Rezensent im Portrait

aus Falkensee

Gesamte Rezensionen
10 (ansehen)

Meine Rezensionen

  • Top Secret 06. Die Mission
    Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv
    Spannend wie die anderen
    Rezension vom 21.07.2011
    Man sollte meinen, nach 5 Missionen wird es langweilig. Weit gefehlt! Die 6. Mission von Agent James ist sogar noch packender als die anderen. Und neben der Haupthandlung erährt man auch nch viele wissenswerte, wenn nicht unbedingt erfreuliche Dinge über Tierhaltung/-versuche...
  • Top Secret 01. Der Agent
    Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv
    Faszinierend und doch auch "für Mädchen"
    Rezension vom 21.07.2011
    Der erste Teil der Agenten-Reihe ist sehr mitreißend, da man sich gut vorstellen kann, selber in der Lage der Hauptperson (James) zu sein und so sehr gut miterlebt, wie er von dem Geheimbund Charub erfährt, seine Ausbildung ablegt und auf eine erste Mission geht. Aber vorsicht: Wenn man den 1. Teil gelesen hat, werden die anderen nicht lange auf sich warten lassen!
  • Die Feuerreiter seiner Majestät 06. Drachenflamme
    Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern inaktiv
    Ein gelungender Schluss
    Rezension vom 21.07.2011
    Drachenflamme ist eine sehr gute Fortsetzung (und vorraussichtlich auch Beendigund) der jetzt 6-teiligen Reihe. Auch wenn sich die Handlung etwas zieht, ist es im gewohnten Stil Spanndend, interessant und auf jeden FAll lesenswert!
  • Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn
    Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv
    Grandioses Finale
    Rezension vom 27.04.2011
    Dieser Abschluss der Triologie bietet etwas für alle Interessengruppen: Romantik, Verzweiflung, Action und natürlich jede Menge Spannung. Die Autorin hat es wieder einmal mehrfach geschafft, Menschen auf der ganzen Welt zu begeistern!
    Nach den ersten Bänden könnte man denken, der 3. ist vorhersehbar, aber das stimmt ganz und gar nicht...
  • Die Tribute von Panem 2. Gefährliche Liebe
    Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv
    Klasse Fortsetzung
    Rezension vom 27.04.2011
    Wer den ersten Band gelesen hat, landet früher oder später (meistens früher) bei diesem Buch. Die Geschichte setzt sich ein halbes Jahr nach dem ersten Buch fort, trotzdem ist man schon nach der ersten Seite wieder voll in der Handlung. Es ist keine öde Wiederholung des ersten Teils, denn für Katniss& co. tauchen ganz neue, ungeahnte Probleme auf...
  • Die Tribute von Panem 1. Tödliche Spiele
    Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv
    Einfach nur packend!
    Rezension vom 27.04.2011
    Zu dem Buch gibt es nicht viel u sagen, man muss es einfach kaufen! Die Geschichte ist sehr realistisch dargestellt und reißt alle Altersgruppen sofort mit.
    Man sollte aber auf jeden Fall die anderen beiden Bände mitbestellen, früher oder später kauft man sie sowieso;)
  • The Hunger Games 1
    Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv
    Klasse und super!
    Rezension vom 27.04.2011
    Ich habe mir das Buch gekauft, weil ich es auf deutsch einfach nur perfekt fand und die Triologie in 3 Tagen durch hatte. Die englische Originalversion verkörpert die Handschrift der Autorin und ist leicht zu lesen (vorausgesetzt man kann ein wenig Englisch:) ).
  • Das falsche Herz des Meeres
    Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern inaktiv
    Sehr spannend und man lernt etwas dabei
    Rezension vom 18.04.2011
    Bei diesem Buch wird man schon nach wenigen Sätzen tief in die Handlung gezogen: das Mädchen Leevke wird beim Versuch, mit Piraten Handel zu treiben entführt und landet im fernen Osten, wo sie im Hause eines "Edelmannes" wie in einem goldenen Käfig sitzt...

    Die Geschichte ist spannend zu lesen und man erfähr sehr viel über das Leben von Menschen verschiedener Länder.