Thalia.at

Der Geschmack von Apfelkernen

Autorisierte Audiofassung

(1)

Schillernd und magisch sind die Erinnerungen an die Sommerferien bei der Großmutter, geheimnisvoll die Geschichten der Tanten.
Viele Jahre lang hat Iris das Haus ihrer Großmutter nicht mehr betreten. Als sie es überraschend erbt, geht sie vorsichtig von Raum zu Raum und spürt den Geschichten nach, die es erzählt. Sie handeln von Freundschaft, Liebe, Altern und dem rätselhaften Tod ihrer Kusine Rosmarie.
Bewegend und herrlich komisch ist Schauspielerin Maren Eggert als Iris zu hören, die sich an drei Generationen ihrer Familie erinnert und gleichzeitig ihre eigene Geschichte spinnt.
Das gleichnamige Buch ist im Verlag Kiepenheuer & Witsch erschienen.

Portrait
Katharina Hagena, geboren 1967 in Karlsruhe, Sie studierte Anglistik und Germanistik in Marburg, London und Freiburg und promovierte über James Joyce. Sie erhielt ein Forschungsstipendium der Zürcher James-Joyce-Stiftung und arbeitete als Lektorin am Trinity College in Dublin. Heute lehrt sie englische Literatur an der Universität Hamburg und schreibt an einem Buch über Türme in der Literatur.
Maren Eggert ist seit der Spielzeit 2000/2001 festes Ensemblemitglied am Hamburger Thalia Theater. 2002 erhielt sie den Boy-Gobert-Preis der Körber-Stiftung und wurde 2007 mit dem Ulrich-Wildgruber-Preis ausgezeichnet. Einen Namen als Film- und Fernsehschauspielerin hat sich Maren Eggert mit Oliver Hirschbiegels Kinoerfolg Das Experiment und im Kieler Tatort gemacht.
Zitat
Mit ihrem Erstlingsroman "Der Geschmack von Apfelkernen" hat Katharina Hagena eine Geschichte für das Herz und die Seele geschaffen, in die man gerne versinkt - genauso wie in Maren Eggerts wundervolle Stimme, die das Hörbuch zu einem bezaubernden Erlebnis für alle Sinne macht. Dieses Hörbuch ist mit- und hinreißend und steckt voller Liebe und Leidenschaft, die durch Eggert ungefiltert zum Zuhörer gelangen. Die Sprecherin versetzt den Rezipienten fünf unglaubliche Stunden lang in einen Rausch, von dem man sich wünscht, er möge niemals enden. Vier CDs voller (Hör-)Kunst - die Audiofassung von Katharina Hagenas "Der Geschmack von Apfelkernen" ist die reinste Verführung für die Ohren und eine Versuchung, der niemand wiederstehen kann. Absolute Weltklassequalität, die man nur schwer toppen kann! Quelle: literaturmarkt.info
… weiterlesen

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Maren Eggert
Anzahl 4
Erscheinungsdatum 04.04.2008
Sprache Deutsch
EAN 9783833721182
Verlag Jumbo Neue Medien
Spieldauer 282 Minuten
Hörbuch (CD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Lieferung zur Abholung in Ihre Thalia-Filiale möglich
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42451979
    Gottes Werk und Teufels Beitrag
    von John Irving
    Hörbuch
    22,99
  • 42456959
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    (1)
    Hörbuch
    19,99
  • 30656793
    Urlaub mit Papa. Autorinnenlesung
    von Dora Heldt
    (1)
    Hörbuch
    8,99
  • 15148476
    Im Land der weißen Wolke
    von Sarah Lark
    (2)
    Hörbuch
    9,99
  • 38874183
    Die Weisheit deines Herzens
    von Sergio Bambaren
    Hörbuch
    14,99
  • 42425902
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (4)
    Hörbuch
    19,99
  • 30539841
    Die Unermesslichkeit
    von David Vann
    (1)
    Hörbuch
    29,99
  • 40952553
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (2)
    Hörbuch
    17,99
  • 44153428
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    Hörbuch
    7,64 bisher 8,99
  • 44717556
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    Hörbuch
    8,29 bisher 9,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40953032
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (25)
    Buch
    20,60
  • 40931368
    Herzensschwestern
    von Åsa Hellberg
    (16)
    Buch
    10,30
  • 25603873
    Die hellen Tage
    von Zsuzsa Bánk
    (40)
    Buch
    22,60
  • 32166198
    Wir sind doch Schwestern
    von Anne Gesthuysen
    (25)
    Buch
    20,60
  • 7006870
    Großmama packt aus
    von Irene Dische
    (2)
    Buch
    50,40
  • 32217314
    Vom Schlafen und Verschwinden
    von Katharina Hagena
    (4)
    Buch
    19,60
  • 18739363
    Ein geschenkter Tag
    von Anna Gavalda
    (54)
    Buch
    13,30
  • 33748114
    Moriarty, L: Wahrheit eines Augenblicks
    von Liane Moriarty
    (1)
    Buch
    18,99
  • 26019600
    Der Sommer ohne Männer
    von Siri Hustvedt
    (35)
    Buch
    20,60
  • 40986510
    Der Sommer, in dem es zu schneien begann
    von Lucy Clarke
    (48)
    Buch
    15,50
  • 11477749
    Zusammen ist man weniger allein
    von Anna Gavalda
    (72)
    Buch
    10,30
  • 18688766
    Die Rosenzüchterin
    von Charlotte Link
    (7)
    Buch
    10,30
  • 40890994
    Apfelblütenzauber
    von Gabriella Engelmann
    (37)
    Buch
    10,30
  • 26171570
    Der Regen, bevor er fällt
    von Jonathan Coe
    (10)
    Buch
    10,30
  • 15149026
    Ein Geschenk des Himmels
    von Liane Moriarty
    Buch
    8,20
  • 18772122
    Brautflug
    von Marieke Pol
    (19)
    Buch
    10,30
  • 40928119
    Ein zauberhafter Sommer
    von Corina Bomann
    (40)
    Buch
    14,40
  • 37430323
    Sahm, N: Das letzte Polaroid
    von Nina Sahm
    (3)
    Buch
    18,50
  • 29050042
    Die Farben der Insel
    von Kristín Marja Baldursdóttir
    (1)
    Buch
    10,30
  • 14610295
    Die Eismalerin
    von Kristín Marja Baldursdóttir
    (10)
    Buch
    9,20
  • 38452612
    Three Wishes
    von Liane Moriarty
    eBook
    3,99
  • 35327638
    Traumsammler
    von Khaled Hosseini
    (29)
    Buch
    20,60
  • 35359632
    An einem Tag im Winter
    von Judith Lennox
    (2)
    Buch
    11,40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Nett zu hören!
von einer Kundin/einem Kunden am 26.09.2011

Erst jetzt habe ich diese nette Geschichte entdeckt. Liebesgeschichte, Familiengeschichte, nette Gegend, alles Zutaten für eine entspannte Autofahrt, oder für langweilige Bügelstunden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sommerhitze!
von einer Kundin/einem Kunden am 07.08.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Dieses Buch war genau die richtige Sommerlektüre für meinen diesjährigen Urlaub. Auf dem Balkon im Schatten habe ich dieses Buch verschlungen, während die Sonne unbarmherzig auf die Erde schien. Genauso eine Hitze herrschte in dem Roman. Iris kehrt nach dem Tod ihrer Großmutter in das Haus ihrer Sommerferienwochen zurück,... Dieses Buch war genau die richtige Sommerlektüre für meinen diesjährigen Urlaub. Auf dem Balkon im Schatten habe ich dieses Buch verschlungen, während die Sonne unbarmherzig auf die Erde schien. Genauso eine Hitze herrschte in dem Roman. Iris kehrt nach dem Tod ihrer Großmutter in das Haus ihrer Sommerferienwochen zurück, da sie es geerbt hat. Es ist Sommer und sie erinnert sich beim Baden im schwarzen See oder im Schatten der Apfelbäume um das Haus an ihre Sommer, die sie dort verbracht hat und an die Schicksale dessen Bewohner und Besucher. Ein Roman über das Vergessens und sich wieder Erinnerns.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Riecht wie bei Omma
von Mia80 am 14.07.2008
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Eine tolle Geschichte, die in mir so viele Erinnerungen an Großmutters Zeiten geweckt hat. Mädel erbt das Haus ihrer Großmutter, sie lebt eigentlich in England, kommt zur Beerdigung und bleibt. Das Buch erzählt von ihrer Kindheit, von ihrer Mutter und den Tanten und natürlich von Oma. Eine drei Generationengeschichte... Eine tolle Geschichte, die in mir so viele Erinnerungen an Großmutters Zeiten geweckt hat. Mädel erbt das Haus ihrer Großmutter, sie lebt eigentlich in England, kommt zur Beerdigung und bleibt. Das Buch erzählt von ihrer Kindheit, von ihrer Mutter und den Tanten und natürlich von Oma. Eine drei Generationengeschichte in einer wundervollen Sprache erzählt. Hoffentlich gibts bald wieder ein gutes Buch von Hagena.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Nicht ganz mein Geschmack
von Monika aus Hagen am 20.12.2008
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ein Buch über die Liebe, den Tod und das Vergessen. Der Roman, so hochgelobt an verschiedensten Stellen, kam mir gar nicht so an. Ich fand ihn etwas schwierig zu lesen. Ich mag Bücher, die lebendiger sind.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Ein wunderschönes Buch. Unwahrscheinlich intensiv, schön, traurig und unglaublich feinsinnig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Buch und Hörbuch sind so überragend, dass ich es kaum beschreiben kann. Ich konnte Alles beschriebene vor meinen Augen sehen- excellent! Romantisch und Nostalgisch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Wundersame Idylle zwischen Schleuse und Obstwiese und die Geschichte dreier Frauengenerationen, die nach und nach aufgerollt wird - samt aller traurigen Wahrheiten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Eine bewegende Geschichte, welche das Schicksal mehrerer Generationen miteinander verbindet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Ein schöner Ausflug in die Kindheit!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Liebenswerte verschrullte Großtanten und deren geheimes Leben. Ideal zum verschenken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Was für ein vielschichtiger Romane - nicht einfach nur eine Familiengeschichte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Sensible Familien- und Sommergeschichte. Super Schmöker für Couch oder Urlaub.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Ein wunderbarer Roman über Erbe und Identität mit einer sehr herzlichen Liebesgeschichte. Ein Buch für Mütter und Töchter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Familien- und Liebesgeschichte zum abtauchen. Ganz toll!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Wunderschöner Familienschmöker.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lieblingsbuch
von einer Kundin/einem Kunden am 06.05.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

"Der Geschmack von Apfelkernen" ist mein absolutes Lieblingsbuch! Es handelt sich hierbei um einen Familienroman der mehrere Generationen behandelt. Es passiert inhaltlich zwar nichts atemberaubendes, aber man merkt einfach, dass dieses Buch mit ganz viel Liebe geschrieben wurde! Genau das richtige für heiße Sommertage zum "einfach drin versinken" Sie werden traurig sein... "Der Geschmack von Apfelkernen" ist mein absolutes Lieblingsbuch! Es handelt sich hierbei um einen Familienroman der mehrere Generationen behandelt. Es passiert inhaltlich zwar nichts atemberaubendes, aber man merkt einfach, dass dieses Buch mit ganz viel Liebe geschrieben wurde! Genau das richtige für heiße Sommertage zum "einfach drin versinken" Sie werden traurig sein wenn Sie das Buch ausgelesen haben aber dann können Sie "Sommertöchter" von Lisa-Maria Seydlitz direkt hinterher lesen, das ist mindestens genauso schön ;) !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Jedes Jahr im Herbst...
von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

...lese ich diesen wunderschönen Roman von Katharina Hagena. Mein Glück ist, dass dieser kleine Roman schnell zu lesen ist, doch seine Wirkung ist umwerfend: Immer habe ich den Geruch nach Apfelkuchen in der Nase, nach frisch gekochtem Apfelmus - und vor Augen habe ich das raue Norddeutschland. Die Atmosphäre dieses Romanes... ...lese ich diesen wunderschönen Roman von Katharina Hagena. Mein Glück ist, dass dieser kleine Roman schnell zu lesen ist, doch seine Wirkung ist umwerfend: Immer habe ich den Geruch nach Apfelkuchen in der Nase, nach frisch gekochtem Apfelmus - und vor Augen habe ich das raue Norddeutschland. Die Atmosphäre dieses Romanes ist dicht, sie zieht einen förmlich durch die Seiten und erzählt eine wunderbare, tragische Familiengeschichte und eine noch viel wunderbarere, zarte Liebesgeschichte. Also, ein Buch, zum immer wieder lesen, nicht nur von Liebhabern des deutschen Nordens- Aber für diese ist das Buch auf jeden Fall ein Muss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach nur schön!
von Stefanie Ingenpaß aus Iserlohn am 22.07.2011
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Dies ist eine Familiengeschichte über drei Generationen hinweg, besonders über die faszinierenden Frauen der Familie. Es ist darüber hinaus die Geschichte einer Großmutter, die vergisst, und einer Enkelin, die sich erinnert. Nicht nur sprachlich sehr schön; diese kleine gebundene Ausgabe ist auch ein ganz besonderes Geschenk!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Apfelkerne
von einer Kundin/einem Kunden aus Schnaittach am 27.05.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Der Titel macht seinem Namen alle Ehre. Ich hatte beim Lesen des gesamten Buches ständig einen Apfelduft in der Nase. Man erinnert sich, wie viele Arten des Erinnerns und Vergessens es gibt oder geben kann - Klasse !!! Ich kann dieses Buch auf jeden Fall weiterempfehlen. Es war seit langem... Der Titel macht seinem Namen alle Ehre. Ich hatte beim Lesen des gesamten Buches ständig einen Apfelduft in der Nase. Man erinnert sich, wie viele Arten des Erinnerns und Vergessens es gibt oder geben kann - Klasse !!! Ich kann dieses Buch auf jeden Fall weiterempfehlen. Es war seit langem mal wieder ein Buch, bei dem ich es bedauert habe, dass es schon so schnell zu Ende war...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Magisch!
von Kathrin Wegmüller am 21.03.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Erinnerungen an die Sommerferien bei der Grossmutter. Apfelbäume und Äpfel. Beinahe riecht man die Düfte des Sommers. Iris kehrt nach vielen Jahren zurück in das Haus ihrer Grossmutter. Das Elternhaus ihrer Mutter. Ihre Grossmutter ist gestorben. Iris erbt das Haus. Soll sie das Erbe annehmen? Will sie überhaupt in... Erinnerungen an die Sommerferien bei der Grossmutter. Apfelbäume und Äpfel. Beinahe riecht man die Düfte des Sommers. Iris kehrt nach vielen Jahren zurück in das Haus ihrer Grossmutter. Das Elternhaus ihrer Mutter. Ihre Grossmutter ist gestorben. Iris erbt das Haus. Soll sie das Erbe annehmen? Will sie überhaupt in diesem Dorf wohnen? Viel zu viele Erinnerungen werden aufgeweckt... Ein magischer und wunderschöner Roman.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Kundenbewertungen