Thalia.at

>> tolino eReader + 20 EUR Geschenkkarte gratis – online und in allen Thalia Filialen

Erntezeit. Thriller

(12)
+++ Über 1.000.000 Leser waren bisher von den Thrillern von Catherine Shepherd begeistert. "Erntezeit", der zweite Thriller von Catherine Shepherd, belegte wochenlang Spitzenplätze der E-Book Charts. Ende 2015 ist die englische Übersetzung des Thrillers auch in den USA und Großbritannien erschienen. +++
BUCHBESCHREIBUNG: Zons 1496: Während Bastian Mühlenberg von der Zonser Stadtwache auf der Spur eines uralten Schatzes ist, den der Erzbischof von Saarwerden bei Errichtung der Stadtmauern tief unter der Erde von Zons verborgen hat, treibt ein brutaler Mörder mit einer goldenen Sichel sein blutiges Spiel mit seinen Opfern. Scheinbar wahllos verschwinden „unbescholtene“ Bürger und alles was von ihnen übrig bleibt, sind ihre toten Zungen, die sichtbaren Zeichen ihrer Sünden. Drei silberne Schlüssel, behütet von Pfarrer Johannes und der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft, führen Bastian in ein verschlungenes Labyrinth unterhalb von Zons, wo ein düsteres Geheimnis auf ihn wartet...
Gegenwart: Ein menschlicher Fußknochen wird in den Rheinauen von Zons gefunden. Kommissar Oliver Bergmann kann zunächst keine Leiche finden. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse. Oliver verfängt sich in einem schier undurchdringbaren Netz aus Verdächtigen und Vermissten. Die nagelneue Salzsäureanlage im Chemiepark Dormagen gerät ebenso in sein Visier wie geldsüchtige Banker, eine goldene Mordwaffe und Gandhis „sieben Todsünden der Moderne“. Als die Journalismus-Studentin Emily und ihre beste Freundin Anna in ernsthafter Gefahr schweben, erkennt Oliver verzweifelt, dass ihm nicht mehr viel Zeit bleibt... +++
HINWEIS: "Erntezeit" erschien bis August 2015 unter dem Titel "Der Sichelmörder von Zons". +++ Folgende Thriller von Catherine Shepherd sind bisher für Tolino erschienen: +++
„Der Puzzlemörder von Zons“ - Thriller Nr. 1 +++
Erntezeit (Der Sichelmörder von Zons)“ - Thriller Nr. 2 +++
"Kalter Zwilling“ - Thriller Nr. 3 +++
„Auf den Flügeln der Angst“ - Thriller Nr. 4 +++
"Zons-Thriller" - Bundle der ersten vier Zons-Thriller +++
"Tiefschwarze Melodie" - Thriller Nr. 5 (ab 01.08.2016) +++

Alle Bücher von Catherine Shepherd können unabhängig voneinander gelesen werden.
Portrait
Catherine Shepherd, geboren 1972, stammt ursprünglich aus Berlin und lebt heute mit ihrer Familie in Zons am Rhein. Nach dem Abitur studierte sie Wirtschaftswissenschaften und arbeitete anschließend bei einer großen Bank. Doch ihre Leidenschaft für Kreativität und Phantasie trat immer stärker hervor, bis sie eines Tages zum Stift griff und ihren ersten Thriller schrieb. Seitdem hat sie schon eine Million Leser mit ihren Büchern begeistert.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 300, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739315171
Verlag Via tolino media
Verkaufsrang 18.916
eBook (ePUB)
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43765634
    Kalter Zwilling. Thriller
    von Catherine Shepherd
    (7)
    eBook
    3,99
  • 43780618
    Auf den Flügeln der Angst. Thriller
    von Catherine Shepherd
    (8)
    eBook
    3,99
  • 43595853
    GROSSE BRÜDER - Thriller
    von Marco Born-Miljak
    (14)
    eBook
    2,49 bisher 2,99
  • 43527082
    Todesfährte
    von Moritz Hirche
    (5)
    eBook
    2,99
  • 43248621
    Tödliche Saat - Ostfrieslandkrimi
    von Elke Bergsma
    (2)
    eBook
    3,99
  • 43971349
    Unschuldig
    von Thorsten Siemens
    (7)
    eBook
    2,99
  • 43927472
    Der Blütenstaubmörder
    von Markus Ridder
    (6)
    eBook
    4,99
  • 43150552
    Germknödel in Burgundersoße
    von Edith Parzefall
    (11)
    eBook
    5,99
  • 34580488
    Todesfrist
    von Andreas Gruber
    (12)
    eBook
    8,99
  • 45959829
    Tiefschwarze Melodie. Thriller
    von Catherine Shepherd
    (6)
    eBook
    2,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
10
0
0
1
1

ein spannender Thriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Kleinen am 22.08.2015

Ich warte schon sehnsüchtig auf den dritten Teil. Konnte das Buch gar nicht aus der Hand legen, so sehr hat es mich gefesselt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
7 0
Sehr spannend und kurzweilig zu lesen
von einer Kundin/einem Kunden am 19.08.2015

Ich hatte bereits den Puzzlemörder von Zons mit Begeisterung gelesen und habe mir mit gemischten Gefühlen diesen "zweiten Band" gekauft. Oft sind die ersten Bücher ja die besseren, die Fortsetzungen dann langweilige Kopien. Dies ist hier nicht der Fall. Einmal angefangen zu lesen, kann man nur schwer wieder aufhören.... Ich hatte bereits den Puzzlemörder von Zons mit Begeisterung gelesen und habe mir mit gemischten Gefühlen diesen "zweiten Band" gekauft. Oft sind die ersten Bücher ja die besseren, die Fortsetzungen dann langweilige Kopien. Dies ist hier nicht der Fall. Einmal angefangen zu lesen, kann man nur schwer wieder aufhören. Der flüssige Schreibstil, der stete Aufbau der Spannung, die Verwebung der Vergangenheit mit der Gegenwart, all dies trägt dazu bei, dass man kaum merkt, wie die Zeit vergeht."

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
6 0
Spannend, mitreißend und ein Wiedersehen mit bekannten Figuren
von Sandra Budde von BuchZeiten aus Neuss am 02.09.2015

Inhalt: In den Rheinauen werden menschliche Fußknochen gefunden. Dachte man zunächst, sie sind älterer natur, stellt sich schnell heraus, dass sie im Gegenteil noch sehr frisch sind. Unter Hochdruck ermittelt Kommissar Oliver Bergmann. Wer war der Tote und wie kann er den Mörder finden. Immer neue Vorfälle und immer unglaublichere... Inhalt: In den Rheinauen werden menschliche Fußknochen gefunden. Dachte man zunächst, sie sind älterer natur, stellt sich schnell heraus, dass sie im Gegenteil noch sehr frisch sind. Unter Hochdruck ermittelt Kommissar Oliver Bergmann. Wer war der Tote und wie kann er den Mörder finden. Immer neue Vorfälle und immer unglaublichere Entdeckungen lassen ihm keine Ruhe. Und auch Emily und Anna scheinen bei ihren Recherchen für eine neue Reportage dem Mörder unbewusst immer näher zu kommen. Doch auch 500 Jahre zuvor ist Bastian Mühlenberg nicht untätig. Wieder scheint das Grauen nach Zons zurückgekehrt zu sein. Menschen verschwinden und werden ermordet aufgefunden. Und ein uralter Schatz scheint in Gefahr zu sein, so dass Pfarrer Johannes Bastian um Hilfe bitten muss. Meine Meinung: Wie schon der erste Teil, packte mich auch dieser zweite fast sofort auf den ersten Seiten und ließ mich nicht wieder los. Die Autorin hat in meinen Augen eine tolle Art, die Vergangenheit und die Gegenwart miteinander zu verknüpfen. Und nicht nur das, sie nutzt Schauplätze und gestaltet sie, wenn nötig, fantasievoll aus, so dass man gar nicht anders kann, als gebannt zu lesen. Zu schade, dass manche Sachen nur ihrer Fantasie entsprungen sind, zu gerne hätte ich mir das unterirdische Labyrinth angeschaut :-) Spannend war es zu erleben, wie vor 500 Jahren Bastian Schritt für Schritt dem Mörder auf die Spur kam und wie Emily und Anna es ihm in der Neuzeit fast gleich taten, auch wenn sie eigentlich etwas ganz anderes wollen. Doch es ist, als würde Bastian ungewollt ihre Schritte lenken. Ich habe mich sehr gefreut, den alten Protagonisten auch hier wieder zu begegnen. Anna, Emily, Oliver und natürlich vor allem Bastian. Schade fand ich es, dass es diesmal so wenig Berührungspunkte zwischen Vergangenheit und Gegenwart gab, obwohl das der Geschichte keinerlei Abbruch tat. Ich war skeptisch, ob man tatsächlich noch eine zweite Geschichte im gleichen Ort, mit den gleichen Protagonisten spielen lassen kann, ohne dass sich eine Art Wiederholung und damit Langeweile einstellt. Aber tatsächlich, dieser zweite Teil war anders als der erste und trotzdem genau so spannend. Ich bin immer wieder erstaunt, wie man so viele Fäden zu einem finalen Ende führen kann, bei dem dann alle Rätsel aufgelöst sind. Denn das ist der Autorin hier wieder glänzend gelungen! Fazit: Auch dieser zweite Teil ist spannend, mitreißend und sehr interessant durch seinen Schauplatz. Schön dass alle wichtigen Figuren des ersten Teils auch hier wieder vertreten sind, das gab einem ein bisschen das Gefühl, alte Freunde wieder zu treffen. Und ich freue mich, dass es einen weiteren Teil geben wird!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 0
Spannend von der ersten bis zur letzten Seite
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 18.08.2015

Dieser Thriller hat mich sofort gefesselt. Catherine Shepherd schafft eine wundervolle Verknüpfung zwischen Gegenwart und Vergangenheit. Diesmal dreht sich in ihrem Buch alles um die Sünde, da kommt keine Langeweile auf. Während in der heutigen Zeit Fußknochen in den Rheinauen gefunden werden, verschwinden vor über fünfhundert Jahren scheinbar... Dieser Thriller hat mich sofort gefesselt. Catherine Shepherd schafft eine wundervolle Verknüpfung zwischen Gegenwart und Vergangenheit. Diesmal dreht sich in ihrem Buch alles um die Sünde, da kommt keine Langeweile auf. Während in der heutigen Zeit Fußknochen in den Rheinauen gefunden werden, verschwinden vor über fünfhundert Jahren scheinbar wahllos ehrbare Zonser Bürger. Zunächst lässt sich überhaupt kein Zusammenhang erkennen, aber am Ende löst sich alles auf. Ich kann die Bücher von Catherine Shepherd nur empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Ein absolut geniales Werk von Catherine Shepherd
von einer Kundin/einem Kunden aus Dormagen am 14.08.2015

“Der Sichelmörder von Zons” ist ein Buch, das den Leser von der ersten Seite an fesselt. Man möchte das Buch nicht mehr aus den Händen legen. Die Verknüpfung von zwei so unterschiedlichen “Welten” ist der Autorin perfekt gelungen. Die Hauptfiguren sind sympathisch, man fühlt sich mit ihnen verbunden und... “Der Sichelmörder von Zons” ist ein Buch, das den Leser von der ersten Seite an fesselt. Man möchte das Buch nicht mehr aus den Händen legen. Die Verknüpfung von zwei so unterschiedlichen “Welten” ist der Autorin perfekt gelungen. Die Hauptfiguren sind sympathisch, man fühlt sich mit ihnen verbunden und fiebert während der ganzen Story mit. Der Schreibstil von Catherine Shepherd ist angenehm fliessend und klar verständlich. Die Spannung wird immer aufrecht erhalten und sie schafft es, den Leser auf falsche Spuren von möglichen Tätern zu locken. So sollte spannende Unterhaltungsliteratur geschrieben sein!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Allen Thriller-Lesern wärmstens empfohlen
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuss am 06.10.2015

Nachdem ich schon vom ersten Band der Zons - Reihe sehr begeistert war, dachte ich mir auch hier "warum nicht?!". Also habe ich mir das Buch einfach gleich noch schnell mal heruntergeladen. Ich habe mich dann auch gleich mal reingestürzt und war echt wieder begeistert!! Das zweite Buch steht... Nachdem ich schon vom ersten Band der Zons - Reihe sehr begeistert war, dachte ich mir auch hier "warum nicht?!". Also habe ich mir das Buch einfach gleich noch schnell mal heruntergeladen. Ich habe mich dann auch gleich mal reingestürzt und war echt wieder begeistert!! Das zweite Buch steht dem ersten wirklich in nichts nach! Vielleicht ist es sogar noch besser. Es ist wieder mega spannend! Ich finde diese Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart einfach so toll! Die Figuren haben viel Charakter und Persönlichkeit. Besonder sympatisch finde ich ja Bastian. Irgendwas finde ich hat der, aber auch die anderen Buchcharakter sind sehr lebendig und man kann sie sich förmlich vorstellen, als würden sie neben einem stehen!! Ich kann das Buch aus vollem Herzen weiterempfehlen!! Also holt Euch das Buch!!! Viel Spaß wünsch ich Allen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
So wie ich es mag
von Michael aus München am 24.09.2015

Erntezeit ist eines jener Bücher die mich sofort in ihren Bann ziehen. Catherine Shepherd weiß zu verstehe wie man Geschichte erzählt. Für mich ein äußert guter Thriller.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Top
von einer Kundin/einem Kunden aus Coesfeld am 04.09.2015

Das ist das 2te Buch von Catherine Shepherd was ich gelesen habe . In meinen Augen ist es ein Vorteil wenn man vorher auch Ihr Buch Der Puzzlemörder von Zons gelesen hat. Ich habe beide gelesen und muss ehrlich sagen , sie sind beide Top. Von Anfang bis Ende... Das ist das 2te Buch von Catherine Shepherd was ich gelesen habe . In meinen Augen ist es ein Vorteil wenn man vorher auch Ihr Buch Der Puzzlemörder von Zons gelesen hat. Ich habe beide gelesen und muss ehrlich sagen , sie sind beide Top. Von Anfang bis Ende spannend. Da ich mich nicht umbedingt als Fachmann sehe, viel es mir trotzdem schwer teilweise das Buch zur Seite legen zu müssen. Habe mir heute auch Kalter Zwilling gekauft und freue mich schon darauf die Tage damit anzufangen zu lesen.Persönlich kann ich die ersten 2 Bücher nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Volle Punktzahl
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 08.12.2015

Für dieses Machwerk muss man die volle Punktzahl geben. Erntezeit ist fesselnd und spannend zugleich, was will ein Thrillerleser mehr. Ich bin beim Nächsten auch wieder dabei.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine tolle Mischung aus historischem Roman und Thriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 12.10.2015

Catherine Shepherd ist ein echter Geheimtipp: Erntezeit ist ein unglaublich spannendes und faszinierendes Buch. Die Autorin wechselt zwischen dem Mittelalter und der Gegenwart hin und her und versteht es den Leser bis zur letzten Seite zu fesseln. Wirklich gelungen - und das für diesen super Preis!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ziemlich naiv
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 12.10.2015

Irgendwann musste ich dann doch das Buch zur Seite legen. Obwohl ich immer wieder gehofft habe, dass es besser wird. War aber leider nicht so!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
auch 350000 Leser können irren......
von einer Kundin/einem Kunden aus Niedererbach am 05.10.2015

Entweder habe ich ein anderes Buch gelesen oder mir fehlt der intellektuelle Zugang. Ich hoffe die Autorin hat noch eine Berufung die ihren Lebensunterhalt sichert. Auf dem Niveau eines schlechten Schulaufsatzes wird so nichts.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Erntezeit. Thriller

Erntezeit. Thriller

von Catherine Shepherd

(12)
eBook
2,99
+
=
Der Puzzlemörder von Zons: Thriller

Der Puzzlemörder von Zons: Thriller

von Catherine Shepherd

(21)
eBook
2,99
+
=

für

5,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen