Warenkorb
0
Keine Artikel
suche...

Thalia-Buchhandlung in Wien

Thalia Buchhandlung
W3
Landstraßer Hauptstraße 2a/2b
1030 Wien
Standort anzeigen
Telefon
0732 / 7615 - 67522
Telefax
732 / 7615 - 67515
E-Mail
w3@thalia.at
Öffnungszeiten
Mo-Sa: 09.00 - 21.00 So- und Feiertagen:11.00 - 21.00 Bitte beachten Sie auch unsere Sonderöffnungszeiten.

Entdecken Sie Thalia vor Ort und tauchen Sie ein in die Erlebniswelt für Buch, Papier und neue Medien. Egal ob Krimi, Kochbuch, historischer Roman oder die neuesten Trends bei Papier-, Büro- und Schulartikeln: Wir bieten nicht nur eine große Auswahl, sondern auch ein stimmungsvolles Ambiente und hervorragendes Service zum rundum Wohlfühlen. Sonderöffnungszeiten:Papier, Office, Basteln, Künstlerbedarf, Sport, Sprachen, Wirtschaft, Recht, EDV, Hobby, Freizeit sind zu folgenden Zeiten geöffnet:Mo-Do: 09:00 Uhr bis 19:30 UhrFr: 09.00 Uhr bis 21.00 UhrSa: 09.00 Uhr bis 18.00 UhrAm Sonntag sind diese Bereiche geschlossen.Top- Titel aus den Bereichen Sport, Wirtschaft, Recht, EDV sind auch außerhalb der Sonderöffnungszeiten erhältlich. 

 Thalia in Wien W3 ist bei Facebook

Ihre Buchhändler in dieser Filiale

11.02.2015Lesung in Wien
Sabina Naber liest aus "Schwalbentod", Gmeiner Verlag

Der wichtigste Sponsor des Wiener Fußballclubs AC Tröger Danube liegt nach einem Autounfall im Koma – eine Woche davor ist der ehemalige Zeugwart des Traditionsvereins unter mysteriösen Umständen vom Balkon gefallen. Dann stirbt auch noch der Sportdirektor, geknebelt mit Handtüchern des Clubs. Chefinspektor Katz und Gruppeninspektorin Mayer durchleuchten den Verein und geraten in einen Wirrwarr von alten Seilschaften und Geschäften mit Afrika. Und dann gibt es da auch noch den mysteriösen Fan, der vehement gegen Betrügereien bei Matches vorgeht …

Details

12.02.2015Lesung in Wien
Natalie Carter liest aus "Schon wieder hat Max", Berger Verlag

Max ist wie viele ADHS-Kinder rhetorisch besonders begabt. Knapp zwölfjährig bekommt er zu Weihnachten ein Tagebuch geschenkt, in dem er sich zu seinem komplizierten Leben als anders tickendes Kind auf überaus unterhaltsame Art und Weise auslässt. Er ist unüberlegt, impulsiv, unkonzentriert, hibbelig, aufgekratzt, planlos, hört nie zu, verliert und vergisst alles, bringt sich und andere ständig in Gefahr ...

Details

13.02.2015Buchpräsentation in Wien
Manuel Rubey und Doris Knecht präsentieren "Gruber geht"

John Gruber weiß wie man sich kleidet, weiß wohin man mit wem essen geht und wohin nicht. Er hat Erfolg, Geld, Stil und einen ungeschönten Blick auf die Realität. Doch dann wird Grubers Weltbild von einer Diagnose erschüttert: Krebs. Gruber verdrängt, feiert und prügelt sich. Er macht Selbsterfahrung und Chemotherapie. Dann trifft Gruber die erstaunliche Berliner DJane, die so ganz anders ist als die Frauen, die bislang Grubers Leben kreuzten.

Details

17.02.2015Lesung in Wien
Birgit Braunrath liest aus "Ein Beagle namens Daria", Amalthea Verlag

"Ein Hund kommt mir nicht ins Haus!" Mit dieser Mütter-Standardantwort wehrte die Autorin den Hundewunsch ihrer Kinder ab. Damit begann aber auch die Liebesgeschichte zwischen ihr und ihrer Beaglehündin Daria. Denn kurz danach kam ihr doch ein Hund ins Haus. Wieso? Weil Mütter, die Nein sagen, oft inkonsequent sind, und Kinder, die etwas wollen, konsequent sein können. Daria, das Familienmonster mit den Schlappohren, eroberte bald auch Tausende Herzen von "Kurier"-Leserinnen und -Lesern als Kolumnenhund.

Details

18.02.2015Buchpräsentation in Wien
Martin Balluch präsentiert "Der Hund und sein Philosoph", Promedia Verlag

Ausgehend von der engen Beziehung zu seinem Hund, entwickelt der Autor eine leicht lesbare Tierrechtsethik, die im zentralen Begriff der Autonomie gipfelt. Er rekonstruiert die Kulturgeschichte der Mensch-Tier-Beziehung und die Rolle der Aufklärung für die Abwertung von Tieren. Der Blickwinkel der modernen Naturwissenschaft macht immer deutlicher, wie sehr die Gefühlswelt von Tieren, die Kulturfähigkeit von Tiergemeinschaften und letztlich die Autonomie der Tiere bislang unterschätzt wurden.

Details

19.02.2015Lesung in Wien
Andreas Gruber liest aus "Todesurteil", Goldmann Verlag

In Wien verschwindet die zehnjährige Clara. Ein Jahr später taucht sie völlig verstört am nahen Waldrand wieder auf. Ihr gesamter Rücken ist mit Motiven aus Dantes "Inferno" tätowiert – und sie spricht kein Wort. Indessen nimmt der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder an der Akademie des BKA für hochbegabten Nachwuchs mit seinen Studenten ungelöste Mordfälle durch. Seine beste Schülerin Sabine Nemez entdeckt einen Zusammenhang zwischen mehreren Fällen – aber das Werk des raffinierten Killers ist noch lange nicht beendet.

Details

20.02.2015Signierstunde in Wien
Manfred Deix und der Ueberreuter Verlag laden zur Signierstunde ein

Am 22. Februar feiert Manfred Deix seinen 66. Geburtstag. Wir freuen uns, dass er wieder bei guter Gesundheit ist und erstmals nach seiner Krankheit wieder vor Publikum auftritt. Mit den „Neuen Zeichnungen“ sind noch unveröffentlichte Zeichnungen und Skizzen von Manfred Deix erschienen. Sie zeigen den berühmten Karikaturisten von einer neuen Seite, doch an der Aussagekraft seiner Figuren und Typen hat sich nichts geändert.

Details

24.02.2015Buchpräsentation in Wien
Asim Aliloski und Laurent Amann präsentieren "Mein Hund hat eine Seele", Goldegg Verlag

Haben Hunde eine Seele? Halten sie bedeutsame Botschaften für den Menschen bereit? Wissen unsere Vierbeiner, was wir brauchen, um glücklicher und gesünder zu leben? Hunde reagieren sehr sensibel auf unsere Emotionen. Geht es dem Menschen nicht gut, wollen sie uns wieder in Balance bringen. Überhören wir aber ihre Botschaften, werden sie häufig krank oder verhaltensauffällig. Dieses Buch verrät, welche Bedürfnisse Hunde wirklich haben und warum sie nicht nur ein treuer Wegbegleiter, sondern auch ein weiser Seelen-Guru für mehr Glück und Gesundheit im Leben des Menschen sind. Außerdem erfahren Sie, wie Hunde mit uns kommunizieren, welche natürlichen Führungsqualitäten ein Hundebesitzer ausstrahlen sollte und warum Vierbeiner nur fünf Manieren brauchen. Tauchen Sie gemeinsam mit dem aus dem TV bekannten Tierflüsterer Laurent Amann und dem spirituellen Coach Asim Aliloski in die Seelen- und Gefühlswelt von Hund & Mensch ein und erfahren Sie, was Sie von Vierbeinern über sich selbst lernen können. Durch den Abend führt Dr. Katrin Jenni.

Details

25.02.2015Lesung in Wien
Katharina Grabner-Hayden präsentiert "Komm ins Bett, Odysseus!", Ueberreuter Verlag

Der Zahn der Zeit nagt nicht nur an den eigenen Knochen, er nagt vor allem am Partner und an der gemeinsamen Beziehung. Der Kurzgeschichtenband ist eine Lektüre für Liebesdurstige aus der Feder einer Frau, die es wissen muss. Die Satirikerin kann auf eine lange Partnerschaft zurückblicken und wirft mit ihren unkonventionellen Methoden jede psychologische, pädagogische oder theologische Theorie über den Haufen. Denn während andere Paare beim Therapeuten sitzen, ziehen die Protagonisten in diesem Buch andere Strategien vor, um sich näher zu kommen.

Details

26.02.2015Buchpräsentation in Wien
Gitta Saxx präsentiert "Die Kurven meines Lebens", Nepa Verlag

Das Jahrhundertplaymate wird ein halbes Jahrhundert alt. Die Autobiografie gewährt private Einblicke in das Leben der Frau, die man als gern gesehenen Gast auf den roten Teppichen kennt. Wer ist der Mensch hinter dem Image des Sexsymbols? Ein Model, eine DJane, ein Promi im TV, eine Unternehmerin? Erstmals erzählt sie von ihrer Kindheit bei einer Pflegefamilie und ihrer langjährigen Abhängigkeit von einem "Guru".

Details

26.02.2015Buchpräsentation in Wien
GU live erleben präsentiert "Smoothies: Viel Grün, feel good."

Aus Obst, Gemüse und Kräutern kann man im Nu leckere Smoothies zubereiten, die vor Vitaminen nur so strotzen. Während die klassischen Smoothies aus Obst mittlerweile in jedem Supermarkt zu finden sind, hat sich die noch gesündere Alternative – die grünen Smoothies – inzwischen zu einem Lifestyle-Trend entwickelt. Freuen Sie sich auf Kostproben!

Details

Veranstaltungskalender ×
×