Thalia.at

Cry Baby - Scharfe Schnitte

Roman. Winner of the Ian Fleming Steel Dagger 2007 and the New Blood Dagger 2007

(3)
DAS ERSTE BUCH VON GILLIAN FLYNN, DER MEGA-BESTSELLERAUTORIN VON ›GONE GIRL<
›Babydoll‹ steht auf ihrem Bein. ›Petticoat‹ auf ihrer linken Hüfte. ›Böse‹ findet sich ganz in der Nähe. ›Girl‹ prangt über ihrem Herzen, ›schädlich‹ ist in ihr Handgelenk geritzt. Camille Preakers Körper ist übersät mit Wörtern. Wörtern, die sie sich in die Haut geritzt hat. Das letzte Wort, das sie sich einritzte, hieß ›verschwinden‹. Danach stellte sie sich. Den Therapeuten, aber auch ihrer Vergangenheit. In ihrer alten Heimatstadt Wind Gap wurden zwei Teenager entführt und ermordet. Camille Preaker soll den Fall für ihre Zeitung vor Ort recherchieren. Sie findet die Dämonen ihrer Kindheit. Und die verbreiten nicht nur Angst und Schrecken, sondern töten auch.
Rezension
Ein spannender, düsterer Thriller - mit unerwartetem Tiefgang Main-Echo 20070324
Portrait

Gillian Flynn ist mit ihrem dritten Buch >Gone Girl< eine weltweite Sensation gelungen: Das Buch stand monatelang auf Platz 1 der New-York-Times-Bestsellerliste, wurde mehr als 3 Millionen mal verkauft und in 40 Sprachen übersetzt. Die 20th Century Fox verfilmte den Stoff prominent mit Ben Affleck und Rosamunde Pike. Auch die beiden Vorgänger-Bände >Cry Baby< (erhielt gleich zwei >British Dagger Awards<) und >Dark Places< waren große Erfolge und wurden ebenfalls verfilmt. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Chicago.

Literaturpreise:

British Dagger Award

Zitat
»Wenn Sie mit diesem Buch anfangen, werden Sie nicht schlafen, bis Sie es zu Ende gelesen haben. [...] ein mitreißendes und manchmal verstörendes Debüt«
Amica, 1.2.2007

»Hier geht`s nicht nur ums Ritzen, hier wird gemetzelt.«
Brigitte, 15.1.2014
»›Cry Baby‹: ein Konzentrat, die Essenz der Gattung.«
Die Weltwoche, 22.2.2007

»Ein spannender, düsterer Thriller – mit unerwartetem Tiefgang«
Main-Echo, 24.3.2007

»Gillian Flynn schreibt flott mit viel Witz und Kenntnisreichtum aus dem Zeitungsalltag. […] ›Cry Baby‹ ist zu gleichen Teilen Krimi wie Neurosenanthologie.«
bücher, 1.6.2007
»Selbst Steven King lobte es in höchsten Tönen!«
Gong/Bild+Funk, 14.2.2014

»Gesamt-Ergebnis: gruselig und berührend zugleich. Ein Buch, das besser als jede Studie über die Auswirkungen falsch gelenkter Liebe Auskunft gibt.«
Kurier Wien, 23.2.2007
»Dies ist ein absolut grandioser Debutroman. Mir grauste es vor den letzten dreißig Seiten, aber ich konnte nicht anders, ich musste weiterlesen.«
Stephen King
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 21.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-03202-0
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/30 mm
Gewicht 339
Originaltitel Sharp Objects
Auflage 3
Verkaufsrang 4.728
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37821840
    Totenbuch
    von Patricia Cornwell
    Buch
    10,30
  • 43857371
    Broken House - Düstere Ahnung
    von Gillian Flynn
    (2)
    Buch
    6,20
  • 41789101
    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    von Paula Hawkins
    (55)
    Buch
    13,40
  • 37135221
    Cry Baby - Scharfe Schnitte
    von Gillian Flynn
    (12)
    Buch
    13,40
  • 42419325
    Mörderische Obsession
    von Peter James
    Buch
    10,30
  • 44199990
    Samariter
    von Jilliane Hoffman
    (1)
    Buch
    10,30
  • 35058769
    Abgeschnitten
    von Sebastian Fitzek
    (21)
    Buch
    10,30
  • 42465701
    Und am Morgen waren sie tot
    von Linus Geschke
    (5)
    Buch
    10,30
  • 44253441
    Der Keller
    von Minette Walters
    (7)
    Buch
    10,30
  • 45165092
    Sieben minus eins
    von Arne Dahl
    (47)
    Buch
    17,50

Buchhändler-Empfehlungen

„Cry Baby..“

Rosa Grünwald, Thalia-Buchhandlung St.Johann

In der kleinen Stadt Wind Gap wird die Leiche eines kleinen Mädchens gefunden. Etwa ein Jahr zuvor wurde ebenfalls ein ermordetes Mädchen im gleichen Alter gefunden. Da die beiden auf die gleiche Art umgebracht wurden und beiden kurz nach der Tat die Zähne gezogen wurden, geht die Polizei vorerst von einem Serienmörder aus.
Camille
In der kleinen Stadt Wind Gap wird die Leiche eines kleinen Mädchens gefunden. Etwa ein Jahr zuvor wurde ebenfalls ein ermordetes Mädchen im gleichen Alter gefunden. Da die beiden auf die gleiche Art umgebracht wurden und beiden kurz nach der Tat die Zähne gezogen wurden, geht die Polizei vorerst von einem Serienmörder aus.
Camille ist Reporterin und soll in ihre Heimatstadt Wind Gap fahren um eine interessante Story über diese Vorfälle zu schreiben. Doch dabei stößt sie immer wieder auf unerklärliche Rätsel und merkt dann, dass sie viel mehr mit diesen Morden zu tun hat als sie jemals geglaubt hätte.

Als ich angefangen habe dieses Buch zu lesen konnte ich es nicht mehr aus der Hand geben. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32174290
    Ich. Darf. Nicht. Schlafen.
    von Steve Watson
    (30)
    Buch
    10,30
  • 41789101
    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    von Paula Hawkins
    (55)
    Buch
    13,40
  • 6081521
    Cupido
    von Jilliane Hoffman
    (166)
    Buch
    10,30
  • 42462681
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (20)
    Buch
    10,30
  • 15149414
    Die Blutlinie
    von Cody McFadyen
    (102)
    Buch
    11,30
  • 35058769
    Abgeschnitten
    von Sebastian Fitzek
    (21)
    Buch
    10,30
  • 16306774
    Der Todeskünstler
    von Cody McFadyen
    (77)
    Buch
    11,30
  • 37333054
    Die Blutlinie/Der Todeskünstler
    von Cody McFadyen
    Buch
    10,30
  • 39262438
    Gone Girl - Das perfekte Opfer
    von Gillian Flynn
    (13)
    Buch
    10,30
  • 28963813
    Ausgelöscht
    von Cody McFadyen
    (38)
    Buch
    10,30
  • 37871122
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    (21)
    Buch
    15,50
  • 31369982
    Gone Girl
    von Gillian Flynn
    Buch
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
1
2
0
0

Psychos so weit das Auge reicht...
von einer Kundin/einem Kunden am 02.01.2015

CRY BABY war das erste Buch aus der Feder Gillian Flynns. Camille Preaker, deren Körper mit Wörtern, die sich über die Dauer von 14 Jahren eingeritzt hat, übersät ist, arbeitet für eine Zeitung in Chicago. Als sich in ihrer Heimatstadt Wind Gap zwei Morde an jungen Mädchen ereignet haben,... CRY BABY war das erste Buch aus der Feder Gillian Flynns. Camille Preaker, deren Körper mit Wörtern, die sich über die Dauer von 14 Jahren eingeritzt hat, übersät ist, arbeitet für eine Zeitung in Chicago. Als sich in ihrer Heimatstadt Wind Gap zwei Morde an jungen Mädchen ereignet haben, fährt sie hin um einerseits eine Wahnsinnsstory abliefern zu können und sich andererseits ihrer Vergangenheit zu stellen... Anders als GONE GIRL ist CRY BABY nicht von der ersten Seite an mitreissend. Es dauert eine Weile bis man drin ist. STEPHEN KING sagte, ihm habe es vor den letzten 30 Seiten gegraust. Jene letzten Seiten, waren der Grund für die 4 Sterne meiner Bewertung. Obschon es schon nach wenigen Seiten absehbar war, wer die Morde begangen hat, konnte ich das Buch doch nicht aus der Hand legen. Es wäre ein Fehler gewesen, denn so wären mir neue puppenhaus-architektonische Meilensteine entgangen. -_^ Die Figur Camille Preaker ist sehr oberflächlich gestaltet. Sie wird durch unzählige Situationen an verschiedene Worte erinnert, die sie sich im Laufe der Jahre eingeritzt hatte. Ihr "Leiden" und so auch der Klinikaufenthalt wirken gekünstelt, ohne greifbaren Hintergrund und schlichtweg oberflächlich, was sehr schade ist, da man wesentlich mehr daraus hätte machen können. Alles in Allem ein spannender Thriller, einmal mehr um geisteskranke Frauen bzw. Mädchen...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Cry Baby
von einer Kundin/einem Kunden aus Langenlois am 03.09.2015

Am Anfang ein ziemlich harmloser Krimi/Thriller der sich ein bisschen zieht. Je näher man aber zum Ende kommt desto spannender wird es, und weglegen konnte ich das Buch dann auch nicht mehr. Ich mag den Scheibstil der Autorin und wie sie die Gegend beschreibt in der die Geschichte spielt. Richtig... Am Anfang ein ziemlich harmloser Krimi/Thriller der sich ein bisschen zieht. Je näher man aber zum Ende kommt desto spannender wird es, und weglegen konnte ich das Buch dann auch nicht mehr. Ich mag den Scheibstil der Autorin und wie sie die Gegend beschreibt in der die Geschichte spielt. Richtig abartig, verrucht und schonungslos. Die Hintergründe der "Heilen Welt" in den Südstaaten. Kranke Charaktere, ehrlich und offen. Es wird nichts verharmlost oder schöner umschrieben. Das hat mir gefallen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ganz ok
von einer Kundin/einem Kunden aus Offenbach am 26.08.2015

Das Ende hat mich nicht besonders überzeugt, obwohl die Story an sich sehr interessant war. Stellenweise ist es ein wenig langweilig geworden. Man kann es trotzdem lesen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung bis zur letzten Seite
von Lydia aus Intothewoods.de - Bücherblog am 05.10.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Cry Baby ist eine dieser Geschichten, die sich still und leise um deinen Hals legen und die Schlinge von Seite zu Seite immer enger ziehen. Dabei hat sie alles was einen guten Krimi ausmacht: toll gezeichnete Charaktere, eine unvermittelte Wendung und eine bedrohliche Stimmung, die dich noch Tage nach... Cry Baby ist eine dieser Geschichten, die sich still und leise um deinen Hals legen und die Schlinge von Seite zu Seite immer enger ziehen. Dabei hat sie alles was einen guten Krimi ausmacht: toll gezeichnete Charaktere, eine unvermittelte Wendung und eine bedrohliche Stimmung, die dich noch Tage nach der letzten Seite verfolgt. Einfach super und absolut kein Fehlkauf!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
„Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt!“
von einer Kundin/einem Kunden am 02.02.2015
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Eigentlich ist die Journalistin Camille Preaker auf der Suche nach der Story des Jahres, als sie über ihre eigene Vergangenheit stolpert. Fortan gilt es nicht nur mysteriöse Mordfälle zu lösen, sondern auch ihre eigene „Geschichte“ abzuschließen. Die Autorin Gillian Flynn schafft es eine unglaublich konstante Spannung aufzubauen, die Sie... Eigentlich ist die Journalistin Camille Preaker auf der Suche nach der Story des Jahres, als sie über ihre eigene Vergangenheit stolpert. Fortan gilt es nicht nur mysteriöse Mordfälle zu lösen, sondern auch ihre eigene „Geschichte“ abzuschließen. Die Autorin Gillian Flynn schafft es eine unglaublich konstante Spannung aufzubauen, die Sie bis zum unvorhersehbaren Ende fesseln wird. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen! Das Début der Amerikanerin ist im wahrsten Sinne des Wortes ein einschneidendes Erlebnis!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spannend, düster, psychisch krank
von einer Kundin/einem Kunden am 26.01.2015
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Um über den Mord eines Mädchens zu schreiben, das in ihrem Heimatort gestorben ist, fährt Camille Preaker nach Wind Gap. Doch was sie dort erwartet ist nicht einfach die Auflösung des Falles. Sie wird nicht nur mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, sondern auch gleichzeitig noch mit ihrer Mutter, mit der... Um über den Mord eines Mädchens zu schreiben, das in ihrem Heimatort gestorben ist, fährt Camille Preaker nach Wind Gap. Doch was sie dort erwartet ist nicht einfach die Auflösung des Falles. Sie wird nicht nur mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, sondern auch gleichzeitig noch mit ihrer Mutter, mit der sie schon immer ein schlechtes Verhältnis hatte. Wird Camille den Fall lösen können? Vor allem wo nun ein zweites Mädchen veschwunden ist? Ist man erstmal in der Story drin, kann man das Buch nicht mehr weglegen! Ein spannender, düsterer Thriller mit Figuren, die ans psychisch kranke grenzen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Kann mich nicht anschließen...
von einer Kundin/einem Kunden aus Graz am 07.03.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Leider kann ich mich der positiven Rezensionen nicht anschließen. Ich finde dieses Thrillerdebüt extrem mies und richtig schlecht. Die Story ist so sehr amerikanisch klischeehaft, dass ich es fast nicht aushalte. Ab ca. Seite 50 wusste ich ziemlich sicher wie die Geschichte zu Ende geht bzw. wer der Mörder... Leider kann ich mich der positiven Rezensionen nicht anschließen. Ich finde dieses Thrillerdebüt extrem mies und richtig schlecht. Die Story ist so sehr amerikanisch klischeehaft, dass ich es fast nicht aushalte. Ab ca. Seite 50 wusste ich ziemlich sicher wie die Geschichte zu Ende geht bzw. wer der Mörder ist. Ich war richtig enttäuscht, denn der Klappentext ist vielversprechend und Gone Girl war wirklich toll und sehr, sehr spannend! Das kann man von Gillian Flynns ersten Buch nun wirklich nicht behaupten. Ich spreche hiermit - und das tut mir wirklich leid - eine Warnung aus! Sehr schade!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 23.09.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Selten habe ich einen Roman mit einer solch schrägen Protagonistin gelesen. Man reibt sich mehr an ihr, als dass man mit ihr mitfühlt. Spannend bis zum Schluss wie bei Gone Girl!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 17.07.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Ein weiterer genialer Thriller aus der Feder von Bestsellerautorin G. Flynn. Gut zu lesen, rasant und äußerst spannend. Sie werden nicht ruhen, bis sie es zu Ende gelesen haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Es lässt sich langsam an, aber hat man erst mal die ersten 50 Seiten geschafft, ist es mindestens so spannend, wie Gone Girl!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Dieses Debüt legen Sie nicht aus der Hand! Ein Familiendrama wie es spannender nicht sein. Versetzt Sie Gewalt und Brutalität nicht in Schrecken, das Ende tut es in jedem Fall!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Abgründe einer amerikanischen Kleinstadt, menschlicher Seelen und mütterlicher Liebe. Dieses Buch verschlingt Sie!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Ein spannender Thriller, den man nicht mehr aus der Hand legen kann, bis man zu dem wahnsinnig überraschenden Ende kommt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Zwei Mädchen werden brutal ermordet & die Journalistin Camile will heraus finden, was in ihrem Heimatort vor sich geht. Wer Gone Girl gut fand, wird Cry Baby lieben! Spannung pur!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Fast jeder cm ihrer Haut ist mit einem Wort versehen.Jedes hat seine eigene Bedeutung und jedes ist ein Aufschrei.Dass Camille in ihre alte Heimat muss,lässt die Narben schmerzen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Sowas von spannender Krimi, wie ich ihn lange nicht gelesen habe! Camille Preaker deckt die Geheimnisse um zwei mysteriöse Mädchenmorde auf - und die ihrer eigenen Vergangenheit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Super spannender Blick in die menschliche Seele! Interessante Entwicklungen in einer Kleinstadt! Konnte das Buch nicht aus der Hand legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Wahnsinnig dunkel und erschreckend. Hier werden Abgründe einer ganzen Familie aufgezeigt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Dieses Buch ist so spannend wie verstörende. Jeder Charakter hat hier sein Päckchen zu tragen und die sind oftmals nicht klein. Kann man eigentlich gar nicht weglegen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Wie bei allen Büchern von Flynn bewegt sich auch dieses immer auf der Grenze von nervenaufreibend zu verstörend. Aber gerade deshalb kann man dieses Buch nicht mehr weglegen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Cry Baby - Scharfe Schnitte

Cry Baby - Scharfe Schnitte

von Gillian Flynn

(3)
Buch
10,30
+
=
Dark Places - Gefährliche Erinnerung

Dark Places - Gefährliche Erinnerung

von Gillian Flynn

(2)
Buch
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen