Thalia.at

>> tolino eReader + 20 EUR Geschenkkarte gratis – online und in allen Thalia Filialen

Die Frau des Kodiakbären (Kodiak Point, #1)

(5)

Er knurrt vielleicht, aber sie hat keine Angst davor, zu beißen.

Alle Hände voll damit zu tun, sich um seinen Clan zu kümmern, ist eine Frau, die ihre süße Nase in seine Angelegenheiten steckt, das Letzte, was dieser Kodiakbär braucht. Aber als sie sich weigert, einen Rückzieher zu machen – und den Mut beweist, sich ihm entgegenzustellen – kann er dem Reiz dieses kurvigen Stadtmädchens nicht widerstehen.

Sie gehört mir. Ganz mir.

Und wenn ein verfeindeter Clan glaubt, sie als Druckmittel benutzen zu können, wird er ihnen zeigen, dass man sich nicht mit einem Kodiak anlegt oder etwas bedroht, das ihm gehört.

Tammy ist davon überzeugt, dass alle Männer Abschaum sind, selbst gutaussehende wie Reid Carver. Sie weiß, dass er etwas verbirgt. Etwas Großes. Sie hatte nur nie erwartet, dass sich ein echter verdammter Bär unter all diesen leckeren Muskeln versteckt. Aber als die Wahrheit ans Licht kommt und er versucht sie mit seinem Brüllen zu verschrecken, zeigt sie ihm, dass nicht nur Bären beißen können.

Willkommen in Kodiak Point, wo die Wildtiere vielleicht Kleidung tragen, aber die animalischen Instinkte über das Herz herrschen.

Portrait

Eve Langlais is a Canadian romance author.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Erscheinungsdatum 22.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9781927459737
Verlag Eve Langlais
Verkaufsrang 929
eBook (ePUB)
4,71
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40189882
    Leviathan Rising
    von Jonathan Green
    eBook
    4,99
  • 43056440
    Liams Zähmung
    von Jennifer Ashley
    eBook
    3,99
  • 42850990
    Feenherz: Göttin wider Willen
    von Cornelia Zogg
    (2)
    eBook
    4,99
  • 44452880
    Die List der Füchsin (Kodiak Point, #2)
    von Eve Langlais
    (1)
    eBook
    4,99
  • 40190480
    Violent Earth Prequel - Epizentrum Band 1 und 2 (Sonderausgabe)
    von Philipp Schmidt
    eBook
    4,99
  • 45066581
    Drei romantische Familien-Sagas: 2100 Seiten Urlaubs-Spannung
    von Gina Holden
    eBook
    9,99
  • 44378141
    Sieben glorreiche Western #8
    von Alfred Bekker
    eBook
    5,99
  • 44098961
    Nochmal 12 Western
    von Alfred Bekker
    eBook
    11,99
  • 40681729
    Leben für Fortgeschrittene
    von Ben Worthmann
    (1)
    eBook
    3,99
  • 44880254
    Morde und Meer: Acht Urlaubskrimis
    von Alfred Bekker
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
1
1
0
0

Witzig, erotisch, mal was ganz anderes!
von einer Kundin/einem Kunden aus Franken am 03.07.2015

Eigentlich hab ich´s ja nicht so mit Fantasy, aber....! Die Story fand ich richtig abgefahren! Also Tammy (Versicherungsagentin/normales Stadtmädchen/Mensch) und Reid (Geschäftsmann am A... der Welt/Clanführer/Bär) sind schon ein echtes Traumpaar...natürlich nicht von Anfang an. DaTammy für ihre Versicherung einen vermeintlichen Versicherungsbetrug bei Reid Carvers Spedition, dem 3 LKWs samt Ladung... Eigentlich hab ich´s ja nicht so mit Fantasy, aber....! Die Story fand ich richtig abgefahren! Also Tammy (Versicherungsagentin/normales Stadtmädchen/Mensch) und Reid (Geschäftsmann am A... der Welt/Clanführer/Bär) sind schon ein echtes Traumpaar...natürlich nicht von Anfang an. DaTammy für ihre Versicherung einen vermeintlichen Versicherungsbetrug bei Reid Carvers Spedition, dem 3 LKWs samt Ladung und Fahrern abhanden gekommen sind, aufklären soll, ist sie sowieso eher misstrauisch, als sie nach Kodiak Point aufbricht. Dass sie dann auch noch von Boris (Einzelgänger/Kämpfernatur/Elch) bei einem Überfall von Wölfen notgedrungen betäubt wird und sich in Reid Carvers Haus wiederfindet, schmälert ihre misstrauische Haltung den Bewohnern von Kodiak Point gegenüber nicht wirklich. Da Reid es unter allen Umständen vermeiden will, dass Tammy herausfindet wer oder was die Bewohner des einsamen Nestes wirklich sind, kommt es unweigerlich zu Komplikationen und ungewollten Begegnungen. Ich habe mich gekugelt, als Tammy den vermeintlichen "Bären" mit einer Bratpfanne attackiert und ihm diverse andere schmerzhafte Verletzungen zufügt, bis Reid ihr endlich erklärt, was er ist, um weitere Blessuren zu vermeiden. Das Buch enthält außer den echt witzigen Elementen noch Spannung und Erotik. Der Schreibstil ist locker und leicht, die Lektüre mal was Neues für Zwischendurch. Ich für meinen Teil habe mich mit dem Ebook gut unterhalten und werde bestimmt auch noch in eventuelle Fortsetzungen reinlesen. Für Freunde von Fantasy, Romance, Erotik und Humor zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Guter Einstieg in einer neuen Reihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 15.06.2016

Tammy kommt nach Kodiak Piont um wegen möglichen Versicherungsbetrug zu ermitteln. Als sie auf dem Chef der Firma trifft Reid Carver. Obwohl er sehr gastfreundlich ist und ihr nicht nur Unterkunft anbieten, weiß sie das er etwas vor ihr verbirgt. Denn Reid versteckt einen großen Bär vor ihr und... Tammy kommt nach Kodiak Piont um wegen möglichen Versicherungsbetrug zu ermitteln. Als sie auf dem Chef der Firma trifft Reid Carver. Obwohl er sehr gastfreundlich ist und ihr nicht nur Unterkunft anbieten, weiß sie das er etwas vor ihr verbirgt. Denn Reid versteckt einen großen Bär vor ihr und als dann auch noch jemand Tammy entführen will, wird alles sehr schwierig. Durch Zufall bin ich über diese Serie gestolpert und nach diesem Band gehört es zu einen meiner Lieblingsreihen und kann es kaum erwarteten weiterzulesen. In dieser Geschichte ist alles vorhanden, Fantasy, Liebe, Humor, Erotik und ein kleiner Hauch Action. Also alle meine Lieblingsgenere vereint in einem Buch. Es beginnt alles sehr harmlos und man lernt die Figuren kennen und lieben. Sarkasmus ist auch nicht gerade wenig vorhanden. :) Der Clan wächst einen schnell ans Herz und man möchte einfach nicht das Lesen aufhören, denn dann müsste man ja Kodika Point verlassen. Mir gefällt vor allem, das der Humor an den Ungewöhnlichsten Stelle auftaucht und die Stimmung gleich wieder etwas auflockert. Ich freue mich auf die nächsten Bänder und hoffe das sie genauso gut sind.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
witziger, paranormaler Liebesroman
von einer Kundin/einem Kunden aus Sirnach am 07.01.2016

Toll, macht grosse Lust auf die nächsten Bände der Autorin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
witzig, spannend, romantisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Rosenau am 22.04.2016

Hab' mich bei diesem Buch nicht mehr eingekriegt vor Lachen. Die kleinen und großen Kämpfe zwischen Tammy und Reid und die eigene Selbstreflektion der Beiden war einfach herrlich und es war spannend zu sehen - oder eher zu lesen -, wie die beiden zueinander finden. Leider muss ich einen halben... Hab' mich bei diesem Buch nicht mehr eingekriegt vor Lachen. Die kleinen und großen Kämpfe zwischen Tammy und Reid und die eigene Selbstreflektion der Beiden war einfach herrlich und es war spannend zu sehen - oder eher zu lesen -, wie die beiden zueinander finden. Leider muss ich einen halben Punkt abziehen (geht hier aber nur im Ganzen), da ich das Gefühl bekommen habe, dass nach der Übersetzung in's Deutsche nicht noch einmal ein Lektor drüber geschaut hat. Gab' da ein paar sehr seltsame Satzkonstruktionen (und zum Ende auch ein paar unschöne Tippfehler). Da ich wissen will wie's mit den Protagonisten und dem Koflikt zw. Reid und seinem Rivalen weitergeht, werde ich wohl auch die nachfolgenden Bücher lesen und freue mich jetzt schon darauf.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gestaltwandler
von Lesefieber am 19.04.2016

Da ich ein großer Fan der Gestaltwandlerserie von Nalini Singh bin, habe ich dieses Buch gelesen. Eve Langlais hat einen sehr lockeren Schreibstil, aber Sätze wie diese: "Er machte sich mentale Bilder des Moments und Innenraums." "...hinter einem Nebel aus Rauch verborgen...." sind nicht wirklich gelungen. Der Humor hat... Da ich ein großer Fan der Gestaltwandlerserie von Nalini Singh bin, habe ich dieses Buch gelesen. Eve Langlais hat einen sehr lockeren Schreibstil, aber Sätze wie diese: "Er machte sich mentale Bilder des Moments und Innenraums." "...hinter einem Nebel aus Rauch verborgen...." sind nicht wirklich gelungen. Der Humor hat mir sehr gefallen, weshalb ich das Buch auch in einem Rutsch zu Ende gelesen habe. Wer etwas locker, humorvolles sucht, wird hier sicher begeistert sein. Ich finde allerdings die Serie von Nalini Singh wesentlich besser geschrieben und die Geschichte vom Inhalt besser erzählt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Frau des Kodiakbären (Kodiak Point, #1)

Die Frau des Kodiakbären (Kodiak Point, #1)

von Eve Langlais

(5)
eBook
4,71
+
=
Gefährliche Begegnungen

Gefährliche Begegnungen

von Anna Zaires

(7)
eBook
3,99
+
=

für

8,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen