Thalia.at

Das Todes-Memorandum

Thriller

(6)
Action, Todesgefahr und Hochspannung: „Das Todes-Memorandum“ von Turhan Boydak jetzt als eBook bei dotbooks.
Ein gläserner Kubus – eine Todesfalle. Hier würde er also sterben. Nach dem Warum muss er nicht fragen. Denn er weiß es nur zu gut. Und er weiß, es wird ein qualvoller Tod.
Es sollte der schönste Tag seines Lebens sein. Endlich bekommt der New Yorker Journalist Jason Bradley den lange ersehnten Pulitzer-Preis verliehen. Doch dann wird sein Freund Michael Robards entführt und dessen Frau mit einer gigantischen Lösegeldforderung konfrontiert. Fieberhaft ermittelt Jason, um den Aufenthaltsort seines Freundes ausfindig zu machen. Doch Michaels Entführer haben ihn längst ins Visier genommen – und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt …
Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Das Todes-Memorandum“ von Turhan Boydak. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.
Portrait
Turhan Boydak, 1974 in Damme geboren, war nach seinem Studium zum Diplom-Chemiker in leitenden Funktionen bei namhaften Unternehmen wie Amazon und SportScheck im Bereich eCommerce tätig. Anschließend gründete er eine Unternehmensberatung für Online-Händler. Aufgrund seiner türkischen Wurzeln bereiste er schon in jungen Jahren regelmäßig die türkische Süd- und Westküste. Im Alter von elf Jahren besuchte er zum ersten Mal die Ruinen des sagenumwobenen Troja. Seither war in ihm die Leidenschaft für antike Geschichte und alte Hochkulturen entflammt. Nach dem Verkauf seiner Beratungsfirma begann Turhan Boydak Anfang des Jahres 2011 mit der Arbeit an seinem Debüt-Thriller „Der Troja-Code“. Hierin verbindet er seine Faszination für die Geschichte des Mittelmeerraums mit seiner zweiten Leidenschaft, dem Schreiben.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 580 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783958243279
Verlag Dotbooks Verlag
eBook (ePUB)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42445109
    Der Troja-Code & Die Janus-Protokolle
    von Turhan Boydak
    eBook
    9,99
  • 42885526
    Der Raub
    von Daniel Silva
    (8)
    eBook
    12,99
  • 40931294
    Die stille Bestie
    von Chris Carter
    (5)
    eBook
    8,99
  • 43928945
    Terrorziel: Berlin
    von Michael H. Schenk
    eBook
    5,99
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (23)
    eBook
    8,99
  • 43549816
    Der Schlafmacher
    von Michael Robotham
    (5)
    eBook
    9,99
  • 43282360
    Das Ritual
    von Gerhard Wegner
    (1)
    eBook
    2,99
  • 38251486
    Erlöse mich
    von Michael Robotham
    (7)
    eBook
    8,99 bisher 11,99
  • 42746121
    Wenn du noch lebst
    von Mary Higgins Clark
    (1)
    eBook
    15,99
  • 43316533
    Rattenkinder
    von B.C. Schiller
    (6)
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Das Todes-Memorandum … Nervenkitzel pur!
von einer Kundin/einem Kunden aus Vechelde am 03.09.2015

Inhalt: Der Journalist Jason Bradley will mit seinem Freund Michael Robards den Gewinn des Pulitzers feiern. Dabei wird Robards jedoch entführt, und Bradley beginnt nach seinem Freund und den Gründen für die Entführung zu suchen. Parallel werden weitere einflussreiche Personen auf der ganzen Welt entführt und an einem düsteren, gefängnisartigen... Inhalt: Der Journalist Jason Bradley will mit seinem Freund Michael Robards den Gewinn des Pulitzers feiern. Dabei wird Robards jedoch entführt, und Bradley beginnt nach seinem Freund und den Gründen für die Entführung zu suchen. Parallel werden weitere einflussreiche Personen auf der ganzen Welt entführt und an einem düsteren, gefängnisartigen Ort festgehalten. Während seiner Recherchen gerät auch Bradley ins Visier der Entführer, die von einem Mann, der sich der „Schweizer“ nennt, angeführt werden. Mehrfach muss auch Bradley um sein Leben fürchten, und bekommt dabei unerwartete Hilfe. Und damit wird eine Lawine ausgelöst, die alles mit sich reißt, was ihr im Weg steht. Wer ist der mysteriöse Fremde, der Bradleys Weg immer wieder kreuzt? Was steckt wirklich hinter den Entführungen? Und welchen Plan verfolgt der Auftraggeber des „Schweizers“? Fragen über Fragen. Aber keine Sorge. Alle Puzzleteile fügen sich schließlich zu einem Gesamtbild zusammen. Um die Spannung und Intensität, mit der dieser Thriller geschrieben wurde, nicht zu nehmen, möchte ich zum weiteren Inhalt hier nichts schreiben. Meinung: Turhan Boydak hat eine aktuelle Thematik in einen fesselnden Thriller verpackt, der dabei erschreckend realistisch ist und mich am Ende auch ein wenig nachdenklich zurückgelassen hat. Das Buch ist wohl das zweite, in dem der Journalist Jason Bradley die Hauptrolle spielt. Aber man muss das erste nicht kennen, um Das Todes-Memorandum zu lesen. Ich habe das erste schließlich auch (noch) nicht gelesen. Das Buch enthält charismatische vielseitige Charaktere. Boydak gelingt es, die Spannung von der ersten bis zur letzten Seite konstant zu steigern, bis alles in einem hollywoodreifen Finale endet. Am Ende ergibt alles einen Sinn. Einen Sinn, der einen noch lange beschäftigen wird. Mir geht es zumindest so. Der Plot ist spannend und flüssig geschrieben. Ich konnte mich sehr gut in die Geschichte reinversetzen und mir alles bildlich vorstellen. Man lernt die Protagonisten im Laufe des Buches immer besser kennen. Jason Bradley ist ein herrlich lebensnaher Held, weil er eben kein Jason Bourne oder James Bond ist. Auf jeden Fall kommt an keiner Stelle Langeweile auf. Das Cover ist passend gewählt und gefällt mir gut. Fazit: Intelligentes und spannendes Lesekino, und von mir eine unbedingte Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
6 0
Spannungsgeladener Thriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Oldenburg am 02.09.2015

Ich habe das Buch innerhalb von zwei Tagen ausgelesen. Überhaupt war es schwer, nicht dabei zu bleiben. „Das Todes-Memorandum“ ist derart rasant und spannend erzählt, dass ich es kaum aus der Hand legen konnte. Von Anfang an wird man in die Geschichte hineingezogen, fiebert mit den Charakteren mit und... Ich habe das Buch innerhalb von zwei Tagen ausgelesen. Überhaupt war es schwer, nicht dabei zu bleiben. „Das Todes-Memorandum“ ist derart rasant und spannend erzählt, dass ich es kaum aus der Hand legen konnte. Von Anfang an wird man in die Geschichte hineingezogen, fiebert mit den Charakteren mit und will unbedingt erfahren, wie es weiter geht. Die teilweise kurzen Kapitel halten den Spannungsbogen hoch. Abwechslungsreich mit überraschenden Wendungen und dabei erschreckend aktuell und realistisch. Nach und nach verbinden sich die verschiedenen Handlungsstränge zu einer Geschichte, bis zum fulminanten Showdown. Ein echter Pageturner. Ein Muss für alle Thrillerfans und die die es werden wollen. Für dieses Buch vergebe ich 5 STERNE!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 05.09.2015

Endlich mal wieder ein Buch ganz nach meinem Geschmack. Rasante Action, eine topaktuelle und brisante Story, Intrigen und Machtspiele, interessante Schauplätze, fesselnde Charaktere (die Guten und vor allem die Bösen – ich sag nur der Schweizer). Das ist Spannung, Hochspannung pur. Unbedingt lesen und sich mitreißen lassen! Und bitte... Endlich mal wieder ein Buch ganz nach meinem Geschmack. Rasante Action, eine topaktuelle und brisante Story, Intrigen und Machtspiele, interessante Schauplätze, fesselnde Charaktere (die Guten und vor allem die Bösen – ich sag nur der Schweizer). Das ist Spannung, Hochspannung pur. Unbedingt lesen und sich mitreißen lassen! Und bitte mehr davon.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Geheimnisse und Entführungen
von anke3006 am 11.11.2015

Das Todes-Memorandum beginnt mit Entführungen. Der Journalist Jason Bradley ermittelt und ein Wettlauf gegen dienZeit beginnt. Turhan Boydak hat hier einen rasanten und spannenden Thriller geschrieben. Es ist alles enthalten was das Leserherz begehrt. Hochspannung und ein Thema das hochbrisant ist. Der Autor erzählt mitreißend und man muss weiter... Das Todes-Memorandum beginnt mit Entführungen. Der Journalist Jason Bradley ermittelt und ein Wettlauf gegen dienZeit beginnt. Turhan Boydak hat hier einen rasanten und spannenden Thriller geschrieben. Es ist alles enthalten was das Leserherz begehrt. Hochspannung und ein Thema das hochbrisant ist. Der Autor erzählt mitreißend und man muss weiter lesen. Ob Journalismus, Geheimdienst-Tätigkeit oder weltweite Krisen. Es ist alles enthalten. kurze Kapitel animieren den Leser nur noch "kurz weiterlesen" und schönstes Buch zu Ende. Ich freue mich auf mehr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
spannender Thriller mit Überraschungen,unerwartetes Ende mit interessanten, aussergewöhnlichem Motiv
von Sabrina Schneider am 25.10.2015

Das Todes - Memorandum von Turhan Boydak ist nach die Janusprotokolle der 2. Fall mit Jason Bradley. Man kann hier aber ohne Probleme Quereinsteigen da kleine Hinweise aufklären und keinesfalls störend sind. Hier erwartet uns ein intelligenter, komplexer, spannender Thriller mit schneller Handlung. Die Protagonisten Bradley ( preisgekrönter Journalist ) und Helen... Das Todes - Memorandum von Turhan Boydak ist nach die Janusprotokolle der 2. Fall mit Jason Bradley. Man kann hier aber ohne Probleme Quereinsteigen da kleine Hinweise aufklären und keinesfalls störend sind. Hier erwartet uns ein intelligenter, komplexer, spannender Thriller mit schneller Handlung. Die Protagonisten Bradley ( preisgekrönter Journalist ) und Helen ( Hackerin im Ruhestand ) sind sympathisch, nicht auf den Kopf gefallen und bekommen hier noch mehr Tiefe. Kurze Kapitel und verschiedene Stränge mit wechselnden Orten halten den Spannungsbogen oben. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen, ein bisschen komplex aber nachvollziehbar. Es ist ein vielseitiger Thriller der sich immer mehr aufbaut, an Fahrt aufnimmt und man mitfiebert, mit Wendungen die nie langweilig sind. Die Handlung ist undurchsichtig und bis zum Ende spannend. Es gibt ein nachvollziehbares Motiv das ich so nicht erwartet habe und dementsprechend überrascht war. Es wird ausführlich erläutert damit man es auch versteht. Ich kann mir Todesmemorandum gut verfilmt vorstellen. Von mir gibt es verdient für das Buch 5 Sterne ich möchte mehr davon.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Immer aktuell
von einer Kundin/einem Kunden aus Limbach-Oberfrohna am 28.10.2015

Ich fanden diesen Thriller sehr interessant und vorallem immer ein aktuelles Thema - Hungersnot. Der Autor hat dieses Thema in einen spannenden Thriller gepackt. Verschiedene Personen aus höhren Kreisen werden in eine Lagerhalle in gläsernen Würfeln gefangen gehalten. Ebenso der beste Freund, des kürzlich mit dem Pulitzter Preis geehrten, Journalisten Jason... Ich fanden diesen Thriller sehr interessant und vorallem immer ein aktuelles Thema - Hungersnot. Der Autor hat dieses Thema in einen spannenden Thriller gepackt. Verschiedene Personen aus höhren Kreisen werden in eine Lagerhalle in gläsernen Würfeln gefangen gehalten. Ebenso der beste Freund, des kürzlich mit dem Pulitzter Preis geehrten, Journalisten Jason Bradley. Bradley setzte alle Hebel in Bewegung um seinen Freund Michael Roberts und weitere Gefangene zu befreien. Dabei begibt er sich in ein gefährliches Terrain und erhält unerwartet Hilfe. Mir hat dieser Thriller sehr gut gefallen und deshalb gebe ich 4 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Todes-Memorandum

Das Todes-Memorandum

von Turhan Boydak

(6)
eBook
7,99
+
=
Die Janus-Protokolle

Die Janus-Protokolle

von Turhan Boydak

(10)
eBook
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen