Thalia.at

Draconium - Im Bann des Drachen

(5)
Als ihr Bruder vor sieben Jahren von einem Dämon getötet wurde, schwor die Kriegerin Tila, seinen Tod zu rächen und kein Schattenwesen am Leben zu lassen, das ihren Weg kreuzt. Doch als sie dem Winddämon Kayra begegnet, wird ihr Versprechen auf eine harte Probe gestellt. Kayras Leben ist untrennbar an das letzte Drachenherz gebunden, das danach strebt, ihn in ein Ungeheuer zu verwandeln. Tila spürt vom ersten Moment an eine besondere Verbindung zu dem Schattenwesen. Kayra berührt etwas in ihr, das sie längst verloren glaubte, und sie beschließt seine Seele zu retten. Um den Bann zu lösen, begeben sie sich auf die gefährliche Suche nach dem letzten Drachen, auch wenn dies bedeutet, dass Tila alles hinter sich lassen muss, was ihr einst wichtig war ... (ca. 300 Seiten)
Portrait
Vera Frost lebt in einem kleinen Ort im Herzen Hessens. Schon seit ihrer Kindheit liebt sie Musik, Kunst und Geschichten, die Bilder im Kopf erzeugen. In ihrer Freizeit genießt sie die Natur, leistet sich das eine oder andere Fantasybuch und nimmt Gesangsstunden.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 300 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783736300651
Verlag Lyx.digital
Verkaufsrang 14.603
eBook (ePUB)
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45186852
    Das Lied des Eisdrachen
    von George R. R. Martin
    eBook
    4,99
  • 41851215
    The Guardians - Gabriels letzter Auftrag
    von Celia Williams
    eBook
    2,99
  • 39364760
    Der Ruf des Drachen
    von Pierre Grimbert
    eBook
    9,99
  • 45003617
    Und wenn es doch Liebe ist?
    von Petra Röder
    (3)
    eBook
    2,99
  • 42746203
    Talon - Drachenzeit
    von Julie Kagawa
    eBook
    13,99
  • 44138478
    Der Schlüssel nach Arvranna
    von Katja Schnee
    (4)
    eBook
    4,99
  • 43068992
    Burn for Love - Brennende Küsse
    von Claudia Balzer
    (5)
    eBook
    4,99
  • 44612583
    Das Mondfeuer
    von Vanessa Hillmann
    eBook
    4,99
  • 39029174
    Nachtschwingen
    von Thea Harrison
    eBook
    3,99
  • 44543435
    Kuss der Wölfin - Band 1-5 (Spezial eBook Pack über alle Teile. Insgesamt über 1300 Seiten)
    von Katja Piel
    (1)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
0
4
1
0
0

Dämonen,Elfen und ein geheimnisvolles Drachenherz
von Ingeborg Geib aus Hochspeyer am 26.07.2016

Nachdem Tilas Bruder von einem Dämon getötet wurde schwört sie jeden Dämon zu töten ,den sie finden kann.Doch als sie Kyra begegnet gerät dieser Vorsatz ins schwanken. Kyras Leben ist untrennbar mit dem Drachenherz verbunden,das ihn zwar immer wieder heilt ,doch ihn gleichzeitig immer mehr zu einem... Nachdem Tilas Bruder von einem Dämon getötet wurde schwört sie jeden Dämon zu töten ,den sie finden kann.Doch als sie Kyra begegnet gerät dieser Vorsatz ins schwanken. Kyras Leben ist untrennbar mit dem Drachenherz verbunden,das ihn zwar immer wieder heilt ,doch ihn gleichzeitig immer mehr zu einem Monster verwandelt. Tila verliebt sich ihn Kyra und auch er findet an ihr Gefallen ,doch gestehen beide sich ihre Gefühle für einander nicht unbedingt ein.Dennoch gibt Tila alles auf und macht sich mit Kyra auf die Suche nach dem letzten Drachen ,dem es möglich sein könnte ,den bösen Fluch von Kyra zu nehmen.Dabei geraten die beiden in jede Menge Schwierigkeiten ,denn nicht jedem ist daran gelegen ,das Kyra den Fluch los wird. Es geht Schlag auf Schlag in der Geschichte weiter und gerade dann als die beiden sich endlich ihrer Gefühle sicher sind finden sie den Drachen ,doch hat er die Lösung für ihr Problem? Einige Fragen bleiben offen und ich denke und hoffe ,es geht irgendwann weiter mit Kyle und Tila ,denn ich würde zu gerne wissen wer dieser geheimnisvolle Kerl ist der immer hinter Kyle und dem Drachenherz her ist .

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
blutig, spannend, romantisch
von Fredhel am 18.09.2015

Die Elfe Tila rettet den Winddämon Kayra vor dem sicheren Tod, denn sie spürt seine Zerrissenheit und seine Suche nach Erlösung. Erst hinterher erfährt sie, daß das Amulett um seinen Hals Teil eines Drachenherzens ist, das Kayra große Macht und Unsterblichkeit verleiht. Doch auf Dauer zieht es seinen Träger... Die Elfe Tila rettet den Winddämon Kayra vor dem sicheren Tod, denn sie spürt seine Zerrissenheit und seine Suche nach Erlösung. Erst hinterher erfährt sie, daß das Amulett um seinen Hals Teil eines Drachenherzens ist, das Kayra große Macht und Unsterblichkeit verleiht. Doch auf Dauer zieht es seinen Träger auf die dunkle Seite des Bösen. Kayra kämpft dagegen an und Tila begleitet ihn auf der Suche nach dem Drachen mit der anderen Hälfte des Herzens, denn nur durch ihn kann der Winddämon gerettet werden. Für mich ganz persönlich war dieser Debütroman von Vera Frost ein wenig zu lang und einen Hauch zu schwülstig, ein strafferer Plot hätte mir besser gefallen. Dennoch muß ich anerkennen, dass die Autorin mit Sprache umgehen kann, und flüssig und wortgewaltig ihre Helden agieren läßt. Vielen Fantasyfans wird bei Draconium das Herz aufgehen, denn hier eröffnet sich eine wirklich phantastische Welt voller fremdartiger Wesen. Viele davon sind böse und habgierig, also gibt es auch viele blutige Kämpfe. Doch auch die Romantiker kommen nicht zu kurz, denn sie können intensiv an der langsam aufkeimenden Liebe zwischen Tila und Kayra Anteil nehmen. Draconium ist mehr als ein Roman, er ist ein Epos, vor allem da noch Fortsetzungen folgen werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung, Liebe und vieles mehr!
von Tanja am 09.09.2015

ls ihr Bruder vor sieben Jahren von einem Dämon getötet wurde, schwor die Kriegerin Tila seinen Tod zu rächen und kein Schattenwesen am Leben zu lassen, das ihren Weg kreuzt. Doch als sie dem Winddämon Kayra begegnet, wird ihr Versprechen auf eine harte Probe gestellt. Kayras Leben ist untrennbar... ls ihr Bruder vor sieben Jahren von einem Dämon getötet wurde, schwor die Kriegerin Tila seinen Tod zu rächen und kein Schattenwesen am Leben zu lassen, das ihren Weg kreuzt. Doch als sie dem Winddämon Kayra begegnet, wird ihr Versprechen auf eine harte Probe gestellt. Kayras Leben ist untrennbar an das letzte Drachenherz gebunden, das danach strebt, ihn in ein Ungeheuer zu verwandeln. Tila spürt vom ersten Moment an eine besondere Verbindung zu dem Schattenwesen. Kayra berührt etwas in ihr, das sie längst verloren glaubte, und sie beschließt seine Seele zu retten. Um den Bann zu lösen, begeben sie sich auf die gefährliche Suche nach dem letzten Drachen, auch wenn dies bedeutet, dass Tila alles hinter sich lassen muss, was ihr einst wichtig war ... Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen, man war von Anfang an direkt im Geschehen mit dabei und hatte das Gefühl ein Teil davon zu sein. Jedoch hat es etwas gedauert bis ich mich in Tila und Kayra hineinversetzen konnte und deren Gefühle nachvollziehen konnte. In diesem Buch passiert sehr viel weswegen man es nicht wirklich zwischen "Tür und Angel" lesen sollte, denn sonst hat man keine ruhige Minute mehr und möchte sofort weiter lesen ;-) Das Buch ist sehr Geheimnisvoll geschrieben und viele Geheimnisse werden erst gegen Ende hin gelüftet, was dem Lesefluss nicht schadet sondern eher noch anregt, da man endlich hinter diese Geheimnisse kommen möchte, so ging es mir jedenfalls. Jedoch werden nicht alle Fragen beantwortet da es sich hierbei um eine Trilogie handelt und manche Fragen erst später beantwortet werden können.Die Autorin hat einen sehr angenehmen Schreibstil, den man gut runter lesen kann. man versteht jedes Wort. Desweiteren beschriebt Sie die Personen und auch die Landschaften und Gebäude sehr ausführlich sodass man sie sich gut vorstellen kann. Alles in einem ist dies ein sehr guter Roman der von Spannung bis hin zur Liebe alles zu bieten hat. Er dient der Unterhaltung und es kommt nicht einmal Langeweile auf. Ich kann diesen Roman nur weiterempfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Vera Frost – Draconium, Im Bann des Drachen
von einer Kundin/einem Kunden aus Moers am 07.09.2015

Vera Frost – Draconium, Im Bann des Drachen Die Elfin Tila dürstet nach Rache seit dem Tod ihres Bruders. Sie jagt und tötet alle Dämonen die sie findet. Eines abends trifft sie auf Kayra, ein Dämon, doch sie kann ihn nicht töten, weil sie etwas in ihm sieht. Von... Vera Frost – Draconium, Im Bann des Drachen Die Elfin Tila dürstet nach Rache seit dem Tod ihres Bruders. Sie jagt und tötet alle Dämonen die sie findet. Eines abends trifft sie auf Kayra, ein Dämon, doch sie kann ihn nicht töten, weil sie etwas in ihm sieht. Von ihrer Anführerin wird der Winddämon gefangen genommen, doch Tila spürt, dass was ihr Volk mit ihm vorhat ist Unrecht. Sie will ihn befreien, denn er ist verbunden mit dem Auge des Drachen, das ungeheure Macht dem Träger verleiht. Tila weiß, dieser Dämon missbraucht die Macht nicht und so hilft sie ihm zu fliehen, doch durch einen Pakt, muss sie bei ihm bleiben. Doch wird sie es schaffen, zusammen mit Kayra, ihm das Leben zu retten und die Macht des Steines zurück zu geben, oder wird Kayra von der dunklen Macht in Besitz genommen und zum schrecklichsten Monster das die Welt je gesehen hat? Der Roman ist flüssig, komplex, überwiegend beklemmend und düster geschrieben. Der Roman hat mich von Anfang an gefangen genommen, trotz der überschlagenden Ereignisse konnte man der Geschichte gut folgen. Ich konnte mich gut in die Geschichte einlesen und hatte das Gefühl direkt im Geschehen zu stehen. Ich konnte mich nach einiger Zeit gut in die Gefühlswelt beider Hauptpersonen rein versetzen, die mir anfänglich blass und distanziert, aber sympathisch erschienen. Hierbei handelt es sich um eine fiktive Figuren. Das Elfenmädchen Tila hat ihre Familie verloren und seit dem Tod des Bruders jagt sie Dämonen. Ihr Herz bleibt dabei auf der Strecke. Erst der Winddämon Kayra ruft in ihr das Unrechtbewusstsein wieder hervor und sie verhilft ihm zur Flucht. Kayra wird geplagt von seinen eigenen Dämonen, die Drachenherzkette versucht ihn immer tiefer in seine dunkle Macht einzuführen und ihn zu verändern. Vehement kämpft er dagegen an, aber eigentlich hat er die Hoffnung schon aufgegeben. Auch die weiteren Charaktere (Serina, Kayndra, Ankja,...)waren mir sympathisch, und haben die Geschichte gut abgerundet. Die Örtlichkeiten und das Geschehen rundherum sind gut beschrieben, was mich noch besser in die Geschichte hinein finden ließ. Dieses Buch bereitete mir Freude beim Lesen, auch wenn ich anfänglich Schwierigkeiten hatte, mich in die Geschichte fallen zu lassen und eine gewisse Nähe zu den Charakteren aufzubauen. Das änderte sich aber im Verlaufe des Buches. Die Autorin verbindet am Ende des Buches leider nicht alle Handlungsstränge, da es sich um eine Triologie handelt. Natürlich bleiben einige Fragen unbeantwortet. Ein Roman, der die Langeweile vertreibt und ein paar schöne Lesestunden garantiert. Das Cover ist ansprechend und aufwendig gestaltet, ein absoluter Blickfang, eine Frau mit einer Drachenkette und einem Drachen im Hintergrund. Die Farben geben dem Cover einen besonderen Charme, mit düsteren Touch. Das Cover und auch der Titel stehen im Einklang mit dem Buch. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und leider nur 3,5 Sterne, da die Geschichte an manchen Stellen nicht ganz rund ist und ich einige Zeit brauchte um in der Geschichte anzukommen. Trotzdem eine tolle Geschichte die unbedingt jeder Fantasy-Fan gelesen haben sollte. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf die weiteren Teile, und dann gibt es sicherlich mehr Sterne, denn dann werden bestimmt viele weitere Fragen beantwortet und die Figuren bekommen weiter mehr Tiefe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend aber düster und z.T. schwer verständlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuental am 23.09.2015

Eine spannende und stilistisch gut geschriebene Geschichte, für meinen Geschmack jedoch zu düster und überwiegend von unangenehmen Gefühlen bestimmt. Einige Zusammenhänge habe ich bis zum Schluss nicht richtig verstanden und bin mir nicht sicher, ob ich die weiteren Bände lesen werde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Draconium - Im Bann des Drachen

Draconium - Im Bann des Drachen

von Vera Frost

(5)
eBook
4,99
+
=
Scherben der Hoffnung

Scherben der Hoffnung

von Nalini Singh

eBook
8,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen