Thalia.at
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 151, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 20.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783958340459
Verlag Greenlight Press
Illustratoren Nicole Böhm
Verkaufsrang 22.011
eBook (ePUB)
2,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40379452
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 3: Schatten der Vergangenheit (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    (5)
    eBook
    2,49
  • 42002105
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 7: Tod aus dem Feuer (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    (2)
    eBook
    2,49
  • 42356159
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 8: Machtkämpfe (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    (1)
    eBook
    2,49
  • 40953363
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 4: Blutsbande (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    eBook
    2,49
  • 43123006
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 10: Liebe vs. Vernunft (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    (2)
    eBook
    2,49
  • 43549781
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 11: Bruderkampf (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    (1)
    eBook
    2,49
  • 40091138
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 2: Schicksalsfäden (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    (7)
    eBook
    2,49
  • 43348887
    Die Dunkelzeit Trilogie - Die komplette Trilogie (Band 1-3)
    von Jason A. James
    (2)
    eBook
    3,49
  • 41756243
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 6: Spiel mit dem Feuer (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    (5)
    eBook
    2,49
  • 42778288
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 9: Zwischen den Fronten (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    (1)
    eBook
    2,49

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Weiter geht das Abenteuer
von thora01 am 09.12.2014

William erkennt das die letzten Ereignisse mit seiner Familiengeschichte in Zusammenhang stehen. Er macht sich auf die Suche nach seinem Geheimnis. Dabei trifft ihr auf eine gefährliche Sagengestalt und muss Jess um einen großen Gefallen bitten. Jess und Jayden müssen miteinander klarkommen. Da Jess bei den Seelenwächtern aufgrund der... William erkennt das die letzten Ereignisse mit seiner Familiengeschichte in Zusammenhang stehen. Er macht sich auf die Suche nach seinem Geheimnis. Dabei trifft ihr auf eine gefährliche Sagengestalt und muss Jess um einen großen Gefallen bitten. Jess und Jayden müssen miteinander klarkommen. Da Jess bei den Seelenwächtern aufgrund der vergangenen Ereignisse lebt. Ich fand diesen Band sehr gut. Mir gefällt die Geschichte immer mehr. Es ist toll das zu Beginn jeden neuen Bandes eine Kurzzusammenfassung gegeben wird. Da kann auch ein Quereinsteiger ohne weiteres mitlesen. Dieser Band fand ich sehr spannend weil Will seine Freunde in große Gefahr bringt und sie nur durch Zufall wieder rauskommen. Auch werden weitere Details aus dem Leben einzelner Seelenwächter bekannt. Langsam wird klar das Jess eine sehr wichtige Person ist. Mir gefallen sehr gut die verschiedenen Charaktere in diesem Band. Jess und Jayden werden mir immer sympathischer. Ich bin schon gespannt wie die Geschichte um die Beiden weitergeht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Neue Geheimnisse, neue Fragen, neue Gesichter
von Nicky Mohini (Mohini & Grey's Bookdreams) aus Dresden am 10.09.2016

"Blutsbande" ist der spannende vierte Teil, der ersten Staffel, der Buchserie "Die Chroniken der Seelenwächter" von Nicole Böhm. William möchte mehr über das Wappen seiner Familie herausfinden, denn dieses hat etwas mit den aktuellen Ereignissen zu tun. Er begibt sich auf eine turbulente Reise, die ihn und die Seelenwächter zu... "Blutsbande" ist der spannende vierte Teil, der ersten Staffel, der Buchserie "Die Chroniken der Seelenwächter" von Nicole Böhm. William möchte mehr über das Wappen seiner Familie herausfinden, denn dieses hat etwas mit den aktuellen Ereignissen zu tun. Er begibt sich auf eine turbulente Reise, die ihn und die Seelenwächter zu magischen und gefährlichen Gestalten führen. Jess versucht derweil, sich bei den Seelenwächtern einzuleben. Langsam kommt sie wieder zu Kräften und verarbeitet die schrecklichen Ereignisse der vergangenen Tage. Das Zusammenleben mit Jaydee macht die Situation nicht unbedingt einfacher. Können die Beiden unter einem Dach leben oder gar ein gemeinsames Abenteuer überstehen? Das Cover zeigt Anna, hinter der Nebelschwaden zu sehen sind. Diese symbolisieren für mich ihre Vergangenheit, die sie jeden Tag aufs neue einzuholen scheint. Ihr Blick geht leicht zurück, doch man hat das Gefühl, dass sie sich befreien will. Genau wie die Geschichte, ist das Cover mystisch und düster. Besonders gut gefällt mir auch der dunkle Hintergrund, die Schrift und dass es sehr lebendig wirkt. Jessamine hat es nicht leicht. Sie durchlebt eine sehr schwierige Zeit und kann kaum Gefühle zulassen. In ihr tobt ein Kampf und sie ist sich bisher noch nicht sicher, welche Seite diesen Kampf gewinnen kann. Aber sie versucht, sich durchzubeißen und nicht aufzugeben. Jaydee zeigt auch mal seine weiche Seite. In Verbindung mit Anna ist er so sanft und menschlich, dass es mein Herz berührt. Außerdem ist er witzig und auch gerne mal ein Hitzkopf und Rebell, damit bringt er mich immer wieder zum grinsen. Anna finde ich bemerkenswert. Sie ist so zart, so zerbrechlich und doch außerordentlich stark. Ich bewundere sie für ihren Mut und die Kraft, die sie jeden Tag aufbringt. Anna ist für mich eine Figur, die mir unglaublich ans Herz gewachsen ist. Akil ist eine Person, auf die man sich immer verlassen kann. Mit ihm kann man durch dick und dünn gehen. Er ist wie ein Fels in der Brandung und zaubert mir immer wieder aufs Neue ein Lächeln ins Gesicht. Neue Geheimnisse, neue Fragen, neue Gesichter - die Chroniken der Seelenwächter gehen weiter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Neue Erkenntnisse erschüttern die heile Welt der Seelenwächter...
von einer Kundin/einem Kunden aus Thum am 08.07.2016

Inhalt: William hat noch ordentlich an dem Schock zu knabbern, der durch die neugewonnen Erkenntnisse entstanden ist. Offensichtlich haben die Ereignisse der letzten Tage eindeutig mit seiner Vergangenheit zu tun. Kurzer Hand begibt er sich auf die Reise um mehr über das alte Wappen seiner Familie zu erfahren. Jedoch... Inhalt: William hat noch ordentlich an dem Schock zu knabbern, der durch die neugewonnen Erkenntnisse entstanden ist. Offensichtlich haben die Ereignisse der letzten Tage eindeutig mit seiner Vergangenheit zu tun. Kurzer Hand begibt er sich auf die Reise um mehr über das alte Wappen seiner Familie zu erfahren. Jedoch führt ihn dieser Weg zu einer uralten Sagengestalt, die nicht gerade freundlich gegenüber Eindringlingen in ihr Terrain reagiert. Wird er mehr in Erfahrung bringen können oder wird alles weiterhin ein mysteriöses und sehr dunkles Geheimnis bleiben müssen? Jess musste auf Grund der Geschehnisse ihre alte Heimat verlassen und lebt nun bei den Seelenwächtern. Nur langsam gewöhnt sie sich an die neue Umgebung und findet langsam auch wieder zu ihren alten Kräften zurück. Leider geht es in Bezug auf Jaydee eher weniger gut voran, das Zusammenleben mit ihm scheint unmöglich, doch wieso? Um weiter voran in den Ermittlungen rund um das Erscheinen der neuen Dämonen und dessen Vorhaben zu kommen, begibt sie sich mit Jaydee auf ein Abenteuer, dass nicht nur die Beziehung mit ihm in ein neues Licht werfen wird, sondern beide an den Rande ihrer Grenzen zu treiben scheint… Meine Meinung: Mir fehlen bei dieser Reihe meist die Worte, denn jedes Wort der Begeisterung bringt die Gefahr mit sich in reine Spoilerei auszuarten. Dennoch kann ich sagen, dass ich einfach nur noch süchtig nach dieser Reihe bin. Nicole Böhm schafft es auf magische Weise immer wieder mit neuen Wendungen, Ereignissen, exzellent ausgearbeiteten neuen Charakteren und auch mit neuen Erkenntnissen über die bekannten Protagonisten eine düstere, spannende und fesselnde Atmosphäre zu schaffen, die es kaum möglich macht, diese Reihe nicht zu lieben und in sich aufsaugen zu wollen. Zwar liegt das Augenmerk weiterhin auf die angespannte Stimmung zwischen Jaydee und Jess, bei der eine Auflösung der Umstände weiterhin ein riesen Geheimnis zu sein scheint, aber immer mehr Licht ins Dunkeln kommt. Jedoch bringt die Autorin zwei neue und sehr wichtige Charaktere mit ins Spiel – William und Anna. William ist schockiert, denn immer mehr wird klar, dass er mit einer der Ursachen zu sein scheint, wieso die Geschehnisse einbrechen und die Schattenjäger als Ziel des Bösen herauskristallisieren. Doch was steckt dahinter und was hat es mit seiner Familiengeschichte zu tun? William hat etwas Schüchternes und ehrgeiziges an sich. Er hat so einen kleinen Nerd-Touch und dennoch ist er auf seine Art stark und sehr taff. Ich mag ihn total. Anna hat etliches in ihrem alten Leben erlebt und diese Ereignisse knabbern auch weiterhin an ihr. Es ist schrecklich an ihrer Seite ihre Vergangenheit aufzuarbeiten und vor allem zu verarbeiten. Dennoch wird schnell klar, dass sie im Unterbewusstsein mehr zum lösen des Falles beitragen kann, als ihr in Wahrheit bewusst ist. Doch warum kann sie sich nicht an all das erinnern? Anna ist eine sehr verletzliche und liebevolle Protagonistin. Man kann ihr fast den Titel „ Mami der Seelenwächter“ überreichen. Ich mag ihre herzliche und sensible Art. Der Schreibstil ist grandios. Fesselnd, spannend, düster und extrem flüssig. Einfach nur genial! Fazit: Auch Band vier der „Der Chroniken der Seelenwächter“ besitzt nicht nur absolutes Suchtpotenzial und gibt dem Leser das Gefühl, nicht mehr ohne die Protagonisten und ihren Geschichten leben zu können, sondern das stetige Gefühl selbst ein Teil der Seelenwächter-Crew zu sein, macht diese Reihe absolute lesenswert und zu einer absoluten Leseempfehlung! Auch die neuen Ereignisse und Protagonisten sind von der Autorin super in die Handlung eingearbeitet. Sie wirken als gehören sie vom ersten Band an dazu und geben der Handlung somit ein abgerundetes Bild!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein weiterer Teil der Seelenwächter der mich wieder vollkommen flashen konnte
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 26.06.2016

Und weiter geht es mit den Seelenwächter. Ich bin immer wieder überrascht wie tief ich jedes Mal in diese Welt hineingezogen werde und nicht mehr daraus weggehen möchte. Auch hier kam ich wieder sehr gut rein, was auch mit daran liegt, das man einen kleinen Rückblick erhält. Die Spannung war für mich... Und weiter geht es mit den Seelenwächter. Ich bin immer wieder überrascht wie tief ich jedes Mal in diese Welt hineingezogen werde und nicht mehr daraus weggehen möchte. Auch hier kam ich wieder sehr gut rein, was auch mit daran liegt, das man einen kleinen Rückblick erhält. Die Spannung war für mich sofort auf höchstem Level und nahm auch zu keiner Zeit ab. Die unterschiedlichsten Emotionen haben mich sogleich wieder erfasst. Jaydee empfinde ich noch immer als ziemlich faszinierend, wenn auch schwer durchschaubar. Aber ich denke, gerade seine dunkle und mysteriöse Aura macht ihn so verdammt sexy und interessant. Wie er mit Jess umgeht, entlockt mir immer wieder ein schmunzeln und ist irgendwie immer mein persönliches Highlight. Die beiden haben auch hier einiges zu bewältigen, was nicht einfach ist. Dabei wird ihnen vieles abverlangt, daß sie an ihre Grenzen stoßen lässt. Dabei ist es jedes Mal wie ein Vulkanausbruch, der mich völlig in Atem hält. Man erfährt auch hier wieder viel neues. Annas Vergangenheit spielt dabei eine nicht unerhebliche Rolle. Anna hat mich in diesem Band besonders in die Tiefe gestürzt und emotional extrem berührt. Ihre Vergangenheit ist einfach unheimlich schmerzvoll, dabei konnte ich ihre Verzweiflung, als auch ihre Wut und Ausweglosigkeit aufs deutlichste spüren. Es war nicht selten, daß ich sie am liebsten in den Arm genommen hätte, um sie zu beschützen. Es ging mir echt an die Nieren, was man alles erfahren hat. Aber ich hätte manchmal auch am liebsten auf alles eingeschlagen. Aber dieses ganze Wissen hat das ganze für mich auch sehr viel nachvollziehbarer gemacht und langsam beginnt es sich etwas zu lichten und man bekommt eine Ahnung. Eine Ahnung, die alles in den Schatten stellt und völlig neue Blickwinkel verschafft. Dabei macht es auf einer Seite fassungslos, aber auf der anderen Seite kommen ziemlich tiefe und unterschiedliche Gefühle hoch. Anna selbst empfinde ich als eine sehr zerbrechliche, aber dennoch facettenreiche Persönlichkeit, die ich komplett in mein Herz geschlossen habe. Der Verlauf dieses Bandes ist sehr komplex , man kann sich jedoch recht gut in die jeweiligen Handlungsstränge reinfühlen. Dabei ist die ganze Leidenschaft und Hingabe die hier drinsteckt, sehr gut spürbar. Man hat einfach das Gefühl, man ist ein Teil davon, unheimlich lebendig. Mit diesem Band ist der Autorin ein weiterer Band gelungen, der mich ziemlich fordern konnte. Der zwar noch Fragen offenlässt, aber auch einiges beantwortet. Dabei kann man die ganze Bandbreite der Emotionen ausleben. Wut, Verzweiflung, Mitgefühl, aber auch Liebe und Grauen. Sie schafft es dabei auch Wendungen einzuweben, die man so nicht erwarten würde. Besonders faszinierend fand ich auch die Undinen, klar haben sie mich das Grauen gelehrt, aber irgendwie finde ich sie extrem interessant. Diesen Einblick fand ich wirklich sehr klasse und ich hoffe, sie bekommen noch mehr Platz geboten. Nun freue ich mich einfach auf den nächsten Band, auf den ich mich sofort stürzen werde. Hierbei erfahren wir die Perspektiven zum größten Teil von Jess und Jaydee, was ihnen mehr Raum und Tiefe schenkt. Auch die Nebencharaktere sind wieder sehr gut gezeichnet und nehmen völlig für sich ein. Allesamt wirken sie sehr lebendig und wachsen mir immer mehr ans Herz. Ihre Handlungen und Gedankengänge sind stets gut nachvollziehbar gestaltet. Die einzelnen Kapitel sind normal gehalten. Der Schreibstil der Autorin ist intensiv und gefühlvoll, aber auch mitreißend und bildgewaltig gehalten. Das Cover und der Titel passen sehr gut zum Buch. Fazit: Ein weiterer Teil der Seelenwächter der mich wieder vollkommen flashen konnte. Man lebt und fühlt diese Reihe, mehr als das man sie liest. Actionreich, emotional und unglaublich intensiv. Eine klare Leseempfehlung. Ich vergebe 5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wenn Deine gesamte Welt auf den Kopf gestellt wird....
von Solara300 aus Contwig am 17.01.2016

Kurzbeschreibung In dieser Fantastischen Fortsetzung befinden wir uns bei Jess, deren Leben vollkommen aus den Fugen geraten ist und den Seelen Wächtern die die Menschheit vor Schattendämonen beschützen. Wie ja viele noch vor Vorgängerband wissen, ist Jess alles andere als froh über die Situation und noch in tiefer Trauer um... Kurzbeschreibung In dieser Fantastischen Fortsetzung befinden wir uns bei Jess, deren Leben vollkommen aus den Fugen geraten ist und den Seelen Wächtern die die Menschheit vor Schattendämonen beschützen. Wie ja viele noch vor Vorgängerband wissen, ist Jess alles andere als froh über die Situation und noch in tiefer Trauer um Ariadne. Denn sie war ihre Ziehmutter und ein sehr wichtiger Bestandteil, nachdem Jess Mutter einfach so verschwand. Allerdings bleibt keine Zeit zur Trauer da es wichtige Entscheidungen zu treffen gilt und eine davon ist die sichere Unterbringung von Jess und Violet und da bleibt leider nur eine Möglichkeit und zwar in der Nähe von Jaydee. Cover Das Cover ist sehr passend zum Inhalt wie ich finde. Sei es jetzt vom Titel oder dem wie es scheint Mädchen unter Wasser, das sich aber bei genauerer Betrachtung als etwas anderes herausstellt! ;) Für mich ein Eyecatcher!!! Schreibstil Die Autorin Nicole Böhm hat ein wunderbar flüssigen Schreibstil der mich gleich wieder bildhaft mit ins geschehene genommen hat und ich liebe diese Spannung. Für mich eine gelungene Fortsetzung der Lust auf mehr macht und mich gleich dazu bringt den nächsten Band zu lesen! Für mich absoluter Suchtfaktor. Denn man will wissen was passiert als nächstes. Meinung Wenn Deine gesamte Welt auf den Kopf gestellt wird.... Dann sind wir wieder bei der 18-Jährigen Jessamine angekommen, die eigentlich nur ein Geheimnis über das Verschwinden ihrer Mutter aufdecken wollte. Eigentlich... Denn nun steht Jess wie Jessamine mit Spitznamen heißt vor den Trümmern ihres bisherigen Lebens und muss einen weiteren Tod einer geliebten Person verkraften und zwar den Tod ihrer Ziehmutter Ariadne die bei dem Kampf mit Joanne tödlich verletzt wurde. Einzig und allein Jaydee weiß was Ariadne noch kurz vor ihrem Tod gesagt hat und genau das will Jess nicht mehr aus dem Kopf. Denn er als Seelenwächter hätte erdoch die Möglichkeit gehabt sie zu retten oder nicht. Genau das beschäftigt Jess in ihrer Trauer und längst vergangene Erinnerungen an ihre verschollene Mutter und Alpträume plagen sie. Da kann ihr auch Violet nur bedingt Trost als ihre Freundin und Fylgia bieten. Zum Glück ist aber auch Illay eingetroffen zusammen mit den Wächtern aus einem Zirkel von London deren Oberhaupt Logan ist und ihnen bei der Aufklärung des seltsamen Kraftfeldes der Dämonen hilft, das drei Seelenwächter ins Krankenhaus gebracht hat und die Frage was hier genau vor sich geht. Jaydee ist auch mit der Frage beschäftigt woher diese Ariadne ihn gekannt hatte und von ihm wusste. Allein schon die Aussage einer Prophezeiung hatte ihn stutzig gemacht und er selbst erhofft sich mehr Infos. Aber keiner, weder er noch Jess wissen wer diese geheimnisvolle Coco sein soll. Illay versucht in der Zwischenzeit die Leiche und die Spuren zu verwischen, da er befürchtet dass Joanne bald auftauchen wird und mit der Folterei und der Frage wo das Versteck der Seelenwächter sich genau befindet fortfahren möchte. Dazu will er Jess und Violet in Sicherheit wissen und da bleibt nur ein Ort wo sie hin kann und zwar das Domizil in Arizona wo auch Jaydee wohnt. Aber Jess weiß, dass sie sich ihren Ängsten und ihren widersprüchlichen Gefühlen ihm gegenüberstellen muss und willigt ein. Jaydee hat in der Zwischen Zeit mit Benjamin Walker zu tun, der viel zu viel gesehen hat als für ihn gut wäre und der Wahrheit auf den Grund gehen will. Wird es Ihnen gelingen Licht ins Dunkel zu bringen oder weiß einer der Seelenwächter mehr als manche ahnen... Für mich eine sehr gelungene Fortsetzung über die Seelenwächter und die Manipulation von den Schatten Dämonen und wie sie versuchen den Seelenwächtern zu schaden. Es hat mir sehr gut gefallen und auch das sich die Protagonisten immer weiter entwickeln und sich ihre Gefühle verstärken. Denn Jaydee kämpft immer noch gegen sein Gefühlschaos wenn es um Jess geht an. Und auch Jess ist tapfer, denn ihr Leben hat sich von grund auf verändert und sie muss lernen neue Menschen in ihr Leben zu lassen und mehr zu akzeptieren und zu handeln. Fazit Absolut empfehlenswert und einfach nur Suchtfaktor die Reihe!!! Die Reihenfolge - Die Chroniken der Seelenwächter, TB1: "Die Suche beginnt" & "Schicksalsfäden" - Die Chroniken der Seelenwächter, TB2: Schatten der Vergangenheit & Blutsbande - Die Chroniken der Seelenwächter, TB3: "Die Prophezeiung" & "Spiel mit dem Feuer" - Die Chroniken der Seelenwächter, Taschenbuch 5: "Zwischen den Fronten" & "Liebe vs. Vernunft" - Die Chroniken der Seelenwächter, Taschenbuch 6: "Bruderkampf" & "Die Erlösung" - Die Chroniken der Seelenwächter - Band 7: Tod aus dem Feuer - Die Chroniken der Seelenwächter - Band 8: Machtkämpfe - Die Chroniken der Seelenwächter - Band 9: Zwischen den Fronten - Die Chroniken der Seelenwächter - Band 10: Liebe vs. Vernunft - Die Chroniken der Seelenwächter - Band 11: Bruderkampf - Die Chroniken der Seelenwächter - Band 12: Die Erlösung 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Meerjungfrauen küssen besser...?
von Mikka Liest aus Hilter am Teutoburger Wald am 12.03.2015

Die Geschichte geht auch in diesem Band spannend weiter - und vor allem wieder unglaublich einfallsreich! In diesem Band treffen die Seelenwächter zum Beispiel auf eine Undine, die sich als ziemlich heimtückisch herausstellt... Die Autorin bringt viele interessante Ideen ein, so dass es niemals langweilig wird, und dabei setzen sich... Die Geschichte geht auch in diesem Band spannend weiter - und vor allem wieder unglaublich einfallsreich! In diesem Band treffen die Seelenwächter zum Beispiel auf eine Undine, die sich als ziemlich heimtückisch herausstellt... Die Autorin bringt viele interessante Ideen ein, so dass es niemals langweilig wird, und dabei setzen sich die Fragmente der Geschichte immer mehr zu einem stimmigen Gesamtbild zusammen. Auch über die einzelnen Charaktere erfährt man mit jedem Band mehr, und mir gefällt sehr gut, dass immer mal wieder ein anderer im Mittelpunkt steht, nicht nur Jess und Jaydee. Sie sind alle sehr "echt" und lebendig, und ich hatte den Eindruck, dass die Autorin wirklich Herzblut in sie gesteckt hat. Dieses Mal erfahren wir zum Beispiel viel über Annas Vergangenheit, und das ist eine tragische, düstere Geschichte, die aber auch viel Spannung erzeugt! Den Schreibstil fand ich in diesem Band wieder schön, angenehm bildreich und flüssig zu lesen. Ich konnte mir immer alles wunderbar vorstellen! Ab und zu sind mir ein paar Formulierungen aufgefallen, die mir nicht 100%ig passend erschienen, aber das kam wirklich nur selten vor. Fazit: Die Geschichte der Seelenwächter bleibt originell und spannend, und auch diesen Band hatte ich an einem Nachmittag in einem Rutsch durch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Chroniken der Seelenwächter - Band 4: Blutsbande (Urban Fantasy)

Die Chroniken der Seelenwächter - Band 4: Blutsbande (Urban Fantasy)

von Nicole Böhm

(6)
eBook
2,49
+
=
Die Chroniken der Seelenwächter - Band 5: Die Prophezeiung (Urban Fantasy)

Die Chroniken der Seelenwächter - Band 5: Die Prophezeiung (Urban Fantasy)

von Nicole Böhm

(4)
eBook
2,49
+
=

für

4,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen