Die Sehnsucht des Vorlesers

Roman. Deutsche Erstausgabe

(43)

Hommage an die Magie des Vorlesens
Guylain Vignolles liebt Bücher und hasst seinen Job in einer Papierverwertungsfabrik. Darum liest er jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit im Regionalzug um 6 Uhr 27 laut ein paar Seiten vor, die er am Tag zuvor der Schreddermaschine entrissen hat: sein ganz persönlicher Akt der Rebellion gegen die Vernichtung von Literatur.
Eines Tages entdeckt er im Zug einen USB-Stick, auf dem das Tagebuch einer jungen Frau gespeichert ist. Tief bewegt liest er nun ihre Geschichten vor - und der Zauber springt auch auf die Mitreisenden über. Viel wichtiger aber noch: Die Geschichten verändern Guylains Leben von Grund auf. Er muss diese Frau finden!

Rezension
"Eine wunderschöne Geschichte über eine besondere Liebe, überzeugen Sie sich selbst!"
Dörte Mahnke, Journal am Sonntag, Rotenburger Krei 04.10.2015
Portrait

Jean-Paul Didierlaurent, 1962 in La Bresse/Elsass geboren, lebt nach einigen Jahren in Paris nun wieder in seinem Heimatort und arbeitet im Kundencenter eines Telekommunikationsunternehmens. 1997 hat er zum ersten Mal zwei Erzählungen bei einem Schreibwettbewerb eingereicht – und beide haben gewonnen. Seither hat er etliche preisgekrönte Kurzgeschichten geschrieben. ›Die Sehnsucht des Vorlesers‹ ist sein erster Roman.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 22.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-26078-7
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 211/137/25 mm
Gewicht 355
Originaltitel >Le Liseur du 6 h 27<
Verkaufsrang 4.503
Buch (Taschenbuch)
15,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42436520
    Der Junge, der mit dem Herzen sah
    von Virginia Macgregor
    (14)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 42555278
    Der erste Tag vom Rest meines Lebens
    von Lorenzo Marone
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 42221441
    Das Haus der zwanzigtausend Bücher
    von Sasha Abramsky
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,60
  • 25781980
    Das Labyrinth der Wörter
    von Marie-Sabine Roger
    (75)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 16307260
    Die letzte Delikatesse
    von Muriel Barbery
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 47366544
    Die Sehnsucht des Vorlesers
    von Jean-Paul Didierlaurent
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42555270
    Zwanzig Zeilen Liebe
    von Rowan Coleman
    (13)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 40990869
    Wie ein fernes Lied
    von Micaela Jary
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 33748938
    Alle Toten fliegen hoch
    von Joachim Meyerhoff
    (40)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Buchhändler-Empfehlungen

„Toll!“

Doris Oberauer, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Guylain ist ein Außenseiter und sehr froh darüber, wenn er nicht bemerkt wird. Er arbeitet in einer Fabrik, wo Bücher vernichtet werden. Ein Horrorjob für ihn. Aber jeden Tag kann er ein paar Seiten retten und liest diese auf der Fahrt zu seiner Arbeit im Zug vor. Eines Tages findet er einen USB Stick. Darauf befindet sich das Tagebuch Guylain ist ein Außenseiter und sehr froh darüber, wenn er nicht bemerkt wird. Er arbeitet in einer Fabrik, wo Bücher vernichtet werden. Ein Horrorjob für ihn. Aber jeden Tag kann er ein paar Seiten retten und liest diese auf der Fahrt zu seiner Arbeit im Zug vor. Eines Tages findet er einen USB Stick. Darauf befindet sich das Tagebuch von Julie und schon nehmen die Dinge ihren Lauf….
Ein wundervoller Roman für jeden Buchliebhaber bestens geeignet.

„Die Sehnsucht des Vorlesers“

Nicole Wolfsteiner, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Guylain arbeitet in einer Papierverwertungsfabrik. Jeden Tag rettet er ein paar Seiten vor der Schreddermaschine und liest sie am nächsten Tag seinen Mitpassagieren vor. Eines Tages findet er einen USB Stick mit einem Tagebuch darauf gespeichert. Ab sofort hat sein Leben wieder einen Sinn, er muss den Besitzer wieder finden. Guylain arbeitet in einer Papierverwertungsfabrik. Jeden Tag rettet er ein paar Seiten vor der Schreddermaschine und liest sie am nächsten Tag seinen Mitpassagieren vor. Eines Tages findet er einen USB Stick mit einem Tagebuch darauf gespeichert. Ab sofort hat sein Leben wieder einen Sinn, er muss den Besitzer wieder finden.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 11477749
    Zusammen ist man weniger allein
    von Anna Gavalda
    (108)
    Buch (kartoniert/broschiert)
    10,30
  • 25781980
    Das Labyrinth der Wörter
    von Marie-Sabine Roger
    (75)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 41007786
    Liebe mit zwei Unbekannten
    von Antoine Laurain
    (65)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 40201281
    Ein ganz besonderes Jahr
    von Thomas Montasser
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 37356816
    Das Lavendelzimmer
    von Nina George
    (75)
    Buch (Paperback)
    10,30
  • 45243780
    Die Widerspenstigkeit des Glücks
    von Gabrielle Zevin
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42221878
    Ich und die Menschen
    von Matt Haig
    (66)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47929385
    Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge
    von Ruth Hogan
    (88)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 45246055
    Die erstaunliche Wirkung von Glück
    von Susann Rehlein
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 37442281
    Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat
    von Gavin Extence
    (71)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 42570887
    Paris ist immer eine gute Idee
    von Nicolas Barreau
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
43 Bewertungen
Übersicht
32
6
4
1
0

Ein wunderschönes positives Büchlein!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.06.2017

Die Geschichte von Guylain Vignolles zieht den Leser in seinen Bann- besser gesagt in den Zauberbann von Worten! Guylain Vignolles Leben ist trist, farb- und ereignislos. Bis er eines Tages einen USB-Stick findet. In der Hoffnung etwas über den Besitzer herauszufinden, öffnet er die Datei und entdeckt die Texte von... Die Geschichte von Guylain Vignolles zieht den Leser in seinen Bann- besser gesagt in den Zauberbann von Worten! Guylain Vignolles Leben ist trist, farb- und ereignislos. Bis er eines Tages einen USB-Stick findet. In der Hoffnung etwas über den Besitzer herauszufinden, öffnet er die Datei und entdeckt die Texte von Julie. Diese bewegen ihn so sehr, dass er Julie finden möchte. Und plötzlich wird sein Leben farbiger und lebenswert. Diese Geschichte über zwei Menschen, die jeder für sich einem stillen Leben nachgehen ohne große Freude und Erlebnisse berührt sehr. Und zu erleben, wie ihr Leben, sobald sie vom anderen erfahren, schöner wird, ist einfach ein schönes Gefühl.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wer Bücher liebt, der wird diesen Roman lieben!
von einer Kundin/einem Kunden am 17.06.2017

Guylain Vignolles liebt seine Bücher und er liebt das Lesen. Leider arbeitet er in einer Papierfabrik und muss jeden Tag mit ansehen, wie 'das Monster' , die firmeninterne Schreddermaschine hunderte von Bücher vertilgt. Das kann er nicht einfach so hinnehmen, also sammelt er die übrig gebliebenen Seiten jeden Abend... Guylain Vignolles liebt seine Bücher und er liebt das Lesen. Leider arbeitet er in einer Papierfabrik und muss jeden Tag mit ansehen, wie 'das Monster' , die firmeninterne Schreddermaschine hunderte von Bücher vertilgt. Das kann er nicht einfach so hinnehmen, also sammelt er die übrig gebliebenen Seiten jeden Abend aus der Maschine ein und beginnt den Menschen auf dem Weg zu seiner Arbeit vorzulesen... Eine wundervolle Geschichte über einen Außenseiter und eine etwas andere Liebesgeschichte, die mit ihrem französischen Flair schon viele Leser begeistert hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
liebevoll und zärtlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 14.11.2016

Ein Buch, dass ganz viele berührende und liebevolle Passagen hat. Der Autor hat eine enorme Begabung, die "Kurligkeiten" im Leben und der beiden Aussenseiter, fein und liebenswürdig zu zeigen. Wer gerne ein Buch fürs Herz liest, dem kann ich Die Sehnsucht des Vorlesers bestens empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Sehnsucht des Vorlesers

Die Sehnsucht des Vorlesers

von Jean-Paul Didierlaurent

(43)
Buch (Taschenbuch)
15,40
+
=
Ein ganz neues Leben

Ein ganz neues Leben

von Jojo Moyes

(123)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
+
=

für

36,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen