Thalia.at

Drachenläufer

Roman

(95)
Drachenläufer erzählt vom Schicksal der beiden Jungen Amir und Hassan und ihrer ungücklichen Freundschaft. Eine dramatische Geschichte von Liebe und Verrat, Trennung und Wiedergutmachung vor dem Hintergrund der jüngsten Vergangenheit Afghanistans.
Portrait
Khaled Hosseini wurde 1965 in Kabul, Afghanistan, als Sohn eines Diplomaten geboren. Seine Mutter unterrichtete Persisch und Geschichte. Die Familie verließ Afghanistan 1976, als Khaleds Vater eine Stelle an der Afghanischen Botschaft in Paris bekam. 1980 emigrierte die Familie in die Vereinigten Staaten. Hosseini studierte Medizin in San Diego und arbeitete anschließend als Internist. Heute lebt er mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Kalifornien. »Drachenläufer« ist sein erster Roman, er ist inzwischen in über 40 Ländern erschienen, war in den USA monatelang Bestseller Nr. 1 und hat sich weltweit bereits über 9 Millionen Mal verkauft. 2007 erschien sein zweiter Roman »Tausend strahlende Sonnen«.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.02.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783827070234
Verlag EBook Berlin Verlag
Verkaufsrang 5.717
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40942247
    Il Bastardo
    von Claudio M. Mancini
    (4)
    eBook
    9,99
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (70)
    eBook
    9,99
  • 34291109
    Größenwahn / Jack Reacher Bd.1
    von Lee Child
    (13)
    eBook
    8,99
  • 44140355
    Ostfriesenschwur / Ostfriesenwut Bd.10
    von Klaus-Peter Wolf
    (24)
    eBook
    9,99
  • 47872220
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (65)
    eBook
    9,99
  • 56063133
    Die Inselkommissarin: Der Tote im Strandkorb
    von Anna Johannsen
    (3)
    eBook
    2,99
  • 47792666
    Ostseejagd
    von Eva Almstädt
    (2)
    eBook
    8,49
  • 45957372
    Ostfriesentod / Ann Kathrin Klaasen Bd.11
    von Klaus-Peter Wolf
    (11)
    eBook
    9,99
  • 55798182
    Schwarzer Skorpion - Thriller
    von B.C. Schiller
    (3)
    eBook
    3,99
  • 48052127
    Der zweite Tod - Der erste Fall für Kommissar Cederström
    von Daniel Scholten
    (7)
    eBook
    5,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein schönes aber trauriges Buch“

Martina Peturnig, Thalia-Buchhandlung Vöcklabruck

Ein Roman über eine Freundschaft von Kindheit an, aber auch über Schuld und Sühne. Zwei befreundete Jungen Amir und Hassan sind unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen und wachsen beide in Kabul auf. Amir ist der Sohn des Hauses und Hassan der Sohn des Dieners. Die Zeit vertreiben sich die beiden mit Papierdrachen steigen wo beide auch Ein Roman über eine Freundschaft von Kindheit an, aber auch über Schuld und Sühne. Zwei befreundete Jungen Amir und Hassan sind unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen und wachsen beide in Kabul auf. Amir ist der Sohn des Hauses und Hassan der Sohn des Dieners. Die Zeit vertreiben sich die beiden mit Papierdrachen steigen wo beide auch an Wettkämpfen teilnehmen. Eines Tages wird Hassan von einem Jungen vergewaltigt und Amir beobachtet dieses heimlich, ist aber zu feige ihm zu helfen. Aus Scham darüber schiebt er Hassan einen Diebstahl zu den er gar nicht begangen hat. Darauf verläßt Hassan für immer das Haus. Amir kehrt als Erwachsener zurück nach Afgahnistan um den Sohn von Hassan, der ermordet wurde aus den Händen der Taliban zu befreien.......

„Schuld, Sühne und Vergebung...“

Mag. Silke Springer, Thalia-Buchhandlung Linz

Eine alte Schriftstellerweisheit besagt, dass man über das schreiben soll, was man kennt. Diesem Spruch ist Khaled Hosseini gefolgt und siedelt seinen 1.Roman in Afghanistan an. Ihm war wichtig, den Lesern ein weithin unbekanntes Afghanistan zu zeigen, in dem es vor der sowjetischen Invasion und den Taliban jahrzehntelang Frieden gab. Eine alte Schriftstellerweisheit besagt, dass man über das schreiben soll, was man kennt. Diesem Spruch ist Khaled Hosseini gefolgt und siedelt seinen 1.Roman in Afghanistan an. Ihm war wichtig, den Lesern ein weithin unbekanntes Afghanistan zu zeigen, in dem es vor der sowjetischen Invasion und den Taliban jahrzehntelang Frieden gab. Hosseini erzählt in diesem Umfeld von Amir, der zu Beginn der Geschichte seinen Mut unter Beweis stellt: er kehrt in das von den Taliban beherrschte Afghanistan zurück, um sich nach 20 Jahren von einer alten Schuld zu befreien, die mit seinem Freund aus Kindertagen - Hassan – zu tun hat - damals Amirs Diener und vor allem ein hervorragender Drachenläufer. Die Geschichte der beiden Freunde wird wunderbar episch aufgerollt - Hosseini zeigt, wie ihre Freundschaft durch den schwelenden Konflikt zwischen den beiden Religionsgruppen Schiiten und Sunniten auf eine harte Probe gestellt wird. Denn Hassan gehört den Hazara an, einer ethnischen Minderheit, die überwiegend dem schiitischen Islam angehört.
Zudem quält Amir im Laufe der Geschichte seine schwierige Beziehung zu Vater Baba, der Hassan scheinbar mehr Aufmerksamkeit und Wertschätzung entgegenbringt als seinem eigenen Sohn. Mühsam kämpft Amir um die Liebe und Anerkennung seines Vaters. Als ein besonders wichtiger Drachenwettkampf ansteht, der dem Gewinner große Ehre bringt, lastet der Erwartungsdruck noch schwerer auf Amirs Schultern. Eben dieser Wettkampf leitet jedoch eine große Wende in seinem Leben ein...großartig erzählt und sehr bewegend!

„Tief berührend“

Nina Oberngruber, Thalia-Buchhandlung Linz

Diese einfühlsam erzählte Geschichte über Freundschaft, Verrat und Schuld hat mich tief berührt. Gleichzeitig lässt Khaled Hosseini vor den Augen des Lesers ein Land aufleben, das heutzutage nur aus Kriegsberichten bekannt ist. Eine wunderschöne, traurige, packende und spannende Lektüre. Unbedingt lesen! Diese einfühlsam erzählte Geschichte über Freundschaft, Verrat und Schuld hat mich tief berührt. Gleichzeitig lässt Khaled Hosseini vor den Augen des Lesers ein Land aufleben, das heutzutage nur aus Kriegsberichten bekannt ist. Eine wunderschöne, traurige, packende und spannende Lektüre. Unbedingt lesen!

„Einzigartig“

Birgit Matthews, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

Meisterhaft erzählt der Autor die Geschichte einer Freundschaft zwischen
dem reichen Jungen Amir und seinem Spielgefährten und treuen Diener Hassan
vor dem Hintergrund Afghanistans kurz vor der Machtergreifung der Taliban.
Amir, der stets nach Anerkennung seines Vaters strebt, muss schmerzhaft erfahren,
dass dieser Hassan oft bevorzugt
Meisterhaft erzählt der Autor die Geschichte einer Freundschaft zwischen
dem reichen Jungen Amir und seinem Spielgefährten und treuen Diener Hassan
vor dem Hintergrund Afghanistans kurz vor der Machtergreifung der Taliban.
Amir, der stets nach Anerkennung seines Vaters strebt, muss schmerzhaft erfahren,
dass dieser Hassan oft bevorzugt behandelt. Eifersüchtig quält Amir seinen besten
Freund, und als er eines Tages beobachtet wie Hassan Schlimmes wiederfährt,
schweigt er. Doch die Schuld nagt an ihm. Erst als Erwachsener, viele Jahre später
erhält er die Chance auf Wiedergutmachung.
Eine einzigartige Geschichte – schmerzhaft traurig und trotzdem voller Hoffnung.
Eines meiner absoluten Lieblingsbücher.

„eine unglaublich berührende Freundschaft!!!“

Nicole Thannesberger, Thalia-Buchhandlung Wels, max.center

Eine afghanische Geschichte über eine sehr innige Freundschaft zwischen Amir und Hassan der Sohn des Dieners. Doch ihre Freundschaft wird durch eine unglaubliche Tat verraten und ihre Wege trennen sich. Eine unglaublich schöne und berührende Geschichte!! Auch das zweite Buch von Khaled Hosseini ist sehr berührend!! Eine afghanische Geschichte über eine sehr innige Freundschaft zwischen Amir und Hassan der Sohn des Dieners. Doch ihre Freundschaft wird durch eine unglaubliche Tat verraten und ihre Wege trennen sich. Eine unglaublich schöne und berührende Geschichte!! Auch das zweite Buch von Khaled Hosseini ist sehr berührend!!

„Freunde?“

Ursula Schrott, Thalia-Buchhandlung Vöcklabruck

Amir und Hassan, Hassan und Amir. Zwei innige Freunde, die alles miteinander erleben, und im Kabul der 60er und 70er Jahre gemeinsam aufwachsen. Trotz der gesellschaftlichen Unterschiede kann nichts diese Freundschaft trüben. Amir möchte bei dem alljährlichen Wettbewerb im Drachensteigen durch einen Sieg seinem Vater gefallen, und Amir und Hassan, Hassan und Amir. Zwei innige Freunde, die alles miteinander erleben, und im Kabul der 60er und 70er Jahre gemeinsam aufwachsen. Trotz der gesellschaftlichen Unterschiede kann nichts diese Freundschaft trüben. Amir möchte bei dem alljährlichen Wettbewerb im Drachensteigen durch einen Sieg seinem Vater gefallen, und begeht dafür an Hassan einen unfassbaren Verrat..... Er verliert seinen Freund aus den Augen und muss, durch die schrecklichen Geschehnisse in seinem Land gezwungen, gemeinsam mit seinem Vater nach Amerika fliehen. Erst nach vielen Jahren wird er die Gelegenheit erhalten, seinen Verrat wieder gut zu machen....
Eine wunderbare Geschichte über Liebe, Treue und Freundschaft vor dem Hintergrund der furchtbaren jüngeren Geschichte Afghanistans.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28672967
    Während die Welt schlief
    von Susan Abulhawa
    (28)
    eBook
    8,99
  • 17594794
    Tausend strahlende Sonnen
    von Khaled Hosseini
    (64)
    Hörbuch (CD)
    16,99
  • 28744473
    Im Meer schwimmen Krokodile -
    von Fabio Geda
    (42)
    eBook
    7,99
  • 23695823
    Schiffbruch mit Tiger
    von Yann Martel
    (53)
    eBook
    9,99
  • 37413106
    Kinder des Jacarandabaums
    von Sahar Delijani
    (9)
    eBook
    6,99
  • 40990811
    Honigtot
    von Hanni Münzer
    (41)
    eBook
    7,99
  • 22485562
    Die Schuld des Tages an die Nacht
    von Yasmina Khadra
    (12)
    eBook
    8,99
  • 33754968
    Adams Erbe
    von Astrid Rosenfeld
    (70)
    eBook
    10,99
  • 36131333
    Der Chronist der Winde
    von Henning Mankell
    eBook
    9,99
  • 43596918
    Sophia oder Der Anfang aller Geschichten
    von Rafik Schami
    (13)
    eBook
    18,99
  • 39272284
    Das Kind, das nachts die Sonne fand
    von Luca Di Fulvio
    (33)
    eBook
    8,49
  • 28878794
    Gute Geister
    von Kathryn Stockett
    (69)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
95 Bewertungen
Übersicht
82
10
2
1
0

Freundschaft und Verrat - Schuld und Sühne
von einer Kundin/einem Kunden am 01.03.2011

Eingebettet in die bewegte jüngere Geschichte Afghanistans schickt Khaled Hosseini den Protagonisten Amir auf die Suche nach seinem besten Freund, den er einst als Kind verraten hat. Dieser Verrat hat weitreichende Folgen… Ob er Hassan finden wird, scheint ungewiss. Die Rolle ihrer beider Väter, ihre Standesunterschiede und die brutalen... Eingebettet in die bewegte jüngere Geschichte Afghanistans schickt Khaled Hosseini den Protagonisten Amir auf die Suche nach seinem besten Freund, den er einst als Kind verraten hat. Dieser Verrat hat weitreichende Folgen… Ob er Hassan finden wird, scheint ungewiss. Die Rolle ihrer beider Väter, ihre Standesunterschiede und die brutalen politischen Umstände sind dafür überdeutlich. Schicksale und Lebensumstände, die uns glücklicherweise fremd sind, treiben einem beim Lesen dieses Meisterwerks die Tränen in die Augen… Selten hat mich ein Buch so berührt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Großartig!
von Sandra Holdinghausen aus Augsburg am 20.04.2013

Mit einer fesselnden, schlüssigen Geschichte und bildhaften Beschreibungen sowie gut verständlichen Hintergrundinformationen bringt uns der Autor sein Land auf eine bewegende Weise nahe, als es jede Dokumentation oder Reportage jemals hätte tun können. Der Drachenläufer ist ein wundervoller Roman über Freundschaft und Mut aber auch Feigheit und Schuld. Er... Mit einer fesselnden, schlüssigen Geschichte und bildhaften Beschreibungen sowie gut verständlichen Hintergrundinformationen bringt uns der Autor sein Land auf eine bewegende Weise nahe, als es jede Dokumentation oder Reportage jemals hätte tun können. Der Drachenläufer ist ein wundervoller Roman über Freundschaft und Mut aber auch Feigheit und Schuld. Er hat mich zu Tränen gerührt, mich sprachlos gemacht und mich jede freie Minute zum Lesen bewegt. Der Autor Khaled Hosseini, welcher selbst aus Afghanistan stammt, schrieb diese Geschichte sehr authentisch und klar. Man leidet mit Amir und Hassan, möchte die beiden Charaktere manchmal schütteln und sie auf ihr Fehlverhalten aufmerksam machen oder ihnen einfach nur helfen. Eines der beeindruckensten, schönsten und bewegensten Bücher, die ich je gelesen habe!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Drachenläufer
von einer Kundin/einem Kunden am 28.05.2011

In Kabul wächst der 12jährige Amir auf, der mit Hilfe seines Freundes Hassan unbedingt einen Wettbewerb im Drachensteigen gewinnen will. Das Schicksal dieser beiden Jungen und ihre unglückliche Freundschaft steht in diesem Buch im Mittelpunkt. Eine dramatische Geschichte von Liebe, Verrat, Trennung und Wiedergutmachung vor dem Hintergrund der jüngsten... In Kabul wächst der 12jährige Amir auf, der mit Hilfe seines Freundes Hassan unbedingt einen Wettbewerb im Drachensteigen gewinnen will. Das Schicksal dieser beiden Jungen und ihre unglückliche Freundschaft steht in diesem Buch im Mittelpunkt. Eine dramatische Geschichte von Liebe, Verrat, Trennung und Wiedergutmachung vor dem Hintergrund der jüngsten Vergangenheit Afghanistans. Eine Geschichte, die einen zutiefst berührt. Es fällt schwer, dieses Buch aus der Hand zu legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Drachenläufer

Drachenläufer

von Khaled Hosseini

(95)
eBook
10,99
+
=
Tausend strahlende Sonnen

Tausend strahlende Sonnen

von Khaled Hosseini

(17)
eBook
9,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen