Thalia.at

>> tolino eReader + 20 EUR Geschenkkarte gratis – online und in allen Thalia Filialen

Der Mittagstisch

(1)
Um Kinder allein aufzuziehen, braucht man Geld. Da Nelly, Mitte dreißig, Platz hat und gut kochen kann, holt sie sich zahlende Mittagsgäste ins Haus, darunter auch einen ebenso hübschen wie patenten Elektriker. Leider ist er in Begleitung. Doch die hat eine Erdnussallergie … Bald schon wird das Familienleben ebenso turbulent, wie der Menüplan abwechslungsreich ist.
Portrait
Ingrid Noll, geboren 1935 in Shanghai, studierte in Bonn Germanistik und Kunstgeschichte. Sie ist Mutter dreier erwachsener Kinder und vierfache Großmutter. Nachdem die Kinder das Haus verlassen hatten, begann sie Kriminalgeschichten zu schreiben, die allesamt sofort zu Bestsellern wurden. ›Die Häupter meiner Lieben‹ wurde mit dem Glauser-Preis ausgezeichnet und, wie andere ihrer Romane, auch erfolgreich verfilmt. 2005 erhielt sie zudem den ›Friedrich-Glauser-Ehrenpreis der Autoren‹ für das Gesamtwerk.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783257606966
Verlag Diogenes
Verkaufsrang 3.793
eBook (ePUB)
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33074426
    Kuckuckskind
    von Ingrid Noll
    (2)
    eBook
    9,99
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (24)
    eBook
    8,99
  • 42378887
    Das Lächeln der Signorina
    von Andrea Camilleri
    eBook
    16,99
  • 33074472
    Rabenbrüder
    von Ingrid Noll
    eBook
    9,99
  • 42465714
    Blood on Snow. Der Auftrag
    von Jo Nesbo
    (8)
    eBook
    9,99
  • 42655228
    Hunkelers Geheimnis
    von Hansjörg Schneider
    eBook
    18,99
  • 42655237
    Endlich mein
    von Donna Leon
    eBook
    20,99
  • 43787661
    Tote Oma mit Schuss
    von Christiane Martini
    (4)
    eBook
    5,99
  • 42399823
    Zerschunden
    von Andreas Gössling
    (3)
    eBook
    12,99
  • 42741873
    Totenhaus
    von Bernhard Aichner
    (2)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Liebe geht durch den Magen“

Birgit Matthews, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

Ein bunt zusammengewürfelter Haufen Hungriger trifft sich regelmäßig zum Mittagstisch bei Nelly. Nelly ist 2-fach Mutter und alleinerziehend. Bisher hatte sie nie Glück bei den Männern. Kann sie den braungebrannten Sportlehrer oder gar den süßen Handwerker mit ihrer Kost verführen? Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Doch der Sportlehrer Ein bunt zusammengewürfelter Haufen Hungriger trifft sich regelmäßig zum Mittagstisch bei Nelly. Nelly ist 2-fach Mutter und alleinerziehend. Bisher hatte sie nie Glück bei den Männern. Kann sie den braungebrannten Sportlehrer oder gar den süßen Handwerker mit ihrer Kost verführen? Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Doch der Sportlehrer scheint schwul zu sein und der Handwerker kommt immer nur in Begleitung seiner magersüchtigen Freundin. Doch da hört Nelly von deren Erdnussallergie.....

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33597392
    Die Apothekerin
    von Ingrid Noll
    (2)
    eBook
    9,99
  • 33074369
    Die Häupter meiner Lieben
    von Ingrid Noll
    eBook
    9,99
  • 36028833
    Kalt ist der Abendhauch
    von Ingrid Noll
    eBook
    9,99
  • 33074320
    Der Hahn ist tot
    von Ingrid Noll
    eBook
    9,99
  • 38579648
    Hab und Gier
    von Ingrid Noll
    (4)
    eBook
    9,99
  • 37909597
    Einen Tod musst du sterben
    von Susanne Mischke
    eBook
    8,99
  • 20422732
    Furchtbar lieb
    von Helen FitzGerald
    (2)
    eBook
    7,99
  • 31252834
    Mordskind
    von Susanne Mischke
    eBook
    8,99
  • 34578286
    Töte, wenn du kannst!
    von Susanne Mischke
    (2)
    eBook
    8,99
  • 41036249
    Kalte Fährte
    von Susanne Mischke
    (1)
    eBook
    8,99
  • 42605237
    Die Eisheilige
    von Susanne Mischke
    eBook
    8,99
  • 41592776
    Schwarz ist die Nacht
    von Susanne Mischke
    eBook
    5,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ingrid Noll kann es nicht lassen
von einer Kundin/einem Kunden am 19.11.2015

Die 35jährige Nelly ist alleinerziehende Mutter zweier Kinder und ständig knapp bei Kasse. Da sie aber über ein geräumiges Haus verfügt und eine leidenschaftliche Köchin ist, kommt ihr der glorreiche Gedanke, zur Mittagszeit zahlende Gäste zu verköstigen. Natürlich darf das Finanzamt von alledem nichts wissen. Um Nellys Mittagstisch schart... Die 35jährige Nelly ist alleinerziehende Mutter zweier Kinder und ständig knapp bei Kasse. Da sie aber über ein geräumiges Haus verfügt und eine leidenschaftliche Köchin ist, kommt ihr der glorreiche Gedanke, zur Mittagszeit zahlende Gäste zu verköstigen. Natürlich darf das Finanzamt von alledem nichts wissen. Um Nellys Mittagstisch schart sich bald eine illustre Gruppe von Personen, wie z. B. ein alter Seebär, der sich hinreißend um die Kinder des Hauses kümmert oder der attraktive Elektriker Markus, der aber sehr zu Nellys Leidwesen ständig seine biestige Freundin im Schlepptau hat. Als dann auch noch ihr Ex-Freund auftaucht, um ihr die beiden gemeinsamen Kinder zu entziehen, entwickelt Nelly ein todsicheres Rezept zur Eliminierung ihrer Widersacher. Auch mit 80 Jahren hat Ingrid Noll nichts von ihrer bitterbösen Boshaftigkeit verloren. Jede Menge Leichen, aber wer auf Blut und Gemetzel spekuliert, hofft vergebens.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Bitterböse Krimikomödie über die Kunst, sich als alleinerziehende Mutter/Köchin über Wasser zu halten, ohne dabei jemanden umzubringen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Mittagstisch
von einer Kundin/einem Kunden am 06.03.2016
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Im aktuellen Buch von Ingrid Noll glaubt die alleinerziehende Nelly, Mitte dreißig, sich mit der Einrichtung eines Mittagstisches in ihrem Haus eine steuerfreie Nebeneinkunft zu sichern. Offiziell kocht die begnadete Köchin nur für Freunde, und meint deshalb kein Gewerbe anmelden zu müssen. Wie in allen früheren Romanen bietet... Im aktuellen Buch von Ingrid Noll glaubt die alleinerziehende Nelly, Mitte dreißig, sich mit der Einrichtung eines Mittagstisches in ihrem Haus eine steuerfreie Nebeneinkunft zu sichern. Offiziell kocht die begnadete Köchin nur für Freunde, und meint deshalb kein Gewerbe anmelden zu müssen. Wie in allen früheren Romanen bietet Ingrid Noll köstliche und leichte Unterhaltung , mit Frauen als Hauptpersonen, die sich meist ohne strafrechtliche Folgen Probleme vom Hals schaffen - herrlich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Man bekommt was man erwartet: grundsolide, köstliche Hausmannskost.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Mittagstisch

Der Mittagstisch

von Ingrid Noll

(1)
eBook
18,99
+
=
Hab und Gier

Hab und Gier

von Ingrid Noll

(4)
eBook
9,99
+
=

für

28,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen