Thalia.at

BLACKOUT - Morgen ist es zu spät

Roman

(26)
Ist Fortschritt ein Rückschritt? - Die Welt, wie wir sie kennen, gibt es bald nicht mehr. Der Countdown läuft ...
An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, zu den Behörden durchzudringen – erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, werden dubiose E-Mails auf seinem Computer gefunden. Selbst unter Verdacht wird Manzano eins klar: Ihr Gegner ist ebenso raffiniert wie gnadenlos. Unterdessen liegt Europa im Dunkeln, und die Menschen stehen vor ihrer größten Herausforderung: Überleben.

Erschreckend realistisch, genau recherchiert, mitreißend erzählt.
Rezension
„Das Tolle an dem Buch ist, dass es so glaubwürdig recherchiert ist, dass man sich auf jeder Seite sagt, ‚ja, genau so wäre es‘. Mir jedenfalls ging es gestern Abend vor dem Zubettgehen so, dass ich, als ich auf den Lichtschalter im Bad drückte und es hell wurde, dachte: Puh!“
Portrait
Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er war Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg sowie Kolumnist der österreichischen Tageszeitung »Der Standard«. Heute lebt und arbeitet er in Wien. Mit seinen internationalen Bestsellern BLACKOUT und ZERO etablierte er sich auch als Meister des Science-Thrillers. Beide Thriller wurden von »bild der wissenschaft« als Wissensbuch des Jahres in der Rubrik Unterhaltung ausgezeichnet und machten ihn zu einem gefragten Gesprächspartner von Politik und Wirtschaft.
Zitat
"Realistisch und ungemein packend."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 800, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641074319
Verlag Blanvalet
Verkaufsrang 133
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34580488
    Todesfrist
    von Andreas Gruber
    (12)
    eBook
    8,99
  • 41198192
    Racheherbst
    von Andreas Gruber
    (3)
    eBook
    8,99
  • 39981628
    Todesurteil
    von Andreas Gruber
    (27)
    eBook
    8,99
  • 43068975
    Faule Marillen
    von Lisa Lercher
    eBook
    9,99
  • 35069927
    Rachesommer
    von Andreas Gruber
    (5)
    eBook
    7,99
  • 41597070
    Die Engelsmühle
    von Andreas Gruber
    (2)
    eBook
    8,99
  • 36642548
    Herzgrab
    von Andreas Gruber
    (2)
    eBook
    8,99
  • 41597082
    Die schwarze Dame
    von Andreas Gruber
    (2)
    eBook
    8,99
  • 42882202
    Der Engel der letzten Stunde
    von Manfred Wieninger
    eBook
    9,99
  • 44401852
    Mord in Schönbrunn
    von Beate Maxian
    eBook
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Dunkelheit“

Gregor Schwarzenbrunner, Thalia-Buchhandlung Lentia

Mit einer wunderbaren Geschicklichkeit greift der Autor ein Horrorszenario auf, dass mir das Blut in den Adern gefrieren ließ: Europa ohne Strom! Auf knapp 600 Seiten wird dieses schreckliche Szenario detailliert beschrieben. Gänsehaut pur, denn genauso könnte ein europaweiter Ausfall des Stromnetzes aussehen. Außerdem spielt der Autor Mit einer wunderbaren Geschicklichkeit greift der Autor ein Horrorszenario auf, dass mir das Blut in den Adern gefrieren ließ: Europa ohne Strom! Auf knapp 600 Seiten wird dieses schreckliche Szenario detailliert beschrieben. Gänsehaut pur, denn genauso könnte ein europaweiter Ausfall des Stromnetzes aussehen. Außerdem spielt der Autor mit einer unserer ureigensten Ängste des Menschen, der Dunkelheit. Elsberg erzählt linear verschiedene Handlungsstränge, die mit der Zeit ineinandergreifen. Dabei bleibt er die ganze Zeit über erschreckend real und bedrückend. Gut integriert er die verschiedenen Informationen aus ganz Europa, durch die sehr sympathische Figur des Piero Monzano. Er ist es auch der die Ursache der Stromausfälle ausfindig macht. Nach dem Lesen von „Blackout“ war mein erster Weg in den Supermarkt um mir ein „Notfallpaket“ zu besorgen. Obwohl der Roman zur Mitte hin ein wenig langatmig gerät, bleibt die Spannung konstant aufrecht. Ein toller Thriller über ein Thema das so schnell nicht mehr loslässt.

„Angst?!?!“

Doris Oberauer, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Horrorszenario Blackout. Ein Thriller, der sehr realistisch geschrieben ist. Stromausfall in halb Europa. Wie reagieren die Menschen wenn es plötzlich kein Wasser, Essen, Benzin und Strom mehr gibt. Erschütternd, aufrüttelnd und sehr realistisch. Regte mich sehr zum Nachdenken an.

Horrorszenario Blackout. Ein Thriller, der sehr realistisch geschrieben ist. Stromausfall in halb Europa. Wie reagieren die Menschen wenn es plötzlich kein Wasser, Essen, Benzin und Strom mehr gibt. Erschütternd, aufrüttelnd und sehr realistisch. Regte mich sehr zum Nachdenken an.

„Überleben“

Gerda Keinprecht, Thalia-Buchhandlung Liezen

Wir sind abhängig vom Strom in allen Lebenslagen. Was aber geschieht, wenn der Strom in ganz Europa ausfällt, dieser Zustand kein Ende nimmt und die Regierung zu beschwichtigen versucht?
Das Buch des österreichischen Autors ist nicht nur erschreckend realistisch geschrieben; es regt auch zum Nachdenken an. Hätten sie für den Ernstfall
Wir sind abhängig vom Strom in allen Lebenslagen. Was aber geschieht, wenn der Strom in ganz Europa ausfällt, dieser Zustand kein Ende nimmt und die Regierung zu beschwichtigen versucht?
Das Buch des österreichischen Autors ist nicht nur erschreckend realistisch geschrieben; es regt auch zum Nachdenken an. Hätten sie für den Ernstfall vorgesorgt?

„spannend & informativ“

Yvonne Thienel, Thalia-Buchhandlung Braunau

In Europa fällt der Strom aus - und eine spannende Jagd nach den Tätern nimmt seinen Lauf. Dabei entwirft Elsberg ein Szenario, das sowohl Einzelschicksale als auch die Reaktionen von Gesellschaft, Politik und Energiekonzernen in eindrücklicher Art und Weise schildert.

Spätestens nach ein paar Seiten konnte ich das Buch nicht mehr
In Europa fällt der Strom aus - und eine spannende Jagd nach den Tätern nimmt seinen Lauf. Dabei entwirft Elsberg ein Szenario, das sowohl Einzelschicksale als auch die Reaktionen von Gesellschaft, Politik und Energiekonzernen in eindrücklicher Art und Weise schildert.

Spätestens nach ein paar Seiten konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen, das einen bis zur letzten Seite fesselt.

„Thriller“

Helmuth Fahrngruber, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

Mitten im Winter legt ein großflächiger Stromausfall, ausgehend von Italien über Schweden, innerhalb kurzer Zeit ganz Europa lahm. Nacheinander brechen Energie- u. Wasserversorgung zusammen, Verkehr und elektronische Kommunikation kommen zum Erliegen.
Was anfangs nach einem technischem Gebrechen aussieht, stellt sich als planmäßiger
Mitten im Winter legt ein großflächiger Stromausfall, ausgehend von Italien über Schweden, innerhalb kurzer Zeit ganz Europa lahm. Nacheinander brechen Energie- u. Wasserversorgung zusammen, Verkehr und elektronische Kommunikation kommen zum Erliegen.
Was anfangs nach einem technischem Gebrechen aussieht, stellt sich als planmäßiger Angriff auf die vernetzte europäische Infrastruktur heraus. Während fieberhaft versucht wird, die Grundversorgung für die Bevölkerung wiederherzustellen, kollabiert nach und nach auch das soziale Gefüge. Ein italienischer IT-Techniker ist den Tätern auf den Fersen, doch die Behörden glauben dem Mann mit Hackervergangenheit nicht…
Ein gut gemachter Thriller, der einem auf spannende Art die Verletzbarkeit einer total vernetzten Zivilisation vor Augen führt. Die dramatischen Ereignisse einer ins Chaos gleitenden europäischen Gesellschaft würden sich zudem auch hervorragend als Vorlage für eine spannende Verfilmung des Buches eignen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20422255
    Der Schwarm
    von Frank Schätzing
    (13)
    eBook
    9,49
  • 41180111
    Extinction
    von Kazuaki Takano
    (15)
    eBook
    8,99
  • 39278547
    Der Circle
    von Dave Eggers
    (4)
    eBook
    9,99
  • 36916396
    Noah
    von Sebastian Fitzek
    (22)
    eBook
    8,49
  • 25425717
    Ausgebrannt
    von Andreas Eschbach
    (3)
    eBook
    8,49
  • 20937563
    Limit
    von Frank Schätzing
    (10)
    eBook
    9,99
  • 39364951
    Der Marsianer
    von Andy Weir
    (11)
    eBook
    8,99
  • 38238022
    H2O - Das Sterben beginnt
    von Ivo Pala
    (1)
    eBook
    8,99
  • 40317676
    Hot Zone
    von Richard Preston
    (1)
    eBook
    9,99
  • 25444976
    Das System
    von Karl Olsberg
    (14)
    eBook
    6,99
  • 38207466
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (3)
    eBook
    9,99
  • 38238277
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (9)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
18
7
0
1
0

Spannend, beklemmend und absolut empfehlenswert
von Karin Hammer am 25.10.2016

Ein tolles Buch! Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Jedes Mal wenn ich auch nur das Licht einschalte, denke ich an dieses Buch! Ich lese es derzeit schon zum zweiten Mal!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
konnte bis zum ende nicht aufhören
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 11.04.2016

Spannung vom Anfang bis zum Ende, mit einem kleinen Hänger in der Mitte...die Katastrophenbeschreibung, vor allem die Eskalationstufen, war mir ein bißchen zu ausführlich. Ich konnte abends nicht aufhören zu lesen..endlich wieder ein Krimi mit Substanz. Wir haben dann diskutiert, was wir zu Hause tun, wenn der Strom für... Spannung vom Anfang bis zum Ende, mit einem kleinen Hänger in der Mitte...die Katastrophenbeschreibung, vor allem die Eskalationstufen, war mir ein bißchen zu ausführlich. Ich konnte abends nicht aufhören zu lesen..endlich wieder ein Krimi mit Substanz. Wir haben dann diskutiert, was wir zu Hause tun, wenn der Strom für mehr als 2 Tage ausfällt..durchaus ein Thema für alle

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Blackout
von einer Kundin/einem Kunden aus Ebmatingen am 03.11.2015

Sehr spannend, vor allem für technisch interessierte Leser. Einige Szenen sind etwas zu zufällig inszeniert/organisiert. Es bleibt aber trotzdem realitätsnah. Das Buch regt zum Nachdenken über unsere Energieabhängigkeit an und erzeugt daher eine langanhaltende Wirkung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Nacht im Notquartier folgt der Super-Gau
von einer Kundin/einem Kunden am 03.09.2015

Marc Elsberg erschafft ohne platte Effekthascherei ein subtiles Grauen - und die Bilder im eigenen Kopf erschaffen die visuellen Realitäten, die dazu veranlassen, Kerzen zu bunkern, Konserven zu horten, Wasser einzulagern usw., denn erschreckend einfach scheint es zu sein, dieses Zeitalter um Jahrhunderte zurückzuwerfen. Fesselnde Lektüre!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Beklemmendes Szenario
von einer Kundin/einem Kunden aus Wendelstein am 05.03.2015

Das Buch beschreibt ein beklemmendes Szenario, (scheinbar) Selbstverständliches für JEDEN VON UNS gilt plötzlich nicht mehr, mögliche Folgen sind dramatisch. In vielerlei Hinsicht. Ein packend geschriebener Krimi!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super Spannend!!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wedemark am 13.01.2015

Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen - es war super spannend. Und dazu auch noch erschreckend realistisch. Nervenkitzel und Gänsehaut sind bei diesem Buch garantiert - und regt zum Nachdenken an!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr guter Roman, spannend bis zum Schluß
von Thomas Morawetz aus Tegernheim am 25.11.2014

Dieser Roman von Marc Elsberg ist zwar fiktiviv, aber leider auch im echten Leben durchaus vorstellbar. Er ist sehr gut geschrieben und auch für Leute, die sich nicht um technische Details kümmern durchaus nachvollziehbar. Ich kann dieses Buch uneingeschränkt empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Energie Probleme ?
von einer Kundin/einem Kunden aus Coburg am 31.10.2014

Ein Buch der Realität. Man macht sich nicht so tiefe Gedanken was wehre wen wir plötzlich kein Strom haben?. Grausam aber wahr. Ein Buch zum empfählen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unheimlich realistisch
von einer Kundin/einem Kunden am 15.08.2014

Was würden Sie tun, wenn auf einmal das Licht ausgeht.... und das nicht nur für ein paar Stunden, sondern für Tage... und Tage... und Tage? Und nicht nur bei Ihnen, sondern in halb Europa? Whow! Wahnsinnig intensiv, unheimlich realistisch, rassant und spannend zeigt "Blackout" die Auswirkungen eines allumfassenden Stromausfalls.... Was würden Sie tun, wenn auf einmal das Licht ausgeht.... und das nicht nur für ein paar Stunden, sondern für Tage... und Tage... und Tage? Und nicht nur bei Ihnen, sondern in halb Europa? Whow! Wahnsinnig intensiv, unheimlich realistisch, rassant und spannend zeigt "Blackout" die Auswirkungen eines allumfassenden Stromausfalls. Unfall? Terroranschlag? Krieg? Finden Sie es selbst heraus! Für alles Fans von Frank Schätzing ein echtes Muss - und nicht nur für die!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus schönbühl am 31.07.2014

Ist recht tetalliert beschrieben. Habe fast nicht mehr aufhören zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung von Anfang bis Ende
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 30.03.2014

Das Buch hat mich gepackt ab der ersten Seite. und es sind viele Seiten, aber es ist so unglaublich spannend geschrieben, dass es nie langatmig wurde. Toll!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klasse
von einer Kundin/einem Kunden aus Thun am 19.01.2014

Tolles Buch, realitätsnah, spannend – ein Pageturner. Kann ich nur empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erstklassige packende Unterhaltung
von einer Kundin/einem Kunden aus Herrenberg am 11.11.2013

Wer dieses Buch für sein E- Book kauft, hat hoffentlich seinen Akku gut geladen. Man kann es nämlich nicht mehr aus der Hand legen! Geschildert wird ein europaweiter Stromausfall und die Folgen. Viel Hintergrundwissen über IT, Behörden, Stromnetze - Gänsehautfaktor bei diesem intelligenten und spannendem Buch...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
einfach packend
von einer Kundin/einem Kunden aus Weikersheim am 02.11.2013

Es liest sich wie Butter und allein die Vorstellung das dies wirklich passieren kann, lässt einem das Blut in den Adern gefrieren. Klasse geschrieben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erschreckend....
von einer Kundin/einem Kunden aus Schneverdingen am 06.08.2013

realistisch.Hier wird uns sehr gut aufgezeigt wie abhängig doch die Menschheit von der Elektrizität ist, Sehr spannend geschrieben. Man kann nicht aufhören das Buch zu lesen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
So könnte es kommen...
von einer Kundin/einem Kunden am 06.03.2013

Es ist schon ein wenig beängstigend! Ein solcher Stromausfall ist durchaus möglich und diese Vorstellung macht das Buch so spannend. Allein die Überlegung: "Was würde ich tun, wenn..." oder auch die Erkenntnis:" Oh, geht ja gar nicht, dafür braucht man ja Strom!", sind mir einige Male durch den Kopf... Es ist schon ein wenig beängstigend! Ein solcher Stromausfall ist durchaus möglich und diese Vorstellung macht das Buch so spannend. Allein die Überlegung: "Was würde ich tun, wenn..." oder auch die Erkenntnis:" Oh, geht ja gar nicht, dafür braucht man ja Strom!", sind mir einige Male durch den Kopf gegangen bei der Lektüre. Flott geschrieben, interessantes Thema, sympathischer "Held", was will man mehr? Ich kann es wirklich empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Am Rande des Abgrunds
von einer Kundin/einem Kunden am 24.04.2012

Stellen Sie sich vor der Strom fällt aus. Viele werden sagen, gar nicht so schlimm wenn der ein paar Stunden weg ist. Jetzt stellen Sie sich vor in ganz Europa ist der Strom weg. Viele werden sagen, das haben die Experten sicher bald wieder hinbekommen. So, und nun fällt... Stellen Sie sich vor der Strom fällt aus. Viele werden sagen, gar nicht so schlimm wenn der ein paar Stunden weg ist. Jetzt stellen Sie sich vor in ganz Europa ist der Strom weg. Viele werden sagen, das haben die Experten sicher bald wieder hinbekommen. So, und nun fällt der Strom mehr als eine Woche im kalten Februar aus. Was uns da erwarten würde, ist Gegenstand von Marc Elsberg`s Blackout. Ein packender Thriller direkt unser modernes Leben betreffend. Grandios fand ich dieses leichte "24" Feeling was bei mir einstellte. Ganz klare 5/5

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kein strom-was dann
von einer Kundin/einem Kunden aus Bessenbach am 06.10.2015

Tolles Thema, aber etwas langatmig, bin noch nicht ganz fertig mit dem Buch, aber empfehle es trotzdem weiter. Das Thema ist toll verpackt in einen Thriller.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr nahe an der Realität
von Doreen aus Frankfurt am Main am 14.07.2015

Dieses Buch ist ein solides Untergangsszenario. Die vielen Dialoge sind kurz und knackig. Trotz 800 Seiten Handlung gewinnt man daher nicht den Eindruck, dass das Buch zu langatmig ist. Kurz gesagt: Regt zum Nachdenken an, ist aber sowohl inhaltlich als auch sprachlich nicht der Renner. Deshalb nur 4 Sterne,... Dieses Buch ist ein solides Untergangsszenario. Die vielen Dialoge sind kurz und knackig. Trotz 800 Seiten Handlung gewinnt man daher nicht den Eindruck, dass das Buch zu langatmig ist. Kurz gesagt: Regt zum Nachdenken an, ist aber sowohl inhaltlich als auch sprachlich nicht der Renner. Deshalb nur 4 Sterne, trotz Spannung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Netter Thriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 17.02.2015

Das Buch funktioniert anders, als erwartet. Die Hauptfigur (?) hetzt leider auf Grund der widrigen Verhältnisse den Ereignissen hinterher und kann erst zum Schluss wirklich eingreifen. Nicht schlimm, aber letztlich geht es teilweise mehr um die Folgen des Stromausfalls als um die Aufklärung. Die Thematik ist interessant und für... Das Buch funktioniert anders, als erwartet. Die Hauptfigur (?) hetzt leider auf Grund der widrigen Verhältnisse den Ereignissen hinterher und kann erst zum Schluss wirklich eingreifen. Nicht schlimm, aber letztlich geht es teilweise mehr um die Folgen des Stromausfalls als um die Aufklärung. Die Thematik ist interessant und für Romanverhältnisse sicher gut recherchiert. Für die letzte Tiefe ist das Medium sicher nicht das Richtige. Leider fehlt es jedoch auch den Romanfiguren ein wenig an Tiefgang, da der Autor eine Vielzahl an handelnden Personen einführt. Das hat zwar seinen Reiz, geht aber auf Kosten der Identifikation mit ihnen. Wer einen guten Pageturner sucht, kann bedenkenlos zugreifen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

BLACKOUT - Morgen ist es zu spät

BLACKOUT - Morgen ist es zu spät

von Marc Elsberg

(26)
eBook
9,99
+
=
ZERO - Sie wissen, was du tust

ZERO - Sie wissen, was du tust

von Marc Elsberg

(9)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen