Thalia.at

Bad Romeo - Wohin du auch gehst

Band 1

(12)

Love is dangerous!

Bei ihrem Vorsprechen an der berühmten New York Grove Schauspielakademie fällt Cassie Taylor der attraktive Mitbewerber sofort auf. Ausgerechnet jetzt! Er ist groß, dunkelhaarig und hat stechend blaue Augen. Cassie fühlt sich sofort angezogen. Doch während der Auswahlrunden wird schnell klar: Ethan Holt ist ein absoluter Bad Boy – ein Typ, von dem man besser die Finger lässt. Er ist unverschämt, wortkarg und hat eine dunkle Vergangenheit. Leider ist er auch unglaublich sexy. Ihren guten Vorsätzen zum Trotz verliebt sich Cassandra in Ethan. Schnell merkt sie: Dieser Mann ist wirklich gefährlich, aber sie kann ihm einfach nicht widerstehen.

Band 1 der prickelnden Erfolgsserie aus den USA: mitreißend, sexy, verhängnisvoll!

Rezension
Wie bei ›Shades of Grey‹ nur ohne den ganzen SM-Quatsch. […] Die Chemie zwischen den beiden macht irgendwie süchtig.
Portrait
Leisa Rayven lebt am anderen Ende der Welt, in Brisbane, Australien. Eigentlich wollte sie Schauspielerin werden, genau wie ihre Protagonistin Cassandra. »Da ich als junge Frau oft nicht wusste, wohin ich gehöre, erschien es mir einfacher, eine Identität zu spielen. Das gilt besonders, wenn man wie ich unter einem wilden Temperament leidet, eigentlich aber schüchtern und introvertiert ist.« Bekannt wurde Leisa Rayven jenseits des Broadways, als einer ihrer Texte quasi über Nacht bei mehr als 2 Millionen Internetlesern eine Welle der Begeisterung auslöste. Später entstand daraus ihr erstes Romanprojekt: ›Bad Romeo & Broken Juliet‹
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 496, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783104034683
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 5.733
eBook (ePUB)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42850972
    Ein Sommer in Irland
    von Ricarda Martin
    (6)
    eBook
    9,99
  • 42466245
    Snow Angel
    von Izabelle Jardin
    (33)
    eBook
    2,99 bisher 3,99
  • 42449062
    Shadow Falls - After Dark - Bei Sonnenaufgang
    von C.C. Hunter
    eBook
    3,99
  • 29271604
    Alles, was bleibt
    von Annette Hohberg
    (1)
    eBook
    9,99
  • 41966655
    Das bisschen Hüfte, meine Güte
    von Renate Bergmann
    (1)
    eBook
    9,99
  • 40214143
    Ein Jahr an deiner Seite
    von Kate Saunders
    (1)
    eBook
    9,99 bisher 12,99
  • 42707694
    Eine Liebe in der Bourgogne
    von Heike Franke
    eBook
    7,99
  • 43942642
    Hot As Ice - Heißkalt verliebt
    von Helena Hunting
    (7)
    eBook
    6,99
  • 36508632
    Tanz auf Glas
    von Ka Hancock
    (6)
    eBook
    9,99
  • 39274382
    Sommer im Herzen
    von Mary Kay Andrews
    (7)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Romeo & Juliet“

Nicole Wolfsteiner, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen


Cassandra und Ethan wollen beide Schauspieler werden. Sie bewerben sich an der Schauspielakademie und werden auch beide aufgenommen.
Die beiden haben eine ganz seltsame Beziehung zu einander.
Das Buch ist sehr spannend! Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen und musste es in einem Zug durchlesen.
Ich freu mich schon auf den

Cassandra und Ethan wollen beide Schauspieler werden. Sie bewerben sich an der Schauspielakademie und werden auch beide aufgenommen.
Die beiden haben eine ganz seltsame Beziehung zu einander.
Das Buch ist sehr spannend! Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen und musste es in einem Zug durchlesen.
Ich freu mich schon auf den zweiten Teil!

„Romeo meets Julia“

Jacqueline Vockner, Thalia-Buchhandlung Linz

Dieses Buch hat mich zu Beginn nicht sehr begeistert, doch nach und nach wurde die Spannung zwischen den Beiden sehr interessant und ich konnte das Buch nicht mehr auf die Seite legen.
Das Buch ist gut und einfach geschrieben.

Man findet auch erotische Passagen, die ein bisschen an "Shades of Grey" erinnern.
Sie natürlich eine
Dieses Buch hat mich zu Beginn nicht sehr begeistert, doch nach und nach wurde die Spannung zwischen den Beiden sehr interessant und ich konnte das Buch nicht mehr auf die Seite legen.
Das Buch ist gut und einfach geschrieben.

Man findet auch erotische Passagen, die ein bisschen an "Shades of Grey" erinnern.
Sie natürlich eine Jungfrau und besessen vom "Ersten Mal", er der Draufgänger mit einer mysteriösen Hintergrundgeschichte. Beide kommen im Alltag gar nicht miteinander aus, auf der Bühne jedoch sind sie das perfekte Liebespaar.
Nach und nach verbessert sich die Lage der Zwei und es ist nicht mehr langwierig wie zu Anfang.
Erzählt wird aus der Vergangenheit und Gegenwart um die Lage der Zwei zu verstehen.

Fazit: Für einen Erotik-Roman hat es mir gut gefallen, erinnert teils auch an "Shades of Grey", also an alle Fans, das wäre ein gutes Buch zum weiterlesen, falls keine Lektüre mehr da wäre.
Was mich leider gestört hat war, dass der Anfang sehr langwierig war und der Schluss dann so spannend, dass ich wissen muss wie es weiter geht!!! Also vielleicht auf den nächsten Teil (November 2015) warten um sich nicht wie ich zu ärgern :). Aber sonst lesenswert!!

„Teil 1 einer neuen Serie“

Doris Oberauer, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Cassandre und Ethan besuchen beide eine sehr bekannte Schauspielakademie. Schon bald fühlen sich die zwei sehr zueinander hingezogen. Trotz der starken Anziehungskraft sobald sie nicht auf der Bühne stehen, kommt es ständig zum Streit. Als Leser denkt man sofort, die zwei sind füreinander bestimmt. Ob es ein Happyend geben wird? Lesen Cassandre und Ethan besuchen beide eine sehr bekannte Schauspielakademie. Schon bald fühlen sich die zwei sehr zueinander hingezogen. Trotz der starken Anziehungskraft sobald sie nicht auf der Bühne stehen, kommt es ständig zum Streit. Als Leser denkt man sofort, die zwei sind füreinander bestimmt. Ob es ein Happyend geben wird? Lesen Sie selbst. Eine Herz-Schmerz-Lovestory mit vielen prickelnden Szenen.

„Bad Romeo und Broken Juliet“

Sabrina Reiter, Thalia-Buchhandlung Wien, Donauzentrum

"Wohin du auch gehst" ist der erste von zwei Romanen rund um Cassie und Ethan und ihre Beziehungs-Achterbahn.

Nach drei Jahren absoluter Funkstille werden Cassie und Ethan für die beiden Hauptrollen eines Theaterstücks engagiert. Obwohl es zwischen dem ehemaligen Pärchen nach wie vor spürbar knistert, ist dieses Wiedersehen alles
"Wohin du auch gehst" ist der erste von zwei Romanen rund um Cassie und Ethan und ihre Beziehungs-Achterbahn.

Nach drei Jahren absoluter Funkstille werden Cassie und Ethan für die beiden Hauptrollen eines Theaterstücks engagiert. Obwohl es zwischen dem ehemaligen Pärchen nach wie vor spürbar knistert, ist dieses Wiedersehen alles andere als leicht, denn obwohl die beiden wunderbare Schauspieler sind und mit Leichtigkeit in die Rolle anderer Personen schlüpfen können, müssen sie sich erst selbst finden um jemals wieder zusammen kommen zu können. Werden sie das schaffen und schließlich doch noch ihr Happy End finden?

Meiner Meinung nach ist dies ein perfektes Buch für regnerische Tage. Die Geschichte ist schlicht und angenehm zu lesen, die Charaktere sind liebenswert und die Rückblicke in Cassie und Ethans Vergangenheit sind interessant und zeigen die Entwicklung der Charaktere.
Allerdings haben sich einige Fehler in den Text geschlichen, wobei ich nicht sagen kann, ob es sich dabei um Übersetzungs- oder Flüchtigkeitsfehler handelt, oder diese Passagen einfach ungünstig formuliert sind - daher auch zwei Sterne Abzug.

Ich empfehle "Wohin du auch gehst" all jenen, die ein romantisches, stellenweise auch sehr erotisches, Buch lesen möchten.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 36811525
    Das Geheimnis von Ella und Micha
    von Jessica Sorensen
    (6)
    eBook
    7,99 bisher 8,99
  • 40779199
    Driven. Verführt
    von K. Bromberg
    (11)
    eBook
    5,49 bisher 7,99
  • 35283920
    Kirschroter Sommer
    von Carina Bartsch
    (50)
    eBook
    3,49
  • 39281450
    True - Weil dir mein Herz gehört
    von Erin McCarthy
    (3)
    eBook
    8,99
  • 40942179
    Before We Fall - Vollkommen verzaubert
    von Courtney Cole
    eBook
    8,99
  • 39525546
    Wenn du mich küsst, dreht die Welt sich langsamer
    von Jessica Redmerski
    (2)
    eBook
    8,99
  • 41563042
    Driven. Begehrt
    von K. Bromberg
    (4)
    eBook
    8,99
  • 40335984
    After passion
    von Anna Todd
    (38)
    eBook
    9,99
  • 34798022
    Rush of Love – Verführt
    von Abbi Glines
    (17)
    eBook
    7,99
  • 34798024
    Rush of Love – Erlöst
    von Abbi Glines
    (13)
    eBook
    7,99
  • 36478978
    Rush of Love – Vereint
    von Abbi Glines
    (5)
    eBook
    7,99
  • 40391037
    Thoughtless
    von S.C. Stephens
    (16)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
5
3
1
1
2

Einfach Klasse!
von einer Kundin/einem Kunden aus Dorsten am 15.04.2016

Ein ganz tolle Geschichte, viele Emotionen und man konnte sich schnell mit in die Geschichte fallen lassen... Einfach super und ich habe so mitgefiebert mit Cassie und Ethan. Immer um die wahre Liebe kämpfen....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leisa Rayven – Bad Romeo und Broken Juliet, Wohin du auch gehst
von einer Kundin/einem Kunden aus Moers am 07.10.2015

Leisa Rayven – Bad Romeo und Broken Juliet, Wohin du auch gehst Cassandra Taylor will nur eins, Schauspielerin werden und das am besten an der besten Academy des Landes, der Groove. Ihre Eltern hatten zwar etwas anderes für sie im Sinn und alternativ musste sie sich noch zum Jurastudium anmelden.... Leisa Rayven – Bad Romeo und Broken Juliet, Wohin du auch gehst Cassandra Taylor will nur eins, Schauspielerin werden und das am besten an der besten Academy des Landes, der Groove. Ihre Eltern hatten zwar etwas anderes für sie im Sinn und alternativ musste sie sich noch zum Jurastudium anmelden. Doch während der Aufnahmeprüfungen lernt sie Ethan Hold kennen, sein dritter Versuch, um ebenfalls an der Groove aufgenommen zu werden. Schon vom ersten Augenblick an, fühlt sich Cassie zu ihm hingezogen, doch Ethan ist alles andere, als ein geselliger junger Mann, der Charme versprüht. Während einer wichtigen Aufnahmeprüfung für die Groove, wird sie ihm als Partner zu Seite gestellt und selbst die Lehrerin bemerkt die unglaubliche Verbindung zwischen den beiden. Doch Ethan bricht irgendwann Cassie´s Herz. Jahre später ist Cassie immer noch verbittert und noch lange nicht über Ethan hinweg. Doch nun soll sie ein neues Theaterstück mit ihm vorführen. Natürlich gestaltet es sich schwierig, denn sie will die alten Gefühle unterdrücken und sich nicht ein weiteres Mal Ethan´s Charme hingeben. Doch werden sie es schaffen, zusammenzuarbeiten, ohne sich näher zu kommen? Der Roman ist flüssig, komplex, teilweise beklemmend und bedrückend, dann wieder locker und humorvoll, ein klein bisschen sinnlich und fesselnd geschrieben und hat mich von Anfang an gefangen genommen. Ich konnte mich sofort gut in die Geschichte einlesen und hatte das Gefühl direkt im Geschehen zu stehen. Dieses Buch hat mich in die komplette Palette der Emotionen entführt. Hier fühlt man mit den Hauptcharakteren mit, die Liebe, die Wut, die Verzweiflung und alle Nuancen des Lebens sind eindrucksvoll geschildert und haben mich berührt. Der Spannungsbogen wurde im gesamten Buch aufrecht erhalten. Schon nach den ersten Seiten konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Ich konnte mich sehr gut in die Gefühlswelt von Cassie reinversetzen, die mir sofort sympathisch, aber auch verletzlich erschien. Ihre Figur ist sehr gut ausgearbeitet, facettenreich und glaubwürdig. Sie ist vom ersten Moment an in Ethan verliebt, und auch er scheint sie sehr zu mögen, doch immer wieder wenn es ernst wird, macht er einen Rückzieher. Immer wieder zieht er sich zurück und lässt Cassie im Regen steht. Sie ist verletzt, lenkt sich mit Männerbekanntschaften an, und als Ethan nun endlich sich selbst eingestanden hat, dass er nur mit ihr zusammen sein will, macht sie den Rückzieher um nicht mehr verletzt zu werden. Das Zusammenspiel dieser beiden Charaktere ist glaubhaft und hat mich sehr berührt. Hier ist der Autorin ein kleines Meisterwerk gelungen. Auch die weiteren Charaktere, z. B. Alyssa, Rubi und auch Conner, waren mir sympathisch, gut ausgearbeitet und haben die Geschichte gut abgerundet. Die Örtlichkeiten und das Geschehen rundherum sind gut beschrieben, was mich noch besser in die Geschichte hinein finden ließ. Dieses Buch hat mich berührt, war großartig und bereitete mir eine große Freude beim Lesen. Die Zeitwechsel, 2007 zur Zeit der Groove und 2013, die jetzige Gegenwart, machten das Buch spannend und schon nach kurzer Zeit konnte ich mich in die Geschichte fallen lassen. Die Autorin verbindet am Ende des Buches keine Handlungsstränge und lässt viele Fragen offen, da ein weiterer Teil geplant ist, auf den ich mich schon sehr freue. Das Buch endet mit einem kleinen Happy End, und ich hoffe sehr, dass im Abschlussband ein großes Happy End auf uns wartet. Ein Roman, der die Langeweile vertreibt und ein paar schöne Lesestunden garantiert. Das Cover ist ansprechend, originell und aufwendig gestaltet. Die Farben geben dem Cover einen besonderen Charme. Das Cover und auch der Titel stehen im Einklang mit dem Buch. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bad Romeo & Broken Juliet
von einer Kundin/einem Kunden aus Amberg am 15.09.2015

Cassandra Taylor und Ethan Holt wollen große Brodwaystars werden und treffen sich beim Vorsprechen auf der Eliteschule der USA: Die Grove. Beide haben sofort eine starke faszinierende Anziehung zueinander: Liebe auf den ersten Blick. Ethan tief verletzt von seiner vorherigen Freundin hat Angst vor Nähe und einer neuen Beziehung... Cassandra Taylor und Ethan Holt wollen große Brodwaystars werden und treffen sich beim Vorsprechen auf der Eliteschule der USA: Die Grove. Beide haben sofort eine starke faszinierende Anziehung zueinander: Liebe auf den ersten Blick. Ethan tief verletzt von seiner vorherigen Freundin hat Angst vor Nähe und einer neuen Beziehung - Cassy kämpft um ihr Glück. Natürlich geht alles schief. Jahre später treffen beide bei einer Brodway-Show wieder aufeinander. Die Anziehung ist immer noch da und Ethan will Cassy zurück. Aber gibt sie ihm die dritte Chance??? Das Buch wird in Gegenwart und Vergangenheit erzählt. Durch die Vergangenheitgeschichten erfahren wir, wie die beiden sich kennengelernt haben, die Beziehung begann, der ganze Kampf, das Ende der Beziehung und die zweite Chance wird noch nicht erzählt. Das Cover alleine ist schon faszinierend. Und JA die Liebe auf den ersten Blick gibt es wirklich! Die Protagonisten sind ehrlich und nachvollziehbar. Klar nerven beide zwischendurch mit ihrer Sturheit - aber so ist das Leben. Ich kann Cassandra absolut nachvollziehen. Die Zielgruppe ist wohl eher so ab 16, aber auch mit Mitte Dreißig ist das Buch spannend. (Wir haben die Geschichte wohl schon hinteruns ;-)) Gut und flüssig zu lesen. Die Zeitsprünge interessant. Hatte das Buch innerhalb von zwei Tagen durch und warte sehnsüchtig auf Band zwei.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine wunderbare Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 08.08.2015

Cassandra lernt Ethan in der Schauspielschule kennen und lieben. Zwar gibt es immer wieder Auseinandersetzungen zwischen den beiden, doch sie scheinen sich auch anzuziehen. Sie spielen das Stück "Romeo und Julia" zusammen und kommen sich dabei näher. Eigentlich sind sie die perfekte Besetzung für diese Rollen, doch privat verstehen... Cassandra lernt Ethan in der Schauspielschule kennen und lieben. Zwar gibt es immer wieder Auseinandersetzungen zwischen den beiden, doch sie scheinen sich auch anzuziehen. Sie spielen das Stück "Romeo und Julia" zusammen und kommen sich dabei näher. Eigentlich sind sie die perfekte Besetzung für diese Rollen, doch privat verstehen sie sich weniger gut. Inzwischen haben sie sich 3 Jahre nicht gesehen, als Cassandra Ethan wieder begegnet. Werden die beiden doch noch die große Liebe zusammen erleben? Mir hat dieses Buch wahnsinnig gut gefallen, die Figuren haben mich mitgerissen und ich konnte kaum aufhören zu lesen. Cassandra war mir sehr sympathisch, ich konnte mich gut in sie hineinfühlen. Das Thema des Schauspielens hat mir außerdem sehr gefallen. Ein besonderes Highlight ist aber das goldene Cover, ein wahres Schmuckstück! Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ethan & Cassandra - es geht nicht miteinander aber auch nicht ohne
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 21.11.2015

Cassandra und Ethan sind beides angehende Schauspieler, die sich bei der Aufnahmeprüfung kennenlernen. Von Anfang an gibt es ein unbeschreibliche Chemie zwischen Ihnen, die beide auf der Bühne zu unvergesslichen Liebespaare macht. Aber auch privat gibt es das ständige Knistern zwischen den beiden, auch wenn es auf Dauer zunächst... Cassandra und Ethan sind beides angehende Schauspieler, die sich bei der Aufnahmeprüfung kennenlernen. Von Anfang an gibt es ein unbeschreibliche Chemie zwischen Ihnen, die beide auf der Bühne zu unvergesslichen Liebespaare macht. Aber auch privat gibt es das ständige Knistern zwischen den beiden, auch wenn es auf Dauer zunächst mit den beiden nichtgut geht. Nach mehreren Jahre der Trennung treffen die beiden wieder bei einem Casting aufeinander, wo sie natürlich wieder ein verliebtes Paar darstellen sollen. Auch wenn es privat viele Verletzungen gab, ist das Knistern auf der Bühne und auch privat immer noch da. Das Buch spielt sich auf 2 Zeitebenen ab - da ist zum einen das Kennenlernen und die Zeit auf der Schauspielschule 2007 und zum anderen das erneute Aufeinandertreffen 2013. Allerdings muss ich ehrlich sagen, das mir der Wechsel der Zeitebenen zu häufig war, denn aller paar Seiten wechselte die Geschichte hin und her. Das störte meinen Lesefluss manchmal schon, denn allein durch das Verhalten oder Geschehen konnte man nicht immer erkennen, in welchem Jahr wir uns gerade befinden. Dies hätte man mit unterschiedlichen Schriftarten oder einer kursiven Schrift vielleicht besser lösen können. Zum anderen störte mich auch ein bißchen, dass zwar ständig auf die Trennung und die Verletzungen der beiden angespielt wurde, aber man nicht wirklich was Näheres dazu erfuhr. Teilweise hatte ich das Gefühl, dass sich 2013 die Ereignisse von 2007 einfach nur wiederholten. Nach der interessanten Leseprobe hatte ich mir von dem Buch mehr versprochen, doch irgendwie war ich etwas enttäuscht am Ende. Mir sind einfach zu viele Fragen offen geblieben, was vielleicht auch Absicht der Autorin gewesen ist, denn es gibt eine Fortsetzung. Vielleicht klärt sich das so manches auf und man versteht das Verhalten der beiden danach besser. Auch wenn mich das Buch bisher nicht wirklich überzeugen konnte, würde ich gerne den 2. Fall noch lesen um vielleicht so manches offenen Ende geklärt zu bekommen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
schöne Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 02.10.2015

ein schöner Roman der sehr kurzweilig ist, aber auch einige Längen hat. Man spürt die Verbindung zwischen den beiden und hofft das sie doch wieder zueinander finden. Kurzweilig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gutes Buch
von Lesemaus am 10.09.2015

Das Buch hat mir gefallen - auch wenn es immer wieder um die gleiche Sache geht und diese sehr ausgetreten wird, das hätte mit weniger Text und weniger Geld für das Buch auch erreicht werden können. Vergleiche wie in anderen Rezessionen kann ich hier keine ziehen. Bei Stephanie Meyer... Das Buch hat mir gefallen - auch wenn es immer wieder um die gleiche Sache geht und diese sehr ausgetreten wird, das hätte mit weniger Text und weniger Geld für das Buch auch erreicht werden können. Vergleiche wie in anderen Rezessionen kann ich hier keine ziehen. Bei Stephanie Meyer - nee hat gar nichts mit zu tun - ganz anderes Thema und EL James - hier in dem Buch gibt es nichts Erotisches.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leider nichts für mich!
von einer Kundin/einem Kunden aus Braunschweig am 01.06.2016

Cassandra Taylor begegnet auf der Schauspielakademie dem attraktiven Ethan Holt, der während gemeinsamer Proben eine unerklärliche und ebenso unermessliche Anziehungskraft auf sie Ausübt. Zunächst wird aus den beiden auf der Bühne ein erfolgreiches Liebespaar. Aber auch hinter den Kulissen knistert es gewaltig... Zunächst vom Cover und dem Klappentext angezogen,... Cassandra Taylor begegnet auf der Schauspielakademie dem attraktiven Ethan Holt, der während gemeinsamer Proben eine unerklärliche und ebenso unermessliche Anziehungskraft auf sie Ausübt. Zunächst wird aus den beiden auf der Bühne ein erfolgreiches Liebespaar. Aber auch hinter den Kulissen knistert es gewaltig... Zunächst vom Cover und dem Klappentext angezogen, konnte mich dieses Buch leider nicht überzeugen. Die Geschichte war äußerst vorhersehbar. Die einzelne Szenen rankten sich nicht nur immer wieder um die gleichen Themen (Eifersucht, Verlustangst, Verletzlichkeit) sondern liefen auch immer wieder nach dem gleichen Muster ab. Eigentlich ist das gesamte Buch eine einzige "Ich will dich, aber ich bin nicht gut für dich"-Diskussion. Zudem waren mir Cassandra und Ethan eher unsympathisch. Ich konnte ihr verhalten einfach nicht nachvollziehen. Anstrengend bis kitschig. Aber nicht wirklich romantisch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
hält nicht was es verspricht
von einer Kundin/einem Kunden aus Horst am 19.03.2016

keine fesselnde und einprägende Handlung, sehr oberflächlich und erinnert eher an einen Groschenroman, liest sich nicht sehr flüssig, aufgrund der Beschreibung und des Titels hatte ich mehr erwartet....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bad Romeo & Broken Juliet
von miss.mesmerized am 01.08.2015

Cassandra Taylor und Ethan Holt sollen die Hauptrollen in einem Theaterstück übernehmen. beide gelten als begnadete Schauspieler, die vor allem zusammen ein unglaubliches Spiel zeigen. Doch es gibt ein Problem: sie haben eine Vorgeschichte und die ging nicht gut aus. Cassandra, genannt Cassie, versucht sich nicht wieder von Ethans... Cassandra Taylor und Ethan Holt sollen die Hauptrollen in einem Theaterstück übernehmen. beide gelten als begnadete Schauspieler, die vor allem zusammen ein unglaubliches Spiel zeigen. Doch es gibt ein Problem: sie haben eine Vorgeschichte und die ging nicht gut aus. Cassandra, genannt Cassie, versucht sich nicht wieder von Ethans unglaublichem Aussehen und Charme blenden zu lassen und führt sich vor Augen, wie sich kennen und lieben lernten: schon beim Vorsprechen auf der Schauspielschule knisterte es direkt und als sie gemeinsam als Romeo und Julia auf der Bühne standen, waren sie einander verfallen. Doch diese Liebe war nicht für die Endlosigkeit bestimmt. Gut kopiert ist halb gewonnen scheint das Motto dieses Buches, das nichts weiter ist als eine schlechte Kopie von „Twilight“ und „Shades of Grey“ und mittels offenkundigster Versatzstücke versucht auf der Welle mitzureiten und Geld zu verdienen. Das unscheinbare und vor allem unerfahrene Mädchen vom Land, das sich gar nicht bewusst ist, wie toll sie aussieht und das alle Männer auf sie stehen (ganz dreist: sie kommt aus dem Staat Washington, was man bei Stephenie Meyer auch schon lesen konnte). Natürlich ist sie Jungfrau ohne jede sexuelle Erfahrung (hier klingeln gleich beide Vorlagen laut an), die aber nur davon träumt endlich vom edlen Ritter erlöst zu werden. Auf der anderen Seite der blendende Typ, der immer warnt, dass er nicht gut für sie ist, natürlich beziehungsgestört und zutiefst verletzlich ist (und ganz toll: auch noch von einer Sensationsfamilie (Vater ist aber nicht die Welt rettender Arzt, sondern Apotheker) adoptiert wurde, weil ihn seine Eltern zu schlecht behandelt haben – hier also mal direkt bei E.L. James abgeschrieben). Dann ist da noch die kleine Schwester, die das Mädchen natürlich direkt abgöttisch mag. Ansonsten sind wir sprachlich kaum über „Shades of Grey“ nur ohne innere Göttin, dafür aber mit unsäglich dämlichem Tagebuch, das in etwa das wiedergibt, was 13-jährige sich so denken – auch wenn die Protagonistin schon deutlich älter ist. Die Handlung ist vorhersehbares Blabla nach Schema F: sie treffen sich, verlieben sich, finden sich aber nicht, noch etwas Chaos, dann kriegen sie sich doch. Fazit: wer „Twilight“ und „Shades of Grey“ liebte, wird hier vieles Bekanntes wiederfinden und wenn man sich dann auch nicht an einer grottigen Sprache stört, mag einem dieses unsäglich blödsinnige Buch sogar gefallen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 2
Um die wahre Liebe muss mann kämpfen...
von einer Kundin/einem Kunden am 25.10.2015
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Bad Romeo und Broken Juliet ist eine moderne Liebesgeschichte um die 2 New Yorker Schauspielstudenten Ethan Holt und Cassandra "Cassie" Taylor. Cassie ist eher schüchtern und wohlbehütet aufgewachsen. Sie hat unglaublich großes Schauspielpotenzial, wobei sie vor allem an der Schauspielerei liebt nicht sie selbst sein zu müssen. Überhaupt hat Cassie... Bad Romeo und Broken Juliet ist eine moderne Liebesgeschichte um die 2 New Yorker Schauspielstudenten Ethan Holt und Cassandra "Cassie" Taylor. Cassie ist eher schüchtern und wohlbehütet aufgewachsen. Sie hat unglaublich großes Schauspielpotenzial, wobei sie vor allem an der Schauspielerei liebt nicht sie selbst sein zu müssen. Überhaupt hat Cassie in der Vergangenheit immer versucht sich anzupassen und so zu sein wie andere es von ihr erwartet haben. Trotz ihrer Unsicherheit am Anfang hat sie eine ziemlich große Klappe. Ehan Holt nimmt ebenfalls kein Blatt vor den Mund. Obwohl er ähnlich talentiert ist wie Cassie nimmt er schom zum dritten mal an der Aufnahmeprüfung teil. Er ist sehr distanziert, verschlossen und es fällt ihm schwer einige Gefühle wie Verletzlichkeit offen zu zeigen. Ausgerechnet Cassandra, mit der er zusammen eine Szene spielen muss, verhilft ihm zur Aufname an der Schauspielschule. Vom ersten Moment an spüren die beiden eine unglaubliche Spannung und Anziehungskraft welche fast mit den Händen greifbar scheint. Auch ihrer Lehrerin entgeht dies nicht und castet beide gleich für das tragische Liebespaar von Romeo und Julia. Es kommt zum nicht weniger spannungsgeladenen Schlagabtausch zwischen ihnen und wie auch einst in Shakespeares Lovestory verläuft nicht alles nach Plan. Was folgt ist ein auf und ab der Gefühle und die Frage danach wie viele Chancen die Liebe verdient. Alles in allem ist es ein sehr spannendes Buch, mit vielen Hochs und Tiefs, zum lachen, zum weinen und einigen sehr leidenschaftlichen, schönen und explosiven Momenten. Am Ende wird mann mit einem ordentlichen Cliffhanger zurückgelassen, aber ich freue mich jetzt schon auf den zweiten Teil von Leisa Rayven's Bad Romeo and Broken Juliet!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein romantisches und mitreißendes Buch, über die Liebe zwischen Cassie und Ethan. Ich konnte es kaum aus der Hand legen und habe es an einem Tag durchgelesen. Absolute Empfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

New Adult Volltreffer! Emotionale und glaubwürdige Geschichte. Wunderbares Hin und Her zwischen den Protagonisten, dazu sexy, romantisch, spannend. Macht süchtig!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Elena Sinovev aus Augsburg am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Mit sehr viel Witz erzählt Leisa Rayven eine unglaublich rührende und romantische Liebesgeschichte. Einmal angefangen, kann man das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Für alle Romantik und Theater Fans

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine Liebesgeschichte die so offensichtlich ist, das sie eigentlich nur funktionieren kann. Doch Cassandra und Ethan, beide Schauspieler, stehen Sich selbst im Weg.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Oh mein Gott, ich habe ja so dermaßen geheult bei diesem Buch ... Es ist einfach nur schön *seufz*

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein unvergessliches Paar - romantischer als Romeo und Julia und so sexy...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach nur wunderschön
von einer Kundin/einem Kunden aus Augsburg am 31.01.2016
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Inhalt: Der Traum vom unsterblichen Ruhm führt Cassandra Taylor und Ethan Holt zu einer der berühmtesten Schauspielakademien der USA. Bereits während des Vorsprechens haben sie eine tiefe Verbindung, als würden sich seit Jahren kennen. Zwischen ihnen herrscht eine Anziehungskraft, die weder einstudiert noch erklärbar ist. Trotz der gegenseitigen Anziehungskraft... Inhalt: Der Traum vom unsterblichen Ruhm führt Cassandra Taylor und Ethan Holt zu einer der berühmtesten Schauspielakademien der USA. Bereits während des Vorsprechens haben sie eine tiefe Verbindung, als würden sich seit Jahren kennen. Zwischen ihnen herrscht eine Anziehungskraft, die weder einstudiert noch erklärbar ist. Trotz der gegenseitigen Anziehungskraft klappt es privat zwischen den beiden überhaupt nicht. Dennoch sind sie auch in den kommenden Jahren die perfekte Besetzung für große Liebesgeschichten. Und mit jedem Vorhang der fällt, werden Cassandra und Ethan tiefer in das Wunder der Liebe hineingezogen Meinung: Da ich hauptsächlich Krimis und Thrillers lese, verirrt sich ein solches Buch eher selten in meinen Lesestapel. Bei diesem Buch kann ich nur sagen, dass es sich zu recht unter meinen Büchern befunden hat. Den Satz „Leisa Rayven hat einen realistischen Liebesroman geschaffen, der von den ganz großen Sehnsüchten handelt und viel Identifikationsfläche bietet“ kann ich so voll und ganz unterschreiben. Cassandra und Ethan haben beide „ihr Päckchen zu tragen“, weshalb eine Beziehung zwischen den beiden sich als schwierig herausstellt. Bei diesem Buch habe ich eine Nachtschicht eingelegt, weil ich es einfach nicht aus der Hand legen konnte. Ich wurde von der ersten Seite an in den Bann gezogen und wollte unbedingt wissen wie es weitergeht. Das Buch wird als „eine bittersüße Neuauflage von Romeo und Julia“ bezeichnet. Hier geht es aber nicht um schwierige Familienbande, sondern um Verletzungen in der Vergangenheit. Der Schreibstil der Autorin ist spannend und flüssig geschrieben. Meiner Meinung nach sind die Figuren realitätsnah und der Leser kann sich gut in ihre Gefühlswelt hineinversetzen. Der Einband des Buches ist wirklich schön und sieht live noch um einiges besser aus als auf dem Bild. Fazit: Ein wirklich gefühlvolles, wunderschön geschriebenes Buch, das einfach Lust auf mehr macht. Darum habe ich, nach ein paar Stunden Schlaf, auch gleich mit dem zweiten Teil begonnen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Beinahe perfekt
von Mii's Bücherwelt am 17.12.2015
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Inhalt Bad Romeo & Broken Juliet: Wirklich große Liebesgeschichten haben kein Happy End. Sie enden nie. – Das emotionalste Buchprojekt des Jahres: mitreißend, sexy, verhängnisvoll. Der Traum vom unsterblichen Ruhm führt Cassandra Taylor und Ethan Holt zu einer der berühmtesten Schauspielakademien der USA. Bereits während des Vorsprechens kommt es zu einem... Inhalt Bad Romeo & Broken Juliet: Wirklich große Liebesgeschichten haben kein Happy End. Sie enden nie. – Das emotionalste Buchprojekt des Jahres: mitreißend, sexy, verhängnisvoll. Der Traum vom unsterblichen Ruhm führt Cassandra Taylor und Ethan Holt zu einer der berühmtesten Schauspielakademien der USA. Bereits während des Vorsprechens kommt es zu einem schicksalshaften Ereignis: Cassandra und Ethan spielen eine gemeinsame Szene so perfekt, als besäßen sie eine tiefe Verbindung und würden sich seit Jahren kennen. Zwischen ihnen herrscht eine Anziehungskraft, die weder einstudiert noch erklärbar ist. Für das Auswahlverfahren erweist sich dies als Glücksfall: Cassandra und Ethan werden als das bekannteste Liebespaar der Geschichte gecastet. Trotz der gegenseitigen Anziehungskraft klappt es privat zwischen den beiden überhaupt nicht. Dennoch sind sie auch in den kommenden Jahren die perfekte Besetzung für große Liebesgeschichten. Und mit jedem Vorhang der fällt, werden Cassandra und Ethan tiefer in das Wunder der Liebe hineingezogen. Handlung Als Cassie Ethan bei der Aufnahmeprüfung kennen lernt, weiß sie noch nicht wie sehr Ethan ihr Leben auf den Kopf stellen wird und wie sehr er sie in der Zukunft noch verletzen wird, dennoch verliebt sie sich in ihn. Wie geht es für Cassandra aus? Gibt es ein Happy End für Cassandra und Ethan? Charaktere Cassandra ist eine sehr talentierte junge Frau. Die sehr für ihre Freunde sorgt und sehr liebevoll mit ihnen um geht. Außerdem ist sie sehr aufopferungsvoll und teilweise blind vor liebe. Und eigentlich ist sie sehr clever, viel zu clever, für die Liebe. Sie ist ein sehr toller und gut durchdachter Charakter und ich liebe sie einfach. Zu Ethan passt nur ein Spruch: Heiß, Heißer, Ethan! Ethan ist ein Trottel um es auf den Punkt zu bringen. Aber er kann auch ein sehr fürsorglicher und liebevoller junger Mann sein. Aber dann ist er wieder total dämlich, verletzend und eifersüchtig. Meine Meinung Der Schreibstil der Autorin ist grandios. Ich hab es geliebt, dieses Buch zu lesen. Es war wundervoll. Außerdem ist die Idee auch extrem gut und die Autorin hat mich sofort in ihren Bann gezogen und mich auch gleich in den Lesefluss bekommen. Das buch ist so liebevoll und doch auch witzig und traurig und man muss es einfach lieben! Es ist perfekt! Cover Das Cover ist einfach perfekt und passt super gut zum Inhalt. Empfehlung Ich empfehle das Buch einfach jedem, der gerne liest.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Bad Romeo - Wohin du auch gehst

Bad Romeo - Wohin du auch gehst

von Leisa Rayven

(12)
eBook
12,99
+
=
Bad Romeo - Ich werde immer bei dir sein

Bad Romeo - Ich werde immer bei dir sein

von Leisa Rayven

(3)
eBook
12,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen