Thalia.at
 
Warenkorb
0
Keine Artikel
suche...
eBook (ePUB)
8,99
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Download

Zum Merkzettel

Beschreibung
Allan Karlsson hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die lokale Presse auf das große Spektakel vorbereiten, hat der Hundertjährige ganz andere Pläne: er verschwindet einfach – und schon bald steht ganz Schweden wegen seiner Flucht auf dem Kopf. Doch mit solchen Dingen hat Allan seine Erfahrung, er hat schließlich in jungen Jahren die ganze Welt durcheinander gebracht.


Jonas Jonasson erzählt in seinem Bestseller von einer urkomischen Flucht und zugleich die irrwitzige Lebensgeschichte eines eigensinnigen Mannes, der sich zwar nicht für Politik interessiert, aber trotzdem irgendwie immer in die großen historischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts verwickelt war.


Autorenportrait
Jonas Jonasson, geb. 1961 im schwedischen Växjö, arbeitete nach seinem Studium in Göteborg als Journalist unter anderem für die Zeitungen „Smålandsposten“ und „Expressen“. Später gründete er eine eigene Medien-Consulting-Firma. Doch nach 20 Jahren in der Medienwelt verkaufte er alles und schrieb den Roman, über den er schon jahrelang nachgedacht hatte: „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“. Das Buch trat in Schweden eine regelrechte Allan-Karlsson-Manie los und ist inzwischen zu einem weltweiten Bestseller geworden. Der Roman wird derzeit verfilmt und wird im Frühjahr 2014 in die deutschen Kinos kommen. Im November 2013 erschien Jonassons zweiter Roman "Die Analphabetin, die rechnen konnte" in Deutschland und wurde sofort zum Nr.-1-Bestseller.

Bewertungen

Durchschnitt
94 Bewertungen
Bewertet von
94 Kunden
34 Buchhändlern
Eigene Bewertung schreiben
Übersicht
60
22
4
2
6

Buchhändlerbewertungen

  • Anders
    Ingrid Führer aus der Thalia.at-Buchhandlung in Gmunden , am 03.06.2012
    Eigentlich müsste Allan Karlsson doch sehr glücklich seien, er feiert nämlich seinen 100 Geburtstag. Er jedoch hat keine Lust sich im Altersheim vom Bürgermeister und allen den anderen Feiern zu lassen und beschließt aus dem Fenster zu verschwinden. An einen Busbahnhof soll Allan dann schließlich nur kurz auf dem Koffer eines jungen Mannes aufpassen, jedoch entschließt sich Allan den Koffer einfach mal mitzunehmen. Wie unser hundertjährige jedoch schnell merkt sind in dem Koffer keine Kleidung sondern 50 Millionen Kronen aus Mafia Geschäften. Nun ist auf einmal ganz Schweden hinter dem hundertjährigen Flüchtling her. Nebenbei erfahren wir das Allan in seinem Leben ein ziemlichen Einfluss und Bekanntheitsgrad bei den mächtigen dieser Welt hatte. Fazit: Besonderer Spaßfaktor. Nur am Anfang des Buches hatte ich etwas Probleme mit der Schreibweise klar zu kommen, hat sich aber schnell gelegt. Danach war es für mich einfach ein wundervoller Unterhaltungsroman.
    Fazit: Unterhaltung pur wenn man sich auf die für mich ungewöhnliche Art zu schreiben eingelassen hat.
    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hat Ihnen diese Bewertung geholfen?
  • Flucht aus dem Altersheim
    Thomas Horvath aus der Thalia.at-Buchhandlung in Linz, Lentia City , am 27.11.2013
    Allan Karlssons will seinen 100terer nicht feiern und flüchtet über das Fenster und stolpert von einem Desaster in das nächste. Wenn der geschätzte Leser glaubt das es schon war irrt. Unser Held erinnert sich an sein Leben und wir dürfen Zeuge werden von den unglaublichen Geschichten die er erzählt, was er so erlebt hat und wem begegnet. Von Politik gelangweilt nimmt der fast tollpatschige Karlsson immer wieder Einfluss auf die großen Ereignisse der Geschichte ohne sich dessen Bewusst zu sein.
    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hat Ihnen diese Bewertung geholfen?
  • Weitere Buchhändlerbewertungen

Kundenbewertungen

  • Du bist nie zu alt für ein Abenteuer!
    Eine Kundin / Ein Kunde , am 25.02.2014
    Wahnsinniges Buch, enorm sympathischer Held, geliebter, trockener Humor!
    Allan Karlsson nimmt uns mit auf die Reise durch seine hundert Lebensjahre, in denen es nichts gibt, was er nicht erlebt oder gesehen hat, keine Persönlichkeit von historischem Weltrang, die er nicht kennengelernt hat und immer wenn man denkt, verrückter geht es nicht mehr...nun ja, lesen Sie selbst!
    Erneut bin ich von einem schwedischen Autor nicht enttäuscht worden und nur allzu gerne würde ich noch weitere hundert Jahre mit Herrn Karlsson verbringen. Denn er hat mich einmal mehr daran erinnert, daß wir nur dieses eine Leben haben und daß man Dinge, welche vielleicht unmöglich erscheinen, manchmal einfach wagen muß!
    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hat Ihnen diese Bewertung geholfen?
  • einmalig
    Blacky , am 11.08.2012
    Inhalt:
    Allan Karlsson hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die lokale Presse auf das große Spektakel vorbereiten, hat der Hundertjährige ganz andere Pläne: er verschwindet einfach - und schon bald steht ganz Schweden wegen seiner Flucht auf dem Kopf. Doch mit solchen Dingen hat Allan seine Erfahrung, er hat schließlich in jungen Jahren die ganze Welt durcheinander gebracht.

    Ich habe schon jede Menge Bücher gelesen und/oder gehört, aber dieses ist einzigartig. Ich habe es von Anfang bis Ende genossen und war sehr gespannt, wie es augeht. Urkomisch geschrieben, in einem Stil, der einmalig ist. Ein Roman, den man jedem ob weiblich oder männlich, jung oder alt (oder irgendwo dazwischen) wärmstens empfehlen kann. Ich habe mit vielen gesprochen, die diesen Roman auch gelesen hatten und ausnahmslos jeder war begeistert -genau wie ich
    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hat Ihnen diese Bewertung geholfen?
  • Weitere Kundenbewertungen

Wird oft zusammen gekauft

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
+

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

von Jonas Jonasson

8,99
=

Die Analphabetin, die rechnen konnte

von Jonas Jonasson

15,99

für 24,98


Beide kaufen

Andere Kunden interessierten sich auch für

Buchhändlerbewertungen

×

Kundenbewertungen

×