suche...
Warenkorb
0
Keine Artikel

Musik

21

von Adele

Details

Medium
CD
Anzahl
1

Beschreibung

Das erste Highlight für 2011 ist da: Adele liefert mit "21" einen mehr als würdigen Nachfolger zu ihrem erfolgreichen Debüt "19". Die erste Single aus dem Album "Rolling In The Deep" wurde von Adele und Paul Epworth geschrieben und produziert, von Adele selbst als "dark bluesy gospel disco tune" beschrieben und beginnt bereits jetzt heftig auf sämtlichen Radiostationen zu rotieren. Ein Grossteil des Albums entstand in Malibu im Studio des legendären Rick Rubin (Johnny Cash, Jay Z, Red Hot Chilli Peppers) und in London beim kaum weniger bekannten Paul Epworth (Plan B, Bloc Party, Florence). Adele nennt u.a. Wanda Jackson, Yvonne Fair, Andrew Bird, Mary J Blige, Mos Def, Elbow, Tom Waits und Kanye West als Key-Einflüsse für "21". Trotz ihres noch jungen Alters kann Adele bereits auf eine beachtliche Karriere zurückblicken. Mit 19 erhielt sie als erste Künstlerin den BRITS Critics’ Choice Award. Ihr Mercury-nominiertes Debütalbum "19" stieg direkt auf Nr. 1 der UK-Album-Charts, wurde mit Doppel-Platin ausgezeichnet und verkaufte mehr als 2 Millionen weltweit. Ihre Debütsingle "Chasing Pavements" war ebenfalls ein Riesenhit, erreichte Nr. 2 in den UK und wurde rund um den Globus zum Erfolg. 2009, mit gerade mal 20 Jahren, erhielt Adele 2 Grammys: Best New Artist and Best Female Pop Vocal Performance. Adele hatte wahrlich einen guten Start; aber aufgepasst: Kapitel 2 beginnt gerade erst!
16,99
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
In den Warenkorb
Zum Merkzettel

Weitere Beschreibungen

Rezension
Die Sängerin und Songwriterin aus London ließ 2008 mit ihrem Debütalbum "19" aufhorchen. Jetzt ist sie 21, und damit erklärt sich auch der Titel ihres zweiten Longplayers. Wieder arbeitete Adele mit den Produzenten Rick Rubin (Johnny Cash, Red Hot Chili Peppers) und Paul Epworth (Plan B, Bloc Party) zusammen. Und wieder kam dabei eine erstklassige Songkollektion heraus. Adele Laurie Blue Adkins hat in ihrer noch jungen Karriere schon viel erreicht. Von ihrem Debütalbum verkaufte die 1988 in der englischen Hauptstadt geborene Künstlerin weltweit mehr als zwei Millionen Exemplare. Doch der Erfolg ist ihr nicht zu Kopf gestiegen. Ohne sich selbst unter Druck zu setzen, spielte sie vergangenes Jahr in Malibu und London unter der Regie von Rick Rubin und Paul Epworth ihren zweiten Longplayer ein, mit dem sie nahtlos an die herausragende Qualität ihrer ersten Platte anknüpft. Adele- überzeugt auf "21" mit dem Opener "Rolling In The Deep", der zugleich die erste Singleauskopplung ist, oder in Songs wie "Rumour Has It" wie gewohnt mit einprägsamen Melodien und nachdenklichen Texten. Die Perspektive, unter der sie ihr eigenes Leben und ihre Umwelt betrachtet, hat sich dabei allerdings im Vergleich zum Debüt deutlich verändert und ist differenzierter geworden. Dieser persönliche Reifeprozess hinterlässt vor allem in Stücken wie der Midtempo-Hymne "Don't You Remember" oder der herzerweichenden Ballade "Someone Like You" seine Spuren. So präsentiert sich Adele auf "21" noch mehr als früher als sensible Geschichtenerzählerin, die nicht auf laute, vordergründige Effekte setzt, sondern auf möglichst markante Zwischentöne. Norbert Schiegl (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)

Kunden kauften auch

Bewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
17
4
0
0
0
0
Bewertet von
21 Kunden
2 Buchhändlern

Buchhändlertipps

  • Marija Milicevic
    aus der Thalia.at-Buchhandlung in Innsbruck
    (27.09.2012)

    Starke Stimme!

    Adele schafft es in jedes Lied viele Gefühle hineinzubringen.
    Meiner Meinung nach ist sie zurzeit die Beste Sängerin. Das Album ist eines der Schönsten das ich mir dieses Jahr angehört habe.
    Eine Mischung aus Pop, Rock und Balladen. Einfach großartig!
Weitere Buchhändlertipps

Buchhändlertipps

  • Markus Bergmann
    aus der Thalia.at-Buchhandlung in Villach
    (10.09.2011)

    Rock-Jazz-Soul-Cool

    Ein super Album mit tollen Songs von vorn bis hinten. Die Mischung aus Jazz - Rock und Soul ist einfach gut anzuhören. Weiter so Adele!
×

Kundenrezensionen

  • Strandnixe76
    aus Bremen
    (06.12.2012)

    Ein Ohrenschmaus

    Ein Ohrenschmaus voller Gefühl, Hammerstimme! Zum Kuscheln und Träumen. Einfach wundervoll. Diese Frau ist nicht zu vergleichen. Soviel Power und soviel Sanftheit gepaart, das ist ein Traum.
Weitere Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

  • (08.07.2012)

    herrlich klare Stimme

    Adele hat eine wunderschöne Stimme. Sie hat so etwas beruhigendes an sich. Bei ihren Liedern kann ich so schön runterfahren
  • Farina Boenert
    aus Coesfeld
    (20.03.2012)

    Adele

    Ein wunderschönes, sehr gefühlsvolles Album von einer der besten Sängerinnen dieser Zeit. Die gute Mischung aus Balladen und rockigen Songs bringt Abwechslung und Vielfalt!
    Sehr zu empfehlen für jede Lebenslage!
  • (01.03.2012)

    i say super!

    Der Longplayer beginnt mit dem bereits erwähnten Top-Hit "Rolling In To Deep". Der Song ist eine dunkle und bluesige Soulnummer, die mich jedoch bisher nicht begeistern konnte. Gefolgt wird der Opener von "Rumour Has It" ein etwas peppiges und auch tanzbares Lied. Bei der darauffolgenden Ballade "Turning Tables" singt Adele von Liebesschmerz und "Don't You Remember" läd zum Träumen ein. Als fünfter Track folgt nun mein absoluter Favorit "Set Fire To The Rain". Das leichte "He Won't Go" beruhigt die vorangegangene Dramatik wieder und lässt sogar im Rhythmus mitwippen. Wie schlimm es ist in einer Partnerschaft verlassen zu werden und das Gefühl bekommt, mehr investiert zu haben als das Gegenüber, berichtet der Song "Take It All". Bei "I'll Be Waiting" wird es eingängig und prägt sich direkt ins Ohr ein. Etwas "old-school"-mäßig wird es dann mit dem souligen "One And Only". "Lovesong" ist eine Coverversion. Das Stück wurde im Original von "The Cure" gesungen und man muss gestehen, dass Adele hier eine hörbares Remake gelungen ist. Das Album schließt das intensive "Someone Like You" ab, welches durchaus charttauglich erscheint.
  • Thomas Zörner
    aus Lentia
    1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
    (12.02.2012)

    Something like this CD

    Auch wenn mich der Tod Amy Whinhouse ebenso wenig überrascht hat, als würde morgen Pete Doherty das Zeitliche segnen, so muss man doch anerkennen, dass er eine gewisse Lücke übrig gelassen hat, die es zu füllen galt. Eine Duffy konnte bereits zu Lebzeiten der guten Amy nicht das Wasser reichen, wer also sollte es machen? War da nicht so eine junge Dame, mit ziemlich großer Stimme, deren Album „19“ besonders in Großbritannien das Volk begeistert? Na, die nehmen wir doch gleich mal, immerhin hat sie auch einige Preise als aufkommende Künstlerin abgesahnt, und inzwischen 3 Megahits, die sich alle auf ihrem neuen Album „21“ befinden. Die Namensgebung der Adele Alben ist nicht weniger kreativ, als die der Billy Talent Alben, aber diesmal geht es nicht um Chronologie, sondern um das Alter der Dame. Den Anfang macht das große „Rolling in the Deep“, was bitte heißt das, beginnt mit Bass, und dazu gesellt sich diese großartige, markante Stimme. Krächzig, voluminös, und leidend. Besonders letzteres ist nicht zu missachten, immerhin ist das gesamte Album einem Exfreund gewidmet, dies ist also keine leichte Kost. Mal wird er wütend abgehandelt, wie im Opener und dem folgenden „Rumour Has It“, dessen Refrain etwas nervig ausfällt, ein andermal wird ihm nachgetrauert, z.B. in „Don’t You Remember“. Musikalisch wandelt Adele auf den Spuren der 60ies Souldiven, wie es im Moment nun mal Mode ist, allerdings muss man ihr anerkennen, dass sie sich darin richtig, richtig gut macht. Das zeigt sich besonders eindrucksvoll im großartigen „Take It All“, dem man gewisse Gospelanteile nicht abstreiten kann. Schade ist nur, dass dies eben doch ein Popalbum ist, und insofern wird kaum etwas gewagt. Wenn man wolle könnte jede Nummer als Single ausgekoppelt werden, immerhin haben sich als 3 bisherigen Auskopplungen als Hits beweisen. Da stellen „Take It All“, oder „I’ll Be Waiting“ schon beinahe Experimente dar. Und doch, wer möchte nicht ab und an ein richtig gutes Popalbum hören? Und genau das ist „21“. Unerwähnt kann aber unmöglich noch eine Nummer bleiben. Das finale „Someone Like You“ hat seinen Hitstatus absolut verdient. Ein dramatischer, und doch versöhnlicher Abschluss dieser tollen Popabrechnung mit dem Exfreund.
  • Julia Klode
    1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
    (09.01.2012)

    Someone like...her

    Ja ich weiß, ich bin quasi spät dran mit meiner Rezension der wunderbaren Sängerin- Adele ist ja kein Geheimtipp mehr, aber sie ist es dennoch wert, dass alle Menschen dieser Welt besser später als nie eine Lobeshymne auf sie, ihre Stimme und die unglaublich eindringlichen, berührenden und irgendwie doch..sagen wir rockigen Songs scheiben!
  • (20.12.2011)

    Adele

    Adele ist super! Vor allem die neusten Lieder von ihr sind ein Ohrwurm. Schade, dass sie ihre Stimmbänder operieren muss und dann vielleicht nicht mehr singen kann. Aber das Album lohnt sich.
  • Hans Dampf
    aus Schwabenland
    (08.12.2011)

    Tolles 2. Album

    Das zweite Album ist ja immer das Schwierigste. Noch etwas runder und ausgefeilter als beim ersten Album klingen die Songs. Die hohen Erwartungen wurden zumindest bei mir voll befriedigt. Das Album gibt es inzwischen in zahlreichen Varianten (mit Bonus-Tracks, mit Bonus-CD usw.), alles Wichtige ist jedoch auch auf der Standard Version drauf. Empfehlenswert!
  • (03.12.2011)

    Super Frau!

    Adele ist in unserer heutigen Zeit eine der besten Künstlerinnen und genau das spiegelt sich in ihrem Album wieder. Super!
  • (01.12.2011)

    Super

    Super Stimme , sehr berührend.
    Super Lieder, Super Album !
    Top! Ich höre es gern, aber auch meine Frau und meine Kinder!
    Nur weiterzuempfehlen

  • (01.11.2011)

    SET FIRE TO 21

    ADELE legt ein tolles Album vor, mit 21 Jahren. Nicht nur ROLLING IN THE DEEP, sondern auch SOMEONE LIKE YOU und SET FIRE TO THE RAIN sind sehr schöne Lieder des Albums. Weiter so!

    -->Adele ist auch die Lieblingssängerin von Lena ...
  • (12.07.2011)

    Gute Mischung

    Ich habe mir die Cd einfach aus Neugierde bestellt und bin begeistert.
    Nach 2 Wochen durch hören, kenne ich die meisten Lieder auswendig. Sie hat eine wunderbare Stimme und eine wundervolle Musik. Für Leute mit gutem Geschmack geeignet.
  • Jeanette Bley
    0 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
    (05.06.2011)

    Wow

    Klasse Musik und klasse Stimme! "Rolling in the Deep" spricht mir aus der Seele. Toll! Natürlich sind die anderen Songs auch nicht zu verachten!!

    Tipp: Kochen Sie bei dieser CD nebenbei mal einen Eintopf ;-). Da macht das Kartoffelschälen gleich Spaß!!

  • K. Alphéus
    aus Halle (Saale)
    (21.05.2011)

    My favourite singer

    WOW! Bin hin und weg von ihrer Stimme. Ist nicht umsonst Nummer 1. Neben "Rolling in the deep" ist das schönste Lied momentan für mich "Don´t you remember". Gibt für jede Stimmung passende Lied.
  • (26.04.2011)

    DAS ALBUM des Jahres !

    Eine großartige beeindruckende Stimme mit Rhythm & Blues.

    Wahnsinn!
    Ein absolutes Muss auf Partys, im Cabrio und die Hausarbeit geht im Rhytmus leicht von der Hand ;-)

    Einfach nur geil!
  • (20.03.2011)

    Genial!

    Hi,viel zusagen braucht man glaube ich nicht wenn man diese eindrucksvolle Stimme dieser tollen Künstlerin hört..Eindrucksvoller Gesang und höher Wiedererkennungswert..
    Meine Kaufempfehlung..
  • (07.02.2011)

    Ein würdiger Nachfolger

    Schon mit ihrer 1.CD "19" gelingt ihr ein Meisterstück. Nun ist ihr 2.Album auf dem Markt und ich muss sagen: Respekt!! Sowohl die jazzlastigen Elemente als auch die sanften souligen Balladen gehen unter die Haut und ihre ganz besondere Stimme verleiht ihren Liedern zusätzliche Attraktivität!
    Ich habe schon befürchtet, dass Adele ein "One-Hit-Wonder" wird, aber mit diesem Album hat sie sich erfolgreich dagegen zur Wehr gesetzt.
    Für alle, die starke Stimmen lieben, eine durch und durch empfehlenswerte CD!!!!!
  • (18.01.2011)

    Super

    Einfach super diese Adele. Mal etwas anderes mit richtig Qualität. Selten in der heutigen Zeit! Reinhören und verlieben. Ihr steht eine große Zukunft bevor!
×