Thalia.at

Alchemy - Dire Straits Live

(2)
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 13.03.1984
EAN 0042281824326
Genre Rock
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Spieldauer 01:33:57
Komponist Dire Straits
Verkaufsrang 2.992
Musik (CD)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 - 6 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

15% Oster-Rabatt auf Spiele & mehr**

Gutschein-Code: 15NEST15

Buchhändler-Empfehlungen

„Mein Vater ist SCHULD“

Thomas Horvath, Thalia-Buchhandlung Linz, Lentia City

Ich bin ein Dire Straits Fan und daran ist mein Vater Schuld. Alchemy (damals auf Platte)habe ich so oft gehört das ich mitsingen kann die Rhythmen die den Körper wanken lassen und das unvorstellbare 4 Minuten Gitarrensolo von Mark Knopfler bei „Sultans of Swing“ lässt meine Finger beim Luftgitarre (mit)spielen noch immer glühen. Ich bin ein Dire Straits Fan und daran ist mein Vater Schuld. Alchemy (damals auf Platte)habe ich so oft gehört das ich mitsingen kann die Rhythmen die den Körper wanken lassen und das unvorstellbare 4 Minuten Gitarrensolo von Mark Knopfler bei „Sultans of Swing“ lässt meine Finger beim Luftgitarre (mit)spielen noch immer glühen. Hin und her gerissen zwischen dem melancholischen „Telegraph Road“ (auch ein gutes Solo) und dem flippigen Solid Rock und das beste alles LIVE.
Diese Symbiose, das gegenseitige anheizen zwischen Dire Straits und Publikum ist selbst aus meiner kleinen Anlage spürbar. Und es sind genau diese Energien die sie freisetzen, sie erfolgreich machen und ihrem Namen (ewig pleite) nicht gerecht werden. Alchemy beweißt das die Dire Straits mehr sind als „Money for nothing“.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ein Highlight der Musikgeschichte zum Süchtighören
von Mirjam Berle aus Hagen am 16.05.2010

Dieses Album ist völlig zu Recht eines der meistverkauften der Musikgeschichte. Schon zu Beginn dieses großartigen Live-Mitschnitts von 1984 wünscht man sich, man wäre dabei gewesen, als es hieß "Ladies and Gentlemen: Dire Straits". Was dann beginnt, ist ein fulminantes Feuerwerk ehrlicher Rock-Musik - selbstverständlich geprägt vom grandiosen Mark... Dieses Album ist völlig zu Recht eines der meistverkauften der Musikgeschichte. Schon zu Beginn dieses großartigen Live-Mitschnitts von 1984 wünscht man sich, man wäre dabei gewesen, als es hieß "Ladies and Gentlemen: Dire Straits". Was dann beginnt, ist ein fulminantes Feuerwerk ehrlicher Rock-Musik - selbstverständlich geprägt vom grandiosen Mark Knopfler. "Once Upon a Time In the West", "Private Investigations" oder "Tunnel of Love" werden auf diesem Album mittels der brillanten Live-Interpretation regelrecht geadelt und man kann kaum anders als auf "repeat" zu drücken und sich immer wieder einfach nur beseelt dem Rausch der Klänge hinzugeben. Satthören kann man sich definitiv nicht, aber süchtighören schon - und das sollte man auch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0