AchtNacht

Thriller

(103)
Es ist der 8. 8., acht Uhr acht.
Sie haben 80 Millionen Feinde.
Werden Sie die AchtNacht überleben?
Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie.
Sie können den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen.
In der „AchtNacht“, am 8. 8. jedes Jahres, wird aus allen Vorschlägen ein Name gezogen.
Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet, vogelfrei.
Jeder in Deutschland darf ihn straffrei töten - und wird mit einem Kopfgeld von zehn Millionen Euro belohnt.
Das ist kein Gedankenspiel. Sondern bitterer Ernst.
Es ist ein massenpsychologisches Experiment, das aus dem Ruder lief.
Und Ihr Name wurde gezogen!
Der neue Blockbuster von Sebastian Fitzek, dem „Meister des Wahns“ – exklusiv im Taschenbuch.
Portrait

Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seit seinem Debüt „Die Therapie"(2006) ist er mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Familie in Berlin.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 416, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783426444085
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 3
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (175)
    eBook
    14,99
  • 20422262
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (167)
    eBook
    9,99
  • 45957372
    Ostfriesentod / Ann Kathrin Klaasen Bd.11
    von Klaus-Peter Wolf
    (14)
    eBook
    9,99
  • 55798182
    Schwarzer Skorpion - Thriller
    von B.C. Schiller
    (4)
    eBook
    3,99
  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (70)
    eBook
    8,49
  • 40002430
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (227)
    eBook
    9,99
  • 47792666
    Ostseejagd
    von Eva Almstädt
    (3)
    eBook
    8,49
  • 53772528
    Die Grausamen
    von John Katzenbach
    (47)
    eBook
    14,99
  • 20423219
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (169)
    eBook
    9,99
  • 45254835
    Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe
    von Arno Strobel
    (18)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„WAHNsinnig spannend“

Gerda Keinprecht, Thalia-Buchhandlung Liezen

Ein von "Ihnen" Auserwählter ist am 8.8. eines jeden Jahres zum "Abschuss" freigegeben, so eine Art Todeslotterie. Eine völlig untragbare Vorstellung, jemanden zu nominieren, der den Tod "verdient" hat? Anscheinend nicht …........


Lesen Sie diesen nervenzerreissenden Thriller über ein Experiment, das aus dem Ruder läuft!
Ein von "Ihnen" Auserwählter ist am 8.8. eines jeden Jahres zum "Abschuss" freigegeben, so eine Art Todeslotterie. Eine völlig untragbare Vorstellung, jemanden zu nominieren, der den Tod "verdient" hat? Anscheinend nicht …........


Lesen Sie diesen nervenzerreissenden Thriller über ein Experiment, das aus dem Ruder läuft!

Doris Oberauer, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Fitzek schafft es immer wieder mich total zu fesseln und zu begeistern. Die Geschichte ist schräg und sehr spannend. Ein Thriller der den Leser zum nachdenken anregt. Fitzek schafft es immer wieder mich total zu fesseln und zu begeistern. Die Geschichte ist schräg und sehr spannend. Ein Thriller der den Leser zum nachdenken anregt.

„Actionreicher Thriller“

Andrea Resch-Krenn

Auf einmal sind alle hinter dir her und wollen die zehn Millionen Kopfgeld für deinen Tod! Genau das passiert Ben. Eine Nacht lang wird er von einem wütendem Mob gejagt!
Er wurde von einer Internetplattform ausgewählt und steht für einen Nacht zum Abschuss bereit.
Um die Jagd auf ihn spannend zu halten, wird Ben auch noch erpresst,
Auf einmal sind alle hinter dir her und wollen die zehn Millionen Kopfgeld für deinen Tod! Genau das passiert Ben. Eine Nacht lang wird er von einem wütendem Mob gejagt!
Er wurde von einer Internetplattform ausgewählt und steht für einen Nacht zum Abschuss bereit.
Um die Jagd auf ihn spannend zu halten, wird Ben auch noch erpresst, damit er sich nicht an einem Ort versteckt.
Sebastian Fitzek lässt sich bei seinem Thriller vom Film "The Purge" inspirieren und bringt einen modernen Thriller, der uns die Macht der sozialen Netzwerke und des Internets zeigt.
Eine spannende Story, die bis zum Schluss rasante Wendungen hat!

„Vogelfrei durch die Nacht“

Sabrina Reiter, Thalia-Buchhandlung Wien, Donauzentrum

Für sein neues Buch "AchtNacht" hat sich der deutsche Meister des Psychothrillers von "The Purge" inspirieren lassen.

Stellen Sie sich vor, es gäbe einen Tag im Jahr, an dem man jemanden völlig straffrei misshandeln, foltern, ja, sogar töten könnte. Stellen Sie sich vor, eine Lotterie hätte Sie zu ebendieser vogelfreien Person gewählt.
Für sein neues Buch "AchtNacht" hat sich der deutsche Meister des Psychothrillers von "The Purge" inspirieren lassen.

Stellen Sie sich vor, es gäbe einen Tag im Jahr, an dem man jemanden völlig straffrei misshandeln, foltern, ja, sogar töten könnte. Stellen Sie sich vor, eine Lotterie hätte Sie zu ebendieser vogelfreien Person gewählt.
Für Ben Rühmann wird diese wahnsinnige Vorstellung zur Realität. Wird er die nächsten Stunden überleben und herausfinden, wer ihn für dieses grausame "Spiel" nominiert hat?

Obwohl mich "AchtNacht" nicht so sehr gepackt hat wie einige seiner früheren Thriller, habe ich Sebastian Fitzeks neues Buch verschlungen. Die Idee dahinter ist abstoßend und furchterregend, aber auch erschreckend plausibel. Ich will mir gar nicht vorstellen, wie viele Verrückte sich tatsächlich für ein derart abscheuliches "Spiel" begeistern könnten.
Wie immer habe ich versucht, selbst die Rätsel zu lösen, mit welchen der Protagonist zu kämpfen hat, und bin spektakulär gescheitert. Der Autor versteht es einfach, seine LeserInnen auf eine falsche Fährte zu führen und vollkommen unvorhersehbare, aber im Nachhinein logische Wendungen zu präsentieren.

"AchtNacht" ist eine absolute Pflichtlektüre für alle Fans des Autors und andere Psychothriller-LeserInnen, die es noch werden wollen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33037630
    Abgeschnitten
    von Michael Tsokos
    (81)
    eBook
    9,99
  • 40002430
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (227)
    eBook
    9,99
  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (70)
    eBook
    8,49
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (176)
    eBook
    14,99
  • 45069812
    Dark Web
    von Veit Etzold
    (12)
    eBook
    9,99
  • 34671082
    Der Nachtwandler
    von Sebastian Fitzek
    (119)
    eBook
    9,99
  • 20422262
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (167)
    eBook
    9,99
  • 31252347
    Final Cut
    von Veit Etzold
    (46)
    eBook
    8,49
  • 22223174
    Der Augensammler
    von Sebastian Fitzek
    (108)
    eBook
    9,99
  • 22485580
    Sorry
    von Zoran Drvenkar
    (51)
    eBook
    7,99
  • 20423219
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (169)
    eBook
    9,99
  • 42379137
    Die Blutschule
    von Max Rhode
    (63)
    eBook
    8,49

Kundenbewertungen


Durchschnitt
103 Bewertungen
Übersicht
59
28
13
2
1

Wie immer ein Fitzek
von Sandra aus Landshut am 11.05.2017

Wie gewohnt spannend, dass man das Buch nicht mehr weg legen möchte. Und wieder mit einem Körnchen Wahrheit versehen. Absolut empfehlenswert. Fitzek ist einfach der Größte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fitzek Acht Nacht
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 30.04.2017

Das war wieder ein echter Fitzek. Ab der Seite 100 habe ich das Buch ausgelesen, obwohl meine Familie mit mir fernsehen wollte. Wie leicht man die Masse Mensch beeinflussen kann, sieht man hier wieder, es ist im echten Leben genauso , oder noch schlimmer. Da werden Unschuldige gejagt, obwohl sie... Das war wieder ein echter Fitzek. Ab der Seite 100 habe ich das Buch ausgelesen, obwohl meine Familie mit mir fernsehen wollte. Wie leicht man die Masse Mensch beeinflussen kann, sieht man hier wieder, es ist im echten Leben genauso , oder noch schlimmer. Da werden Unschuldige gejagt, obwohl sie nur durch falsche Gerüchte in diese Lage gekommen sind. Es ist erschreckend. Da wird sich auch nichts ändern.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung pur
von E.Z. am 26.04.2017

Wie immer bei Fitzek: starker Handlungsverlauf, rasante Wendungen und zwischenzeitlich braucht man fast selbst einen Psychiater. Hoffentlich bleibt die AchtNacht Fiktion.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

AchtNacht

AchtNacht

von Sebastian Fitzek

(103)
eBook
9,99
+
=
Selfies /  Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7

Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7

von Jussi Adler-Olsen

(29)
eBook
19,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen