Thalia.at

Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere

(7)
"Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere" bringt die abenteuerliche Geschichte von Bilbo Beutlin (Martin Freeman), Thorin Eichenschild (Richard Armitage) und der Gemeinschaft der Zwerge zu einem epischen Abschluss. Die Zwerge von Erebor haben den riesigen Reichtum ihres Heimatlandes zurückgefordert, müssen aber nun die Konsequenzen dafür tragen, dass sie den furchterregenden Drachen Smaug auf die schutzlosen Männer, Frauen und Kinder von Seestadt losgelassen haben. Als er der "Drachenkrankheit" anheimfällt, setzt der König unter dem Berg, Thorin Eichenschild, Freundschaft und Ehre aufs Spiel und macht sich auf die Suche nach dem legendären Arkenstein. Weil er Thorin nicht zur Vernunft bringen kann, sieht sich Bilbo zu einer verzweifelten und gefährlichen Entscheidung getrieben - er ahnt nicht, dass noch größere Gefahren vor ihnen liegen. Ein alter Feind ist nach Mittelerde zurückgekehrt. Sauron, der Dunkle Herrscher, hat Legionen von Orks in einen Überraschungsangriff zum Einsamen Berg geschickt. Als sich die Finsternis über ihren eskalierenden Konflikt senkt, müssen sich Zwerge, Elben und Menschen entscheiden, ob sie sich zusammenschließen oder vernichtet werden wollen. Bilbo kämpft um sein Leben und das seiner Freunde, während fünf große Heere in den Krieg ziehen.
Portrait
John R. R. Tolkien, geb. am 3. Januar 1892 in Südafrika, in England aufgewachsen, früh verwaist, hat mit seiner Romantrilogie 'Der Herr der Ringe' das Genre 'Fantasy' überhaupt erst geschaffen. Er zeigte sich schon als Kind fasziniert von alten, längst vergessenen Sprachen und Mythen. In Oxford spezialisierte sich der Stipendiat, der seit Kindertagen in seiner Freizeit zum bloßen Zeitvertreib Alphabete kreierte und neue Sprachen komponierte wie andere Menschen Musikstücke, bald aufs Altenglische und beschäftigte sich vor allem mit mittelalterlichen Dialekten der westlichen Midlands. W.A. Craigie, ein Kenner besonders der schottischen Volksüberlieferungen, führte ihn in die isländischen und finnischen Sprachen und Mythologien ein. Das Finnische wie das Walisische wurden später Grundlage für die Elfensprache im Herrn der Ringe. 1924, gerade 32 Jahre alt, wurde Tolkien als Professor für englische Sprachen nach Oxford berufen und blieb mehr als vierzig Jahre. Mit Frau und Kindern lebte er in einem schmucklosen Reihenhaus am Rande der Stadt.
Tolkien ist 1973 gestorben, sein Fantasy-Land 'Mittelerde' ist, obwohl literarisch inzwischen vielfach abgekupfert, der beliebteste literarische Abenteuerspielplatz für Kinder und Erwachsene geblieben.
Sir Peter Jackson KNZM, geboren 1961 in Pukerua Bay, Neuseeland, ist ein neuseeländischer Filmregisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor und Schauspieler. Bekannt wurde er besonders durch seine Regiearbeit in der Trilogie Der Herr der Ringe, für die er drei Oscars erhielt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 23.04.2015
Serie Der Hobbit 3
Regisseur Peter Jackson
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch (Untertitel: Holländisch, Französisch)
EAN 5051890290656
Genre Fantasy
Studio New Line Home Entertainment
Originaltitel The Hobbit: The Battle of the Five Armies
Spieldauer 139 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch, Französisch)
Verkaufsrang 654
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41096695
    Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [Blu-ray]
    (1)
    Film
    9,99
  • 41096667
    Die Hobbit Trilogie, 3 DVD
    (4)
    Film
    14,99
  • 41096668
    Die Hobbit Trilogie (Blu-ray), 6 BD
    (1)
    Film
    44,99
  • 32567031
    Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie, 3 DVD
    (2)
    Film
    11,99
  • 45384048
    X-Men Apocalypse
    Film
    13,99
  • 40321165
    Mein Freund der Delfin 2
    (1)
    Film
    5,99
  • 40321183
    Interstellar
    (4)
    Film
    5,99
  • 41025019
    Die Tribute von Panem - Mockingjay - Teil 1 (Fan-Edition)
    (5)
    Film
    17,99
  • 43873033
    Everest
    Film
    6,99
  • 42154204
    Jurassic World
    (4)
    Film
    6,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Episches Finale“

Jasmin, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

„Hobbit: Schlacht der fünf Heere“ ist ein gelungener Abschluss einer epischen Filmtrilogie.

Technisch ist er wie die vorherigen Teile gelungen und man vergisst teilweise, dass die Drachen, Orks etc zur Gänze auf dem Computer animiert sind. Die Kulissen, Musik und Kostüme sind wie gewohnt grandios.
Das Ende ist toll und keine Fragen
„Hobbit: Schlacht der fünf Heere“ ist ein gelungener Abschluss einer epischen Filmtrilogie.

Technisch ist er wie die vorherigen Teile gelungen und man vergisst teilweise, dass die Drachen, Orks etc zur Gänze auf dem Computer animiert sind. Die Kulissen, Musik und Kostüme sind wie gewohnt grandios.
Das Ende ist toll und keine Fragen und Wünsche bleiben offen.

Ich finde, dass der letzte Teil, der beste und spannendste Teil der Trilogie ist. Nach mehrmaligem Anschauen, wird der Film nicht langweilig und behält seinen Charme. Getrost kann ich die DVD weiterempfehlen und ich hoffe, dass irgendwann eine weitere Tolkien-Trilogie von Peter Jackson produziert wird.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
0

Bewertung Erstbestellung
von einer Kundin/einem Kunden aus Bitterfeld-Wolfen am 09.06.2015

Als Neukunde war ich sehr begeistert über den Service und die Schnelligkeit der Lieferung. Ich werde Kunde bleiben und demnächst öfter bestellen. Das Preis- Leistungsverhältnis super!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Hobbit : Die Schlacht der fünf Heere
von einer Kundin/einem Kunden aus Degersheim am 02.06.2015

Der Film war sehr Gut. Ich bin ein Fehn von allen Hobbit. Die Technik von Film Bravo.gebe Note 100000 o/o.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Krönender Abschluss
von Sabine Mueller aus Babenhausen am 28.05.2015

Hat die Verfilmung stimmig abgerundet.Wieder sehr spannend. Kann man nur weiter empfehlen!!! Ein gelungenes Werk von Peter Jackson. Fantasy von ihrer besten Seite

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Hobbit-Die Schlacht der fünf Heere
von einer Kundin/einem Kunden aus NEulengbach am 21.05.2015

"Die Schlacht der fünf Heere" beginnt genau dort, wo der letzte Teil aufgehört hat: Smaug greift an! Der Einsame Berg wurde zwar von den Zwergen zurückerobert, doch droht aus der Dunkelheit von Dol Guldur eine Armee, die die schlimmsten Träume in den Überlebenden der Seestadt erweckte. Doch damit nicht... "Die Schlacht der fünf Heere" beginnt genau dort, wo der letzte Teil aufgehört hat: Smaug greift an! Der Einsame Berg wurde zwar von den Zwergen zurückerobert, doch droht aus der Dunkelheit von Dol Guldur eine Armee, die die schlimmsten Träume in den Überlebenden der Seestadt erweckte. Doch damit nicht genug, rückt eine weitere Armee von zahllosen Orks aus dem vergangenen Königreich Angmar heran. Unter der Leitung von Azog dem Schänder und dessen Sohn Bolg griffen sie den Einsamen Berg während eines Streits zwischen einem Zwergen- und Elbenheer an. Die Zwerge aus den Eisenbergen unter der Führung von Dain II. sind sofort zur Stelle, als es um die Verteidigung des Berges geht, doch die Elben griffen erst nach reiflicher Überlegung von Thranduil, Vater von Legolas, an. Thorin, der jedoch besessen von all dem Gold in den Hallen von Erebor war, ließ seine Freunde nicht in die Schlacht ziehen. Erst, als er selbst begriff, wie er sich wegen dem Gold verändert hatte, zog er mit seinen zwölf Zwergen in die Schlacht. Als Thorin sagte, er wolle der Schlange dem Kopf abschlagen, ritt er mit drei seiner Freunde den Berg hinauf, von dem aus Azog seine Befehle gab. Sie mussten dabei zusehen, wie Fili, Bruder von Kili, von Azog persönlich hingerichtet wurde. Einige Zeit später sah Tauriel zu, als Kili von Bolg umgebracht wurde und kämpfte mit allerletzter Kraft. Doch als sie einen Hang hinabstürzten, sah es auch schlecht für Tauriel aus. In der Zwischenzeit kämpfte Thorin gegen dutzende von Orks auf einem zugefrorenem Fluss, doch schließlich kam er, der Schänder, den Thorin über alles hasste. Als es so schien, dass Azog gefallen sei, stach er mit seiner Klinge in Thorins Fuß und kämpfte weiter. Doch plötzlich ließ Thorin zu, dass Azog die Klinge in sein Herz rammte, aber dann stach er mit letzter Kraft zu und der Schänder fiel. Bilbo, der zu Thorin gestürmt kam, konnte die Trauer nicht unterdrücken. Als der Hobbit zurück ins Auenland kam, war er froh, dass er die Zwerge bei der Zurückeroberung ihrer Heimat geholfen hatte. Ich muss zugeben, mich hat der Film sehr gerührt und hier einmal ein riesiges Lob an Peter Jackson, dass er uns allen eine so spannende Trilogie erst einmal möglich gemacht hat und darbieten konnte. Und so endet für alle Fans der Buch- und Filmreihen vom "Hobbit" und "Herr der Ringe" die Mittelerde-Saga.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Grandioses Finale
von einer Kundin/einem Kunden am 06.05.2015

Der letzte Teil der Hobbit-Verfilmung knüpft genau an der Stelle an, wo der Vorgänger aufgehört hat: Smaug greift an. Man ist sofort wieder mitten drin im Geschehen und wird direkt mitgerissen in diese Atmosphäre der Bedrohung. Doch Smaug ist nicht das einzige Problem. Es bleibt spannend und ich -... Der letzte Teil der Hobbit-Verfilmung knüpft genau an der Stelle an, wo der Vorgänger aufgehört hat: Smaug greift an. Man ist sofort wieder mitten drin im Geschehen und wird direkt mitgerissen in diese Atmosphäre der Bedrohung. Doch Smaug ist nicht das einzige Problem. Es bleibt spannend und ich - als sehr emotionaler Mensch - habe sogar das ein oder andere Tranchen vor Rührung verdrückt. Ein ganz toller spannender Film, der jeden mitreißt. Von der schauspielerischen Leistung über die Filmmusik bis hin zu den Kostümen, hier passt einfach alles zusammen. Ich bin begeistert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Hobbit
von einer Kundin/einem Kunden aus Kaiserslautern am 23.04.2015

Absoluter Fan von Herr der Ringe, der Hobbit gefällt mir genau so gut. Spannend von der ersten bis zur letzten Minute, gepaart mit vielen lustigen Detaills

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere (Bluray)
von einer Kundin/einem Kunden aus Meuselwitz am 19.05.2015
Bewertetes Format: Medium: Blu-ray

Der dritte Teil der Hobbit-Trilogie ist genauso super gemacht wie die ersten beiden Teile. Leider überzieht der Vertreiber der Bluray wie immer beim Kopierschutz. Ich betrachte es als eine Unverschämtheit, wenn man den Film auf einem Bluray-Player Samsung BD-C5300 trotz aktuell gehaltener Firmware nur einen schwarzen Bildschirm sieht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere

Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere

mit Benedict Cumberbatch , Cate Blanchett , Christopher Lee , Evangeline Lilly , Hugo Weaving

(7)
Film
5,99
+
=
Der Hobbit: Smaugs Einöde

Der Hobbit: Smaugs Einöde

(8)
Film
5,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen