Thalia.at

Das Lächeln der Fortuna

Erweiterte Ausgabe

(2)
Erstmals in der umfangreicheren Originalfassung: Rebecca Gablés historischer Roman, der den Auftakt der monumentalen "Waringham-Saga" bildet. Diese auf dem vollständigen Manuskript beruhende Ausgabe enthält sowohl das bisher veröffentlichte als auch das ursprünglich entworfene Ende. Zusammen mit dem Begrüßungsvideo und einem Video-Interview mit der Autorin bildet diese Ausgabe ein Muss für alle Rebecca Gablé- und Waringham-Fans.
England 1360: Nach dem Tod seines Vaters, des wegen Hochverrats angeklagten Earl of Waringham, zählt der zwölfjährige Robin zu den Besitzlosen und ist der Willkür der Obrigkeit ausgesetzt. Besonders Mortimer, der Sohn des neuen Earls, schikaniert Robin, wo er kann. Zwischen den Jungen erwächst eine tödliche Feindschaft. Aber Robin geht seinen Weg, der ihn schließlich zurück in die Welt von Hof, Adel und Ritterschaft führt. An der Seite des charismatischen Duke of Lancaster erlebt er Feldzüge, Aufstände und politische Triumphe - und begegnet Frauen, die ebenso schön wie gefährlich sind.
Doch das Rad der Fortuna dreht sich unaufhörlich, und während ein junger, unfähiger König England ins Verderben zu reißen droht, steht Robin plötzlich wieder seinem alten Todfeind gegenüber ...
Portrait
Rebecca Gablé, Jahrgang 1964, in einer Kleinstadt am Niederrhein geboren, studierte nach mehrjähriger Berufstätigkeit Anglistik und Germanistik mit Schwerpunkt Mediävistik in Düsseldorf. Sie wirkte an einem Projekt zur Erforschung anglonormannischer Manuskripte mit. Diese Forschungsergebnisse flossen in ihre weitere literarische Arbeit mit ein. Heute arbeitet sie als freie Autorin und Literaturübersetzerin. Ihr erster Roman Jagdfieber wurde 1996 für den Glauser-Krimipreis nominiert. Wenn sie nicht gerade an einem Roman schreibt, reist sie gern und viel, vor allem in die USA und nach England, oft auch zu Recherchezwecken. Außerdem gehört sie dem Autorenkreis historischer Romane "Quo Vadis" an. Neben der Literatur gilt ihr Interesse der (mittelalterlichen) Geschichte, dem Theater und vor allem der Musik, in fast jeder Erscheinungsform. Rebecca Gablé spielt Klavier, Gitarre, Cello und singt seit vielen Jahren in einer Rockband. Mit ihrem Mann lebt sie unweit von Mönchengladbach auf dem Land.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 1757, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.11.2011
Serie Waringham 1
Sprache Deutsch
EAN 9783838712284
Verlag Bastei Entertainment
Verkaufsrang 4.640
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28475621
    Das Lächeln der Fortuna
    von Rebecca Gablé
    eBook
    8,49
  • 28475597
    Das Spiel der Könige
    von Rebecca Gablé
    (3)
    eBook
    8,49
  • 29132181
    Der dunkle Thron
    von Rebecca Gablé
    (9)
    eBook
    9,99
  • 42379000
    Der Palast der Meere
    von Rebecca Gablé
    (7)
    eBook
    19,99
  • 43863124
    Die Waringham Saga
    von Rebecca Gablé
    (4)
    eBook
    24,99
  • 28475637
    Das zweite Königreich
    von Rebecca Gablé
    (7)
    eBook
    8,49
  • 21907434
    Hiobs Brüder
    von Rebecca Gablé
    (12)
    eBook
    8,49
  • 28475579
    Der König der purpurnen Stadt
    von Rebecca Gablé
    (1)
    eBook
    8,49
  • 28475604
    Die Siedler von Catan
    von Rebecca Gablé
    (1)
    eBook
    8,49
  • 33000504
    Das Mädchen, das den Himmel berührte
    von Luca Di Fulvio
    (8)
    eBook
    8,49

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28475621
    Das Lächeln der Fortuna
    von Rebecca Gablé
    eBook
    8,49
  • 28475614
    Die Hüter der Rose
    von Rebecca Gablé
    (8)
    eBook
    8,49
  • 41190980
    Outlander - Feuer und Stein
    von Diana Gabaldon
    (3)
    eBook
    12,99
  • 35427581
    Das Salz der Erde / Fleury Bd.1
    von Daniel Wolf
    (30)
    eBook
    8,99
  • 29132181
    Der dunkle Thron
    von Rebecca Gablé
    (9)
    eBook
    9,99
  • 24492723
    Die Päpstin
    von Donna W. Cross
    (3)
    eBook
    9,99
  • 35301774
    Das Haupt der Welt
    von Rebecca Gablé
    (7)
    eBook
    8,49
  • 28475604
    Die Siedler von Catan
    von Rebecca Gablé
    (1)
    eBook
    8,49
  • 42379000
    Der Palast der Meere
    von Rebecca Gablé
    (7)
    eBook
    19,99
  • 28475579
    Der König der purpurnen Stadt
    von Rebecca Gablé
    (1)
    eBook
    8,49
  • 35143579
    Der Medicus
    von Noah Gordon
    (5)
    eBook
    8,99
  • 34608578
    Ich, Heinrich VIII.
    von Margaret George
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

5 Sterne reichen nicht
von einer Kundin/einem Kunden aus Lohra am 11.02.2012

Das Buch habe ich eher zufällig gekauft und es war mein erster historischer Roman. Seitdem bin ich nicht nur ein Fan historischer Romane, sondern vor allem von Rebecca Gablé. Das Buch ist sensationell! (So wie alle Bücher von ihr.) Ich habe es regelrecht verschlungen. Ihre Bücher sind spannend, gut... Das Buch habe ich eher zufällig gekauft und es war mein erster historischer Roman. Seitdem bin ich nicht nur ein Fan historischer Romane, sondern vor allem von Rebecca Gablé. Das Buch ist sensationell! (So wie alle Bücher von ihr.) Ich habe es regelrecht verschlungen. Ihre Bücher sind spannend, gut recherchiert und toll erzählt. Ich habe seit dem wirklich sehr, sehr viele historische Romane gelesen, aber dieses Buch ist für mich immer noch das Beste und etwas ganz Besonderes.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Sehr guter historischer Roman mit kleinen Schwächen
von einer Kundin/einem Kunden aus Siegen am 20.08.2015

Als ich "Das Lächeln der Fortuna" zu lesen begann, hatte ich es mich direkt in den Bann gezogen. Ich konnte den Tolino kaum aus der Hand legen, weil die Geschichte so spannend war. Unbedingt wollte ich wissen, wie es weiter ging. Ich hatte den Eindruck, dass der Roman sehr... Als ich "Das Lächeln der Fortuna" zu lesen begann, hatte ich es mich direkt in den Bann gezogen. Ich konnte den Tolino kaum aus der Hand legen, weil die Geschichte so spannend war. Unbedingt wollte ich wissen, wie es weiter ging. Ich hatte den Eindruck, dass der Roman sehr gut recherchiert ist und ich konnte mich sehr gut in die Geschichte hineinversetzen. Frau Gablé versteht es hervorragend, Details in Szenen einfließen zu lassen, sodass die Bilder vor dem inneren Auge aufleben, ohne dass sie sich in Details verliert. Ich würde die Geschichte als leicht zu lesen, aber nicht als banal beschreiben. Sehr interessant finde ich, dass tatsächlich existierende historische Personen neben den fiktiven Personen vorkommen. Allerdings habe ich bei der Fülle der Personen den Überblick verloren. Ein Stammbaum in Form einer Grafik hätte mir hier geholfen. Die Geschichte selbst wirkte auf mich relativ glaubhaft und interessant. Sie spielt im 14. Jahrhundert im damaligen Großbritannien. Der Leser wird Zeuge von Festen, Kriegen, Dramen, Schicksalsschlägen, Intrigen usw. Und immer dabei ist Robin, der Held der Geschichte. Und hier liegt nach meiner Meinung die Schwäche im Roman. Frau Gablé scheint sich etwas zu sehr in ihren Protagonisten verliebt zu haben. Er wird als überaus sympathisch, mutig, übersinnlich, gerecht, loyal, etc. beschrieben. Auch scheint er keine Schwächen zu haben, vertritt eine Weltanschauung, die ich eher frühestens dem Ende des 19. Jahrhunderts zuschreiben würde. Alle „bösen“ Charaktere vertreten die eben typische Weltanschauung und das Verhalten des 14. Jahrhunderts, in welchem die Geschichte ja auch spielt. Dadurch wirken die „Bösen“ primitiv, brutal, menschenverachtend, etc. Eine etwas kritischere Sicht auf Robin bzw. etwas mehr Grauschattierungen hätten den Charakteren hier gut getan statt einer fast Schwarz-Weiß Malerei. So nervte mich Robins ständige Art eines heldenhaften Übermenschen, der nie Fehler macht, keine Schwächen hat und sich nie falsch verhält. Dass er die Steuern der Bauern bezahlte und eine Umsatzsteuer (!) einführen wollte hatte für mich den Bogen überspannt. Auch das Ende fand ich etwas langweilig, weil ich es genauso erwartet hatte und es sich doch ein wenig hinzog. Fazit: Insgesamt hat mir das Buch sehr gut gefallen und die oben erwähnten Schwächen waren für mich etwas nervig, aber kein Grund, das Lesen des Buchs vorzeitig abzubrechen. Ich habe es gerne bis zum Ende gelesen und freue mich auf die Fortsetzung „Die Hüter der Rose“, welche laut Rezensionen sich etwas kritischer mit der Hauptperson auseinander setzen soll.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
von einer Kundin/einem Kunden am 26.11.2016
Bewertetes Format: anderes Format

1. Teil der Waringham-Saga. Der Roman erzählt die Geschichte von Robin, seiner Familie und Freunden, bis in das Jahr 1399 (über 39 Jahre). Spannend und sehr gut recherchiert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Nehmen Sie sich nichts vor, wenn Sie anfangen dieses Buch zu lesen. Sie werden es nicht weglegen können und im Anschluss die drei weiteren Bücher der Waringham-Reihe verschlingen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein packender und spannender historischer Roman. Sehr gut recherchiert und atemberaubend gut erzählt. Ein absoluter "Page-Turner".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der Beginn der Waringham-Saga. England im 14. Jhd. Grandios geschrieben, Grandios recherchirt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der Auftakt zur Waringham-Saga. Spannend, mitreißend und genauestens recherchiert. Ein farbenfrohes Bild des Mittelalters bis zur Tudor-Zeit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der Anfang der Trilogie um die Rosenkriege, ein wunderbarer Blick auf das Mittelalter und den jahrhunderte währenden Kampf um den englischen Thron.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Einer Der Klassiker des Genres,süffig wegzulesen,aber historisch stimmig inszeniert.Die Geschichte des fiktiven Geschlechts der Waringhams im Lauf des engl.Mittelalters (1.Teil)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Einer der fesselndsten historischen Romane die ich je gelesen habe! Wer politischen Scharfsinn, Liebe und Intrigen zur Zeit der Rosenkriege erleben will, ist hier richtig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Die "Waringham-Saga" bietet mehr als nur eine spannende Lektüre. Durch die gute Recherche und Ausarbeitung der Geschichte erfährt man zeitgleich viel Wissenswertes. Super!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Separat zu lesen, gehört zu den besten Bänden. Ein Lieblingsbuch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Lächeln der Fortuna

Das Lächeln der Fortuna

von Rebecca Gablé

(2)
eBook
9,99
+
=
Die Hüter der Rose

Die Hüter der Rose

von Rebecca Gablé

(8)
eBook
8,49
+
=

für

18,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Waringham

  • Band 1

    30612244
    Das Lächeln der Fortuna
    von Rebecca Gablé
    (2)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    28475614
    Die Hüter der Rose
    von Rebecca Gablé
    (8)
    eBook
    8,49
  • Band 3

    28475597
    Das Spiel der Könige
    von Rebecca Gablé
    (3)
    eBook
    8,49
  • Band 4

    29132181
    Der dunkle Thron
    von Rebecca Gablé
    (9)
    eBook
    9,99
  • Band 5

    42379000
    Der Palast der Meere
    von Rebecca Gablé
    (7)
    eBook
    19,99

Kundenbewertungen