Thalia.at

Eat, Pray, Love

Filmausgabe

(1)
Elizabeth beschließt, ganz von vorne anzufangen. Sie lässt New York hinter sich und tritt die Reise ihres Lebens an: Dolce Vita in Italien, Meditationslehre in einem indischen Ashram und schließlich die glückliche Balance zwischen innerem und äußerem Glück auf Bali. Der ehrliche und bewegende Erfahrungsbericht von Elizabeth Gilbert ist ein preisgekrönter, internationaler Bestseller.
Portrait
Elizabeth Gilbert ist Autorin des Bestsellers »Eat, Pray, Love«, der in über dreißig Sprachen übersetzt und mit Julia Roberts in der Hauptrolle verfilmt wurde. Sie lebt in New Jersey.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 480, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.08.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783827070968
Verlag EBook Berlin Verlag
Verkaufsrang 10.721
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39364607
    Das Rosenholzzimmer
    von Anna Romer
    (6)
    eBook
    8,99
  • 29844863
    Das Ja-Wort
    von Elizabeth Gilbert
    eBook
    8,99
  • 25960627
    Ich bin dann mal weg
    von Hape Kerkeling
    (7)
    eBook
    9,99
  • 32671834
    Die Landkarte der Liebe
    von Lucy Clarke
    (8)
    eBook
    8,99
  • 44020511
    Drei mal wir
    von Laura Barnett
    eBook
    16,99
  • 44189034
    Unter fernen Himmeln
    von Sarah Lark
    (2)
    eBook
    13,99
  • 42437651
    Ein Ticket nach Schottland
    von Alexandra Zöbeli
    (3)
    eBook
    4,99
  • 32107169
    Drei Minuten mit der Wirklichkeit
    von Wolfram Fleischhauer
    (1)
    eBook
    9,99
  • 44199739
    Über uns der Himmel, unter uns das Meer
    von Jojo Moyes
    (15)
    eBook
    12,99
  • 35461716
    Das Wesen der Dinge und der Liebe
    von Elizabeth Gilbert
    (2)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Tolles Buch!“

Doris Oberauer, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Spirituell
Eine Frau geht auf eine Reise um sich selbst wieder zu finde. Italien, Indien und Bali wo sie auf den hübschen Felipe trifft. Ein wunderschönes Buch, hat mir sehr gut gefallen. Unbedingt lesen und den Film anschauen!!

Spirituell
Eine Frau geht auf eine Reise um sich selbst wieder zu finde. Italien, Indien und Bali wo sie auf den hübschen Felipe trifft. Ein wunderschönes Buch, hat mir sehr gut gefallen. Unbedingt lesen und den Film anschauen!!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 34081750
    Das große Los
    von Meike Winnemuth
    (11)
    eBook
    8,99
  • 34467438
    Der große Trip
    von Cheryl Strayed
    (4)
    eBook
    8,99
  • 32188502
    Herzenstimmen
    von Jan-Philipp Sendker
    (8)
    eBook
    8,99
  • 35379384
    Journeyman
    von Fabian Sixtus Körner
    eBook
    7,99
  • 32246825
    Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry
    von Rachel Joyce
    (22)
    eBook
    9,99
  • 32353656
    Das Herzenhören
    von Jan-Philipp Sendker
    (6)
    eBook
    8,99
  • 39697082
    Wunderlich fährt nach Norden
    von Marion Brasch
    (2)
    eBook
    9,99
  • 34291144
    Die Regenbogentruppe
    von Andrea Hirata
    (1)
    eBook
    9,99
  • 29724016
    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    von Jonas Jonasson
    (81)
    eBook
    8,99
  • 28864088
    Hectors Reise
    von François Lelord
    eBook
    9,99
  • 35461716
    Das Wesen der Dinge und der Liebe
    von Elizabeth Gilbert
    (2)
    eBook
    9,99
  • 30682521
    Das Happiness-Projekt
    von Gretchen Rubin
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Ein Buch für die Seele
von Sandra Holdinghausen aus Augsburg am 10.04.2013

Dieser Roman ist gleichzeitig ein Reisebericht der Autorin. Ich habe mich gefühlt, als würde ich mit an der Seite von Elizabeth Gilbert reisen auf ihrer realen und geistigen Reise durch Italien, Indien und Indonesien. Man möchte sich auch gleich auf den Weg machen und alles mal für kurze Zeit... Dieser Roman ist gleichzeitig ein Reisebericht der Autorin. Ich habe mich gefühlt, als würde ich mit an der Seite von Elizabeth Gilbert reisen auf ihrer realen und geistigen Reise durch Italien, Indien und Indonesien. Man möchte sich auch gleich auf den Weg machen und alles mal für kurze Zeit hinter sich lassen. Während ich gelesen habe konnte ich mich ganz fallen lassen und in eine andere Welt eintauchen. Es hat mich wirklich zum Nach- und Überdenken vieler Lebenssituationen gebracht. Gilbert's Sprache ist farbenfroh, leicht und klug. Es ist spirituell angehaucht und deswegen auch so unheimlich interessant. Wunderbar authentisch. Ein Buch, dass glücklich macht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Buch das mich zum Überlegen brachte
von ILoveMyCat aus Wien am 23.08.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

"Eat, Pray, Love", ein an sich wunderbares Buch, doch wenn man es wirklich in Ruhe liest bringt es einem zum überlegen. Elizabeth Gilbert schildert in diesem Buch wie das Leben eigentlich bei jedem von uns läuft, es gibt höhen und tiefen und manchmal findet man sich einfach ab damit.... "Eat, Pray, Love", ein an sich wunderbares Buch, doch wenn man es wirklich in Ruhe liest bringt es einem zum überlegen. Elizabeth Gilbert schildert in diesem Buch wie das Leben eigentlich bei jedem von uns läuft, es gibt höhen und tiefen und manchmal findet man sich einfach ab damit. Doch Elisabeth oder `Liz´, wie sie im Buch überwiegend genannt wird, kann und will so nicht mehr weiterleben! Mit einer mehr als unglücklichen Ehe und dann auch noch ihrem Freund David, kann sich Liz nicht einfach zufrieden geben und beschließt sich einfach einmal eine Auszeit zu nehmen, eine Auszeit die sie drei Monate nach Italien, drei Monate nach Indien und drei Monate nach Indonesien, Bali, führt. Eine Reise die Liz verändert und eine Zeit in der sie versucht, sich selbst wieder zu finden. Ich möchte hier gar nicht mehr auf das Buch eingehen, weil es ein Genuss ist für den Leser es selbst zu lesen! Ich möchte darauf eingehen wie mich "Eat, Pray,Love" in mancher Sicht verändert hat: "Ist das Leben wirklich so schön wie man es sich vorstellt. Bist du zufrieden?" Sind das nicht Fragen die einem persönlich und auch immer wieder in diesem wunderbaren Buch gestellt werden? Ja ist man den wirklick immer glücklich, vermutlich schon, aber kann man sich immer mit allem einfach abfinden?? Das Buch war für mich eine kleine Stütze im Betreff zu diesen Fragen und ich muss sagen das ich mehr denn je daran arbeite, jeden Tag so angenehm und problemlos wie möglich zu gestalten. Man muss nicht immer im Strom schwimmen, man kann auch einmal stehen bleiben und einfach die anderen Menschen betrachten, welche gehetzt dem Strom nachlaufen. Und bitte sagt nicht: "Nein ich kann nicht gegen den Strom schwimmen!" Oh ja mein Kind das kannst du, du sagst nur nein weil du Angst davor hast. Man lebt eben nur einmal und das Leben ist definitiv zu kurz um einfach jeden Tag, immer wieder das Gleiche zu machen. Ich würde mich liebend gerne Elizabeth Gilbert anschließen und eine Weltreise machen, ja wie gerne würde ich nicht einfach nach Italien fahren, oder gar nach Indonesien, aber ist das wirklich das Ziel der Sache? "Eat, Pray, Love", lehrte mich unter anderem auch das ich nicht bis ans Ende der Welt reisen muss um mein inneres Ich zu finden! Fazit: Das Buch ist erste Klasse und bitte, bevor ihr den Film seht, lest das Buch. Meiner Meinung nach ist es besser als der Film, trotz Julia Roberts! Ein Schmöker der zum denken und handeln anregt, ist doch perfekt für die heutige Zeit, oder nicht?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach mal ausbrechen!
von einer Kundin/einem Kunden am 19.05.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ist das Leben was man gerade lebt wirklich das was man Leben wollte? In diese Sinnkrise gerät Liz und fällt in das tiefe Loch einer Depression. Bis Sie eines Tages einfach ausbricht: weg vom Ehemann, raus aus dem Land und einfach wieder leben lernen, so wie es einem gut... Ist das Leben was man gerade lebt wirklich das was man Leben wollte? In diese Sinnkrise gerät Liz und fällt in das tiefe Loch einer Depression. Bis Sie eines Tages einfach ausbricht: weg vom Ehemann, raus aus dem Land und einfach wieder leben lernen, so wie es einem gut tut! Genau das richtige, um seine eigenen Ideen vom leben noch einmal neu zu ordnen und weg von dem Denken "Das geht doch nicht!" Elizabeth Gilbert zeigt, es geht!Ein tolles Buch, welches aus sehr schön verfilmt wurde mit der wunderbaren Julia Roberts in der Rolle der Liz.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden aus Hilden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Hach, ein schöner Selbstfindungsroman zum Schmökern und Geniessen. Einen Touch Exotik und Romantik dabei - dieser Roman macht einfach Spaß!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine bewegende Reise, die die Lust aufkommen lässt sich von seinem alten Ich zu verabschieden und die Welt willkommen zu heißen. Leben, lieben und lachen Sie mit Elisabeth Gilbert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Faszinierende Geschichte einer Aussteigerin, die nacheinander 3 Länder innerhalb eines Jahres benutzt. Teils witzig, teils mystisch und ein bißchen nachdenklich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Italien, Indien und Bali laden ein, das Leben neu zu finden und zu lieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dolce far niente - das süße Nichtstun
von janaka aus Rendsburg am 05.07.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Nach einer Scheidung und einer unglücklichen Beziehung beschließt Elisabeth Gilbert sich ein Jahr Auszeit zu gönnen. Zuerst reist nach Italien, um das süße Nichtstun "Dolce far niente" zu genießen. Hier lernt sie Italienisch, genießt das Essen und ihr Leben. Dann geht es nach Bali in einen Ashram, hier lernt sie... Nach einer Scheidung und einer unglücklichen Beziehung beschließt Elisabeth Gilbert sich ein Jahr Auszeit zu gönnen. Zuerst reist nach Italien, um das süße Nichtstun "Dolce far niente" zu genießen. Hier lernt sie Italienisch, genießt das Essen und ihr Leben. Dann geht es nach Bali in einen Ashram, hier lernt sie zu meditieren und an sich zu glauben. Auf Bali endet die Reise, aber nicht ihr Leben. Hier findet sie ihre innere Balance und die Liebe. In "Eat, Pray, Love" erzählt uns die Autorin Elisabeth Gilbert, wie sie ihr Leben mit einer 12-Monatigen Auszeit wieder in den Griff bekommt. Was mich besonders begeistert hat, ist die Aufteilung dieses Buches. Es ist wie eine japa malas, einer buddhistische Perlenkette aufgebaut. Diese benutzt man zur besseren Konzentration beim Meditieren. Sie besteht aus 108 Perlen -> 108 Kapitel aufgeteilt in drei Abschnitte, das bedeutet 36 Kapitel pro Land und Elisabeth ist 36 Jahre alt, als sie dieses Buch schreibt. Ein interessanter Zufall!!! Elisabeth Gilbert erzählt mit gefühlvollen und wunderbaren Worten von den verschiedensten Menschen, die ihr Leben ein Stück begleiten, von dem herrlichen Essen in Italien, von den Schwierigkeiten, die sie mit der Meditation hat und von der wunderschönen Insel Bali. Im Laufe des Jahres wird Elisabeth wieder eine starke und selbstbewusste Frau, die ihr inneres Gleichgewicht wieder gefunden hat. Immer wieder habe ich mich dabei erwischt, wie ich mir ähnliche Fragen stelle, wie Liz. Das Buch hat mich zum Nachdenken und Innehalten "gezwungen" und ich versuche seitdem auch meine innere Balance und Zufriedenheit wieder zu finden. Zitat Seite 196: "Wenn ich meinen Geist auffordere, still zu sein, ist es wirklich verblüffend, wie schnell er sich 1.langweilt, 2.wütend, 3.deprimiert, 4.ängstlich oder 5.alles zugleich wird." So ergeht es mir auch oft und dann denke ich an dieses Buch, werde ruhiger und kann endlich loslassen. Fazit: Dies ist ein wunderschöner, autobiografischer Roman, der mich zum Nachdenken anregt und mich gut unterhalten hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich habe es genossen!
von Hendrik am 11.10.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ich war mir damals wirklich sofort sicher, dass ich mein neues LIeblingsbuch gefunden hatte. Diese Geschichte hat mich sehr inspiriert und tief berührt. Eine Frau, die alles hinter sich lässt und trotzdem ihr vollkommenes Ich findet und so völlig glücklich wird. Elizabeth Gilbert hat hier meiner Meinung nach ein echtes... Ich war mir damals wirklich sofort sicher, dass ich mein neues LIeblingsbuch gefunden hatte. Diese Geschichte hat mich sehr inspiriert und tief berührt. Eine Frau, die alles hinter sich lässt und trotzdem ihr vollkommenes Ich findet und so völlig glücklich wird. Elizabeth Gilbert hat hier meiner Meinung nach ein echtes Meisterwerk geschaffen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ich hab mich verliebt!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Magdeburg am 15.08.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Als ich mir das Buch gekauft hab hätte ich nie gedacht das es so gut ist. Es ist um einiges besser als der Film weil Hintergründe besser erklärt wurden. Da es nach einer wahren begebenheit geschrieben wurde kommt es echt realistisch rüber und die Handlungen sind meiner Meinung nach... Als ich mir das Buch gekauft hab hätte ich nie gedacht das es so gut ist. Es ist um einiges besser als der Film weil Hintergründe besser erklärt wurden. Da es nach einer wahren begebenheit geschrieben wurde kommt es echt realistisch rüber und die Handlungen sind meiner Meinung nach nachvollziebar. Eat Pray love ist zu meinem absoluten lieblingsbuch gewurden. Zu 100% lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
klasse!
von Anna am 24.01.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

liest sich super, man lernt viel über die andere kultur und lernt etwas für sich selbst dazu. auch sehr gut ist ihr nachfolge-roman committed.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein wunderbares Buch darüber den Weg zu sich selbst zu finden und das definitiv die eigene Reiselust weckt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Das Buch spricht über ein wundervolles Thema. Jeooch bin ich noch recht jung und kann mich deshalb nicht so gut in die Hauptfigur hineinversetzen und mitfühlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leider kein Hochgefühl wie im Film
von Lydi liest . . . am 11.09.2014
Bewertetes Format: Hörbuch (MP3-CD)

Zu aller erst fehlt die deutsche Synchronstimme von Julia Roberts. Das Hörbuch ist schön erzählt, hat man jedoch bereits vorher den Film gesehen, fällt es schwer sich in die einzelnen Episoden hineinzuversetzen. Der Aufbau des Buches stellt sich im Hörbuch eher kompliziert dar. Einzelne Kapitel scheinen zu ausführlich, hier... Zu aller erst fehlt die deutsche Synchronstimme von Julia Roberts. Das Hörbuch ist schön erzählt, hat man jedoch bereits vorher den Film gesehen, fällt es schwer sich in die einzelnen Episoden hineinzuversetzen. Der Aufbau des Buches stellt sich im Hörbuch eher kompliziert dar. Einzelne Kapitel scheinen zu ausführlich, hier wäre eine gekürzte Hörbuchversion in Bezug auf das Wesentliche angenehmer zu verfolgen. Ein längeres Hörbuch ist nicht immer besser. Wie in den meisten Fällen wird das Buch wie auch das Hörbuch vom Film vollkommen überragt, obwohl die Story als solche einfach wunderbar ist. Ich habe gerne zugehört und die einzlenen Hörbuchteile an Erinnerungen des Filmes geknüpft, das Hochgefühl der Geschichte und des Films blieb jedoch leider aus.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Eat, Pray, Love

Eat, Pray, Love

von Elizabeth Gilbert

(1)
eBook
9,99
+
=
Big Magic

Big Magic

von Elizabeth Gilbert

eBook
12,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen