Warenkorb
0
Keine Artikel
suche...

Thalia-Buchhandlung in Wien

Thalia Buchhandlung
W3
Landstraßer Hauptstraße 2a/2b
1030 Wien

Standort anzeigen
Telefon
0732 / 7615 - 67522
Telefax
732 / 7615 - 67515
E-Mail
w3@thalia.at
Öffnungszeiten
Mo-Sa: 09.00 - 21.00 So- und Feiertagen:11.00 - 21.00 Bitte beachten Sie auch unsere Sonderöffnungszeiten.

Entdecken Sie Thalia vor Ort und tauchen Sie ein in die Erlebniswelt für Buch, Papier und neue Medien. Egal ob Krimi, Kochbuch, historischer Roman oder die neuesten Trends bei Papier-, Büro- und Schulartikeln: Wir bieten nicht nur eine große Auswahl, sondern auch ein stimmungsvolles Ambiente und hervorragendes Service zum rundum Wohlfühlen. Sonderöffnungszeiten:Papier, Office, Basteln, Künstlerbedarf, Sport, Sprachen, Wirtschaft, Recht, EDV, Hobby, Freizeit sind zu folgenden Zeiten geöffnet:Mo-Do: 09:00 Uhr bis 19:30 UhrFr: 09.00 Uhr bis 21.00 UhrSa: 09.00 Uhr bis 18.00 UhrAm Sonntag sind diese Bereiche geschlossen.Top- Titel aus den Bereichen Sport, Wirtschaft, Recht, EDV sind auch außerhalb der Sonderöffnungszeiten erhältlich. 

 Thalia in Wien W3 ist bei Facebook

Empfehlungen von Ihren Buchhändlern vor Ort

03.03.2015Lesung in Wien
Gabriele Kuhn und Michael Hufnagl lesen aus "Du machst mich wahnsinnig", Amalthea Verlag

Seit 18 Jahren sind sie ein Paar. Seit zehn Jahren sind sie verheiratet. Seit drei Jahren schreiben sie eine Sie & Er-Kolumne. Heute träumen die beiden von getrennten Geschirrspülern und vielen anderen Fluchtwegen aus der Alltagsfalle. Die "Szenen einer Redaktionsehe" sind für die Leserinnen und Leser des "Kurier" längst das unverzichtbare Aha-Erlebnis des gemeinsamen Sonntags. Im Jahr 2014 wurde die Kolumne auch noch bühnenreif, in einer Produktion des Wiener Rabenhoftheaters.

Details

04.03.2015Lesung in Wien
Wolfgang Popp liest aus "Die Verschwundenen", Edition Atelier

Fünf Menschen brechen plötzlich alle Kontakte und Zelte in ihrer Heimat ab und beginnen ein neues Leben, in Cambridge, Pompeji und Sri Lanka. Viele Jahre später tauchen sie wieder auf – während die einen zufällig gefunden werden, wenden sich die anderen an die, die sie einst zurückgelassen haben. Die Erzähler berichten von ihren Wiederbegegnungen mit diesen "Verschwundenen". Sie versuchen, hinter das Geheimnis ihres plötzlichen Verschwindens zu kommen.

Details

05.03.2015Buchpräsentation in Wien
Penny McLean präsentiert "Kein Kredit vom Universum", Ansata Verlag

Das Universum ist keine karitative Abarbeitungsstelle für jedermanns Wunschliste. Was nämlich lange übersehen wurde: Unsere Welt und auch die geistige Welt funktioniert nach dem Gesetz der absoluten Entsprechung. Wir erhalten, was karmisch bereits zu uns gehört – und "Sonderbestellungen" müssen extra beglichen werden. Das Universum folgt darin seiner eigenen "Preisliste", die Währung kann Erfüllung, aber auch ein Schicksalsschlag sein.

Details

06.03.2015Buchpräsentation in Wien
Topsy Küppers präsentiert "Mein Ungustl", LangenMüller Verlag

"Der Ungustl ist ein unappetitlicher widerlicher Typ." Als die beliebte Schauspielerin erfährt, dass sie einen Tumor im Darm hat, tauft sie ihn auf den Namen Ungustl. In ihrem Tatsachenbericht schildert sie, wie sie ihre Krankheit verschweigt, mit all den körperlichen Begleiterscheinungen ihren Alltag meistert und ein tiefes Vertrauen entwickelt, dass das Leben mehr ist als die sichtbare Realität. Als dann auch noch ihr geliebter Mann plötzlich stirbt, wird ihr Lebensfundament komplett infrage gestellt.

Details

10.03.2015Lesung in Wien
Oskar Feifar liest aus "Zwergenaufstand", Gmeiner Verlag

150 Jahre Tratschen – das muss gefeiert werden! Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und wie bestellt kommt ein Wanderzirkus in den Ort. Alles scheint perfekt, bis ein Unwetter losbricht und alles gehörig durcheinanderwürfelt. Ein toter Zirkusdirektor, dessen Leiche verschwindet, mehrere Kleinwüchsige, die behaupten, den Mann ermordet zu haben, eine Gruppe verschwundener Kinder und ein entlaufener Löwe verlangen Bezirksinspektor Strobel einiges ab.

Details

11.03.2015Lesung in Wien
Thomas Sautner liest aus "Die Älteste", Picus Verlag

Die Diagnose ist ebenso schonungslos wie eindeutig: Hirntumor – unheilbar. Als letzten Ausweg in der Not sieht Sophie die Fahrt in die Abgeschiedenheit des Waldviertels, wo eine alte Heilerin wohnt, die angeblich in den hoffnungslosesten Fällen helfen kann. Die Spielregeln sind einfach: Mit einer Dose Tabak, einer Flasche Schnaps und Kaffee besucht man die Einsiedlerin mit dem alten Wissen der Jenischen und folgt von nun an ihren irritierenden Anweisungen.

Details

12.03.2015Buchpräsentation in Wien
Harald Havas präsentiert "Kurioses Österreich", Metro Verlag

Österreich ist ein erstaunliches Land! Wussten Sie zum Beispiel, dass es vor nicht allzu langer Zeit noch eine weltumspannende Kolonialmacht war? Oder dass in einem Tiroler Dorf die zweitkleinste U-Bahn der Welt verkehrt? Fucking ist im Vergleich zu anderen österreichischen Ortsnamen übrigens harmlos … In seinen letzten Büchern hat sich der Skurrilitätenmeister vorwiegend mit seiner Heimatstadt Wien beschäftigt, nun blickt er auch über die Stadtgrenzen hinaus.

Details

13.03.2015Buchpräsentation in Wien
Bernhard Heinzlmaier präsentiert "Verleitung zur Unruhe", ecowin Verlag

Einer ganzen Generation stummer Beobachter ist der Rebellionsgeist abhandengekommen. So lernt schon der Kleinste im Kindergarten, dass es sich besser anzupassen gilt. Abweichungen von der Norm sind nicht gefragt. Da scheint es taktisch klüger, keine Überzeugung zu besitzen. Dabei reizt doch gerade das Anderssein und weckt die Abenteuerlust in uns. Der Autor stellt die Angepasstheit der Generation "cool" in Frage und setzt dieser Agonie seine ganz persönlichen Taktiken entgegen.

Details

15.03.2015Aktion für Kinder in Wien
Thalino Kindersonntag: UMWELTSPÜRNASEN Aktivbuch Naturgarten. Mitmachlesung

Natur und Garten neu entdecken Kinder lieben Naturgärten und lieben Bücher, die ihnen zeigen, was sie dort alles entdecken können. Das Buddeln in der Erde, das Beobachten von Käfern und Schmetterlingen, das Umsorgen von Vögeln und Fröschen, all das macht Kindern Freude. Das Umweltspürnasen-Aktivbuch Naturgarten gibt ihnen die notwendigen Anleitungen zum Beobachten und Experimentieren: • Wie lockt man Glühwürmchen an? • Wie baut man einen Nistkasten für Fledermäuse? • Wie erzeugt man selber Vogelfutter? • Wie kann man Komposttiere beobachten? Wie man eine Hecke richtig pflanzt, was Igel zum Überwintern brauchen, was für Speisen man aus Schlehen, Gänseblümchen und Brennnesseln zaubern kann – mit den Umweltspürnasen ist es ein Vergnügen, auf Entdeckungsreise zu gehen. Gleichzeitig vermitteln die Umweltspürnasen den Kindern, wie wichtig ein sorgsamer Umgang mit der Natur ist.

Details

17.03.2015Lesung in Wien
Jennifer B. Wind liest aus "Als Gott schlief", Gmeiner Verlag

München und Wien: Eine Serie brutaler Morde an katholischen Geistlichen schockiert die Öffentlichkeit. Die Opfer werden auf grausame Weise gefoltert und getötet. Am Tatort werden mysteriöse Hinweise gefunden, die jedoch niemand entschlüsseln kann. Kriminalbeamtin Jutta Stern und ihr Partner Thomas Neumann stehen vor einem Rätsel. Was hat die Opfer verbunden? Was treibt den Mörder an? Bei ihren Ermittlungen stößt Jutta auf eine Mauer aus Angst und Schweigen.

Details

18.03.2015Buchpräsentation in Wien
Stefan Soder präsentiert "Club", Braumüller Verlag

Der Journalist Klaus Reiterer soll in Zürich über den mysteriösen Club Ascendant recherchieren und herausfinden, warum wohlhabende Menschen aus aller Welt hinter den Mauern dieser Einrichtung verschwinden und nicht wieder auftauchen. Den Tod vor Augen entdeckt er seinen Lebenswillen. Er will aufhören, sich in Lügenkonstrukte zu verlieren, sich in Drogenräusche und Affären zu flüchten, will ein guter Ehemann und Vater sein. Aber ist ein Umdenken möglich, wenn der Exzess ein gewichtiger Teil der Persönlichkeit geworden ist? Ein mitreißender Roman über die Entscheidung für oder gegen das eigene Leben.

Details

19.03.2015Buchpräsentation in Wien
Alexander Goebel präsentiert "Gute Gefühle", Goldegg Verlag

Das Multitalent hat sich nun mit den emotionalen Aufgaben und Situationen in Wirtschaft und Unternehmen beschäftigt und beweist, warum die Kunst hier wichtige Arbeit leisten wird. Geschichten und Vergleiche aus seiner Welt, Showbusiness, Theater, Musik, Medien, intim, offen, überraschend und unterhaltsam, Beziehungen zwischen Menschen. Goebel liefert emotionale Perspektiven zu Unternehmenskultur, Kommunikation, Innovation, Kooperation, Leadership, Change u.v.m.

Details

22.03.2015Aktion für Kinder in Wien
Thalino Kindersonntag: Lesung und Bilderbuchkino - Ida und das Gürkchen von und mit Brigitte Jünger

Ida und Josef haben fünf große Brüder. Und obwohl sich die um die kleine Schwester reißen, ist Ida am liebsten mit Josef unterwegs. Dem geht es auf die Nerven, dass er sie immer und überall mitnehmen soll. Sogar als er mit Theo, dem Neuen in der Straße, in den Wald will. Aber dann wird es dort doch ganz schön und sie kommen viel zu spät nach Hause. Darum darf Josef am nächsten Tag nicht mit Mama und Ida in die Stadt. Bleibt er eben mit den Brüdern zu Hause … Aber da geht einiges daneben und ohne Ida macht eigentlich alles viel weniger Spaß. Josef ist sauer. Und dann hat zu allem Überfluss noch jemand das letzte Gürkchen aus dem großen Glas geklaut! Was kann man da noch anderes machen, als den Tag einfach zu vergessen?

Details

24.03.2015Dia-Show in Wien
Thomas Wiltner präsentiert "Das andere Griechenland", Michael Müller Verlag

Der Griechenland-Spezialist spürt in seinem neuesten Vortrag den Facetten Griechenlands abseits der Klischees von blauen Kuppeln und weiß getünchten Häusern nach. Selbst mit dem Segelboot für mehr als zehn Jahren der Vielfalt der Ägäischen Inselwelt in Ihrer ungeheuren Vielfalt verfallen, wies der simple Blick auf die Landkarte den Weg zu den "weißen Flecken" seiner persönlichen Reisebiographie und gab damit das "Routing" für die nächsten Jahre vor.

Details

25.03.2015Buchpräsentation in Wien
Theresa Prammer präsentiert "Wiener Totenlieder", Marion von Schröder Verlag

Ein Tenor wird mit seinem Kostüm ermordet, eine Soubrette unter einem Kulissenteil begraben und eine Sopranistin vergiftet. Und das am weltberühmten Wiener Opernhaus. Die Polizei ist ratlos und bittet Kaufhausdetektivin Carlotta Fiore um Hilfe. Die ist nicht nur gescheiterte Opernsängerin, sondern auch die Tochter der weltberühmten Sopranistin Maria Fiore. Eigentlich wollte Lotta die Welt der egozentrischen, hyperventilierenden Künstler für immer hinter sich lassen.

Details

26.03.2015Buchpräsentation in Wien
Judith Anger präsentiert "Leb wohl, Supermarkt", Kneipp Verlag

In Supermärkten ist von Billig- bis Bioprodukten alles zu haben – geliefert aus Österreich, Deutschland und dem Rest der Welt. Versetzt mit Emulgatoren, Geschmacksverstärkern, Hefe und vielem mehr. Mittlerweile jedoch gibt es Alternativen zu diesen Produkten: aus kleinen Betrieben, die ohne diese Zusätze arbeiten, aber vor allem Selbstversorgung aus dem eigenen Garten. Durch die Ausbildung bei Sepp Holzer zur Permakultur-Praktikerin hat Judith Anger den Weg zurück zur Natur gefunden.

Details

27.03.2015Buchpräsentation in Wien
Georg Wawschinek präsentiert "Charisma", Goldegg Verlag

Ein Mensch betritt den Raum und schlagartig dreht sich alles nur um ihn. Andere bemühen sich um Aufmerksamkeit, fristen aber dennoch ein Leben als Mauerblümchen. Allen charismatischen Menschen ist eines gemeinsam: Sie begeistern andere, weil ihre Wirkung nicht aufgesetzt wirkt. Während Heuchler versuchen, Verhalten nachzuahmen, brennen Charismatiker von innen. Die Methode des core telling® setzt genau an diesem Punkt an.

Details

Veranstaltungskalender ×
×