Thalia.at

>> tolino eReader + 20 EUR Geschenkkarte gratis – online und in allen Thalia Filialen

Spiel der Gegenwart / Zeitrausch-Trilogie Bd. 3

(7)
Durch die Zeiten geschickt, vor Millionen von Zuschauern bloßgestellt und von ihrer großen Liebe Kay getrennt: Top the Realities, die erfolgreichste Fernsehshow aller Zeiten, hat Alisons Leben bis in die Grundfesten erschüttert. Doch sie hat einen Plan, um der Show zu entkommen, und ihr Plan gelingt. Zusammen mit Kay kehrt sie nach langer Zeit in ihre Gegenwart zurück, in ihr Elternhaus mit dem Apfelbaum im Garten und dem nach Sägespännen duftenden Tischlerschuppen ihres Vaters. Endlich sind Kay und sie nicht nur zusammen, sondern auch in Sicherheit. Bis etwas Schreckliches passiert und Alison begreift, dass sie keine Wahl hat. Sie wird sich der Show stellen und sie für immer beenden müssen…
Portrait
Kim Kestner, geboren 1975 in Gifhorn, studierte Visuelle Kommunikation und gründete später eine Marketingagentur. Als Kind klebte sie gebannt an den Lippen ihres Vaters, der ihr immer fantastischere Geschichten erzählte. Irgendwann gingen ihm dann die Ideen aus, deshalb entschloss sie sich, selbst Geschichten zu erfinden. Doch erst als sie ebenfalls Kinder bekam und sich Gute-Nacht-Geschichten ausdenken musste, erinnerte sie sich wieder an ihre Idee und fing an zu schreiben. Heute veröffentlicht sie regelmäßig Fantasyromane und erzählt immer noch Gute-Nacht-Geschichten …
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 371, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 04.12.2014
Serie Zeitrausch-Trilogie 3
Sprache Deutsch
EAN 9783646600612
Verlag Carlsen
eBook (ePUB)
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38716271
    Spiel der Vergangenheit / Zeitrausch-Trilogie Bd. 1
    von Kim Kestner
    (9)
    eBook
    3,99
  • 38684698
    Zeitenzauber - Das verborgene Tor
    von Eva Völler
    (6)
    eBook
    6,49
  • 43863254
    Das wilde Herz der Highlands
    von Lynsay Sands
    eBook
    5,99
  • 41090716
    Sternen-Trilogie, Band 2: Sternensturm (mit Bonusmaterial!)
    von Kim Winter
    (3)
    eBook
    3,99
  • 43812566
    Die Zeitrausch-Trilogie: Alle drei Bände in einer E-Box!
    von Kim Kestner
    (2)
    eBook
    9,99
  • 37437700
    Die Pan-Trilogie, Band 3: Die verborgenen Insignien des Pan
    von Sandra Regnier
    (16)
    eBook
    3,99
  • 34020901
    Die Treue des Highlanders
    von Rebecca Michele
    (1)
    eBook
    4,99
  • 42379000
    Der Palast der Meere
    von Rebecca Gablé
    (7)
    eBook
    19,99
  • 34102387
    Like me. Jeder Klick zählt
    von Thomas Feibel
    eBook
    6,99
  • 41505031
    Moonlit Nights: Alle drei Bände in einer E-Box!
    von Carina Mueller
    (2)
    eBook
    9,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 38716271
    Spiel der Vergangenheit / Zeitrausch-Trilogie Bd. 1
    von Kim Kestner
    (9)
    eBook
    3,99
  • 35427597
    Die Versuchung der Zeit
    von Myra McEntire
    (1)
    eBook
    9,99
  • 34081718
    Die Stunde der Zeitreisenden
    von Myra McEntire
    (5)
    eBook
    9,99
  • 44199507
    Die Tribute von Panem. Gesamtausgabe
    von Suzanne Collins
    (2)
    eBook
    19,99
  • 40916118
    Die Zeitlos-Trilogie, Band 1: Das Flüstern der Zeit
    von Sandra Regnier
    eBook
    11,99
  • 32737049
    Sturz in die Zeit
    von Julie Cross
    (5)
    eBook
    9,99
  • 36508381
    Feinde der Zeit
    von Julie Cross
    (1)
    eBook
    9,99
  • 40990884
    Die achte Wächterin
    von Meredith McCardle
    eBook
    12,99
  • 41198620
    Das Ende der Zeit
    von Myra McEntire
    eBook
    9,99
  • 42470818
    Die Zeitlos-Trilogie, Band 2: Die Wellen der Zeit
    von Sandra Regnier
    (1)
    eBook
    12,99
  • 33947010
    Rubinrot
    von Kerstin Gier
    (14)
    eBook
    12,99
  • 42466204
    FLAMMENHERZ - SAGA - Gesamtausgabe (Zeitreise-Roman)
    von Petra Röder
    (11)
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

Gelungenes Finale
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberelbert am 07.01.2015

Nach anfänglicher Skepsis, habe ich die Bücher verschlungen und finde es traurig das es vorbei ist - eine super Trilogie!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Brillanter Abschluss! Lese-Highlight-Reihe 2014!
von Tiana_Loreen am 21.12.2014

Leider ist es jetzt vorbei *seufz* Krönender Abschluss meiner Lese-Highlights-Reihe 2014! Klare Leseempfehlung! Tolle Charakter! Spannende Handlung! meine Meinung: Endlich war es soweit! Das Finale der packenden Zeitreise-Trilogie ist in greifbarer Nähe! *kreisch* Wie froh ich war, als ich es dann durch eine Leserunde lesen durfte! Das Buch fängt da an, wo... Leider ist es jetzt vorbei *seufz* Krönender Abschluss meiner Lese-Highlights-Reihe 2014! Klare Leseempfehlung! Tolle Charakter! Spannende Handlung! meine Meinung: Endlich war es soweit! Das Finale der packenden Zeitreise-Trilogie ist in greifbarer Nähe! *kreisch* Wie froh ich war, als ich es dann durch eine Leserunde lesen durfte! Das Buch fängt da an, wo man beim zweiten Teil aufgehört hat: Spannend, nervenaufreibend! Man wird sofort wieder in Alisons Chaos-Leben geworfen, also es fügt nahtlos an dem Vorgänger Teil an. Doch auch, wenn der zweite Teil gut 4 Monate zurückliegt, ist man sofort wieder mitgerissen und kennt sich auch aus! Zeitreisen ist nach wie vor kompliziert, wenn nicht schon Kopfschmerzen fördernd *lach* , aber es ist auf skuriler Weise sogar verständlich (irgendwie jedenfalls ^^) . Alison hat man in die zwei vorherigen Teile ja schon gut kennengelernt, aber es ist immer noch schön zu lesen, dass sie nicht zum Übermensch motiert ist, sondern nach wie vor Fehler macht. An ihr haften nach wie menschliche Charaktereigenschaften an, wie Egoismus, Naivität und - teilweise sehr stark ausgeprägt - Selbstüberschätzung, aber genau das mag ich so an ihr! Sie ist immer noch menschlich! Sie macht immer noch Fehler! Sie ist einfach nicht perfekt! Es macht sie authentisch! Wir haben Kays Vergangenheit bereits kennengelernt, aber jetzt lernen wird - endlich - ihn besser kennen! Und je mehr man von Alison und Kay liest, desto mehr wünscht man den beiden endlich Frieden, Glück. Kay ist teilweise sehr hart, was man ihm durch seine Vergangenheit nicht verübeln kann, aber für Alison würde der alles tun! Alles! Er ist nicht nur ihre große Liebe, sondern auch der Einzige, der Alison bei manchen Situationen zurückhalten kann. Er kennt sie und hilft ihr so gut es geht ihr (gemeinsames) Ziel so zu erreichen, dass es so wenig Widerstand wie möglich gibt...naja, was nicht bedeutet, dass es gar keinen Widerstand gibt, immerhin ist die Zukunft gefährlich! Man fügt sich ab der ersten Seite in das Geschehnis wieder ein! Alisons Pläne, Gedanken, Empfindungen sporren den Leser zum Weiterlesen an! Ich empfand zwei Gefühle beim Lesen: Freude, dass es so spannend und unglaublich gut geschrieben ist...und Trauer. Trauer darüber, dass man weiß, je schneller man liest, desto schneller neigt sich das Buch zum Ende und je früher muss man Alison, Kay und den anderen "Good Bye" sagen. Das Buch ist - wie in den Teilen davor - in Alisons Sicht verfasst geworden. Man denkt ihre Gedanken, fühlt ihre Gefühle und trotzdem überrascht sie einen immer wieder *.* Alison, nein, das Buch ist die Summe einer Gleichung! Man versteht endlich alles! Teile aus dem ersten (!) Teil werden gelüftet, warum sie damals das und das Gedacht/Empfundne/Gemacht hat. Der zweite Teil macht plötzlich noch mehr Sinn! Eine großartige Idee, die perfekt umgesetzt worden war! Kim Kestner hat sich selbst übertroffen! Fazit: Krönender Abschluss meiner Highlight-Lese-Reihe 2014! Mitreißend, fesselnd und mit viel Spannung endet Alisons und Kays Abenteuer in "Top the Realitys"! Durch viel Gefühl, authentischen Charakteren und einen tollen Ende ist diese Buch sehr gelungen, doch die Charas werde ich vermissen! Spannende Idee, brillante Umsetzung! Dieses Buch verdient 5 von 5 Sterne! Definitiv! Inhalt: spannende Idee Charakter: authentisch/menschlich Handlung: brillante Umsetzung

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Wahnsinns Finale das Begeistert!!! :D
von Solara300 aus Contwig am 07.12.2014

Kurzbeschreibung Durch die Zeiten geschickt, vor Millionen von Zuschauern bloßgestellt und von ihrer großen Liebe Kay getrennt: Top the Realities, die erfolgreichste Fernsehshow aller Zeiten, hat Alisons Leben bis in die Grundfesten erschüttert. Doch sie hat einen Plan, um der Show zu entkommen, und ihr Plan gelingt. Zusammen mit... Kurzbeschreibung Durch die Zeiten geschickt, vor Millionen von Zuschauern bloßgestellt und von ihrer großen Liebe Kay getrennt: Top the Realities, die erfolgreichste Fernsehshow aller Zeiten, hat Alisons Leben bis in die Grundfesten erschüttert. Doch sie hat einen Plan, um der Show zu entkommen, und ihr Plan gelingt. Zusammen mit Kay kehrt sie nach langer Zeit in ihre Gegenwart zurück, in ihr Elternhaus mit dem Apfelbaum im Garten und dem nach Sägespännen duftenden Tischlerschuppen ihres Vaters. Endlich sind Kay und sie nicht nur zusammen, sondern auch in Sicherheit. Bis etwas Schreckliches passiert und Alison begreift, dass sie keine Wahl hat. Sie wird sich der Show stellen und sie für immer beenden müssen… (Auszug von Impress) Cover Das Cover passt sehr gut in die Zeitrausch Trilogie und hat für mich Wiedererkennungswert!!! :D Das Grün mit der Hütte und der Zeit die rasend schnell an einem vorbei zieht ist passend zum Inhalt. Charaktere Alison ist durch die Fernsehshow gereift und mittlerweile sehr gut im Zeitreisen. Sie hat ihren eigenen Kopf und versucht sich ihr Leben wieder zu holen. Kay liebt Alison und kämpft mit ihr gegen die Fernsehshow und für eine gemeinsame Zukunft. Schreibstil Die Autorin Kim Kestner hat einen flüssigen Schreibstil der mich bildlich in die Welt von Alison und Kay entführt. Klasse Geschichte mit einem grandiosen Finale zum Abschluss das mir sehr gut gefällt und das mich mitfiebern ließ bis zum Schluss. Meinung Das Finale beginnt... Denn Alison sieht sich verfolgt von den Ports die eine Söldnertruppe darstellen. Sie ist den Machern der Fernsehshow Top the Realities und Wum Randy ein Dorn im Auge denn es auszulöschen gilt. Allerdings kann Alison mittlerweile mit reiner Gedankenkraft ihren Marker lenken und sich beliebig portieren. Nur ist Alison der Meinung es muss ein Ende haben, nach so viel Entbehrungen. Auch Sven Oskar gibt ihr da recht obwohl er der Meinung ist das es besser wäre, das man versuchen sollte die Zeitreisen zu unterbinden. Also quasi die Wurzel auszulöschen. Aber Alison ist nicht mehr zu halten und hat einen eigenen Plan. Denn sie hat sich und Kay ihre große Liebe heiraten sehen. Ihr Plan steht sie will ihren eigenen Selbstmord inszenieren und dann unbemerkt auf Kay warten. Aber sie hat nicht mit der Hartnäckigkeit der Ports und ihrer Auftraggeber gerechnet Und ein Kampf bis zum Ende beginnt... Für mich Klasse geschrieben mit einem Ende das mich vor Freude hüpfen lässt.. Ich bin schwer begeistert und auch das Alisons Familie hier mehr mit einbezogen wird passt zu 100 % in dieses spannende Finale. Fazit Sehr empfehlenswert und Klasse geschrieben. Bitte darauf achten das dies der dritte Teil der Reihe ist und die Bände aufeinander aufbauen. 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein gelungener Abschluss
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Salzuflen am 05.12.2014

Inhalt: Nachdem Alison mehrfach in der Show der Zukunft: „Top the Realities“, um alle die sie liebte, kämpfen musste, wird sie nun immernoch von Ports, den Soldaten der TV-Serie, verfolgt. Denn Wum Randy und die anderen sehen eine Bedrohung in ihr. Alison muss wieder kämpfen, um die Liebe und... Inhalt: Nachdem Alison mehrfach in der Show der Zukunft: „Top the Realities“, um alle die sie liebte, kämpfen musste, wird sie nun immernoch von Ports, den Soldaten der TV-Serie, verfolgt. Denn Wum Randy und die anderen sehen eine Bedrohung in ihr. Alison muss wieder kämpfen, um die Liebe und eine Zukunft mit Kay. Aber dann taucht eine Gefahr auf, mit der die mittlerweile 19-jährige nicht gerechnet hat. Kann sie auch diese Hürde überwinden und gibt es für sie und Kay überhaupt noch ein gemeinsames Leben? Meinung: Bei diesem Buch handelt es sich um den letzten Band der Zeitrausch-Trilogie. Wieder müssen Alison und Kay um ihre Liebe und ihre Freiheit kämpfen. Und wieder springt Alison durch die Zeit, allerdings macht sie es mittlerweile wie es ihr gefällt, denn sie hat gelernt den Marker zu steuern. Dies ist allerdings nur einer der Gründe, warum „Top the Realities“ sie inzwischen als Bedrohung eingestuft hat. Der Leser, der die Geschichte aus Alisons Sicht miterleben darf, reist zusammen mit der Protagonistin durch die Zeit und auch an Orte, an denen Alison in den ersten Büchern bereits war. Her sieht sie sich auch öfter selber. Aber keine Sorge, Kim Kestner hat das Buch so gut geschrieben, dass man als Leser nicht den Faden verliert und immer gut bei den Entwicklungen mitkommt. Die größte Herausforderung für Alison und somit den größten Spannungsfaktor stellt aber eine weitere neue Entwicklung da, die dafür sorgt, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann. Gut fand ich auch, dass Alisons Familie, wie schon im ersten Teil, in diesem Buch wieder eine größere Rolle spielen darf. Alles in allem kann die Zeitrausch-Trilogie sich ruhig auf eine Stufe mit anderen guten Jugendbuchreihen stellen, wie zum Beispiel Panem, den beides sind fantastische Reihen, die, bis auf die Tatsache, dass beide Protagonistinen stark sind und in Shows teilnehmen müssen, nicht viel gemeinsam haben. Ich will mit dem Vergleich nur betonen, dass ich denke und auch hoffe, dass die Zeitrausch-Trilogie ebenfalls bald noch mehr Beachtung findet und auch eine Verfilmung würde mir sehr gut gefallen. In jedem Fall ist dieses Buch ein gelungener Abschluss einer fantastischen Reihe. Ich werde auf neue Bücher der Autorin achten, da mir ihr Schreibstil sehr gefällt. Fazit: Ein toller Abschluss, einer tollen Reihe. Wer die Vorbände gelesen hat, sollte sich auch das Finale nicht entgehen lassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Rasant und fesselnd, ein wenig verwirrend, aber sehr toll!
von Kat B. aus Thun am 02.07.2016

Inhalt Nachdem Alison und Kay durch die grausame Show Top The Realities in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft waren und beide sehr viel einstecken und verlieren mussten, gelingt ihnen beiden die Flucht in Alisons Gegenwart. Endlich können sie zusammen sein und das Leben als solches geniessen. Doch dann passiert etwas... Inhalt Nachdem Alison und Kay durch die grausame Show Top The Realities in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft waren und beide sehr viel einstecken und verlieren mussten, gelingt ihnen beiden die Flucht in Alisons Gegenwart. Endlich können sie zusammen sein und das Leben als solches geniessen. Doch dann passiert etwas Furchtbares und sie müssen begreifen, dass sie nie in Ruhe leben können, solange die Show existiert. Und so schmieden sie einen wagemutigen Plan... Meine Meinung Rasant und fesselnd geht es auch in diesem dritten und letzten Teil weiter. Alison muss einsehen, dass sie nie in Frieden gelassen wird, solange Top The Ralities besteht. Also springt sie mit Kay in die Vergangenheit, um einen Plan auszuhecken. Doch natürlich ist alles sehr viel komplizierter, als es scheint, und alles gerät ein wenig durcheinander. Ich war total gefangen in dieser Geschichte, die Autorin versteht es wirklich, den Leser zu fesseln. Ein wenig verwirrend war die Story aber dennoch. Irgendwie waren mir diese ganzen abermillionen Realitäten zu konfus. Trotzdem hatte ich irgendwie das Gefühl mit zu kommen. Wie gesagt, etwas verwirrend. Was mir nicht sooo gut gefallen hat, war der Endkampf, wobei er sehr gut in die Geschichte gepasst hat. Mich persönlich hat er nur nicht sehr angesprochen. "Spiel der Gegenwart" bietet dem Leser eine sehr komplexe, verwirrende aber auch tolle Auflösung der Geschichte. Einschliesslich Happy End. Setting und Charaktere "Spiel der Gegenwart" spielt grösstenteils in Alisons wahrer Gegenwart. Mir hat das gut gefallen, denn Alison ist ein Familienmensch und die Autorin hat die Gefühle der Protagonistin richtig gut rüber gebracht. Alisons Zuhause war wunderbar friedlich beschrieben. Einige Stellen spielen natürlich wieder in der Zukunft, diesmal an sehr trostlosen Orten. Diese waren wirklich gut beschrieben. Das eine oder andere Mal hat sich bei mir eine richtige Beklemmung breit gemacht, weil ich so mit den Protagonisten mit gelitten habe. Alison hat sich sehr weiterentwickelt. Sie ist noch stärker und selbstbewusster geworden und hat gelernt, Entscheidungen für sich selbst und andere zu treffen. Gleichzeitig merkt man ihr an, dass sie von alldem genug hat und so war sie stellenweise etwas nervig, weil sie sich ein wenig kindisch benommen hat. Kay hat sich geschworen, immer auf seine Alison aufzupassen. Er ist ein sehr romantischer, liebevoller Kerl, der in den richtigen Situationen hart und gerecht ist und alles für seine Liebste tun würde. Fazit Etwas verwirrend aber sehr rasant und fesselnd. Ein Abschluss, der alle Fragen beantwortet und dem Leser ein befriedigendes Ende bietet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
faszinierend
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 30.01.2015

Durch die Zeiten geschickt, vor Millionen von Zuschauern bloßgestellt und von ihrer großen Liebe Kay getrennt: Top the Realities, die erfolgreichste Fernsehshow aller Zeiten, hat Alisons Leben bis in die Grundfesten erschüttert. Doch sie hat einen Plan, um der Show zu entkommen, und ihr Plan gelingt. Zusammen mit Kay... Durch die Zeiten geschickt, vor Millionen von Zuschauern bloßgestellt und von ihrer großen Liebe Kay getrennt: Top the Realities, die erfolgreichste Fernsehshow aller Zeiten, hat Alisons Leben bis in die Grundfesten erschüttert. Doch sie hat einen Plan, um der Show zu entkommen, und ihr Plan gelingt. Zusammen mit Kay kehrt sie nach langer Zeit in ihre Gegenwart zurück, in ihr Elternhaus mit dem Apfelbaum im Garten und dem nach Sägespännen duftenden Tischlerschuppen ihres Vaters. Endlich sind Kay und sie nicht nur zusammen, sondern auch in Sicherheit. Bis etwas Schreckliches passiert und Alison begreift, dass sie keine Wahl hat. Sie wird sich der Show stellen und sie für immer beenden müssen… Im letzten Band geht es ums Überleben. Das Thema Zeitreisen wird noch etwas mehr vertieft und sehr interessant erklärt. Das große Finale steht an und zieht einen in seinem Bann. Zum Glück war ich im Zug der noch über 1 std. fuhr so konnte ich ganz in Ruhe das Buch zu Ende lesen. Denn es wurde dann richtige faszinierend. Bis zum letzten Satz. Die Trilogie ist wirklich gelungen, nicht nur das man etwas lernt sondern sie unterhält einen. Ich freue mich auf weitere Bücher von Kim Kestner.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der perfekte Sprung in die Zukunft
von Ingeborg Geib aus Hochspeyer am 28.12.2014

auch hier geht es sofort wieder spannend und actionreich weiter .Alison versucht eine Realität zu finden in der sie gemeinsam mit Kay leben kann.Dazu springt sie wieder durch die Zeit,wobei sie einmal ihre Zukunft mit Kay sieht .Doch wird die Wirklichkeit oder ist es nur wieder eine der... auch hier geht es sofort wieder spannend und actionreich weiter .Alison versucht eine Realität zu finden in der sie gemeinsam mit Kay leben kann.Dazu springt sie wieder durch die Zeit,wobei sie einmal ihre Zukunft mit Kay sieht .Doch wird die Wirklichkeit oder ist es nur wieder eine der Realitäten der Show? Und so setzten die beiden alles daran das die Show nicht weitergeht und sie immer wieder in die verschiedenen Realitäten springen müssen.um genau das zu verhindern. Wird es ihnen gelingen schnell genug gemeinsam zu springen und den Häschern zu entkommen? Und werden sie auch die richtige Zeit treffen ? Viele Wenns und Aber und man hofft und bangt mit Alison und Kay. es war nicht immer leicht den Durchblick durch die vielen Zeitsprünge zu behalten,doch spannend war es alle mal.Jedes Mal , wenn ich dachte nun haben sie endlich geschafft kam wieder irgend ein unerwartetes Detail zum Vorschein das alles zu nichte machte,doch letztendlich siegt die Liebe und den beiden gelingt der richtige Sprung und mit der Unterstützung aller Alisons und Kays schaffen sie das Unmögliche ,die Show zu beenden und ihr gemeinsames Leben zu zweit zu bekommen. ein fulminantes Ende einer tollen Triologie ,die von mir aus noch hätte weiter gehen könnte und nun leider ist es ja zu Ende .Irgendwie wachsen einem die Figuren doch ans Herz und man mag sie nicht gerne gehen lassen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
von einer Kundin/einem Kunden am 17.10.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Auch Teil 3 der Zeitrausch Trilogie zieht einen in den Bann aus Zeitsprüngen, einer aufregenden Liebesgeschichte und den Kampf gegen die Gesellschaft.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Spiel der Gegenwart / Zeitrausch-Trilogie Bd. 3

Spiel der Gegenwart / Zeitrausch-Trilogie Bd. 3

von Kim Kestner

(7)
eBook
3,99
+
=
Spiel der Zukunft / Zeitrausch-Trilogie Bd. 2

Spiel der Zukunft / Zeitrausch-Trilogie Bd. 2

von Kim Kestner

(10)
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Zeitrausch-Trilogie

  • Band 2

    39321437
    Spiel der Zukunft / Zeitrausch-Trilogie Bd. 2
    von Kim Kestner
    (10)
    eBook
    3,99
  • Band 3

    40779178
    Spiel der Gegenwart / Zeitrausch-Trilogie Bd. 3
    von Kim Kestner
    (7)
    eBook
    3,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen