Thalia.at

After truth

Roman. Deutsche Erstausgabe

(38)
Life will never be the same ...


Zutiefst verletzt hat Tessa ihre stürmische Beziehung zu Hardin beendet. Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sie sich verraten und gedemütigt. Sie will ihr Leben zurück – ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Ihr Verlangen nach dem unberechenbaren Mann mit den grünen Augen ist immer noch zu stark. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich ändern? Können sie einander retten, oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen?



Rezension
"Anna Todd ist das größte schriftstellerische Phänomen ihrer Generation." Cosmopolitan USA
Portrait

Anna Todd lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann in Los Angeles. Sie haben nur einen Monat nach Abschluss der Highschool geheiratet. Anna war schon immer eine begeisterte Leserin und ein großer Fan von Boygroups und Liebesgeschichten. In ihrem Debütroman AFTER PASSION konnte sie ihre Leidenschaften miteinander verbinden und sich dadurch einen Lebenstraum erfüllen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 768
Erscheinungsdatum 14.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-49117-5
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 207/118/55 mm
Gewicht 762
Originaltitel After (2)
Verkaufsrang 1.364
Buch (Paperback)
13,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40324555
    After passion
    von Anna Todd
    (83)
    Buch
    13,40
  • 40324552
    After forever
    von Anna Todd
    (29)
    Buch
    13,40
  • 43982320
    Before us
    von Anna Todd
    (11)
    Buch
    13,40
  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (35)
    Buch
    10,30
  • 43755951
    Royal Passion - Die Royals Saga 01
    von Geneva Lee
    (24)
    Buch
    13,40
  • 44253061
    Nothing more
    von Anna Todd
    (8)
    Buch
    13,40
  • 39214046
    Perfect Passion 01 - Stürmisch
    von Jessica Clare
    (7)
    Buch
    9,30
  • 38839746
    Atemlos / Addicted to You Bd. 1
    von M. Leighton
    (11)
    Buch
    9,30
  • 44093241
    Hardpressed - verloren / Hard Bd. 2
    von Meredith Wild
    (2)
    Buch
    13,40
  • 45120170
    Berührt / Calendar Girl Bd. 2
    von Audrey Carlan
    (10)
    Buch
    13,40

Buchhändler-Empfehlungen

„Verzeihen oder vergessen?“

Sara Zelinsky, Thalia-Buchhandlung Wien

Der zweite Teil der Erfolgsautorin Anna Todd kam im April 2015 heraus.
Ich habe sehnsüchtig darauf gewartet, da der erste Band mit einem Cliffhanger endete.

Nachdem Tess die Wahrheit hinter der Wette zwischen Hardin und seinen 'Freunden' herausfand, weiß sie nicht was sie denken soll. Die beiden drehen sich im Kreis. Immer und
Der zweite Teil der Erfolgsautorin Anna Todd kam im April 2015 heraus.
Ich habe sehnsüchtig darauf gewartet, da der erste Band mit einem Cliffhanger endete.

Nachdem Tess die Wahrheit hinter der Wette zwischen Hardin und seinen 'Freunden' herausfand, weiß sie nicht was sie denken soll. Die beiden drehen sich im Kreis. Immer und immer wieder streiten sie. Immer und immer wieder rennt Tess weg und Hardin kann seine Wut nicht kontrollieren. Wird Tess sich gegen Hardin und für Zed oder gar Trevor, ihren Arbeitskollegen, entscheiden?

Meiner Meinung nach ist es ein Muss, sobald man den ersten Teil eines mehrbändigen Werkes gelesen hat, die anderen auch zu lesen. Es geht nahtlos genauso weiter wie der erste Teil endet, einer ist wütend oder verletzt und der andere bettelt um Vergebung. Nach fast 1700 Seiten ist es langsam genug. Nichtsdestotrotz ist es eine nette schnell zu lesende Sommerlektüre und jedem zu empfehlen, dem der erste Teil gefallen hat.

„After Truth“

Vanessa Wiesler, Thalia-Buchhandlung Liezen

Am Boden zerstört beendet Tessa die Beziehung mit Hardin. Sie fällt in ein schwarzes Loch und will ihr altes Leben zurück. Das Leben bevor sie Hardin kennen gelernt hat, sich in ihn verliebt hat und sie von ihm so gedemütigt wurde.
Wie konnte es soweit kommen? Wie konnte sie sich in so einen Menschen verlieben?
Tessa kann jedoch
Am Boden zerstört beendet Tessa die Beziehung mit Hardin. Sie fällt in ein schwarzes Loch und will ihr altes Leben zurück. Das Leben bevor sie Hardin kennen gelernt hat, sich in ihn verliebt hat und sie von ihm so gedemütigt wurde.
Wie konnte es soweit kommen? Wie konnte sie sich in so einen Menschen verlieben?
Tessa kann jedoch nicht vergessen, wie wohl sie sich bei ihm gefühlt hat. Ihr fehlen die Berührungen, die unbändige Leidenschaft und seine Küsse. Waren seine Liebesgeständnisse wirklich alle gelogen? War alles gespielt? Hat er sie wirklich nur benutzt?

Ein wirklich toller 2.Teil, den ich trotz seiner über 700 Seiten in kürzester Zeit durchgelesen hatte und der neugierig auf die Fortsetzung macht.

„Die packende Geschichte von Hardin und Tessa geht weiter!“

Jacqueline Waibel, Thalia-Buchhandlung Bürs

Als Hardin und Tessa sich getrennt haben durchleben die beiden eine schwere Zeit.
Immer wieder versuchen die beiden ihre Beziehung wieder aufzubauen, aber jedes mal bricht alles wieder auseinander. Werden sie es schaffen endlich glücklich miteinander zu werden?

Der zweite Band hat mich ebenso gefesselt wie der erste. Man kann
Als Hardin und Tessa sich getrennt haben durchleben die beiden eine schwere Zeit.
Immer wieder versuchen die beiden ihre Beziehung wieder aufzubauen, aber jedes mal bricht alles wieder auseinander. Werden sie es schaffen endlich glücklich miteinander zu werden?

Der zweite Band hat mich ebenso gefesselt wie der erste. Man kann das Buch kaum aus der Hand legen.
Jedoch ist das ständige Hin-und-Her der beiden mit der Zeit etwas mühsam aber ansonsten kann ich dieses Buch jedem empfehlen der Shades of Grey gern gelesen hat!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 31594967
    Shades of Grey 02. Gefährliche Liebe
    von E L James
    (89)
    Buch
    13,40
  • 31508074
    Shades of Grey 01. Geheimes Verlangen
    von E L James
    (183)
    Buch
    13,40
  • 33109146
    Crossfire: Versuchung, Bd. 1
    von Sylvia Day
    (63)
    Buch
    10,30
  • 39030066
    True - Weil dir mein Herz gehört
    von Erin McCarthy
    (1)
    Buch
    10,30
  • 39187938
    Beautiful Stranger / Beautiful Bd. 2
    von Christina Lauren
    (5)
    Buch
    10,30
  • 31671392
    Shades of Grey 03. Befreite Lust
    von E L James
    (80)
    Buch
    13,40
  • 39188770
    Driven 01. Verführt
    von K. Bromberg
    (5)
    Buch
    9,30
  • 39188867
    Driven 02. Begehrt
    von K. Bromberg
    (4)
    Buch
    10,30
  • 35146961
    Devoted - Geheime Begierde
    von S. Quinn
    (10)
    Buch
    9,30
  • 33109144
    Crossfire: Erfüllung, Bd. 3
    von Sylvia Day
    (31)
    Buch
    10,30
  • 37051174
    Beautiful Bastard / Beautiful Bd. 1
    von Christina Lauren
    (15)
    Buch
    9,30
  • 40779279
    Perfect Passion 03 - Sündig
    von Jessica Clare
    (2)
    Buch
    10,20

Kundenbewertungen


Durchschnitt
38 Bewertungen
Übersicht
19
10
5
3
1

Das Auf und Ab der Liebe
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 14.04.2015

Tessa ist zutiefst getroffen, gedemütigt und verletzt, nachdem sie erfahren hat, wie ihre Beziehung zu Hardin zustande kam. Nichts war echt. Sie weiß nicht mehr, was sie tun und denken soll. Trotz allem ist ihre Liebe zu ihm ungebrochen, auch wenn ihr Herz weint. Sie kann nicht mehr mit ihm,... Tessa ist zutiefst getroffen, gedemütigt und verletzt, nachdem sie erfahren hat, wie ihre Beziehung zu Hardin zustande kam. Nichts war echt. Sie weiß nicht mehr, was sie tun und denken soll. Trotz allem ist ihre Liebe zu ihm ungebrochen, auch wenn ihr Herz weint. Sie kann nicht mehr mit ihm, aber auch nicht ohne. Hardin geht es ähnlich, er weiß, was für einen Mist er verzapft hat und doch versucht er mit allen Mitteln, Tessa wieder für sich zu gewinnen. Und fast sieht es so aus, als würden sie wieder zueinander finden ... Dieser Band ist der zweite Teil einer Reihe von 4 Bänden. Nahtlos schließt er an Teil 1 an. Im Gegensatz zu vielen anderen Reihen ist dieser Band sehr schwer verständlich, wenn man Teil 1 nicht gelesen hat. Ihn als Einzelbuch lesen zu wollen, würde keinen Sinn machen. Tessa und Hardin erfahren in diesem Buch ein ständiges auf und ab. Viele ruhige Momente sind dem Leser und auch den Protagonisten nicht gegönnt. Hardin, sehr besitzergreifend und eifersüchtig fällt es sehr schwer, Tessa begreiflich zu machen, dass er seinen Fehler bereut und sich für sie ändern will. Tessa hat genug von all seinen Lügen und Verletzungen, wie auch von seinen zornigen Wutanfällen. Er kann von 0 auf 100 kommen und rastet vollkommen aus. Ich mag beide Protagonisten und kann sie zum Teil auch verstehen. Aber dieses ewige auf und ab machte nicht nur die beiden mürbe. Kaum haben sie einen gemeinsamen Nenner gefunden, passierte das nächste oder wurde wieder eine Lüge aufgedeckt. Im realen Leben hätte diese Liebe meiner Meinung nach keinen Bestand, denn irgendwann ist genug. Für mich war es in diesem Buch einfach zu viel hin und her, ohne wirklich etwas neues hervorzubringen. Neu war, dass Tessa sich nun auch des öfteren betrank und dann auch Dummheiten machte, die zu weiterem Ärger und Spannungen führten. Wenn es nicht der eine war, war es der andere. Wenn die Autorin mich nicht mit ihrem mitreißenden Schreibstil gepackt hätte, wäre ich versucht gewesen, das Buch beiseite zu legen. Aber so hat sie mich bei der Stange gehalten und meinen Ehrgeiz geweckt. Gespickt ist das Buch auch wieder mit vielen Liebesszenen, die sich gut lesen lassen und keinesfalls obszön wirken. Das hat mir gut gefallen, denn so rutschte der Roman auch nicht in einen Erotikroman ab. Ganz zum Schluss hat die Autorin wieder einen Cliffhanger eingebaut, der auf Teil 3 neugierig macht. Glücklicherweise sind die Erscheinungen der einzelnen Teile zeitlich recht kurz zueinander vorgesehen. Durch dieses ständige auf und ab ziehe ich ein Sternchen ab, empfehle aber dieses Buch sehr gern weiter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Mein persönlicher Flop...
von Little Cat am 10.05.2015

Rezension zu dem Buch ?After Truth? von Anna Todd Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe : 14.04.2015 Aktuelle Ausgabe : 14.04.2015 Verlag : Heyne Taschenbuch ISBN: 9783453491175 Flexibler Einband: 768 Seiten Sprache: Deutsch Zur Autorin: Anna Todd lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann im texanischen Austin. Sie haben nur einen Monat nach Abschluss der Highschool... Rezension zu dem Buch ?After Truth? von Anna Todd Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe : 14.04.2015 Aktuelle Ausgabe : 14.04.2015 Verlag : Heyne Taschenbuch ISBN: 9783453491175 Flexibler Einband: 768 Seiten Sprache: Deutsch Zur Autorin: Anna Todd lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann im texanischen Austin. Sie haben nur einen Monat nach Abschluss der Highschool geheiratet. Anna war schon immer eine begeisterte Leserin und ein großer Fan von Boygroups und Liebesgeschichten. In ihrem Debütroman AFTER PASSION konnte sie ihre Leidenschaften miteinander verbinden und sich dadurch einen Lebenstraum erfüllen. Quelle: Heyne Verlag Klappentext: Tessa hat die Wahrheit über Hardin erfahren, und es ist die größte Demütigung ihres Lebens. Sie muss sich diesen Mann aus dem Herzen reißen. Sie will ihr Leben zurück ? Ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich wirklich ändern? Wird Hardin sich ändern ? für Tessa? Meine Meinung: Das Cover passt sehr gut zu der ganzen Reihe. Leider bin ich etwas enttäuscht von diesem Buch. Band 1 hatte ich förmlich verschlungen und freute mich riesig auf diesen zweiten Teil. Band 2 startete direkt am Ende vom ersten Band. Dies fand ich gut, da ich nicht lange brauchte um wieder ins Geschehen ein zu tauchen. Aber leider veränderte sich in der Handlung nichts. Es war immer das gleiche: Hardin enttäuschte Tessa, bereute es und nachher kamen Sie wieder zusammen. Zwar mit unterschiedlichen Schweregraden, aber an sich immer das gleiche Spiel. Und ich habe die ganze Zeit darauf gewartet das etwas neues hinzu kommt, aber wurde enttäuscht. Das Buch wurde langatmig und langweilig. Kurz vor Ende habe ich mich entschlossen das Buch zu beenden. Die Charaktere waren wie in Band 1 gut ausgearbeitet, aber entwickelten sich nicht weiter. Die Handlungsorte waren auch dieselben, es kam nur wenig neues hinzu. Der Schreibstil ist flüssig zu lesen, aber wie erwähnt für mich viel zu langatmig. Ich weiß gar nicht wie das in den nächsten Bänden weiter gehen soll. Mein Fazit: Für mich war dieses Buch leider ein Flop. Ich war echt enttäuscht und werde auch den nächsten Band nicht lesen. Mit guten Willen gebe ich 3 von 5 Sternen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Zweite, etwas schwächere Runde der Beziehung von Tessa und Hardin
von Vanessas Bücherecke am 28.04.2015

Inhalt aus dem Klappentext: Zutiefst verletzt hat Tessa ihre stürmische Beziehung zu Hardin beendet. Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sie sich verraten und gedemütigt. Sie will ihr Leben zurück ? ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die... Inhalt aus dem Klappentext: Zutiefst verletzt hat Tessa ihre stürmische Beziehung zu Hardin beendet. Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sie sich verraten und gedemütigt. Sie will ihr Leben zurück ? ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Ihr Verlangen nach dem unberechenbaren Mann mit den grünen Augen ist immer noch zu stark. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich ändern? Können sie einander retten, oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen? Meinung: Achtung! Zweiter Teil einer Serie - Spoilergefahr! After passion endete ja mit einem gemeinen Cliffhanger, dementsprechend habe ich dem zweiten Band ziemlich entgegen gefiebert. Tessa ist zu Anfang des Buches so gut wie durch mit Hardin. Aber wie es halt so zwischen den beiden ist: Sie können nicht mit- aber auch nicht ohne einander. Und so beginnt ein nervenzehrendes Hin und Her zwischen den Zweien, der vor allen an meinen Nerven gezerrt hat. Denn Tessa und Hardin gingen mir im Verlauf des Buches immer mehr auf den Wecker. Kindisch, voreingenommen, aufbrausend und eingeschnappt sind wohl die treffendsten Beschreibungen für ihr Verhalten. Besonders die Dialoge waren kräftezehrend, denn Tessa und Hardin können nicht normal miteinander reden und schreien sich im Buch zu gefühlten 70% nur an, damit auch jeder im Umkreis von mehreren Meilen (ok, ich übertreibe :-) ) mitbekommt, wie es um die Zwei steht... Natürlich gibt es in diesem über 700 Seiten starken Werk aber nicht nur Zankereien, auch eine Menge Versöhnungen sind enthalten und man merkt irgendwann im Laufe des Buches, dass beide an sich arbeiten wollen. Leider bleibt es lange bei diesem Versuch und irgendwann kam der Punkt, wo es einfach ein paar Hoch und Tiefs zu viel waren. Erotische Szenen sind natürlich auch enthalten, diesmal nicht ganz so oft wie im Vorgänger aber alle nach einem ähnlichen Schema. Da diese aber nicht den Hauptbestandteil des Buches ausgemacht haben, hat es mich nicht so gestört. In diesem Buch lernt man endlich Hardin besser kennen, denn Anna Todd erzählt uns hier mehr über seine Vergangenheit. Sowieso erzählt sie in diesem Buch sehr, sehr viel und überschüttet uns hier mit wieder mit Nebensächlichkeiten, die ich nicht wirklich gebraucht hätte und die für den Handlungsverlauf nicht relevant sind. Das habe ich aber auch schon im Vorgänger kritisiert und ich gehe davon aus, dass das auch noch auf die zwei Nachfolgebände zutreffen wird. Diese irrelevanten Informationen strecken die Geschichte immens. Hätte man sie weggelassen, wäre das Buch nur halb so dick und hätte trotzdem nichts am Handlungsverlauf eingebüßt. Nun gut, den einen freut es, mehr von seinen Lieblingsfiguren zu lesen, den anderen stört es. Ich gehöre da leider zur zweiten Gruppe. Diesmal wird die Geschichte aus der Sicht von Tessa und Hardin erzählt. Die Ich-Perspektive wechselt sich ab, und man erfährt diesmal auch, was in Hardin vorgeht und wie er mit der Situation umzugehen versucht. Der Schreibstil ist wieder einmal sehr flüssig und eingängig. Die kurzen, klaren Sätze, eine sehr emotionale Sprache, die mich auch nicht ganz kalt gelassen hat, sowie die kurz gehaltenen Kapitel sorgen für ein schnelles Vorankommen in diesem Buch. Aber trotz aller Kritik am Buch hat auch der zweite Band mich irgendwie verzaubert, denn gerade wieder zum Schluss des Buches macht Anna Todd fast alles wieder wett und lässt eine Spannung in das Buch einfließen, die mich mal wieder zitternd nach dem Beenden des Buches zurück gelassen hat. Erneut lässt Anna Todd ihre Leser atemlos in der Luft hängen und man will unbedingt wissen, wie es weiter geht. Ich hoffe sehr, dass Band 3 nicht den gleichen Fehler macht, wie dieser Band, und unnötige Längen produziert. Genug Stoff zum aufarbeiten hat Anna Todd mit diesem Band auf jeden Fall bereitet. Vielen Dank an den Heyne Verlag für das Rezensionsexemplar. Fazit: Der zweite Band hat mich genervt, aber auch sehr gut unterhalten. Durch unnötige Längen und zu viele Abschweifungen und Nebensächlichkeiten ist dieser Band leider nicht so gut wie sein Vorgänger. Trotz allem aber kann ich mich dem "After"-Fieber nicht entziehen und freue mich schon auf den nächsten Teil. Von mir gibt es 3 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 1
Na ja!
von einer Kundin/einem Kunden aus Ditzingen am 17.04.2015

Ja nahtlos geht es weiter. Am Anfang fand ich es auch noch spannend, aber nach den unzähligen Auf und Abs habe ich mich echt gefragt ob ich es nicht einfach beiseite legen soll. 638 Seiten Ebook waren einfach zuviel. Immer wieder Streit Versöhnung und eine neue Chance. Wieviele Chancen... Ja nahtlos geht es weiter. Am Anfang fand ich es auch noch spannend, aber nach den unzähligen Auf und Abs habe ich mich echt gefragt ob ich es nicht einfach beiseite legen soll. 638 Seiten Ebook waren einfach zuviel. Immer wieder Streit Versöhnung und eine neue Chance. Wieviele Chancen denn noch? Es ist seitenweise echt anstrengend. Ich werde mir den dritten Teil trotzdem kaufen, um rauszufinden, was mit der perfekten Mutter und dem Alkoholiker Vater nun ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Anstrengend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Salzuflen am 18.04.2015

Das Buch ist bei weitem nicht so spannend wie der erste Teil! Es ist auf 764 Seiten ein ewiges hin&her: Hardin verletzt Tessa, Tessa verzeiht Hardin, Hardin verprügelt Zed, Hardin verletzt Tessa, Tessa verzeiht Hardin, Hardin verprügelt Zed, Hardin verletzt Tessa, Tessa verzeiht Hardin, Hardin... Das Buch ist bei weitem nicht so spannend wie der erste Teil! Es ist auf 764 Seiten ein ewiges hin&her: Hardin verletzt Tessa, Tessa verzeiht Hardin, Hardin verprügelt Zed, Hardin verletzt Tessa, Tessa verzeiht Hardin, Hardin verprügelt Zed, Hardin verletzt Tessa, Tessa verzeiht Hardin, Hardin verprügelt Zed.... und so weiter und so weiter.... Man hätte das ganze auf 200 Seiten reduzieren können, dann wäre die immer gleiche Handlung vielleicht ein bißchen spannend gewesen. Ob man sich da den dritten Teil nicht besser erspart....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein mühsames Buch ohne Spannung:(
von einer Kundin/einem Kunden aus Solothurn am 26.04.2015

Den ersten Teil habe ich mir in den Ferien auf dem Liegestuhl gegönnt und fand diesen noch ganz ok. Leichter Lesestoff zum Abtauchen. Noch auf der Heimreise besorgte ich mir den zweiten Teil.... Noch selten hat mich ein Buch und deren Figuren dermassen genervt. Während 600 Seiten wiederholt sich... Den ersten Teil habe ich mir in den Ferien auf dem Liegestuhl gegönnt und fand diesen noch ganz ok. Leichter Lesestoff zum Abtauchen. Noch auf der Heimreise besorgte ich mir den zweiten Teil.... Noch selten hat mich ein Buch und deren Figuren dermassen genervt. Während 600 Seiten wiederholt sich die Geschichte mit Streit, anschreien, alles kurz und klein schlagen, davon laufen, versöhnen usw. und dies - gefühlt - in jedem zweiten Kapitel. Wieso ich dieses Buch zu Ende gelesen habe weis ich auch nicht.... Auf jeden Fall war es ein riesen Krampf:(. Den ersten Teil hatte ich mir auf Grund der guten Bewertungen gekauft. Der ging ja noch. Beim zweiten Teil habe ich mich nochmals von den Bewertungen leiten lassen. Es ist mir schleierhaft, wie dieses Buch so gut bewertet werden konnte. Für mich war es enttäuschend. Und wenn ich mir vorstelle, dass der dritte Teil noch heftiger sein sollte, dann nein Danke.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Gutes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Offenbach am 27.04.2016

Finde das Buch gut. Es ist leicht geschrieben. Man kann es flüssig lesen. Es macht definitiv süchtig. In jedem Kapitel gibt es eine Art Cliffhanger der zum Weiterlesen animiert. Musste mir sofort die Fortsetzung kaufen :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Grandios gelungene und unfassbar fesselnde Fortsetzung
von Lielan am 10.03.2016

Anna Todds "After Truth" ist der zweite Band ihrer "After" Reihe aus dem New Adult Genre. Nachdem ich mich genau vor einem Jahr an "After Passion" versucht habe und gescheitert bin, weil ich mich weder mit den Charakteren, noch der Handlung anfreunden konnte, ist der zweite Versuch mit... Anna Todds "After Truth" ist der zweite Band ihrer "After" Reihe aus dem New Adult Genre. Nachdem ich mich genau vor einem Jahr an "After Passion" versucht habe und gescheitert bin, weil ich mich weder mit den Charakteren, noch der Handlung anfreunden konnte, ist der zweite Versuch mit dieser Reihe nun voll eingeschlagen. Ich schiebe meine Abneigung beim ersten Versuch nun einfach mal auf meine Anti-New-Adult-Phase letztes Jahr. Da diese nun aber, Gott sei Dank, beendet ist und ich am Liebsten ein New Adult Buch verschlingen würde, bin ich verdammt froh, dass ich mir die "After" Reihe nun doch nicht entgehen lasse. Manchmal braucht man im Leben einfach mehrere Anläufe, um etwas schätzen und lieben zu lernen. Mittlerweile bin ich ein absoluter Fan des New Adult Genres - , je romantischer, je prickelnder, je dramatischer, je turbolenter, desto besser! Und "After Truth" verkörpert alle diese Eigenschaften in einem Buch - perfekt. Nachdem furchtbar gemeinen Cliffhanger am Ende von "After Passion" musste ich einfach direkt auf Stelle zu "After Truth" greifen. Und siehe da, ich bin nun zu einem totalen Oberjunkie dieser Reihe geworden. Ich konnte dieses Buch aus der Hand legen und die knapp 800 Seiten haben sich gelesen wie nichts. Natürlich schreit auch das Ende von Band 2 wieder nach mehr. Anna Todd weiß einfach genau, wie sie ihre Bücher beenden muss, damit ihre Fans einen Zusammenbruch der Fassungslosigkeit erlangen. Nach meinem Heul-Schrei-Strampel-Trotz-Anfall am Ende von Band 1, hätte mich die amerikanische Autorin gar nicht glücklicher machen können, als Charakter-Perspektivenwechsel ein zu bauen. Oh mein Gott - Fangirl-Quietschattacke - ich kann es einfach nicht fassen, dass der Leser ab Band 2 die Geschehnisse auch aus Hardins Sichtweise erleben darf. Das ist so ein wahnsinniger Zugewinn und hat mich noch mindestens doppelt so sehr gefesselt und geflasht, als die schon gute Story in Band 1. Das wundervolle Protagonisten-Duo Hardin und Tessa sind mir wahnsinnig ans Herzchen gewachsen und nach den unzähligen gelesenen Seiten mit ihnen, habe ich mittlerweile das Gefühl sie persönlich zu kennen. Dadurch, dass ich mittlerweile knapp 1500 Seiten über dieses Paar mit all ihren Höhen und Tiefen gelesen habe, besteht ein riesiges Verbundenheitsgefühl zu den Charakteren. Tessa und Hardin wissen definitiv wie sich eine Achterbahnfahrt der Gefühle anfühlt. Sie lassen ihre Leser an dieser teilhaben und nicht nur einmal habe ich mit ihnen gezittert, gebangt, geweint, gewütet, geschrien, aber auch gelacht und geliebt. Mittlerweile möchte ich mir mein Buchregal nicht mehr ohne diese New Adult Reihe vorstellen und werde mich gleich auf den dritten Band "After love" stürzen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Hin und Her geht in die zweite Runde ... ;-)
von maya76 am 18.02.2016

Schon der erste Teil hat mich wirklich gefesselt. Nach der Schock-Sequenz am Ende habe ich mich gefragt, wie es nun in Teil 2 weitergeht. An Tessas Stelle hätte ich wohl vor Scham Reißaus genommen. Da hätten auch Hardins „Liebesbeteuerungen“ nichts genutzt. Diese unglaubliche Demütigung ist für ein junges Mädchen... Schon der erste Teil hat mich wirklich gefesselt. Nach der Schock-Sequenz am Ende habe ich mich gefragt, wie es nun in Teil 2 weitergeht. An Tessas Stelle hätte ich wohl vor Scham Reißaus genommen. Da hätten auch Hardins „Liebesbeteuerungen“ nichts genutzt. Diese unglaubliche Demütigung ist für ein junges Mädchen wohl kaum zu ertragen. Doch Tessa macht dies scheinbar alles nur stärker - auch wenn ich sie manchmal gern geschüttelt hätte, weil sie trotz allem immer noch ziemlich naiv und leichtgläubig ist. Denn eigentlich ist sie in der Tat zu gut für Hardin, der sich wieder und wieder verhält wie der letzte Arsch. Entschuldigungen hin oder her - irgendwann reichts doch mal. ;-) Ich glaube, ich hätte ihn irgendwann nur noch in den Hintern getreten und auf den Mond geschossen. Aber wo die Liebe nun mal hinfällt… ;-) Und obwohl auch der zweite Band einen beträchtlichen Seitenumfang hat, wird es doch nicht langweilig. Ich bin wirklich gespannt, wo das alles noch hinführt. Was mir gut gefallen hat, waren die Perspektivenwechsel zwischen Hardin und Tessa. Logischerweise war dies im ersten Teil natürlich noch nicht möglich und ich fand es gut, hier ein wenig mehr über Hardin und seine Gefühle/was ihn bewegt, zu erfahren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gutes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Südlohn am 07.01.2016

Das Buch ist sehr interessant und auch lustig, spannend, ich würde mir auch das 3,4 Band kaufen, wenn ich das durch habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Genial
von einer Kundin/einem Kunden aus Ettingen am 05.01.2016

Wow was für eine Geschichte. Ich fühle mit den Beiden mit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend, emotional, ergreifend
von einer Kundin/einem Kunden am 04.08.2015

Die Geschichte von Tessa und Hardin geht in die zweite Runde. Dieses Buch ist noch wesentlich ergreifender als der erste Teil After Passion. Die Geschichte wird zum Teil von Tessa und und zum Teil aus Haurdins SIcht erzählt. Der Leser bekommt so die Möglichkeit, beide Sichtweisen zu verstehen. Das... Die Geschichte von Tessa und Hardin geht in die zweite Runde. Dieses Buch ist noch wesentlich ergreifender als der erste Teil After Passion. Die Geschichte wird zum Teil von Tessa und und zum Teil aus Haurdins SIcht erzählt. Der Leser bekommt so die Möglichkeit, beide Sichtweisen zu verstehen. Das Buch beginnt ganz genau an der Stelle, wo After Passion endete. In After truth wächst die Liebe zwischen Tessa und Hardin weiter an, jedoch gibt es jede Menge Hindernisse und Wahrheiten, die der Beziehung immer wieder neue Steine in den Weg werfen. Die Liebe zwischen Tessa und Hardin ist verzweifelt und groß, das ständige hin und her in ihrer Beziehung stellt die Liebe der beiden auf eine harte Probe. Als Leser fühlt man in jeder Situation mit den Protagonisten mit, daher zieht dieses Buch einen definitiv zu 100% in seinen Bann und es lässt einen nicht mehr los. Ich möchte nichts vorwegnehmen, von daher kann ich jedem der After Passion gelesen hat nur empfehlen, After truth zu lesen. After truth endet, ebenso wie After Passion, auf einem Spannungshöhepunkt, sodass man sich sofort den dritten Teil After love kaufen muss. Ich persönlich finde After truth noch besser als After Passion, weil es einfach noch emotionaler und spannender ist, weil es so rasant ist wie eine Achterbahn und einen nicht mehr los lässt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Truth
von einer Kundin/einem Kunden aus Prien am 07.07.2015

Sie finden wieder zusammen und finden ihren Weg troz der Störfaktoren. Dennoch wird ihre Liebe tiefer . Sehr Romantisch auch traurig und Emotional , ich könnte nicht aufhören zu lesen bis sie wieder zusammen waren. Man muss es lesen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich liebe dieses Buch!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Gneus am 07.06.2015

Wenn man einmal mit einem Buch dieser Buchreihe angefangen hat ist es quasi unmöglich wieder aufzuhören...ich hatte es in 2 Tagen durchgelesen. Also Daumen hoch an das Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Sog der Liebe
von Sabine Kettschau aus Duisburg am 24.05.2015

Inhalt: Die Wahrheit ist ans Tageslicht gekommen. Unschön. Und für Tessa ist nichts mehr wie es war. Ihre Welt scheint in Scherben zu liegen. Ihre Liebe zu Hardin, für die sie alles geopfert hat, ist verraten. Hardin hat sie verraten. Tessa glaubt, dass sie nie wieder so lieben wird und... Inhalt: Die Wahrheit ist ans Tageslicht gekommen. Unschön. Und für Tessa ist nichts mehr wie es war. Ihre Welt scheint in Scherben zu liegen. Ihre Liebe zu Hardin, für die sie alles geopfert hat, ist verraten. Hardin hat sie verraten. Tessa glaubt, dass sie nie wieder so lieben wird und versucht mit allen Mitteln, Hardin zu vergessen und ihr Leben neu zu planen. Dabei versucht sie auch, einem anderen Mann in ihrem Leben eine Chance zu geben. Dieser Mann ist Zed. Er kümmert sich um Tessa, tröstet sie. Doch ist er auch ein „Feind“ Hardins. Hardin…Hardin leidet ebenfalls. Er hasst sich für das, was er getan hat. Er glaubt, dass Tessa ohne ihn glücklicher wird. Doch als er feststellt, wer sich da an sie herangeschlichen hat, schmeißt er alles über den Haufen und schaltet seinen Kopf aus, nur noch der Bauch, die Wut und die Liebe übernehmen die Führung. Wohin das Gefühlschaos führt, kann niemand sagen. Doch manchmal ist die Liebe stärker, als alles andere. Manchmal heilt Liebe wirklich alle Wunden und lässt die Sonne wieder scheinen. Vielleicht auch für Tessa und Hardin. Meine Meinung: Der Sog der Liebe Klappe, die Zweite… Ich hatte ja gesagt, ich lese weiter. Und auch jetzt, nach dem 2. Band, möchte ich ganz schnell weiter lesen. Wie gut, dass keine große Zeitspanne zwischen den einzelnen Bänden liegt, da bleibt man gut in der Geschichte und hat keine allzu lange Durststrecke. Denn diese On-Off-Beziehung zwischen Tessa und Hardin, die lässt mich gerade mal nicht so wirklich los. Man kann nicht genau sagen, woran es liegt. Vielleicht ist es beim zweiten Band so, weil man mehr von Hardin mitbekommt, seine Gefühlswelt, seine Vergangenheit besser kennen lernt und er auch Züge entwickelt, die den Bad Boy schon fast zu einem sympathischen, jungen Mann machen. Aber ohne, dass sein böses Image zu sehr leidet. Er hat immer noch diese böse, sexy Ausstrahlung, die frau träumen lässt, diesen Wilden zähmen zu wollen. Und ich glaube, Tessa geht es ganz genauso. Sie merkt ja, dass sie ihm eigentlich überlegen ist und nicht, wie sie glaubte, dass es anders herum ist. Eigentlich können sie beide nicht ohne einander, aber sie können ihre Eifersucht auch beide nicht so recht im Zaum halten und machen mehr kaputt, wie sie aufbauen. Aber wir wissen ja alle, man lernt mit der Zeit, sammelt Erfahrungen. Und ich hoffe jetzt mal, dass beide mutig genug sind, sich selbst Zeit zu geben und sich nicht zu schnell aufgeben. Ich bleibe dabei, die After-Reihe ist kein literarischer Überflieger, aber sie ist vergleichbar mit gutem Popcorn-Kino, man wird von der ersten bis zur letzten Seite sehr gut unterhalten und bereut nicht, sich drauf eingelassen zu haben. Sofern man erotisch angehauchte Beziehungskisten mag und sich einfach unterhalten lassen will. Fazit: Die erotische Lovestory zwischen Tessa und Hardin geht in die zweite Runde, mit dramatischen Szenen und viel Erotik, aber auch genügend Gefühl, um das Herz des Lesers zu erreichen. Ich freu mich auf den 3. Teil! Bewertung: 5 von 5 Nilpferde

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hardin und Tessa gehen in die zweite Runde
von Corinna aus der Nähe von Bremen am 30.04.2015

Hardin und Tessa. Sie könnten unterschiedlicher nicht sein und doch gehören sie zusammen... Trotzdem, nach dem Vorfall mit der Clique weiß Tessa nicht mehr wo ihr der Kopf steht. Ihr Vertrauen wurde zertrampelt, sie ist allein, heimatlos und muss neu beginnen. Und doch, Hardin ist in ihren Gedanken immer anwesend.... Hardin und Tessa. Sie könnten unterschiedlicher nicht sein und doch gehören sie zusammen... Trotzdem, nach dem Vorfall mit der Clique weiß Tessa nicht mehr wo ihr der Kopf steht. Ihr Vertrauen wurde zertrampelt, sie ist allein, heimatlos und muss neu beginnen. Und doch, Hardin ist in ihren Gedanken immer anwesend. Nur kann sie ihm je wieder Vertrauen? Gibt es noch eine Chance? Anna Todd hat mit ihrer „After“-Reihe mein Herz berührt und uns Leserinnen mit Hardin und Tessa, ein wunderbares Geschenk gemacht. Aber zunächst einmal zur Reihenfolge: 1) After passion 2) After truth 3) After love 4) After forever Es gibt so Bücher, auf die warte ich sehnsüchtig. Ich zähle die Tage, laufe zum Briefkasten, in der Hoffnung das es endlich hier ist und bin gespannt wie ein kleines Kind an Weihnachten. Dann ist dieses besagte Buch endlich eingetroffen und ich stehe vor einem Problem. Soll ich es „inhalieren“, oder dosiert lesen, um länger etwas davon zu haben? Die „After“-Reihe von Anna Todd besteht aus eben solchen Büchern und ich kann vorweg schon einmal anmerken... ich habe es wirklich versucht die Seiten langsam zu lesen, aber in den Momenten, in denen ich nicht gelesen habe, konnte ich nur noch an die Geschichte denken. Also sind die 768 Seiten schon in 2 Tagen „verspeist“ worden. Hardin und Tessa als ungleiches Paar, ist sicherlich nichts komplett neues, allerdings schafft es die Autorin so viel Gefühl in ihren Schreibstil zu legen und damit einen bestimmten Nerv zu treffen, dass ich ein regelrechter Teil des Ganzen war. Beide Figuren kann ich auf ihre Weise verstehen und durch den Sichtwechsel in den verschiedenen Kapiteln, kann man auch hinter die Fassade blicken. So manches Mal habe ich mich schämend unter der Bettdecke versteckt, habe laut NEIN geschrien, oder ein freudiges Quietschen ausgestoßen und war so sehr in dem Geschehen, dass ich immer mal wieder auftauchen musste um Luft zu schnappen. Dieser zweite Band ist sicherlich nicht mit dem ersten Buch zu vergleichen. Für mich zumindest nicht. Der Zauber des neuen Kennenlernens ist vorbei... und doch... es gibt noch so viele Facetten in dieser Achterbahnbeziehung, dass es nie langweilig wird. Und im Gegensatz zu manch anderem Buch, dass auch gehypt wurde, passiert hier auch immer wieder etwas. Es gibt keine längeren Lehrläufe, die durch Kleinigkeiten in Schwung gehalten werden, nein, hier müssen Tessa und Hardin immer neue Dinge erleben, die manchmal schon sehr heftig sind. Ihr merkt, ich bin begeistert. Eine Kleinigkeit, die aber für mich nicht ins Gewicht fällt, habe ich dann aber doch noch. Wer On/Off-Geschichten nicht mag und etwas konstantes sucht, der könnte leicht enttäuscht werden. Ich selber mag aber das Hin und Her sehr gerne, auch wenn es beim Lesen meine Nerven kostet (aber plüschig rosa gibt es halt nicht immer) und war somit komplett überzeugt. Mein Fazit: „After truth“ knüpft an, wo „After passion“ aufhörte. Ein Buch, dass ich nicht mehr aus der Hand legen konnte und das mich begeistert. Mehr davon!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hat diese besondere Liebe eine Chance?
von Mel aus Bremerhaven am 26.04.2015

Tessa hat die pure Demütigung durch Hardin erlebt und auch die sogenannten Freunde waren sich nicht zu schade sie alles spüren zu lassen. Man hat ihr alles genommen, nicht einmal mehr ihre Mutter war da, denn ihr hat Tess vor den Kopf gestossen, weil sie sich für Hardin entschieden... Tessa hat die pure Demütigung durch Hardin erlebt und auch die sogenannten Freunde waren sich nicht zu schade sie alles spüren zu lassen. Man hat ihr alles genommen, nicht einmal mehr ihre Mutter war da, denn ihr hat Tess vor den Kopf gestossen, weil sie sich für Hardin entschieden hat. Ein Spiel...es war alles nur ein Spiel, eine verdammte Wette. Immer wieder gehen ihr diese Dinge durch den Kopf. Anfangs weiß sie nicht wohin und verkriecht sich in einem Motel, wo sie überraschender Weise auch Trevor begegnet. Trevor mag sie sehr und wünscht sich nichts sehnlicher als eine Chance bei Tessa. Während Tessa versucht von allem Abstand zu gewinnen und Hardin zu vergessen, ist er so durcheinander das er nicht vergessen kann, was er ihr angetan hat. Im Grunde hätte es ihm egal sein sollen, schließlich hat er den Ruf des Bad Boy, doch bei ihr war es anders. Sie war es die ihn vor diesen schlimmen Albträumen befreit. Sie liebt ihn und er, der so etwas nie empfunden hat und immer nur an sich gedacht hat hat Gefühle für dieses wundervolles Mädchen, von dem er weiß er hat sie nicht verdient. "Sie hat was besseres als mich verdient", diese Worte kriegt er nicht nur von seinem Stiefbruder gesagt, er sagt sie auch zu sich selber. Denn er weiß, sie sind wahr. Doch er kann nicht, er fühlt eine ungeahnte Leere in sich und will Tessa um jeden Preis zurückgewinnen. Die Wogen scheinen sich zu glätten, Tessa vergibt ihm und auch wenn sie es selber nicht versteht, weiß sie, sie kann nicht ohne ihn leben. Doch dann erfährt sie immer mehr aus seiner Vergangenheit und selbst seine Mutter ist weiß nicht ob sie ihrem Jungen noch helfen kann. Doch es soll alles noch viel schlimmer werden... Was? Das müsst ihr schon selber lesen. ;-) Fazit: Wenn ich überlege wie sehr ich am Ende des ersten Teils geflucht habe und Hardin am Liebsten den Hals umgedreht hätte, muss ich sagen das er sich sehr in mein Herz geschummelt hat. Es ist eine Achterbahn der Gefühle die den Leser begleiten und nach und nach wird klar, warum er so ist wie er ist. Dies soll keine Entschuldigung sein, für die Dinge die er Tessa angetan hat und wie auch nicht seine Vergangenheit. Hardin ist ein junger und vor allem unbeherrschter junger Mann der sich erst finden muss. Tessa lernt genauso, sie lernt sich kennen und muss vor allem feststellen, dass nicht immer alles zu 100% planbar ist. Der flüssige Schreibstil lässt einen die Zeilen und Seiten locker runter lesen. Man merkt gar nicht wie die Zeit vergeht und man ist fertig. Ich kann es nur jedem empfehlen. Autor: Anna Todd Buch: After truth

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fesselnd...das beste was ich je gelesen habe!
von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 20.04.2015

Nachdem ich den ersten Band innerhalb von 2 Tagen durch hatte und ich es vor Spannung kaum aushalten konnte, kam der zweite Band endlich an.. auch diesen hatte ich innerhalb von 2 Tagen durch. Die Reihe von Anna Todd ist die beste, die ich jemals gelesen habe. Tessa und... Nachdem ich den ersten Band innerhalb von 2 Tagen durch hatte und ich es vor Spannung kaum aushalten konnte, kam der zweite Band endlich an.. auch diesen hatte ich innerhalb von 2 Tagen durch. Die Reihe von Anna Todd ist die beste, die ich jemals gelesen habe. Tessa und Hardins Liebe ist einfach so fesselnd.. man merkt wie sehr sie sich lieben.. Hardin ist ein sehr sehr schwieriger Mensch, der viele negative Erfahrungen in seiner Kindheit gemacht hat und zu dem gemacht haben was er heute ist/war. Es hat wirklich viele negative Momente gegeben..aber auch viele schöne und berührende Szenen. Je weiter man liest -und ich habe die letzten beiden Bände bereits auf Englisch gekauft, weil ich es nicht mehr aushalten konnte bis sie im deutschen erscheinen- desto mehr sieht man wie Tessa und Hardin sich positiv entwickeln.. natürlich gibt es noch sehr viele Probleme und Rückschläge, aber ohne diese wäre diese Geschichte halb so schön.. Wer es nicht aushält, Band 3 und 4 sind auch in Englisch erhältlich.. Ich kann es wirklich jedem empfehlen!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wahnsinn!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Aschendorf am 19.04.2015

Den ersten Teil konnte ich schon nicht mehr aus den Händen legen und genauso war es auch bei dem zweiten Buch. Die Geschichte fesselt einen und man möchte unbedingt wissen, wie es mit Tessa und Hardin weiter geht. Umso trauriger war es für mich nachdem ich auch dieses Buch... Den ersten Teil konnte ich schon nicht mehr aus den Händen legen und genauso war es auch bei dem zweiten Buch. Die Geschichte fesselt einen und man möchte unbedingt wissen, wie es mit Tessa und Hardin weiter geht. Umso trauriger war es für mich nachdem ich auch dieses Buch nach zwei Tagen durchgelesen hatte und nun nicht direkt weiter lesen konnte, da Teil drei und vier erst im Sommer erscheinen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wenn Gefühle in Dir toben die Du abstellen wolltest...
von Solara300 aus Contwig am 19.04.2015

Cover Das Cover passt sehr gut zum zweiten Teil und ist mit dem Grauton auch sehr gut für mich zu der Reihe dazugehörig. Der Titel rundet das ganze zum zweiten Teil ab und man ist gespannt was sich dahinter verbirgt und vor allem wie es weitergeht. Charaktere Die 18 Jährige Theresa Young... Cover Das Cover passt sehr gut zum zweiten Teil und ist mit dem Grauton auch sehr gut für mich zu der Reihe dazugehörig. Der Titel rundet das ganze zum zweiten Teil ab und man ist gespannt was sich dahinter verbirgt und vor allem wie es weitergeht. Charaktere Die 18 Jährige Theresa Young mit Spitznamen Tessa ist eine starke Persönlichkeit, auch wenn sie im Moment das Gefühl hat das alles in Scherben liegt. Aber sie findet sich zurecht. Hardin Scott war so glücklich mit Tessa, bis er diesen dummen Fehler gemacht hat mit seinen angeblichen Freunden, das liebste was er hat zu betrügen und zu belügen. Schreibstil Die Autorin Anna Todd hat einen Klasse Schreibstil, der mich nicht nur flüssig und bildhaft in die Geschichte der zerbrochenen Liebe von Tess und Hardin geführt hat, sondern auch durch den Erzählstil wieder in die Gedanken der beiden mitgenommen hat. Für mich einfach Klasse und wundervoll beschrieben. Meinung Wenn Gefühle in Dir toben die Du abstellen wolltest... Dann sind wir bei Tessa, die nach der Flucht vor Hardin und der Wahrheit die durch Molly ans Licht kam und ihr alles unter den Füßen wegriss, was ihr lieb und teuer war angekommen. Geschockt bekommt sie noch ein paar Infos von Zed und ist sich sicher nie wieder Hardin sehen zu wollen, geschweige noch einmal die Wohnung betreten zu müssen. Ihr Leben fällt in sich zusammen, denn Hardin war ihr Mittelpunkt und sie beschließt erstmals für den Abend zu Hardins Stiefbruder Landon zu fahren der ein guter Freund ist und nicht in die Sache involviert war. Aber genau dort sucht Hardin nach ihr und Hardins Vater bleibt nichts anderes übrig als Hardin des Hauses zu verweisen. Aber Tess merkt dass sie sich nicht hängen lassen darf und macht ihr Praktikum weiter und trifft auch auf Hardin der sie aufsucht und sie mit Anrufen bombardiert. Aber nicht nur das passiert, denn Hardin kann nicht anders und seine Eifersucht wie z.b. auf Trevor der Tessa nur helfen will wird bedroht. Bei den beiden merkt man das sie noch sehr viele Gefühle füreinander haben die beide auch zugeben, aber Tessa will nicht mehr so weiter machen nachdem was passiert ist und auf der anderen Seite ist sie in dem Zwiespalt das sie ihn liebt. Und Hardin merkt das seine sogenannten Freunde das letzte sind. Denn Molly will mit Hardin Sex und das sie Tess alles erzählt hat war nicht nur Eifersucht, sondern ein perfide eingefädelter Plan von seinem sogenannten Kumpel Jace der wenn Tessa alles erfährt sie trösten wollte nachdem sie betrunken ist und vor hatte mit ihr zu schlafen. Hardin rastet aus und beendet diese sogenannte Freundschaft und bekommt mitten in der Nacht einen Anruf seines Gegenstücks und der Liebe seines Lebens die total betrunken anruft und ihm die Meinung sagt. Was dann passiert kann man sich vorstellen. Denn auch wenn Tessa ihm nicht sagt das sie auf einem Meeting ist mit ihren Arbeitskollegen wo auch Trevor dazugehört geht es rund und die Gefühle zwischen beiden kochen hoch als Hardin mitten in der Nacht vor Tess Tür steht im Hotel.... Kann es für beide eine Zukunft geben.... Fazit Hammer zweiter Teil und ich freu mich schon so auf mehr... :D Absolut empfehlenswert und Klasse geschrieben! 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

After truth

After truth

von Anna Todd

(38)
Buch
13,40
+
=
After love

After love

von Anna Todd

(19)
Buch
13,40
+
=

für

26,80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen