mit ihrer besten Freundin Lilli, die am selben Krebs leidet wie Campbell, irgendwie... Campbell ist erst fünfzehn, als sie von ihrem behandelnden Arzt die Mitteilung bekommt, dass sie austherapiert ist, denn Campbell hat schon seit Jahren Krebs und ganz viele Chemotherapien und Bestrahlungen hinter sich. Diese Zeit konnte sie mit ihrer besten Freundin Lilli, die am selben Krebs leidet wie Campbell, irgendwie überstehen. Doch nun hat Campbell keine Kraft mehr zu kämpfen und auch nicht an irgendwelche Wunder zu glauben. Das übernimmt ihre Mutter für sie, die kurzerhand Campbell und ihre Schwester samt Hausrat in ein Auto setzt und nach Promise, in Main, fährt, da sie gehört hat, dass dort die meisten Wunder geschehen. Für Campbell beginnen dort wirtklich wundersame Wochen, allerdings nicht nur durch die Herde Flamingos, die dort haltmachen und auch nicht den Schnee, der im Sommer fällt, sondern durch den coolen, gutaussehenden Asher, in den sich Campbell verliebt und der ihr die Wochen zu einem einzigen großen Geschenk macht. Ein sehr gefühlvoller Jugendroman, der einen weinen und gleichzeitig lachen lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolles Buch ohne allzu viel Kitsch.
von einer Kundin/einem Kunden am 03.04.2013

Campbell kämpft seit vielen Jahren gegen den Krebs und ohne Hoffnung auf Rettung schickt ihr Arzt sie eines Tages nach Hause. Er ist am Ende seiner medizinischen Fähigkeiten. Campbells Mutter kann dies nicht akzeptieren. Alles menschenmögliche hat sie in den letzten Jahren schon versucht, alle Heiler und neuen Entdeckungen... Campbell kämpft seit vielen Jahren gegen den Krebs und ohne Hoffnung auf Rettung schickt ihr Arzt sie eines Tages nach Hause. Er ist am Ende seiner medizinischen Fähigkeiten. Campbells Mutter kann dies nicht akzeptieren. Alles menschenmögliche hat sie in den letzten Jahren schon versucht, alle Heiler und neuen Entdeckungen aufgetrieben und so fährt die kleine Familie - Campbell, ihre Schwester und ihre Mutter - in den kleinen Ort Promise, in dem es auch heute noch wahrhaftige Wunder geben soll. Alle Hoffnungen ruhen nun auf diesem Ort, einzig Campbell steht dem Ganzen sehr skeptisch gegenüber und reagiert auf typisch jugendliche Weise mit Abwehr. Nach und nach findet die Familie sich in dem kleinen Ort ein - und viele Dinge passieren, die alle zum Staunen bringen. Die Geschichte ist weniger kitschig, als man es (oder ich zumindest) zuerst denken könnte. Campbell ist alles andere als nur eine todkranke, hoffnungsfrohe junge Frau, oft eckt sie beim Leser mit ihrer ruppigen Art an und gerade das macht dieses Buch so besonders und die Charaktere so glaubwürdig. Machen auch Sie sich auf die Reise nach Promise und erleben Sie, wie eine kleine Familie versucht gegen eine schwere Krankheit zu kämpfen und sich selbst nicht zu verlieren. Ein wirklich tolles Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Flamingos im Schnee

Flamingos im Schnee

von Wendy Wunder

(27)
eBook
7,99
+
=
Der Kruzifix-Killer

Der Kruzifix-Killer

von Chris Carter

(151)
eBook
8,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen