Die dunkle Seite des Mondes

Roman

(41)
Wirtschaftsanwalt Urs Blank, fünfundvierzig, hat seine Gefühle im Griff. Er hat es gelernt, sich keine Blöße zu geben, hingegen die der anderen zu nutzen. Blank ist Fachmann für Fusionsverhandlungen und der Star der Branche. In letzter Zeit allerdings quält ihn ein diffuses Unbehagen – auch ein Grund, warum er sich so intensiv um die schöne Lucille bemüht, die ein völlig anderes Leben führt als er. Durch Lucille lernt er die magische Welt der halluzinogenen Pilze kennen. Bei einem überwältigenden Trip spielt ihm jedoch ein unbekannter zyanblauer Pilz einen bösen Streich. Blanks Persönlichkeit ist fortan verändert. Er fühlt sich gottgleich und gibt jeder Gefühlsregung sofort nach – auch der gefährlichsten. Blank erkennt, dass ihm keiner helfen kann, und flieht in den Wald, den einzigen Ort, wo er zur Ruhe kommt und glaubt, niemandem gefährlich zu werden. Und während man in der ›zivilisierten‹ Welt denkt, der Staranwalt habe sich das Leben genommen, lernt Blank das Überleben in den Wäldern. Er beginnt zu begreifen: Es gibt nur einen Weg, um sich aus diesem Alptraum zu befreien. Wie ›Small World‹ liest sich auch diese faszinierende Geschichte einer Persönlichkeitsveränderung wie ein hochspannender Thriller, denn die beiden Protagonisten Urs Blank und Konrad Lang haben einen ähnlich mörderischen Gegner – die Zeit.
Portrait
Martin Suter, geboren 1948 in Zürich, arbeitete bis 1991 als Werbetexter und Creative Director, bis er sich ausschließlich fürs Schreiben entschied. Seine Romane – zuletzt erschien ›Montecristo‹ – und ›Business Class‹-Geschichten sowie seine ›Allmen‹- Krimiserie sind auch international große Erfolge. Martin Suter lebt mit seiner Familie in Zürich.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 315
Erscheinungsdatum 30.11.2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-23301-8
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 180/114/30 mm
Gewicht 286
Auflage 39. Auflage
Verkaufsrang 3.723
Buch (Taschenbuch)
12,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44199740
    Über uns der Himmel, unter uns das Meer
    von Jojo Moyes
    (47)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 4188807
    Ein perfekter Freund
    von Martin Suter
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 39234678
    Small World
    von Martin Suter
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 44252922
    Wenn du mich siehst
    von Nicholas Sparks
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (120)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 35301497
    Die Zeit, die Zeit
    von Martin Suter
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 5707179
    Business Class
    von Martin Suter
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 45299012
    Montecristo
    von Martin Suter
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 15551911
    Zweier ohne
    von Dirk Kurbjuweit
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,20
  • 47871943
    Illegal
    von Max Annas
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60

Buchhändler-Empfehlungen

„Die dunkle Seite...des Urs Blank“

Lisa, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

Urs Blank ist Anwalt und hat sein Leben voll im Griff bis er sich eines Tages auf einen Drogentrip mit halluzinogenen Pilzen begibt und dadurch alles aus den Fugen gerät und er völlig die Kontrolle verliert.
Ein interessanter, verstörender Roman in gewohnter Suter-Manier, der einen in die Welt des Protagonisten entführt und nachdenklich
Urs Blank ist Anwalt und hat sein Leben voll im Griff bis er sich eines Tages auf einen Drogentrip mit halluzinogenen Pilzen begibt und dadurch alles aus den Fugen gerät und er völlig die Kontrolle verliert.
Ein interessanter, verstörender Roman in gewohnter Suter-Manier, der einen in die Welt des Protagonisten entführt und nachdenklich stimmt.

„Die dunkle seite des Mondes..“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

In diesem Buch geht es um den Anwalt Urs Blank, der sich in Lucilla verliebt. Lucilla ist sehr alternativ eingestellt und überredet Urs, mit ihr einen Pilztrip zu machen.
Nach diesem Erlebnis verändert sich Urs nach und nach und wird immer skrupelloser..

Das Buch ist durch und durch gelungen, es ist fesselnd und wahnsinnig spannend!
Ich
In diesem Buch geht es um den Anwalt Urs Blank, der sich in Lucilla verliebt. Lucilla ist sehr alternativ eingestellt und überredet Urs, mit ihr einen Pilztrip zu machen.
Nach diesem Erlebnis verändert sich Urs nach und nach und wird immer skrupelloser..

Das Buch ist durch und durch gelungen, es ist fesselnd und wahnsinnig spannend!
Ich kann es nur weiterempfehlen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2964639
    Liebesfluchten
    von Bernhard Schlink
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 45332321
    Sehr geehrter Herr M.
    von Herman Koch
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 2927320
    Small World
    von Martin Suter
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 6097228
    Drop City
    von T. C. Boyle
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 30570765
    Ins Freie
    von Joshua Ferris
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45299012
    Montecristo
    von Martin Suter
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 44127649
    Nachruf auf den Mond
    von Nathan Filer
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42436326
    Die Wahrheit und andere Lügen
    von Sascha Arango
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 30569918
    Sommerlügen
    von Bernhard Schlink
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 44200765
    Kühn hat zu tun
    von Jan Weiler
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 4188807
    Ein perfekter Freund
    von Martin Suter
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 42547255
    Angst
    von Cornelia Mack
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    15,40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
41 Bewertungen
Übersicht
29
10
1
1
0

Die dunkle Seite des Mondes
von Alessandra aus Wien am 23.03.2007

Der prominente Starwirtschaftsanwaltes Urs Blank führt ein Leben wie im Bilderbuch, er ist gut in seinem Job, hat ein traumhaftes Haus und eine wundervolle Lebensgefährtin. Doch dann tritt eines Tages Lucille in sein Leben, die so ganz anders ist als alle Menschen, mit denen er sonst zu tun hat.... Der prominente Starwirtschaftsanwaltes Urs Blank führt ein Leben wie im Bilderbuch, er ist gut in seinem Job, hat ein traumhaftes Haus und eine wundervolle Lebensgefährtin. Doch dann tritt eines Tages Lucille in sein Leben, die so ganz anders ist als alle Menschen, mit denen er sonst zu tun hat. Und er ist von Anfang an so fasziniert von ihr, dass er ohne zu zögern zusagt, sie auf einen Drogentrip mit halluzinogenen Pilzen zu begleiten. Doch anstatt sich danach befreit ober erleuchtet zu fühlen, verändert er sich von Tag zu Tag mehr und sein Leben entgleitet ihm immer mehr. Deshalb beschließt er, von nun an im Wald zu leben, damit er keine Gefahr mehr für seine Mitmenschen darstellt und er wieder zu sich selbst findet. Ab diesem Zeitpunkt beginnt für Urs Blank die Jagd. Die Jagd nach seiner täglichen Nahrung und nach seinem wahren Ich. Was er aber nicht weiß, auch er wird gejagt. . . Als großer Martin Suter Fan bin ich auch von diesem Roman absolut begeistert. Es ist wieder eines von den Büchern, über die man noch lange nach dem Lesen nachdenkt. Man beginnt sich zu überlegen was man selbst an Urs Blanks Stelle tun würde, ob man es schaffen würde im Wald zu überleben. Was mir besonders an diesem Roman gefallen hat, war der schwarze Humor, den Martin Suter geschickt einzusetzen gewusst hat, ohne dass es lächerlich gewirkt hat. Ein spannender Roman über Persönlichkeitsveränderung und Selbstfindung, der sich wirklich lohnt, gelesen zu werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 0
ausgezeichnete Sachkenntnis und tiefe Recherche
von Eberhard Landes am 11.02.2009

Das Buch ist ein schöner Beweis dafür, dass zu einem guten Roman neben einer guten Idee ausgezeichnete Sachkenntnis und tiefe Recherche gehören. Wenn beides dann so unterschiedliche Themen wie unser Wirtschaftsleben incl. Fusions- und Börseninsidergeschäfte, Wissen um die Jagd und die Alpenflora, speziell der Pilzkunde, noch spezieller die... Das Buch ist ein schöner Beweis dafür, dass zu einem guten Roman neben einer guten Idee ausgezeichnete Sachkenntnis und tiefe Recherche gehören. Wenn beides dann so unterschiedliche Themen wie unser Wirtschaftsleben incl. Fusions- und Börseninsidergeschäfte, Wissen um die Jagd und die Alpenflora, speziell der Pilzkunde, noch spezieller die Kenntnis der Wirkung halluzinogener Pilze (oder zumindest die Fähigkeit, diese nachvollziehbar zu beschreiben), umfasst, dann sind die Grundlagen gelegt für einen ausgezeichneten Roman. Wenn das Ganze dann noch von Martin Suter zu einer Komposition zusammengestellt wird, die trotz dieser Vielfalt kein Eintopf und trotz dieser Tiefe und Details kein Sachbuch darstellt, dann bleibt nur Eines: kaufen, lesen, während des Abendessens weiterlesen, im Internet selbst recherchieren, ob auch stimmt was Martin Suter schreibt (wer hat schon Erfahrung mit halluzinogen Pilzgiften?), im Bett weiterlesen, um am Morgen danach unausgeschlafen aufzustehen. Machen Sie es nach! Das Lesen, nicht den Konsum der giftigen Pilze.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Grandios
von einer Kundin/einem Kunden aus Schnottwil am 08.05.2017

Habe es als Maturalektüre gelesen; Ich, der sonst sehr ungerne liest, bin fasziniert von dem Buch. Spannung pur!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die dunkle Seite des Mondes

Die dunkle Seite des Mondes

von Martin Suter

(41)
Buch (Taschenbuch)
12,40
+
=
Königs Erläuterungen: Die dunkle Seite des Mondes von Suter.

Königs Erläuterungen: Die dunkle Seite des Mondes von Suter.

von Martin Suter

Schulbuch (Taschenbuch)
8,20
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen