Die schärfsten Gerichte der tatarischen Küche

Roman

KIWI

(9)
Die Geschichte der leidenschaftlichsten und durchtriebensten Großmutter aller Zeiten
Jenseits des Urals herrscht das heimliche Matriarchat und die schöne Tatarin Rosalinda fühlt sich viel zu jung, um Großmutter zu werden. Doch der Abtreibungsversuch an der Tochter Sulfia misslingt und Aminat wird geboren. Zum ersten Mal steht die despotische Rosalinda einem Geschöpf gegenüber, das sie mit Haut und Haaren liebt. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion führt Rosalindas Überlebenswille die drei unzertrennlichen Frauen nach Deutschland. Da ist die Tatarin längst die leidenschaftlichste Großmutter aller Zeiten – und der Leser Zeuge haarsträubender Ereignisse und komischer Szenen.Ein Roman über das Aufwachsen eines Mädchens, das zwischen glückloser Mutter und selbstverliebter Großmutter zerrieben wird, über ein Leben zwischen drei Kulturen, über drei Jahrzehnte voller Schicksalsschläge und überraschender Wendungen, über die vergessenen Geheimnisse der tatarischen Küche – mit einer Heldin, die auch als Putzfrau in Deutschland alle Fäden in der Hand hält.
»Alina Bronsky lässt das Mutter monster munter aus der Schule der Diktatoren plaudern – grausam und ulkig.« (Stern)
»Ihr rasanter Stil ist zwingend, die Geschichte unterhaltsam und fesselnd, die Sprache witzig und böse.« (NDR)
»Beißend komisch« (The New Yorker)
Rezension
Nach "Scherbenpark" der zweite Bestseller. "Alina Bronsky lässt das Muttermonster munter aus der Schule der Diktatoren plaudern - grausam und ulkig." Stern
"Ihr rasanter Stil ist zwingend, die Geschichte unterhaltsam und fesselnd, die Sprache witzig und böse." NDR
"Beißend komisch" The New Yorker
Portrait

Alina Bronsky, geboren 1978 in Jekaterinburg/Russland, verbrachte ihre Kindheit auf der asiatischen Seite des Ural-Gebirges und ihre Jugend in Marburg und Darmstadt. Nach abgebrochenem Medizinstudium arbeitete sie als Werbetexterin und als Redakteurin bei einer Tageszeitung. Sie lebt bei Frankfurt. Ihr Debütroman "Scherbenpark" erhielt großes Kritikerlob und wurde zum Bestseller, Alina Bronsky zur "aufregendsten Newcomerin der Saison" (Der Spiegel). "Scherbenpark" ist inzwischen beliebte Lektüre im Deutschunterricht und wird gerade fürs Kino verfilmt. Die Rechte an Alina Bronskys Romanen wurden in 15 Länder verkauft.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 317
Erscheinungsdatum 19.04.2012
Serie KIWI 1248
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04392-1
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 191/125/22 mm
Gewicht 243
Verkaufsrang 21.472
Buch (Taschenbuch)
9,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42541515
    Baba Dunjas letzte Liebe
    von Alina Bronsky
    (48)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,50
  • 42541378
    Die Hochzeit der Chani Kaufman
    von Eve Harris
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    16,50
  • 4188807
    Ein perfekter Freund
    von Martin Suter
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 40122190
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (182)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 26066567
    Ein fabelhafter Lügner
    von Susann Pásztor
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    8,30
  • 15551975
    Scherbenpark
    von Alina Bronsky
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 16378022
    Pandora im Kongo
    von Albert Sánchez Pinol
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (85)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42436517
    Gehen, ging, gegangen
    von Jenny Erpenbeck
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 40414887
    Nenn mich einfach Superheld
    von Alina Bronsky
    Buch (Taschenbuch)
    9,30

Buchhändler-Empfehlungen

„witzig,schräg, wunderbar“

Edith Berger, Thalia-Buchhandlung Graz

"....Als meine Tochter Sulfia mir sagte, sie sei schwanger, wisse aber nicht, von wem, habe ich verstärkt auf meine Haltung geachtet. Ich hielt meinen Rücken gerade und die Hände würdevoll im Schoß gefaltet............"
So beginnt dieser wunderbare Roman und läßt sie eintreten in die Welt von Rosalinda.
Rosalinda ist Großmutter
"....Als meine Tochter Sulfia mir sagte, sie sei schwanger, wisse aber nicht, von wem, habe ich verstärkt auf meine Haltung geachtet. Ich hielt meinen Rücken gerade und die Hände würdevoll im Schoß gefaltet............"
So beginnt dieser wunderbare Roman und läßt sie eintreten in die Welt von Rosalinda.
Rosalinda ist Großmutter von Aminat ( in erster Linie) und Mutter von Sulfia (der unbegabten) aber eigentlich ist sie zu schön und zu jung um Großmutter zu sein.
Unbeugsam dirigiert sie ihren Frauenhaushalt in Richtung Reichtum, Glück, Deutschland.
Jedes Mittel scheint ihr gelegen und ihr Blickwinkel ist ziemlich unausgewogen.....
Alina Bronsky hat uns mit" Die Schärfsten Gerichte Der Tatarischen Küche" ein wunderbares Leseabenteuer geschenkt.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
0

Hart im Nehmen...
von einer Kundin/einem Kunden am 18.04.2012

Der Titel wirkt etwas sperrig, aber es lohnt sich auf jeden Fall, sich auf dieses Buch einzulassen! Ich konnte es kaum noch zur Seite legen... . Rosalinda, in Russland lebende Tatarin – erst unfreiwillige, dann überzeugte Großmutter – ist nicht gerade zimperlich, besonders dann nicht, wenn es um nichts anderes... Der Titel wirkt etwas sperrig, aber es lohnt sich auf jeden Fall, sich auf dieses Buch einzulassen! Ich konnte es kaum noch zur Seite legen... . Rosalinda, in Russland lebende Tatarin – erst unfreiwillige, dann überzeugte Großmutter – ist nicht gerade zimperlich, besonders dann nicht, wenn es um nichts anderes als ein gutes Leben für Enkeltochter Aminat geht. Ihre eigene Tochter Sulfia hält Rosalinda für völlig lebensuntauglich und zurückgeblieben. Sie muss um jeden noch so hohen Preis zu Wohlstand und Glück gezwungen werden; erst recht, als sich die Gelegenheit bietet, nach Deutschland auszuwandern. Rosalindas Sicht lernen wir erst nach und nach zu verstehen und in unsere Wahrnehmung und Wertvorstellung zu übertragen. Überrascht und schockiert verstehen wir, was Rosalinda ihren Lieben eigentlich zumutet. Hart im Nehmen kämpft sie mit allen Mitteln, aber immer mit viel Energie und Würde!! Intelligent, tragikomisch, frech – einfach klasse!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die schärfste Großmutter der Sowjetunion!
von Stefanie Ingenpaß aus Iserlohn am 12.09.2011
Bewertet: Hörbuch (CD)

Achtung hier kommt Rosalinda! Die schönste und klügste Großmutter der Sowjetunion. Gnadenlos und vor Selbstbewusstsein strotzend walzt sie jeden nieder, der sich ihr in den Weg stellt, auch die eigenen Familienmitglieder, für die sie doch eigentlich nur das Beste will. Man möchte Rosalinda nicht zur Freundin haben, zur Feindin... Achtung hier kommt Rosalinda! Die schönste und klügste Großmutter der Sowjetunion. Gnadenlos und vor Selbstbewusstsein strotzend walzt sie jeden nieder, der sich ihr in den Weg stellt, auch die eigenen Familienmitglieder, für die sie doch eigentlich nur das Beste will. Man möchte Rosalinda nicht zur Freundin haben, zur Feindin schon mal gar nicht, und doch ist sie faszinierend und ihre Lebensgeschichte umwerfend komisch! Eine bessere Stimme für Rosalinda als die von Sophie Rois ist schlichtweg nicht vorstellbar. Sie liest diese Geschichte ganz hervorragend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Großes Ohrenkino!
von Daniela Ullrich aus Iserlohn am 13.06.2011
Bewertet: Hörbuch (CD)

Die Tatarin Rosalinda hat ihre Familie im Griff. Sie weiß wo es lang geht und will nur das Beste – vor allem für sich selbst. Um ihren Willen durchzusetzen ist ihr jedes Mittel recht. Dass sie ihren Mann vergrault, ihre Tochter in die Depression treibt und sogar ihre... Die Tatarin Rosalinda hat ihre Familie im Griff. Sie weiß wo es lang geht und will nur das Beste – vor allem für sich selbst. Um ihren Willen durchzusetzen ist ihr jedes Mittel recht. Dass sie ihren Mann vergrault, ihre Tochter in die Depression treibt und sogar ihre über alles geliebte Enkelin in die Flucht schlägt, gibt ihr nicht zu denken. Eine tragikomische Geschichte. Brilliant vorgelesen von Sophie Rois, die Rosalinda so viel Leben einhaucht, dass ich das Gefühl hatte mit der resoluten Tatarin beim heißen Tee in der Küche zu sitzen, während sie ihre unglaubliche Geschichte erzählt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die schärfsten Gerichte der tatarischen Küche

Die schärfsten Gerichte der tatarischen Küche

von Alina Bronsky

(9)
Buch (Taschenbuch)
9,30
+
=
Scherbenpark

Scherbenpark

von Alina Bronsky

(27)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

19,60

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von KIWI

  • Band 1238

    28916653
    Kochbuch für eingefleischte Vegetarier
    von Sarah Legler
    9,30
  • Band 1240

    28916683
    Angerichtet
    von Herman Koch
    (49)
    10,30
  • Band 1241

    28916650
    Wofür stehst du?
    von Giovanni Di Lorenzo
    9,30
  • Band 1242

    28530251
    Atom
    von Stephanie Cooke
    (1)
    10,30
  • Band 1243

    28916651
    Die Bettgeschichten der Meisterköche
    von Irvine Welsh
    (1)
    10,30
  • Band 1244

    28916658
    Gott der Allmächtige: Das letzte Testament
    von David Jarverbaum
    10,30
  • Band 1245

    28887965
    Radioaktivität
    von Elmar Träbert
    9,30
  • Band 1246

    23435848
    Zettl - unschlagbar charakterlos
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    11,30
  • Band 1247

    32152345
    Die unsichtbare Brücke
    von Julie Orringer
    (21)
    13,40
  • Band 1248

    30612812
    Die schärfsten Gerichte der tatarischen Küche
    von Alina Bronsky
    (9)
    9,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 1249

    23436221
    Zur falschen Zeit
    von Alain Claude Sulzer
    (21)
    9,30
  • Band 1250

    30612884
    In Frühlingsnächten
    von Jetta Carleton
    (2)
    9,30
  • Band 1251

    23441164
    Sie da oben, er da unten
    von Cordula Stratmann
    (30)
    8,30
  • Band 1253

    30612821
    Prophezeiung
    von Sven Böttcher
    (12)
    10,30
  • Band 1255

    30612820
    Die Sopranistin
    von Jörg Thadeusz
    9,30
  • Band 1256

    30612861
    Wie Dracula den Kopf verlor und Sissi die Lust
    von
    (1)
    9,30
  • Band 1257

    30612855
    Also sprach Metzelder zu Mertesacker ...
    von Moritz Rinke
    8,30
  • Band 1258

    23441183
    Flauberts Papagei
    von Julian Barnes
    (4)
    10,30