Thalia.at

>> tolino eReader + 20 EUR Geschenkkarte gratis – online und in allen Thalia Filialen

Dark Hope - Gebieter der Nacht

(8)
Empathin Hailey Williams weiß vom ersten Moment an, dass ihr neuer Fall sie an ihre Grenzen bringen wird. Seit dem Wendejahr 2024, als sich magische Wesen auf der ganzen Welt der Menschheit zu erkennen gaben, arbeitet sie für The Last Hope, eine Organisation zur Vermittlung zwischen den magischen Arten. Als Beraterin musste sie schon mehr als einen heiklen Fall zwischen übernatürlichen Wesen schlichten. Doch mit Kyriakos, dem Herrscher des größten Vampirclans in Amerika, und Rave Jones, Anführer eines Rudels Wolf-Gestaltwandler, stehen sich zwei erbitterte Feinde in ihrem Büro gegenüber: Eine tote Wölfin wurde auf dem Territorium der Vampire gefunden und jemand scheint einen Krieg zwischen den Arten lostreten zu wollen, der die gesamte Weltordnung ins Wanken bringen könnte. Hailey bleibt wenig Zeit, doch wie soll sie als unparteiische Instanz vermitteln, wenn der geheimnisvolle Vampirfürst dabei viel zu tief in ihre Seele blickt und eine Leidenschaft in ihr weckt, der sie unmöglich widerstehen kann?
Portrait
Vanessa Sangue lebt in Duisburg und hat dort 2013 ihr Abitur gemacht. Bücher sind ihre große Leidenschaft, und es war nur eine Frage der Zeit bis sich ihre Passion auch auf das Schreiben ausweitete. Ihre Begeisterung für das Übernatürliche zeigt sich in ihren Romantic-Fantasy-Romanen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 432, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783802597992
Verlag Lyx.digital
Verkaufsrang 995
eBook (ePUB)
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46356346
    Dark Hope - Gefährte der Einsamkeit
    von Vanessa Sangue
    (4)
    eBook
    6,99
  • 42498247
    Schattenblut
    von Hanna Marten
    (1)
    eBook
    2,99
  • 42799555
    Die Frau des Kodiakbären (Kodiak Point, #1)
    von Eve Langlais
    (5)
    eBook
    4,71
  • 42873133
    Spiel, Kuss und Sieg
    von Susan Mallery
    (1)
    eBook
    9,99
  • 45395326
    Geliebte Jägerin
    von Christine Feehan
    eBook
    11,99
  • 45060740
    TURT/LE - Dunkle Hoffnung
    von Michelle Raven
    eBook
    3,99
  • 46339110
    Breeds - Nobles Freude
    von Lora Leigh
    eBook
    3,99
  • 44613903
    No Limits - Berauschende Sehnsucht
    von Vanessa Sangue
    (4)
    eBook
    6,99
  • 46202652
    Santos - Unstillbares Verlangen
    von Jennifer Dellerman
    eBook
    8,49
  • 44612584
    Rockstars sind auch nur Idioten mit Herz
    von Lyn Baker
    (1)
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
0

Dunkle Hoffnung
von Erika Ritterswürden aus Dorsten am 14.04.2015

Meine Meinung: Im Jahr 2024 bevölkern magische Wesen die Erde. Sie leben mit den Menschen zusammen. Eine Organisation unter dem Namen The Last Hope sorgt für Frieden unter den verschiedenen Völkern. Sowie auch Hailey Williams eine Empathin. Sie bekommt einen schwierige Fall zugewiesen und verliebt sich in... Meine Meinung: Im Jahr 2024 bevölkern magische Wesen die Erde. Sie leben mit den Menschen zusammen. Eine Organisation unter dem Namen The Last Hope sorgt für Frieden unter den verschiedenen Völkern. Sowie auch Hailey Williams eine Empathin. Sie bekommt einen schwierige Fall zugewiesen und verliebt sich in den Vampirkönig Kyriakos. Bevor sie endlich zusammen kommen und das Bindungsritual eingehen können, steht ein sehr harter Weg vor ihnen................. Es ist eine sehr spannende Romantic-Fantasy, voller Gefühle und Ereignisse. Es sind keine Stolperfallen in dem Buch da der Schreibstil sehr flüssig ist. Man mag auch nicht mehr aufhören da man wissen möchte wie sich alles zusammen fügt. Die Hauptpersonen sind sehr sympathisch und kommen gut herüber, so das man sich jeden einzeln vorstellen kann. Man kommt auch sehr schnell in dieser Geschichte herein. Es geht nicht nur um wahre Liebe, auch um Freundschaften. Manchmal auch Verzweiflung, Angst und Hass kommen auf. Eigentlich so wie es auch im wahren Leben sich abspielen könnte. Das Buch war einfach fantastisch und ein tolles Lesevergnügen. „Dark Hope“ ist ein Debütroman von Vanessa Sangue, was ich wärmsten empfehlen kann!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Fantastisch, es knistert und ist spannend bis zum Schluss!
von einer Kundin/einem Kunden aus Postbauer-Heng am 02.12.2016

Sie ist seine Sucht. Er ist ihre Erlösung. Der Vampir Dimitri, hat vor Jahrhunderten seine Seelengefährtin Amila verloren. Noch immer gibt er sich die Schuld daran und noch immer plagen ihn die Schuldgefühle für ihren Tod. Doch dann trifft er unerwartet auf sie, es beginnt ein Wettlauf mit dem Schicksal... Sie ist seine Sucht. Er ist ihre Erlösung. Der Vampir Dimitri, hat vor Jahrhunderten seine Seelengefährtin Amila verloren. Noch immer gibt er sich die Schuld daran und noch immer plagen ihn die Schuldgefühle für ihren Tod. Doch dann trifft er unerwartet auf sie, es beginnt ein Wettlauf mit dem Schicksal und dem Tod. Amila hat einen Vertrag mit einem Dämon abgeschlossen und somit ihrer Mutter das Leben gerettet. Dimitri setzt nun alles daran Amila zu retten. Es ist schon der 3. Band der Dark Hope Reihe und ich wurde definitiv nicht enttäuscht. Es knistert vor Erotik und vor Spannung in dem Buch. Dimitri trifft erneut auf Amila und Amila versucht sich gegen die Anziehungskraft zu Dimitri zu wehren, jedoch mit wenig Erfolg. So wahnsinnig spannend hat die Autorin dieses Buch wieder geschrieben, dass ich nur meinen Hut ziehen kann. Ich hätte das Buch, wäre da das lästige Schlafen und Essen nicht, schon in ein paar Stunden gelesen. Aber dennoch habe ich es genauso verschlungen. Mit Dimitri und Amilia gelitten und sich mit ihnen gefreut, als sie augenscheinlich dem Tod entgangen sind. Dennoch schlägt das grausame Schicksal erneut zu. Und alles weil Amila doch nur ihre Mutter retten wollte. Auch Kyriakos und Hailey kamen wieder darin vor, ebenso wie die Zwillinge, die man alle im ersten Band schon lieben gelernt hat. Was mir sehr gut gefallen hat, war, dass man erneut von beiden Seiten die Gefühle und auch die Geschichte mitverfolgen konnte. Sowohl Dimitris als auch Amilas Freud und Leid. Die Autorin hat die Geschichte flüssig und sehr kurzweilig geschrieben. Keine Sekunde langatmig oder gar langweilig. Die Intensität der Gefühle, die die beiden füreinander haben. Auch das Leid, dass beide wiederfahren ist. Die Autorin hat dies alles sehr inentsiv durch dieses Buch einen vermittelt. Ich bin begeistert von dem Buch, von der ganzen Reihe bisher und hoffe auf noch viel mehr davon!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Heiningen am 08.07.2015

Sehr gut, roter Faden vorhanden, liest sich spannend, Charakteren gut beschrieben, würde sofort die Fortsetzung lesen. Habe es in einem Satz durchgelesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
fantastisch und atemberaubend wie das Cover es verspricht
von Ingeborg Geib aus Hochspeyer am 09.05.2015

Hailey ist eine Emphatin ,die bei The Last Hope arbeitet,einer Organisation ,die zwischen magischen Geschöpfen vermittelt Als auf dem Gelände der Vampire eine tote Wölfin gefunden wird ,droht ein furchtbarer Krieg zwischen Vampiren und Wölfen auszubrechen.Die Clanchefs der beiden Parteien wollen das nach Möglichkeit verhindern und nehmen Haileys... Hailey ist eine Emphatin ,die bei The Last Hope arbeitet,einer Organisation ,die zwischen magischen Geschöpfen vermittelt Als auf dem Gelände der Vampire eine tote Wölfin gefunden wird ,droht ein furchtbarer Krieg zwischen Vampiren und Wölfen auszubrechen.Die Clanchefs der beiden Parteien wollen das nach Möglichkeit verhindern und nehmen Haileys Dienste in Anspruch. Dabei kommen dem smarten Vampirkönig Kyriakos allerdings seine Hormone ganz schön in die Quere,denn er fühlt sich zum ersten Mal seit Jahrhunderten zu einer Frau so unendlich hingezogen , das er sogar zur Zusammenarbeit mit den Wölfen bereit ist. Die Charaktere sind wunderbar ausgearbeitet man kann sich sofort mit ihnen anfreunden und der manchmal recht bissige Humor der Gestaltwandler und Vampire lassen sie so schön menschlich wirken.Ein Buch das einen nicht mehr los läßt,man fiebert mit ihnen mit und hofft das der zweite Teil schnell fertig wird denn man will noch viel mehr über die einzelnen Figuren lesen. Das Buch hält was das wunderschöne Cover verspricht: eine Story ,die so fantastisch und atemberaubend ist wie der sexy Kerl vom Cover

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Liebe verbindet - sehr spannend mit einem Hauch Romantik
von thora01 am 10.04.2015

Inhalt/Klappentext: Spannende Romantic Fantasy! Empathin Hailey Wiliams weiß vom ersten Moment an, dass ihr neuer Fall sie an ihre Grenzen bringen wird. Seit dem Wendejahr 2024, als sich magische Wesen auf der ganzen Welt der Menschheit zu erkennen gaben, arbeitet sie für The Last Hope, eine Organisation zur Vermittlung... Inhalt/Klappentext: Spannende Romantic Fantasy! Empathin Hailey Wiliams weiß vom ersten Moment an, dass ihr neuer Fall sie an ihre Grenzen bringen wird. Seit dem Wendejahr 2024, als sich magische Wesen auf der ganzen Welt der Menschheit zu erkennen gaben, arbeitet sie für The Last Hope, eine Organisation zur Vermittlung zwischen den magischen Arten. Als Beraterin musste sie schon mehr als einen heiklen Fall zwischen übernatürlichen Wesen schlichten. Doch mit Kyriakos, dem Herrscher des größten Vampirclans in Amerika, und Rave Jones, Anführer eines Rudels Wolf-Gestaltwandler, stehen sich zwei erbitterte Feinde in ihrem Büro gegenüber: Eine tote Wölfin wurde auf dem Territorium der Vampire gefunden und jemand scheint einen Krieg zwischen den Arten lostreten zu wollen, der die gesamte Weltordnung ins Wanken bringen könnte. Hailey bleibt wenig Zeit, doch wie soll sie als unparteiische Instanz vermitteln, wenn der geheimnisvolle Vampirfürst dabei viel zu tief in ihre Seele blickt und eine Leidenschaft in ihr weckt, der sie unmöglich widerstehen kann? Sehr tolles Buch. Der Schreibstil ist locker und leicht zu lesen. Die Geschichte ist sehr spannend. Die Protagonisten sind alle sehr gut beschrieben. Ich konnte mir sofort ein Bild von der jeweiligen Person machen. Die Charaktereigenschaften sind sehr gut auf die jeweilige Gattung der Gestalten aus der Sagen und Mythenwelt abgestimmt. Mir gefällt die in die Geschichte hinein gewobene Liebesgeschichte zwischen Hailey, eine menschliche Empathin und Kyriakos, der König der Vampiere sehr gut. Das miteinander der verschiedenen Rassen finde ich sehr interessant geschrieben. Die Spannung wird im Laufe des Buches immer mehr gesteigert bis die Lösung es Rätsels vor uns liegt. Mir gefällt das Happy End. Ich denke diese Geschichte hat sehr viel Potential. Ich hoffe es wird eine Fortsetzung geben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 04.04.2015

Spannend, sexy und fantasievoll! Hier geht es um Vampire, Gestaltwandler und alles mystische. Die heisse Liebesgeschichte zwischen Hailey und Kyriakos kommt nebst den mysteriösen Vermisstfällen nicht zu kurz. Die Story hat mir gut gefallen und ich hoffe wirklich dass es noch mehr Bücher von dieser Autorin geben wird!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zukunftvision nach dem Jahr 2024!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wiesmoor am 23.03.2015

Vampire, Gestaltenwandler, Hexen, Empathen existieren wirklich. Hailey ist Beraterin bei der Organisation 'The Last Hope' und bearbeitet Fälle, die mit übernatürlichen Wesen zu tun haben. So auch ihr nächster Fall: Es bricht ein Streit aus zwischen den Vampiren und den Wölfen. Sie hat jeweils mit den Anführern beider Parteien... Vampire, Gestaltenwandler, Hexen, Empathen existieren wirklich. Hailey ist Beraterin bei der Organisation 'The Last Hope' und bearbeitet Fälle, die mit übernatürlichen Wesen zu tun haben. So auch ihr nächster Fall: Es bricht ein Streit aus zwischen den Vampiren und den Wölfen. Sie hat jeweils mit den Anführern beider Parteien zu tun und muss nun geschickt vermitteln und so schnell wie möglich den Fall lösen. Ansonsten könnte ein Krieg bevor stehen, der allen Wesen auf der Erde schaden könnte. Es kommt jedoch anders als man denkt, plötzlich steht sie selber im Mittelpunkt des Geschehens und ist die Zielscheibe. Hinzu kommt noch die Anziehungkraft zwischen ihr und dem Vampirherrscher Kyriakos. Sie kann sich seiner nicht entziehen und gibt ihrem Verlangen nach... Aber ist es Liebe? Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und hat mir gut gefallen. Hailey ist ein toller und sehr starker Charakter und man kann ihren Empfindungen nachfühlen. Teilweise sehr prickelnde und erotische Scenen, sie stehen jedoch nicht im Vordergrund. Die Story ist eine gelungene Mischung aus Paranomal, Fantasy, Romantik, Erotik und Spannung. Würde mich freuen, wenn es bald weitere Geschichten mit anderen Charakteren aus dem Buch gibt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
:-)
von einer Kundin/einem Kunden aus wien am 06.04.2015

Tolle Geschichte Spannend und erotisch Hab ich gerne gelesen Gerne mehr von dieser Autorin Alles andere zu dem Buch wurde schon geschrieben

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Dark Hope - Gebieter der Nacht

Dark Hope - Gebieter der Nacht

von Vanessa Sangue

(8)
eBook
4,99
+
=
Dark Hope - Verbindung des Schicksals

Dark Hope - Verbindung des Schicksals

von Vanessa Sangue

(5)
eBook
6,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen