Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1

Game of thrones

Das Lied von Eis und Feuer

(161)
Die größte Fantasy-Saga unserer Zeit in vollständig überarbeiteter Neuausgabe!

Eddard Stark, der Herr von Winterfell, wird an den Hof seines Königs gerufen, um diesem als Berater und Vertrauter zur Seite zu stehen. Doch Intriganten, Meuchler und skrupellose Adlige scharen sich um den Thron, deren Einflüsterungen der schwache König nichts entgegenzusetzen hat. Während Eddard sich von mächtigen Feinden umringt sieht, steht sein Sohn, der zukünftige Herrscher des Nordens, einer uralten finsteren Macht gegenüber. Die Zukunft des Reiches hängt von den Herren von Winterfell ab!
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 14.01.13
Es gibt mehrere Fantasy-Epen, die einen begeistern und von deren Welt man sich nicht mehr trennen will. Die Saga von Das Lied von Feuer und Eis steht über diesen. George R. R. Martin schreibt seit 1996 an diesem sagenhaften Werk. Wenn man heldenhafte Spannung will, gepaart mit einer Welt, der man sich nicht entziehen kann, und Figuren, die so voller Leben stecken, dann kommt man an diesem Fantasy-Meisterwerk nicht vorbei. George R. R. Martin steht auf einer Stufe mit J. R. R. Tolkien.
Portrait
George R. R. Martin, geb. 1948 in Bayonne/New Jersey, veröffentlichte seine ersten Kurzgeschichten im Jahr 1971 und gelangte damit in der Science-Fiction-Szene zu frühem Ruhm. Gleich mehrfach wurde ihm der renommierte Hugo Award verliehen. Danach arbeitete er in der Produktion von Fernsehserien, etwa als Dramaturg der TV-Serie 'Twilight Zone', ehe er 1996 mit einem Sensationserfolg auf die Bühne der Fantasy-Literatur zurückkehrte: Sein mehrteiliges Epos 'Das Lied von Eis und Feuer' wird einhellig als Meisterwerk gepriesen. George R. R. Martin lebt in Santa Fe, New Mexico.
Jörn Ingwersen, geboren 1957, ist ein Allroundtalent. Er hat sich als Musiker, Übersetzer und Autor einen Namen gemacht.
Jörn Ingwersen, geboren 1957, ist ein Allroundtalent. Er hat sich als Musiker, Übersetzer und Autor einen Namen gemacht.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 571
Erscheinungsdatum 14.12.2010
Serie Das Lied von Eis und Feuer 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-26774-3
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 213/134/53 mm
Gewicht 754
Originaltitel A Game of Thrones (Pages 1-359)
Auflage 17.Auflage
Verkaufsrang 706
Buch (Paperback)
16,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26175161
    Der Thron der Sieben Königreiche / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 03
    von George R. R. Martin
    (27)
    Buch (Paperback)
    16,50
  • 26175151
    Die Saat des goldenen Löwen / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 4
    von George R. R. Martin
    (26)
    Buch (Paperback)
    16,50
  • 28852681
    Zeit der Krähen / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 7
    von George R. R. Martin
    (22)
    Buch (Paperback)
    16,50
  • 28852725
    Sturm der Schwerter / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 5
    von George R. R. Martin
    (26)
    Buch (Paperback)
    16,50
  • 44254666
    Der Winter naht / Game of Thrones Bd. 1
    von George R. R. Martin
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,90
  • 28852846
    Die dunkle Königin / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 8
    von George R. R. Martin
    (18)
    Buch (Paperback)
    16,50
  • 31094002
    Ein Tanz mit Drachen / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 10
    von George R. R. Martin
    (14)
    Buch (Paperback)
    16,50
  • 28852822
    Die Königin der Drachen / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 6
    von George R. R. Martin
    (27)
    Buch (Paperback)
    16,50
  • 44254664
    Das Lied von Eis und Feuer - Das offizielle Malbuch
    von George R. R. Martin
    (4)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,40
  • 44865194
    Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
    von George R. R. Martin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,90

Buchhändler-Empfehlungen

„Genial“

Martina Hofmarcher, Thalia-Buchhandlung Wien

Super Auftakt einer genialen Fantasyreihe! Spannend, fesselnd und immer wieder überrascht die Geschichte einen aufs Neue. Ich freue mich auf alle anderen Teile, zum Glück gibts schon 10 ;) Super Auftakt einer genialen Fantasyreihe! Spannend, fesselnd und immer wieder überrascht die Geschichte einen aufs Neue. Ich freue mich auf alle anderen Teile, zum Glück gibts schon 10 ;)

„Der Winter naht“

Jasmin, Thalia-Buchhandlung Wien

George R. R. Martins „Das Lied von Eis und Feuer- Die Herren von Winterfell“ ist der Auftakt eines bislang 10 bändigen Fantasieepos (weitere Folgen). Es ist die Literaturvorlage von HBOs Serie „Game of Thrones“ und ist noch nicht abgeschlossen.

Es beginnt mit dem Tod von Jon Arryn, wobei Ned und Cat Stark nicht an einen natürlichen
George R. R. Martins „Das Lied von Eis und Feuer- Die Herren von Winterfell“ ist der Auftakt eines bislang 10 bändigen Fantasieepos (weitere Folgen). Es ist die Literaturvorlage von HBOs Serie „Game of Thrones“ und ist noch nicht abgeschlossen.

Es beginnt mit dem Tod von Jon Arryn, wobei Ned und Cat Stark nicht an einen natürlichen Tod glauben. Kurz daraufhin bricht das Oberhaupt des Hauses Stark auf um herauszufinden wer der Mörder von Jon Arryn ist. Danach passieren immer wieder merkwürdige Vorfälle und die Intrigen zwischen den Herrscherhäusern beginnen. Neben dem Haus Stark gibt es noch die Lennisters, Targaryen, Baratheon und viele mehr. Die Geschichte spielt größtenteils auf dem fiktiven Kontinent Westeros.

Jedes Kapitel erzählt die Geschichte von einer anderen Person, wobei die gleichen Personen öfters vorkommen. Jedoch wird es nicht verwirrend und es ergänzt sich wunderbar.
Es ist in dem Buch eine Karte enthalten, die den Kontinent Westeros zeigt und im Anhang ist eine Erklärung, zu den Stammbäumen der verschiedenen Häuser.

Die Geschichte kann ich nur weiterempfehlen und die Seitenanzahl eines Bandes sollte einem nicht abschrecken. Man ließt es ziemlich schnell durch und es kommt einem nicht so viel vor.

„Ein wahrhaftiger Bestseller!!!“

Sandra Hütter, Thalia-Buchhandlung Braunau

Der Titel des Buches lautet "Die Herren von Winterfell" und ist der erste Teil der "Das Lied von Eis und Feuer" Reihe vom Autor George R. R. Martin.
Basierend auf diesem Werk wurde die Serie "Game of Thrones" verfasst und gedreht.

George R. R. Martin erschuf mit diesen Epen Meisterwerke der Extraklasse, die für Jung und Alt zum
Der Titel des Buches lautet "Die Herren von Winterfell" und ist der erste Teil der "Das Lied von Eis und Feuer" Reihe vom Autor George R. R. Martin.
Basierend auf diesem Werk wurde die Serie "Game of Thrones" verfasst und gedreht.

George R. R. Martin erschuf mit diesen Epen Meisterwerke der Extraklasse, die für Jung und Alt zum Lesen geeignet sind

Im ersten Teil geht es primär um die Häuser Lennister, Stark, Targaryen & Baratheon. König Baratheon regiert über die sieben Königslande und will Ned Stark als seine Rechte Hand, nachdem Jon Arryn "starb". Als sich Ned Stark, Lord von Winterfell, mit seinen Töchtern Arya und Sansa nach Königsmund aufmacht, scheint alles aus den Fugen zu geraten.

Zu viel möchte ich euch nicht über das Werk verraten, denn ich will euch nicht die Spannung vorweck nehmen. Dadruch, dass ich die Serie schon länger verfolge, wusste ich um was es sich im ersten Teil schon primär handelt. Ich kann euch auf jedenfall den Roman wärmstens weiterempfehlen udn bin schon sehr auf die anderen Teile gespannt.

„Episch“

Pia Lemberger, Thalia-Buchhandlung Wien

George R.R. Martin hat mit dem Lied von Eis und Feuer ein episches Meisterwerk geliefert. All denjenigen, die die Geschichte bislang nur durch die Fernsehserie kennen, sei gesagt: bitte unbedingt lesen, das Buch hat so viel mehr zu bieten als die Serie!

In Zeiten von Intrige & Verrat ist es schwierig, wahre Freunde und Verbündete
George R.R. Martin hat mit dem Lied von Eis und Feuer ein episches Meisterwerk geliefert. All denjenigen, die die Geschichte bislang nur durch die Fernsehserie kennen, sei gesagt: bitte unbedingt lesen, das Buch hat so viel mehr zu bieten als die Serie!

In Zeiten von Intrige & Verrat ist es schwierig, wahre Freunde und Verbündete zu finden und diese auch zu halten. König Robert Baratheon ist sich dessen wohl bewusst, und als seine rechte Hand stirbt, reist er viele hundert Meilen gen Norden nach Winterfell um seinen guten Freund Ned Stark als seine neue Hand zu gewinnen. Dieser kann seinem alten Freund und König diese Bitte nicht abschlagen, und so zieht Ned Stark mit seinen zwei Töchtern in die Stadt des Eisernen Throns, Königsmund. Noch vor der Abreise beginnt das Schicksal seinen Lauf zu nehmen...

Spannend, spannend, spannend! Allzu viel darf man über den Inhalt ohnehin nicht ausplaudern, zu groß ist die Gefahr eines Spoilers! Aber so viel kann man sagen: Martin hat sich von der üblichen Schwarz-Weiß-Malerei, die im Fantasygenre besonders ausgeprägt ist, verabschiedet. Gut kann auch böse sein und böse kann gut sein. Oder anders gesagt: es ist nicht alles Gold was glänzt. Viele überraschende Wendungen, jede Menge Intrigen, Verdächtigungen und falsche Entscheidungen machen das Lied von Eis und Feuer zum Epos des Jahrhunderts!

„DAS Fantasyepos unserer Zeit“

Josef Eckl, Thalia-Buchhandlung Salzburg-Europark

Eine erstaunlich detaillierte mittelalterliche Welt, voll mit Kampf und Intrigen, die wirklichkeitsnaher wirkt als die meisten historischen Romane, da die alltägliche Brutalität und Banalität dieses Lebens nicht ausgespart wird.
Martin erzählt aus den Blickwinkeln vieler verschieder Personen und schafft es dadurch eine Fülle an interessanten,
Eine erstaunlich detaillierte mittelalterliche Welt, voll mit Kampf und Intrigen, die wirklichkeitsnaher wirkt als die meisten historischen Romane, da die alltägliche Brutalität und Banalität dieses Lebens nicht ausgespart wird.
Martin erzählt aus den Blickwinkeln vieler verschieder Personen und schafft es dadurch eine Fülle an interessanten, detaillierten Charakteren zu schaffen. Gut und Böse verschwimmt, der Held des einen Kapitels wird zum Bösewicht des anderen. Eine epische Geschichte wird so erzählt, mit viel menschlichem Drama, in der typische Fantasyelemte, wie Magie und Bedrohung durch bösartige Wesen kaum vorkommen und erst nach und nach an Bedeutung gewinnen.

Es ist die einzige Reihe, die ich jetzt zum vierten Mal lese und es gibt immer noch Details, die mir zum ersten Mal auffallen. Machen Sie sich gefasst, auf einige überraschende, ja schockierende Ereignisse!
Meine absoluten Lieblingsbücher, die ich jedem (auch Nicht-Fantasybegeisterten) empfehlen kann. Sex und Gewalt sind jedoch ein recht häufiges Thema, daher nicht unbedingt für ein jüngeres Publikum geeignet.

„Der Winter naht“

Gregor Schwarzenbrunner, Thalia-Buchhandlung Linz, Zentrale

Nach dem plötzlichen Tod von Lord Jon Arryn reist Lord Eddard Stark von Winterfell auf den Hof nach Königsmund. Seine Frau Cat vermuten einen Mord, allerdings können sie das nicht beweisen. In Königsmund wird Eddard zur Hand des Königs Robert Baratheon geschlagen. Hier erwarten ihm allerdings einige Intrigen und Machtspiele, die sein Nach dem plötzlichen Tod von Lord Jon Arryn reist Lord Eddard Stark von Winterfell auf den Hof nach Königsmund. Seine Frau Cat vermuten einen Mord, allerdings können sie das nicht beweisen. In Königsmund wird Eddard zur Hand des Königs Robert Baratheon geschlagen. Hier erwarten ihm allerdings einige Intrigen und Machtspiele, die sein Leben und das seiner Familie bedrohen.

Nun hat es mich auch erwischt: Ich bin im Game of Thrones Fieber und ich kann kaum die Romane von George R. R. Martin beiseitelegen. Durch Empfehlungen von Kollegen und Freunden, aus einer sehr interessanten Dokumentation und Interviews von George R. R. Martin, hab ich dann aber schon ungefähr gewusst, auf was ich mich einlasse. Dem geneigten Leser sei zu sagen, dass der geniale Schriftsteller den Leser in eine mittelalterliche Welt, auf den Kontinenten Westeros entführt, der im Norden durch eine gigantische Mauer geschützt ist. Die sieben Königslande wo Jahreszeiten schnell mal ganze Dekaden lang sein können, sind durchwachsen von verschieden Kulturen und verschiedenen Personen, aus deren jeweiligen Sichtweise der Schriftsteller eine in sich stimmige und eine sehr spannende Geschichte erzählt. Die Welt ist anschaulich durchdacht – durch die Karten im Einband wird das recht anschaulich gemacht und auch das Glossar am Ende der Romane ist sehr hilfreich. Gerade am Anfang hatte ich schon einige Schwierigkeiten, mir alle Namen, Personen und Zusammenhänge zu merken. Es wird zwar kräftig mit der erfolgreichsten Fantasy-Saga unserer Zeit beworben, die Fantasy-Elemente spielen eher eine untergeordnete Rolle. Leser von historisch-mittelalterlichen Romanen werden dieser Buchreihe daher genauso etwas abgewinnen können wie Fantasy Fans. Die deutschsprachigen Ausgaben wurden vermutlich wegen der Länge der einzelnen Romane der fünfbändigen Originalreihe verdoppelt. Deswegen hat mir auch der Cliffhanger des ersten Teiles nicht sonderlich gut gefallen. Der zweite Teil „Das Erbe von Winterfell“ fügt sich daher nahtlos an den ersten Teil an. Hier gibt es dann schon einen sehr gut gewählten Cliffhanger. Ich empfehle daher, den zweiten Teil griffbereit zu haben.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15549784
    Die Königsmörder-Chronik / Der Name des Windes
    von Patrick Rothfuss
    (150)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 4187256
    Der Herr der Ringe
    von J. R. R. Tolkien
    (102)
    Buch (Leder)
    409,20
  • 16334432
    Das Lied der Dunkelheit / Dämonenzyklus Bd. 1
    von Peter V. Brett
    (112)
    Buch (Paperback)
    17,50
  • 40062811
    Westeros
    von Linda Antonsson
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,90
  • 33943455
    Das Lied des Blutes / Rabenschatten-Trilogie Bd.1
    von Anthony Ryan
    (73)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 31397697
    Der Herr der Ringe - Die zwei Türme
    von J. R. R. Tolkien
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    15,40
  • 39950644
    Die Musik der Stille
    von Patrick Rothfuss
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 31397698
    Der Herr der Ringe Trilogie
    von J. R. R. Tolkien
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    36,00
  • 18708147
    Der Drachenbeinthron / Das Geheimnis der Großen Schwerter Bd.1
    von Tad Williams
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 40981238
    Der Thron der Finsternis / Dämonenzyklus Bd. 4
    von Peter V. Brett
    (12)
    Buch (Paperback)
    17,50
  • 42435813
    Der Weg der Könige
    von Brandon Sanderson
    (29)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 40952872
    Königin im Exil
    von Gardner Dozois
    (5)
    Buch (Paperback)
    17,50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
161 Bewertungen
Übersicht
123
23
6
3
6

Schade um Zeit und Geld
von einer Kundin/einem Kunden am 02.01.2013

Diese Rezension bezieht sich auf den gesamten Zyklus, nicht nur auf Band 1. Nach dem gestern beendeten Lesen von ungefähr 6000 Seiten Inhalt (die restlichen 800 bis 1000 Seiten sind teils wirklich überflüssige Stammbäume usw.), die vom Verlag mehr als geschäftstüchtig auf 10 Bände verteilt sind, während das engl. Original... Diese Rezension bezieht sich auf den gesamten Zyklus, nicht nur auf Band 1. Nach dem gestern beendeten Lesen von ungefähr 6000 Seiten Inhalt (die restlichen 800 bis 1000 Seiten sind teils wirklich überflüssige Stammbäume usw.), die vom Verlag mehr als geschäftstüchtig auf 10 Bände verteilt sind, während das engl. Original mit 5 Bänden auskommt, komme ich mir - entschuldigung - regelrecht verarscht vor. Die ersten 4 Bände lesen sich gut, spannend, flüssig und lebendig, rechtfertigen aber deswegen noch lange nicht den großspurig auf den Covern ständig wiederholten Anspruch, Martin sei der "amerkianische Tolkien". Davon ist er sprachlich und handlungsmäßig weit entfernt. Die weiteren Bände sind bestimmt von immer ausführlicher werdenden Detailschilderungen, die auf mich manchmal wirklich den Eindruck machen, sie dienten rein dem Schinden von Seiten, da sie für den Handlungsverlauf völlig irrelevant sind und auch keine Stimmung vermitteln, sondern teilweise einfach nur langweilig sind. Martin eröffnet gefühlte 125 Handlungsstränge und schafft es auf 6000 Seiten nicht, auch nur einen einzigen davon zu Ende zu führen, abgesehen von einigen überraschenden gewaltsamen Todesfällen (von denen einige von extrem unplausiblen plötzlichen Wiederauferstehungen rückgängig gemacht werden - fragt sich bloß wozu, da die betroffenen Personen dann erst wieder von der Bildfläche verschwinden). Die bis zum 6. Band geschickt genährten Hoffnungen des Lesers, bis zum 10. Band werde es ein wie auch immer geartetes Ende der groß angelegten Handlung geben, werden bitter enttäuscht. Alles hängt lose und traurig in der Luft. Manche Personen, deren Schicksal zuerst ausführlichst erörtert wird, sind am Ende keine Erwähnung mehr wert, dafür wird der Leser mit einer nicht enden wollenden Reihe neuer Charaktere konfrontiert, die dann am Ende auch wieder einfach in der Luft hängen. Ich gehe hier nicht näher auf dieses Problem ein, um denen, die sich bis zum Ende durchkämpfen wollen, den "Spaß" nicht zu verderben. Das alles lässt für mich nur zwei Erklärungsmöglichkeiten zu: Entweder betreibt Martin auf diese Art Leser- bzw. Kundenfang (wie erfolgreich, sei dahingestellt - mich hat er vergrault), oder er hat im Laufe des Schreibens völlig die Kontrolle über seine Charaktere und die Handlung verloren - beides disqualifiziert ihn als guten Autor. Laut englischer Wikipedia hat er für den 5. Band (dt. Bd. 9&10) fünf Jahre gebraucht - umso enttäuschender ist das Ergebnis! Ein Letztes: War am Anfang die explizite Erwähnung sexueller und defäkierender Vorgänge noch irgendwie reizvoll (weil relativ neu), öden die sich häufenden Beschreibungen in derber Wortwahl im Lauf der Zeit nur noch an. Abgesehen davon strotzt die Übersetzung der Bände (v.a.) 9 und 10 vor Grammatikfehlern. Übersetzer und Lektoren waren da wohl nicht wirklich bei der Sache. Kein Wunder bei diesem miesen Inhalt. Mein Fazit: Schade um die Zeit und das Geld.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
6 1
Suchtgefahr .. !!
von Alica Hilbig aus Köln am 03.08.2012

Jaa, ich gebs zu. Mich hat der Hype gepackt. Auch ich habe den ersten Teil verschlungen. Da das Buch aus verschiedenen Blickwinkeln erzählt wird, verliert es nie an Spannung. Ich freue mich somit auch schon auf die weiteren Teile und vorallem auf die dazugehörige Serie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 11.11.2012

Da alle so geschwärmt haben, wollte ich die Reihe auch lesen. Zumal sie sehr umfangreich ist und ich als Vielleser somit mal einige Zeit beschäftigt gewesen wäre. Aber überzeugt hat es mich nicht wirklich. Der Schreibstil ist eigentlich ganz gut und könnte auch sehr fesselnd sein. Es hieß auch Fantasygenre, aber in den... Da alle so geschwärmt haben, wollte ich die Reihe auch lesen. Zumal sie sehr umfangreich ist und ich als Vielleser somit mal einige Zeit beschäftigt gewesen wäre. Aber überzeugt hat es mich nicht wirklich. Der Schreibstil ist eigentlich ganz gut und könnte auch sehr fesselnd sein. Es hieß auch Fantasygenre, aber in den ersten Bänden konnte ich noch nicht so sehr viel Elemente daraus erkennen. Nun lese ich auch gerne Historische Romane und hab 4 Bände durchgehalten. Was mich letzendlich raus gebracht hat, waren die diversen Charaktere. Das Buch ist so aufgebaut, dass immer aus der Sicht eines Charakters erzählt wird und im nächsten Kapitel auf einen anderen geschwenkt wird. Es sind so viele interessante Charaktere dabei und ich hätte gerne mehr davon gehabt, aber es gab auch dazwischen welche, die waren so langweilig und ich war so genervt, dass ich dann irgendwann aufgehört habe zu lesen. Deswegen von mir nur 3 Punkte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1

Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1

von George R. R. Martin

(161)
Buch (Paperback)
16,50
+
=
Das Erbe von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 2

Das Erbe von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 2

von George R. R. Martin

(46)
Buch (Paperback)
16,50
+
=

für

33,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Das Lied von Eis und Feuer

  • Band 1

    20946275
    Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1
    von George R. R. Martin
    (161)
    16,50
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    20946296
    Das Erbe von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 2
    von George R. R. Martin
    (46)
    16,50
  • Band 3

    26175161
    Der Thron der Sieben Königreiche / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 03
    von George R. R. Martin
    (27)
    16,50
  • Band 4

    26175151
    Die Saat des goldenen Löwen / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 4
    von George R. R. Martin
    (26)
    16,50
  • Band 5

    28852725
    Sturm der Schwerter / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 5
    von George R. R. Martin
    (26)
    16,50
  • Band 6

    28852822
    Die Königin der Drachen / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 6
    von George R. R. Martin
    (27)
    16,50
  • Band 7

    28852681
    Zeit der Krähen / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 7
    von George R. R. Martin
    (22)
    16,50
  • Band 8

    28852846
    Die dunkle Königin / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 8
    von George R. R. Martin
    (18)
    16,50
  • Band 9

    30579418
    Der Sohn des Greifen / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 9
    von George R. R. Martin
    (25)
    16,50
  • Band 10

    31094002
    Ein Tanz mit Drachen / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 10
    von George R. R. Martin
    (14)
    16,50