Warenkorb
0
Keine Artikel
suche...

eBook (ePUB)

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand Roman

von Jonas Jonasson

87 Bewertungen
Kopierschutz
kopiergeschützt  i 
Seitenzahl
432 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum
29.08.2011
Verkaufsrang
272
Sprache
Deutsch
EAN
9783641056681
Verlag
Carl's books
Originaltitel
Hundraåringen som klev ut genom fönstret och försvann
Dateigröße
1445 KB
Übersetzer
Wibke Kuhn
8,99
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Download

Zum Merkzettel

Beschreibung
Allan Karlsson hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die lokale Presse auf das große Spektakel vorbereiten, hat der Hundertjährige ganz andere Pläne: er verschwindet einfach – und schon bald steht ganz Schweden wegen seiner Flucht auf dem Kopf. Doch mit solchen Dingen hat Allan seine Erfahrung, er hat schließlich in jungen Jahren die ganze Welt durcheinander gebracht.


Jonas Jonasson erzählt in seinem Bestseller von einer urkomischen Flucht und zugleich die irrwitzige Lebensgeschichte eines eigensinnigen Mannes, der sich zwar nicht für Politik interessiert, aber trotzdem irgendwie immer in die großen historischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts verwickelt war.


Autorenportrait
Jonas Jonasson, geb. 1961 im schwedischen Växjö, arbeitete nach seinem Studium in Göteborg als Journalist unter anderem für die Zeitungen „Smålandsposten“ und „Expressen“. Später gründete er eine eigene Medien-Consulting-Firma. Doch nach 20 Jahren in der Medienwelt verkaufte er alles und schrieb den Roman, über den er schon jahrelang nachgedacht hatte: „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“. Das Buch trat in Schweden eine regelrechte Allan-Karlsson-Manie los und ist inzwischen zu einem weltweiten Bestseller geworden. Der Roman wird derzeit verfilmt und wird im Frühjahr 2014 in die deutschen Kinos kommen. Im November 2013 erschien Jonassons zweiter Roman "Die Analphabetin, die rechnen konnte" in Deutschland und wurde sofort zum Nr.-1-Bestseller.

Bewertungen

Durchschnitt
94 Bewertungen
Bewertet von
87 Kunden
7 Buchhändlern
Eigene Bewertung schreiben
Übersicht
60
22
4
2
6

Buchhändlerbewertungen

  • Flucht aus dem Altersheim
    Thomas Horvath aus der Thalia.at-Buchhandlung in Linz, Lentia City , am 27.11.2013
    Allan Karlssons will seinen 100terer nicht feiern und flüchtet über das Fenster und stolpert von einem Desaster in das nächste. Wenn der geschätzte Leser glaubt das es schon war irrt. Unser Held erinnert sich an sein Leben und wir dürfen Zeuge werden von den unglaublichen Geschichten die er erzählt, was er so erlebt hat und wem begegnet. Von Politik gelangweilt nimmt der fast tollpatschige Karlsson immer wieder Einfluss auf die großen Ereignisse der Geschichte ohne sich dessen Bewusst zu sein.
    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hat Ihnen diese Bewertung geholfen?
  • Humorvolle Unterhaltung
    Bianca Susiti aus der Thalia.at-Buchhandlung in Klagenfurt , am 12.02.2013
    Allan Karlssons 100ster Geburtstag steht an und zu diesem Anlass soll es im Altersheim eine große Feier geben, zu der sogar der Bürgermeister und die Presse eingeladen sind. Doch Allan Karlsson hat andere Pläne... Er steigt aus dem Fenster und verschwindet. Auf seiner Flucht erlebt er ein Abenteuer nach dem anderen. Ein unterhaltsamer, humorvoller Roman, der den Leser immer wieder zum Schmunzeln bringt.
    Hat Ihnen diese Bewertung geholfen?
  • Weitere Buchhändlerbewertungen

Kundenbewertungen

  • Super lustig
    Eine Kundin / Ein Kunde aus Berlin , am 15.03.2015
    Als Urlaubslektüre sehr empfehlenswert! Wenn man glaubt das es gerade langatmig wird, hat der Hauptcharakter einen neue Idee/Geschichte auf Lager die einen nur amüsieren kann
    Hat Ihnen diese Bewertung geholfen?
  • Na, ja, ganz nett
    Eine Kundin / Ein Kunde aus Wendelstein , am 11.02.2015
    Die Handlung ist einigermaßen amüsant und nimmt unvorhersehbare Wendungen. Allerdings doch oft recht weit hergeholt. Sprachlich problemlos geeignet für Leser im Grundschulalter...
    Alles in allem: anspruchslose Lektüre für den Liegestuhl am Strand, nett zu lesen, aber dann (zurecht) schnell wieder vergessen.
    Hat Ihnen diese Bewertung geholfen?
  • Weitere Kundenbewertungen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Analphabetin, die rechnen konnte

    eBook

    Die Analphabetin, die rechnen konnte

    von Jonas Jonasson

    15,99
  • Ich. Darf. Nicht. Schlafen.

    eBook

    Ich. Darf. Nicht. Schlafen.

    von S.J. Watson

    bisher 9,99 4,99
  • Ein ganzes halbes Jahr

    eBook

    Ein ganzes halbes Jahr

    von Jojo Moyes

    12,99
  • Mädchenfänger

    eBook

    Mädchenfänger

    von Jilliane Hoffma…

    9,99
  • Eine Handvoll Worte

    eBook

    Eine Handvoll Worte

    von Jojo Moyes

    12,99
  • Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry

    eBook

    Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry

    von Rachel Joyce

    9,99
  • Eisnacht

    eBook

    Eisnacht

    von Sandra Brown

    7,99
  • Geisterfjord

    eBook

    Geisterfjord

    von Yrsa Sigurdardó…

    8,99
  • Der Troja-Code

    eBook

    Der Troja-Code

    von Turhan Boydak

    7,99
  • Der Hof

    eBook

    Der Hof

    von Simon Beckett

    16,99
  • Die Dienstagsfrauen

    eBook

    Die Dienstagsfrauen

    von Monika Peetz

    8,99

Buchhändlerbewertungen

×

Kundenbewertungen

×