Thalia.at

Die Karlsson-Kinder 01

Spukgestalten und Spione. Hörbuch

(1)
Ferien bei Tante Frida auf ihrer kleinen Insel. Klingt toll, finden Julia, Hummel, George und Alex. Als Tante Frida dann auch noch aufs Festland muss und die vier Karlsson-Kinder allein lässt, scheint das Ferienglück perfekt. Doch plötzlich passieren seltsame Dinge: Wesen schleichen nachts ums Haus herum und Sachen verschwinden. Spukt es etwa auf der Insel? Statt ängstlich im Haus zu bleiben, machen sich die vier Kinder auf die Suche. Das wird ganz schön brenzlig und aufregend! Eine mitreißende Kriminalgeschichte mit Feriencharme – gelesen von Melanie Pukaß.
Lesung mit Melanie Pukaß
2 CDs | Laufzeit ca. 158 min
Portrait
Katarina Mazetti, geboren 1944 in Stockholm, war bis 1989 als Schwedisch- und Englischlehrerin im nordschwedischen Umeå tätig. Heute lebt sie in Lund und arbeitet als Journalistin bei Sveriges Radio. Mazetti schreibt für Erwachsene und Jugendliche.
Anu Stohner, geboren 1952 in Helsinki, lebt als Übersetzerin und Autorin in München. Für ihre Übersetzungen aus dem Finnischen, Schwedischen und Englischen wurde sie mehrfach ausgezeichnet.
Melanie Pukaß ist die Tochter des Schauspielerehepaares Joachim Pukaß und Gisela Fritsch und arbeitet erfolgreich als Schauspielerin und Synchronsprecherin. Die Liste der Schauspielerinnen, denen Melanie Pukaß ihre Stimme geliehen hat, ist schier unendlich, unter anderem Halle Berry (X-Men, James Bond - Stirb an einem anderen Tag), Helena Bonham Carter (Wiedersehen in Howards End), Sarah Jessica Parker, Emily Procter (CSI Miami) und Lauren Graham (Gilmore Girls).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Melanie Pukass
Anzahl 2
Altersempfehlung 8 - 11
Erscheinungsdatum 01.03.2014
Serie Die Karlsson-Kinder 1
Sprache Deutsch
EAN 9783862313655
Genre Kinderhörbuch
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 158 Minuten
Hörbuch (CD)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

20% auf alle Spiele

Nur bis Sonntag

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42456879
    Die drei ??? 34. Box (101 - 103)
    Hörbuch
    15,99
  • 45243544
    Auf der Suche nach Morgen / Ostwind Bd.4
    von Lea Schmidbauer
    Hörbuch
    15,99
  • 21242182
    Schmid, T: Wilden Küken - Eisalarm (3 CD)
    von Thomas Schmid
    SPECIAL
    2,99 bisher 17,50
  • 35149225
    Mein Lotta-Leben. Lotta feiert Weihnachten
    von Alice Pantermüller
    Hörbuch
    4,99
  • 28875054
    Schmid, T: Wilden Küken - Es spukt! (3 CD)
    von Thomas Schmid
    SPECIAL
    2,99 bisher 17,50
  • 30616262
    Schmid, T: Wilden Küken - Auf Schatzsuche (3 CD)
    von Thomas Schmid
    SPECIAL
    2,99 bisher 19,10
  • 42436043
    Ostwind 03. Aufbruch nach Ora
    von Kristina Magdalena Henn
    Hörbuch
    13,59 bisher 15,99
  • 15966765
    Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
    von Joanne K. Rowling
    (8)
    Hörbuch
    29,99
  • 43605729
    Die drei ??? Box 35. Folgen 104 - 106 (drei Fragezeichen) 3 CDs
    Hörbuch
    19,99
  • 804188
    Die drei ??? 1. Box (1-3)
    von Alfred Hitchcock
    (3)
    Hörbuch
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Warum wohl?“

Marie-Therese Reisenauer, Thalia-Buchhandlung Wien

Warum wohl, fällt einem alleine schon beim Titel lesen, die unvergessliche Astrid Lindgren ein? Warum wohl, ist er auch noch nach Lesende noch immer im Kopf? Weil auch sie das Buch hätte schreiben können? Weil auch hier die unbekümmerte Lebensfreude von Kindern durchschlägt? Weil auch hier, schlussendlich alles sehr, sehr, schön endet? Warum wohl, fällt einem alleine schon beim Titel lesen, die unvergessliche Astrid Lindgren ein? Warum wohl, ist er auch noch nach Lesende noch immer im Kopf? Weil auch sie das Buch hätte schreiben können? Weil auch hier die unbekümmerte Lebensfreude von Kindern durchschlägt? Weil auch hier, schlussendlich alles sehr, sehr, schön endet? Wird wohl so sein....

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39247062
    Max und die Wilde Sieben 01. Das schwarze Ass
    von Lisa-Marie Dickreiter
    Hörbuch
    19,99
  • 40888904
    Ferien im Möwenweg. 2 CDs
    von Kirsten Boie
    Hörbuch
    16,99
  • 39181321
    Zwei kunterbunte Freundinnen 02 - Ein Mops mit Namen Möhrchen
    von Anne Holt
    Hörbuch
    17,99
  • 37929165
    Die Schattenbande legt los
    von Frank M. Reifenberg
    Hörbuch
    17,99
  • 39178602
    Wir Kinder aus Bullerbü Bd.1
    von Astrid Lindgren
    Buch
    13,40
  • 39294328
    Hilary und der fast ganz ehrbare Club der Piraten 01 - Der magische Schatz
    von Caroline Carlson
    (10)
    Buch
    15,40
  • 37282129
    Ella und der Millionendieb. Bd. 09
    von Timo Parvela
    Hörbuch
    24,99
  • 33801548
    Die Glücksbäckerei 01 - Das magische Rezeptbuch
    von Kathryn Littlewood
    (1)
    Hörbuch
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Geheimnisse auf Doppingö
von solveig am 01.04.2014

Ferien, in denen jedes Kind tun darf, wozu es gerade Lust hat - das klingt einfach toll! So verspricht es die „verrückte“ Tante Frida ihren jungen Feriengästen, als die Schwestern Julia und Hummel und ihre beiden Cousins Alex und Georg auf der kleinen, abgeschiedenen schwedischen Insel Doppingö... Ferien, in denen jedes Kind tun darf, wozu es gerade Lust hat - das klingt einfach toll! So verspricht es die „verrückte“ Tante Frida ihren jungen Feriengästen, als die Schwestern Julia und Hummel und ihre beiden Cousins Alex und Georg auf der kleinen, abgeschiedenen schwedischen Insel Doppingö anreisen. Und so kommt es auch – allerdings nur zu Beginn ihres Aufenthaltes. Denn dann geschieht Merkwürdiges: Lebensmittel verschwinden, Fridas Kunstobjekte werden gefälscht, ein Gespenst wird gesichtet. Entschlossen gehen die vier Karlssons, die sich gerade erst richtig kennengelernt haben, in schöner Einträchtigkeit den Dingen nach und kommen den Geheimnissen auf die Spur, nicht zuletzt dank Georgs tatkräftiger Hilfe. Es werden aufregende Ferien! Die Sprecherin Melanie Pukaß gibt jedem Kind eine passende, charakteristische Stimme. Hummel, das jüngste der Karlssonkinder, ist ganz unbekümmert und naiv; Julia als 12 jährige wirkt manchmal gar zickig. Alex, mit einem bezaubernden französischen Akzent gesprochen, erweist sich als junger „Sterne-“Koch, der sich liebend gern um die leiblichen Genüsse der Kinder kümmert. Auch die „Kommentare“ des selbstbewussten Katers würzen die Geschichte, die als gekürzte Version des Buches von Katarina Mazetti auf zwei CDs wiedergegeben ist. Die Umschlaggestaltung von Katrin Engelking wirkt modern und fröhlich, sehr ansprechend. Das einzige, was vielleicht verbessert werden könnte, wäre der Aufdruck von Überschriften der einzelnen Themenabschnitte auf den CDs selbst, eine Hilfe für den jungen Hörer, der die Erzählung einmal unterbrechen muss. Schön, dass es sich hier nicht nur um eine Heile-Welt-Geschichte handelt, sondern auch in kindgerechter Form soziale und politische Probleme angesprochen werden, so, wie 8- bis 9jährige Kinder sie verstehen und nachvollziehen können. Da fühlen sich die Kinder auch ernst genommen. Unser Fazit: Eine hörenswerte, spannende Audio-CD mit vielen lustigen Einlagen, aber auch Anklänge an ernste Thematiken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 29.09.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der Auftakt der Karlsson Kinder hat mich sehr begeistert. Die Geschichte ist fesselnd geschrieben, spannend aber trotzdem kindgerecht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 29.09.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Bullerbü reloaded! Spannend-witzige Abenteuergeschichte, die auf schwedischer Mini-Insel spielt. Für Mädchen und Jungs!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 29.09.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sehr schöne Abenteuergeschichte - vier Kids, die sich zusammenraufen und echte Freundschaft finden!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fünf Freunde auf Schwedisch - mit Katze
von einer Kundin/einem Kunden aus Neudörfl am 07.01.2015
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Die Cousinen und Cousins Karlsson verbringen den Sommer bei ihrer exzentrischen Tante Frieda auf der einsamen Insel Doppingö. Mit dabei ist diesmal ein Kater. Obwohl außer der Künstlerin niemand hier wohnt, verschwinden über Nacht Vorräte aus dem Keller und die Kinder sehen den Schein eines Lagerfeuers in der Ferne.... Die Cousinen und Cousins Karlsson verbringen den Sommer bei ihrer exzentrischen Tante Frieda auf der einsamen Insel Doppingö. Mit dabei ist diesmal ein Kater. Obwohl außer der Künstlerin niemand hier wohnt, verschwinden über Nacht Vorräte aus dem Keller und die Kinder sehen den Schein eines Lagerfeuers in der Ferne. Zusätzlich gibt es noch einen Kunstdieb, der Plagiate von Friedas Werken in Stockholm verkauft. Die Tante muss sich sofort darum kümmern und lässt die Kinder und deren Kater allein auf der Insel zurück. Die Ermittlungen starten... Obwohl das Buch in einfacher, kindgerechter und authentischer Sprache verfasst ist, gibt es ab und an Fremdwörter, welche gut erklärt sind, um Wortschatzbildung zu gewährleisten. Mazettis neue Serie reiht sich perfekt in eine lange Tradition von Kinderbanden, die Generationen begeisterten, ein. Auch den typischen etwas infantilen Humor lässt der Band keinesfalls vermissen. Die Geschichte ist sowohl spannend und für Kinder bestimmt auch etwas gruselig, als auch harmlos. Gerade richtig für Kinder in der Zielgruppe, als auch für alle Junggebliebenen, die sich gerne mal wieder unschuldig amüsieren wollen - perfekt also, zum Vorlesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ferien auf Doppingö
von einer Kundin/einem Kunden am 31.05.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Die beiden Schwestern Julia und Daniella, genannt Hummel, werden von ihren Eltern vor vollendete Tatsachen gestellt: Sie werden dieses Jahr ihre Sommerferien bei ihrer Tante Frida auf der kleinen, einsamen, schwedischen Insel Doppingö verbringen und das zusammen mit ihren beiden Cousins George und Alex, die sie überhaupt nicht kennen.... Die beiden Schwestern Julia und Daniella, genannt Hummel, werden von ihren Eltern vor vollendete Tatsachen gestellt: Sie werden dieses Jahr ihre Sommerferien bei ihrer Tante Frida auf der kleinen, einsamen, schwedischen Insel Doppingö verbringen und das zusammen mit ihren beiden Cousins George und Alex, die sie überhaupt nicht kennen. Man kann sich vorstellen, dass die beiden Mädchen nicht gerade in Jubelschreie ausbrachen. Doch es stellt sich heraus, dass George und Alex sehr coole Jungs sind und auch Tante Frida alles andere als langweilig, und die Insel erst! Eine regelrechte Abenteuerinsel, die Tante Frida da ganz alleine bewohnt, sogar mit einem kleinen Turm, in dem die vier Kinder ihre Zimmer bekommen haben. Als Tante Frida für ein paar Tage wegen ihrer Kunst aufs Festland muß, sind die Kinder Feuer und Flamme alleine auf der Insel zu bleiben - welch ein Abenteuer. Doch als plötzlich immer mal wieder Sachen verschwinden und man denkt, dass etwas nachts auf der Insel herumschleicht, werden die Kinder ein bißchen unruhig und gehen auf die Suche, denn Geister können das ja kaum sein! Geister, die Brie und französische Salami essen gibts ja wohl nicht! Die vier Karlsson-Kinder sind nämlich mutig und lüften ratzfatz das Geheimnis! Eine schöne, abenteuerliche Sommergeschichte, welche ein bißchen an Astrid Lindgrens 'Ferien auf Saltkrokan' erinnert. Schweden, Sommer, Meer, viele Kinder und Abenteuer!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Abenteuer pur
von Haserl1 aus Bayern am 02.04.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

"Die Karlsson-Kinder Spukgestalten und Spione" ist ein unheimlich spannungsreiches, humorvolles und spritziges Abenteuerbuch. Schon von der ersten Seite an hat uns diese Geschichte fasziniert, gefesselt und uns dermaßen zum lachen gebracht, das wir Bauchweh bekamen. Wir taten uns sehr schwer es weg zulegen so unterhaltsam war diese Erzählung. Aus diesem Grund... "Die Karlsson-Kinder Spukgestalten und Spione" ist ein unheimlich spannungsreiches, humorvolles und spritziges Abenteuerbuch. Schon von der ersten Seite an hat uns diese Geschichte fasziniert, gefesselt und uns dermaßen zum lachen gebracht, das wir Bauchweh bekamen. Wir taten uns sehr schwer es weg zulegen so unterhaltsam war diese Erzählung. Aus diesem Grund hatten wir das Buch schließlich in nur wenigen Tagen Ruck Zuck durchgelesen und waren dann etwas traurig, das dieses Erlebnis schon vorüber war. Wir hätten gerne noch mehr von den Karlsson Kindern gelesen. Der Schreibstil von Katarina Mazetti ist ungeheuer leicht, spritzig, modern, leicht verständlich und Kindgerecht . Sie hat das Talent den Spannungsbogen von der ersten bis zu letzten Seite aufrecht zu erhalten und den Leser zu begeistern. Erwähnenswert finden wir, das in diesen Buch, über soziale und politische Alltagsproblematiken geschrieben wurde. Die Kinder haben ,durch die Kindgerecht Formulierung, verstanden das es in anderen Ländern nicht immer gesittet zugeht. Im Großen und Ganzen ein sehr schönes Buch Worum geht es: Ferien auf einer einsamen Insel..... Den lieben langen Tag tun und lassen was man will... Keiner sagt einen was man tun oder lassen soll... Dies wäre ein Urlaub den sich jedes Kind nur wünschen würde... Abenteuer pur... so verspricht es die etwas schusselig wirkende Tante Frieda den 4 Karlsson Kindern. Trotz allem sind Julia und ihre Schwester Hummel sowie ihre beiden Cousins Alex und Georg von dieser Art Urlaub zu machen überhaupt nicht begeistert. Sie haben kein Internet oder auch sonstigen Komfort... zu allem Überfluss kommt auch noch, das sie sich untereinander nicht einmal kennen und Tante Frieda nicht die perfekteste Gastgeberin ist. Frust und Chaos pur... so scheint es. Bis eines Tages etwas merkwürdiges auf der einsamen Insel passiert. Lebensmittel verschwinden... Tante Fridas Kunstobjekte werden gefälscht... und ein seltsames Lagerfeuer wird mitten auf der Insel gesichtet... Was ist auf dieser Insel nur los?? Spukt es oder sind Verbrecher in dieser Einöde gestrandet und verstecken sich hier?? Wir werden es nicht verraten.. 5 Sterne... Absolut Lesenswert

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 31.03.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Ein ganz, ganz tolles Buch im Stil der "5 Freunde" für Kinder von 8-99 Jahren.... ;-) Manch einer würde sagen: Geklaut ! Weil es genau wie bei 5 Freunden um 4 Kinder und einen Hund geht und um Abenteuer. Ich persönlich finde aber das ist überhaupt nicht schlimm. Im... Ein ganz, ganz tolles Buch im Stil der "5 Freunde" für Kinder von 8-99 Jahren.... ;-) Manch einer würde sagen: Geklaut ! Weil es genau wie bei 5 Freunden um 4 Kinder und einen Hund geht und um Abenteuer. Ich persönlich finde aber das ist überhaupt nicht schlimm. Im Gegenteil. Jeder kennt und liebt die 5 Freunde. Aber die sind heutzutage eben nunmal echt "überholt" und ich freue mich sehr, dass es jetzt eine neue moderne Abenteuerserie gibt, die genauso spannend und toll für Kinder ist wie vor 30 Jahren. Die beiden nächsten Bände werden übrigens im September 2014 und im März 2015 erscheinen - leider dauert das noch soooo lange.... :-(

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
eine spannende Kindergeschichte - macht Lust auf einen Schwedenurlaub
von mrs-lucky am 02.03.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Als Julia Karlsson und ihre Schwester Daniella, genannt Hummel, von ihren Eltern erfahren, dass diese in den Sommerferien geschäftlich verreisen müssen und sie diese Zeit bei ihrer Tante Frida auf der Insel Doppingö verbringen sollen, sind sie mäßig begeistert. Tante Frida ist Künstlerin, hat selbst keine Familie und mit... Als Julia Karlsson und ihre Schwester Daniella, genannt Hummel, von ihren Eltern erfahren, dass diese in den Sommerferien geschäftlich verreisen müssen und sie diese Zeit bei ihrer Tante Frida auf der Insel Doppingö verbringen sollen, sind sie mäßig begeistert. Tante Frida ist Künstlerin, hat selbst keine Familie und mit Alltäglichem wie Einkaufen und Kochen wenig am Hut. Dass ihr kleiner Cousin Alex aus Frankreich und der wortkarge George aus Umeå mit von der Partie sind, hebt die Stimmung auch nicht besonders, mit den Cousins haben sie kaum Kontakt. Beim ersten Treffen vor der Überfahrt nach Doppingö stellen sie jedoch fest, dass Alex mit seinen 12 Jahren gar nicht mehr so klein ist und außerdem von seinen Eltern, die beide Köche sind, die Begeisterung fürs Kochen geerbt hat. Auch George, der inzwischen seine Schüchternheit abgelegt hat, entpuppt sich als netter als erwartet. Aber wie sollen sie mehrere Wochen überstehen auf einer Insel ohne fließend Wasser und Strom und vor allem ohne Internet?! Bald werden die vier jedoch abgelenkt von seltsamen Dingen, die auf der Insel vor sich gehen. Treiben sich dort Spukgestalten oder Spione herum? Die Karlsson-Kinder beschließen, diesem auf den Grund zu gehen und müssen einige Abenteuer überstehen. „Spukgestalten und Spione“ ist ein schönes Kinderbuch zum selber lesen aber auch zum Vorlesen für Kinder im Alter von etwa 8-11 Jahren. Das Buch ist in einem lockeren Erzählstil geschrieben, nicht nur die skurrile Tante Frida sorgt für einige Situationskomik, wir haben beim Lesen mehrfach laut gelacht. Dazu gibt es einen spannenden Teil in der Geschichte mit ein paar gruseligen Elementen, die aber für die Zielgruppe angemessen erzählt sind. Die kleinen Kabbeleien zwischen den Kindern lockern die Geschichte auf und macht sie lebendig. Die Charaktere sind so verschieden, dass viele kleine Leser sich in dem einen oder anderen der Karlsson-Kinder wieder entdecken können. Da meine Kinder schon mehrfach in Schweden im Urlaub waren und die Schäreninseln kennen, konnten sie sich die Umgebung auf der Insel gut vorstellen. Nebenbei gibt die Auflösung der Geschichte Anlass zum Nachdenken, nicht nur die Karlsson-Kinder haben einiges aus ihren Erlebnissen gelernt, auch bei uns wurde darüber gesprochen und diskutiert. Meine Kinder haben gleich nach der Fortsetzung gefragt, leider wird der nächste Band erst im September veröffentlicht, wir hätten ihn gerne in unserem Sommerurlaub in Schweden gelesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
eine spannende Kindergeschichte - macht Lust auf einen Schwedenurlaub
von mrs-lucky am 02.03.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Als Julia Karlsson und ihre Schwester Daniella, genannt Hummel, von ihren Eltern erfahren, dass diese in den Sommerferien geschäftlich verreisen müssen und sie diese Zeit bei ihrer Tante Frida auf der Insel Doppingö verbringen sollen, sind sie mäßig begeistert. Tante Frida ist Künstlerin, hat selbst keine Familie und mit... Als Julia Karlsson und ihre Schwester Daniella, genannt Hummel, von ihren Eltern erfahren, dass diese in den Sommerferien geschäftlich verreisen müssen und sie diese Zeit bei ihrer Tante Frida auf der Insel Doppingö verbringen sollen, sind sie mäßig begeistert. Tante Frida ist Künstlerin, hat selbst keine Familie und mit Alltäglichem wie Einkaufen und Kochen wenig am Hut. Dass ihr kleiner Cousin Alex aus Frankreich und der wortkarge George aus Umeå mit von der Partie sind, hebt die Stimmung auch nicht besonders, mit den Cousins haben sie kaum Kontakt. Beim ersten Treffen vor der Überfahrt nach Doppingö stellen sie jedoch fest, dass Alex mit seinen 12 Jahren gar nicht mehr so klein ist und außerdem von seinen Eltern, die beide Köche sind, die Begeisterung fürs Kochen geerbt hat. Auch George, der inzwischen seine Schüchternheit abgelegt hat, entpuppt sich als netter als erwartet. Aber wie sollen sie mehrere Wochen überstehen auf einer Insel ohne fließend Wasser und Strom und vor allem ohne Internet?! Bald werden die vier jedoch abgelenkt von seltsamen Dingen, die auf der Insel vor sich gehen. Treiben sich dort Spukgestalten oder Spione herum? Die Karlsson-Kinder beschließen, diesem auf den Grund zu gehen und müssen einige Abenteuer überstehen. „Spukgestalten und Spione“ ist ein schönes Kinderbuch zum selber lesen aber auch zum Vorlesen für Kinder im Alter von etwa 8-11 Jahren. Das Buch ist in einem lockeren Erzählstil geschrieben, nicht nur die skurrile Tante Frida sorgt für einige Situationskomik, wir haben beim Lesen mehrfach laut gelacht. Dazu gibt es einen spannenden Teil in der Geschichte mit ein paar gruseligen Elementen, die aber für die Zielgruppe angemessen erzählt sind. Die kleinen Kabbeleien zwischen den Kindern lockern die Geschichte auf und macht sie lebendig. Die Charaktere sind so verschieden, dass viele kleine Leser sich in dem einen oder anderen der Karlsson-Kinder wieder entdecken können. Da meine Kinder schon mehrfach in Schweden im Urlaub waren und die Schäreninseln kennen, konnten sie sich die Umgebung auf der Insel gut vorstellen. Nebenbei gibt die Auflösung der Geschichte Anlass zum Nachdenken, nicht nur die Karlsson-Kinder haben einiges aus ihren Erlebnissen gelernt, auch bei uns wurde darüber gesprochen und diskutiert. Meine Kinder haben gleich nach der Fortsetzung gefragt, leider wird der nächste Band erst im September veröffentlicht, wir hätten ihn gerne in unserem Sommerurlaub in Schweden gelesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Und erstens kommt es anders und zweitens als man denkt
von Leselaus aus Wilhelmshaven am 19.05.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Die zwölfjährige Julia ist stinksauer. Ihre Freundinnen verbringen die Ferien im Reiter- oder Seglercamp und wohin darf sie reisen? Zusammen mit ihrer kleinen Schwester Hummel und ihren beiden Cousins zwei Monate auf eine einsame Insel zu Tante Frida. Soweit Julia sich erinnert, gab es bei ihrem letzte Besuch bei... Die zwölfjährige Julia ist stinksauer. Ihre Freundinnen verbringen die Ferien im Reiter- oder Seglercamp und wohin darf sie reisen? Zusammen mit ihrer kleinen Schwester Hummel und ihren beiden Cousins zwei Monate auf eine einsame Insel zu Tante Frida. Soweit Julia sich erinnert, gab es bei ihrem letzte Besuch bei Tante Frida alte Nudeln mit Käseflips, weil sie vergessen hatte einzukaufen. Es sieht aus, als würden dies die langweiligsten und längsten zwei Monate aller Zeiten werden. Treffpunkt der vier Karlsson-Kinder ist die Bushaltestelle in Östhamn. Dort holt Tante Frida, Künstlerin und selbst kinderlos, ihre Neffen und Nichten, die Kinder ihrer Schwestern, ab. Außer Julia und Hummel sind das George, bei dem das Beeindruckendste zu sein scheint, dass er mit den Ohren wackeln kann, und Alex, der gern kocht. Nach dem Einkaufen - jeder durfte einkaufen, worauf er Appetit hat - geht es mit dem Bootstaxi auf die Insel Doppingö, die nur von Tante Frida bewohnt wird. Zu dem kleinen Wohnhaus gehört auch ein Turm. Dort sind die zwei Gästezimmer, die Tante Frida wunderschön gestaltet hat. Endlich ist auch Julia ein wenig begeistert. Als Tante Frida dringend für einige Tage aufs Festland muss, versprechen die Kinder, dass sie allein klarkommen. Alles ist gut, bis ungewöhnliche Dinge geschehen. Spukt es? Sind noch andere Menschen auf der Insel? Diebe oder Verbrecher? Die Kinder beschließen, auf eigene Faust zu ermitteln, ob zu Fuß im Wald oder mit dem Boot am Ufer der Insel entlang. So beginnt eine spannende Ferienzeit, in der es nie langweilig wird und die bestimmt nicht von einem Segler- oder Reitercamp getoppt werden kann. Die Geschichte ist humorvoll erzählt, wird nie langweilig und spricht ein aktuelles Thema an, über das Kinder durch die Erzählweise auf einfache Art viel erfahren können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Keine Heile-Welt-Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 20.03.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Da die Karlsson-Schwestern in den Ferien kaum Zeit für ihren Nachwuchs haben, wird dieser kurzerhand zu Tante Frida auf die Insel Doppingö verfrachtet. Für Julia, Daniella, George und Alex ist der Aufenthalt anfangs sehr gewöhnungsbedürftig, aber allmählich raufen sie sich zusammen und verbringen einzigartige und an sich beneidenswerte Ferientage.... Da die Karlsson-Schwestern in den Ferien kaum Zeit für ihren Nachwuchs haben, wird dieser kurzerhand zu Tante Frida auf die Insel Doppingö verfrachtet. Für Julia, Daniella, George und Alex ist der Aufenthalt anfangs sehr gewöhnungsbedürftig, aber allmählich raufen sie sich zusammen und verbringen einzigartige und an sich beneidenswerte Ferientage. Doch es wird der Beginn eines gefährlichen Abenteuers sein, denn noch jemand ist auf der Insel! Die Neugier der Kinder ist geweckt und sie begeben sich gemeinsam auf die Suche nach dem Eindringling. Was zu Beginn wie eine kleine kindgerechte Abenteuergeschichte, witzig und beschwingt erzählt, daherkommt, erweist sich in der weiteren Lektüre jedoch als ein mit gesellschaftspolitischen Problematiken überfrachtetes Buch, das ein Kind im empfohlenen Lesealter überfordern kann. Zudem wird die Vorsicht vor Fremden spielerisch untergraben. Die Eindringlinge werden von den Kindern verfolgt, was im wahren Leben sehr gefährlich werden kann. Ein Satz vorm Lesen sollte daher lauten: Bitte nicht nachmachen, liebe Kinder!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Karlsson-Kinder 01

Die Karlsson-Kinder 01

von Katarina Mazetti

(1)
Hörbuch
14,99
+
=
Die Karlsson-Kinder 03

Die Karlsson-Kinder 03

von Katarina Mazetti

Hörbuch
14,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Die Karlsson-Kinder

  • Band 1

    37316913
    Die Karlsson-Kinder 01
    von Katarina Mazetti
    (1)
    Hörbuch
    14,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    39204578
    Die Karlsson-Kinder 02
    von Katarina Mazetti
    Hörbuch
    14,99
  • Band 3

    40936383
    Die Karlsson-Kinder 03
    von Katarina Mazetti
    Hörbuch
    14,99
  • Band 4

    42221421
    Die Karlsson-Kinder 04. Diebe und Dämonen
    von Katarina Mazetti
    Buch
    11,30
  • Band 5

    43961981
    Die Karlsson-Kinder 05. Gruselschiff mit schwarzer Dame
    von Katarina Mazetti
    Buch
    11,30

Kundenbewertungen