Veranstaltungskalender

Veranstaltungen in diesem Monat:

  • Mittwoch, 04. Juni 2014 bis Mittwoch, 04. März 2015 - Aktion für Kinder in Wörgl

    Kinderlesenachmittag jeden 1. Mittwoch im Monat

    KINDERVORLESE - NACHMITTAG Wir laden unsere "jüngsten Kunden" zu einer spannenden Lesestunde ein. Kommt mit Euren Eltern von 15 Uhr bis 16 Uhr in den ersten Stock und lasst Euch verzaubern von interessanten, phantasievollen Geschichten! Teilnehmen können alle, die...

  • Montag, 30. Juni 2014 bis Sonntag, 24. August 2014 - Aktion für Kinder in Wien

    Gewinnspiel - Urlaubsgrüße an Thalia W3

    Schicke uns Post aus Deinem Urlaub! Gewinnspiel für Schülerinnen und Schüler: Wir freuen uns über Briefe und Postkarten, ob vom Bauernhof, dem Strand oder einfach vom Balkon. Schicke uns deine Urlaubsgrüße und erzähle uns, was du erlebt hast. Aus allen eingelangten Zusendungen...

Veranstaltungen in diesem Monat:

  • Freitag, 29. August 2014 - Signierstunde in Innsbruck

    Autogrammstunde mit Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme

    Mit ihren mitreißenden Mitmach-Konzerten begeistern RODSCHA und TOM seit 15 Jahren tausende Fans. Mit frechen Bewegungsliedern, lustigen Showeinlagen und viel guter Laune dauert es nie lange, bis vom Enkel bis zum Opa alle Konzertbesucher gemeinsam singen, tanzen und lachen. Die beiden...

Veranstaltungen in diesem Monat:

  • Dienstag, 02. September 2014 - Aktion für Kinder in Wiener Neustadt

    LESECLUB FLECKERLTEPPICH

    Motto: "Lust an Geschichten und die Liebe zu Büchern wecken" Lesung mit der Leiterin unserer Kinder- und Jugendbuch-Abteilung Brigitte Schuster aus klassischen Bilderbüchern, Erstlesebüchern, Neuerscheinungen etc.

  • Mittwoch, 03. September 2014 - Lesung in Wien

    Margret Greiner liest aus „Auf Freiheit zugeschnitten“, Kremayr & Scheriau

    15 Jahre vor Coco Chanel befreite Emilie Flöge die Frauen von Korsett und Mieder. Gemeinsam mit ihren Schwestern betrieb sie den „Salon Flöge“ in Wien: Wer gesellschaftlich etwas auf sich hielt, ließ sich ein Haus von Josef Hoffmann errichten, die Dame des Hauses von Klimt malen und...

  • Donnerstag, 04. September 2014 - Lesung in Grieskirchen

    Erich Pröll "Mustangs - Lebende Legenden"

    Unmittelbar nach der Adoption konnte Erich Pröll seine jungen Mustangs unter Anleitung von einem der besten Mustang-Trainern, Steve Mantle in Wyoming trainieren. Steve Mantle trainiert Mustangs seit 15 Jahren auf seiner Ranch. 150 bis 200 Wildpferde sind ständig auf seinen Weiden...

  • Donnerstag, 04. September 2014 - Buchpräsentation in Wien

    Hedi Breit und Yvonne Lacina präsentieren „FRED & OTTO unterwegs in Wien“, FRED & OTTO

    Der Stadtführer für Hunde und alle Hundemenschen präsentiert bunt und durchgehend bebildert die wichtigsten Themen der Stadt: Züchter, Tierheim & Co., Futter & Philosophie, Sitz & Platz, Gassi & Co., Reise & Verkehr, Gesetz & Ordnung, Politik & Soziales, Versicherung & Schutz, Gesundheit...

  • Donnerstag, 04. September 2014 - Autorenlesung in Innsbruck

    "StadtLesen" in Innsbruck - ein Abend mit Bernhard Aichner

    In Innsbruck ist StadtLesen als jährlicher Fixpunkt im Lesekalender am Landestheatervorplatz zu Gast und verwandelt täglich von 09:00 bis zum Einbruch der Dunkelheit in ein kommunikatives Wohnzimmer. Von Donnerstag bis Sonntag steht dort alles im Zeichen der Lesefreude: Ein Buch am...

  • Freitag, 05. September 2014 - Buchpräsentation in Wien

    Renate Daimler präsentiert „Wir wilden weisen Frauen“, Kösel-Verlag

    Vor der Lesung: Kabarettprogramm „Vier Frauen auf der Parkbank“ von Rena Alt Wild und weise leben: Das geht! Die Frau von heute kann ihr Älterwerden selbstbewusst begrüßen und entdecken, wie aufregend es ist, eine "Beautiful Old Woman" zu werden und zu sein. Eine, die mit Lust und...

  • Montag, 08. September 2014 - Lesung in Wien

    Dr. Johannes Neuhofer liest aus „Ich bin jetzt am Johannesweg“, Amalthea Verlag

    Ein Buch, das Hoffnung gibt und das bewegt. Der Johannesweg, die österreichische Antwort auf den Jakobsweg, hat eine Breitenwirkung erreicht, die buchstäblich wegweisend ist. Tausende Menschen sind die 84 Kilometer lange Pilgerstrecke gegangen, in einer der schönsten und heilkräftigsten...

  • Dienstag, 09. September 2014 - Lesung in Wien

    Schauspielerin Katharina Stemberger liest aus „Das Gesicht der Anderen“ (von Fabian Eder), Braumüller Verlag

    Ein Sommerfest in einem Schloss am Stadtrand. Eine Waffe, ein Schuss. Und eine junge Frau, die sich vom entstellten und einsamen Mädchen zu einer herrischen, knallharten Unternehmerin in der männerdominierten Welt der Waffen entwickelt. Ein durch Zufall gelöster Schuss aus der Waffe...

  • Dienstag, 09. September 2014 - Buchpräsentation in Wien

    Sarah Wiener "Sarahs Kochbch für das ganz Jahr"

    In ihrem neuen Buch zeigt die Meisterköchin in über 90 innovativen Rezepten wie man das ganze Jahr über mit saisonalen Produkten abwechslungsreich kocht. Mit vielen Tricks und Tipps, Varianten zur Resteverwertung, interessanten Infos zu besonderen, in Vergessenheit geratenen Lebensmitteln...

  • Mittwoch, 10. September 2014 - Buchpräsentation in Wien

    Kurt Kotrschal präsentiert „Einfach beste Freunde“, Christian Brandstätter Verlag

    In einer Zeit der rasch voranschreitenden Urbanisierung haben viele Menschen den Kontakt zum Tier fast vollständig verloren. Gleichzeitig zeigt das Festhalten der Stadtmenschen an Topfpflanzen und Haustieren, dass auch der moderne Zivilisationsmensch einen Bezug zu Tieren und Natur...

  • Mittwoch, 10. September 2014 - Lesung & Buchpräsentation in Wien

    Anna Lindner "Ein Walzer für die Liebe - Wien in der Weltliteratur"

    Madame de Staël findet Wien italienisch, Gérard de Nerval eher chinesisch. Max Goldt mokiert sich über die Paprikapreise am Naschmarkt, und John Irving lässt im Tiergarten die Bären los. Seit jeher kommen Schriftsteller aus aller Welt nach Wien und schreiben darüber. Andere haben...

  • Donnerstag, 11. September 2014 - Lesung in Wien

    Hermann Bauer liest aus „Schnitzlerlust“, Gmeiner-Verlag

    Fünf Abgänger des Floridsdorfer Gymnasiums treffen sich zu einem lustvollen Wochenende in einer abgelegenen ehemaligen Pension, um sich Abwechslung von ihrem Ehealltag zu verschaffen. Klara Gassner, als »Gast« eingeladen, wird nachts im Garten mit einem Stein erschlagen. Im Floridsdorfer...

  • Donnerstag, 11. September 2014 - Buchpräsentation in Innsbruck

    Brandgeld

    Die Vermögensberaterin Helga Rofner liegt tot im Garten ihres Wohnblocks. Sie hat sich aus dem Fenster gestürzt. Der Versicherungsmakler Paul Prokop muss sie identifizieren, obwohl er seine Nachbarin wenig schätzt, denn ihr Geschäft war das Geld anderer. Prokop hegt Zweifel am Selbstmord...

  • Sonntag, 14. September 2014 - Lesung in Wien

    Radio Wien Literatursalon: Fritz Schindlecker und Lukas Resetarits lesen aus „Jakob Mustafa-Das Vermächtnis des Chronisten“

    ACHTUNG: Findet im STADTSAAL (Mariahilferstr. 81, 1060 Wien) statt! Anmeldung erbeten! Infos und Anmeldung beim Radio Wien Servicetelefon unter: 01/899 953 Ein kleiner Ort an der Donau bei Wien im Jahre 1684: In den Nachwehen der Türkenbelagerung Wiens wird dort ein Bub geboren....

  • Montag, 15. September 2014 - Lesung in Wien

    Dr. Erhard Busek liest aus „Lebensbilder“, Kremayr & Scheriau

    Erhard Busek geht schon früh in die Politik – und bringt es weit darin. Als unkonventioneller Denker und Intellektueller, lässt er sich nie in Parteikorsette zwängen, engagiert sich mit den „bunten Vögeln“ für Umweltpolitik, als dies noch nicht Mainstream ist, initiiert Projekte gegen...

  • Dienstag, 16. September 2014 - Buchpräsentation in Wien

    Dr. Astrid Wagner präsentiert „Verblendet“, Seifert Verlag

    Jack Unterweger gehört zu den schillerndsten Figuren der Kriminalgeschichte. Wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt, begann er im Gefängnis zu schreiben. Nach fünfzehn Jahren wurde er als resozialisiert entlassen. Die Wiener Schickeria nahm ihn auf, unzählige Frauen verfielen...

  • Dienstag, 16. September 2014 - Lesung & Buchpräsentation in Wien

    Bettina Balaka "Unter Menschen"

    Berti heißt auch Fekete, Robert Pattinson, Ricky, Zorro und Bagheera. Er ist das Ergebnis der unglücklichen Liaison eines Jack-Russell-Terriers mit einem Straßenköter, er sieht aus wie ein schwarzer Fleck und benimmt sich wie ein übermütiges Kind. Er ruiniert die Geschäfte eines ungarischen...

  • Donnerstag, 18. September 2014 - Buchpräsentation in Wien

    Jürgen Zahrl und Markus Foschum präsentieren „Das gibt’s doch nicht!“, Metroverlag

    Könnte man es nicht schwarz auf weiß in diesem Buch lesen, man würde nicht im Traum darauf kommen: Ein Land, das sich über Stephansdom, Festung Hohensalzburg oder Goldenes Dachl definiert, hat von Wien bis nach Vorarlberg auch noch ganz andere Sehenswürdigkeiten zu bieten. Es überrascht...

  • Donnerstag, 18. September 2014 - Buchpräsentation in Wien

    Gudrun Harrer "Nahöstlichr Irrgarten - Analysen abseits des Mainstreams"

    Gudrun Harrer im Gespräch mit Cornelia Vospernik Ägypten, Syrien, Irak, die Golfstaaten etc. – eine ganze Weltregion ist im Umbruch. Für Europäer ist es nicht einfach, diese Region zu verstehen, den Überblick zu bewahren. Gudrun Harrer hat ihn. Die Nahost-Expertin und leitende...

  • Montag, 22. September 2014 - Autorenlesung in St. Pölten

    Bernhard Aichner: Die Totenfrau

    Blum ist Bestatterin. Sie ist liebevolle Mutter zweier Kinder, sie besticht durch ihr großes Herz, ihren schwarzen Humor und ihre Coolness. Blum fährt Motorrad, sie trinkt gerne und ist glücklich verheiratet. Blums Leben ist gut. Doch plötzlich gerät dieses Leben durch den Unfalltod...

  • Dienstag, 23. September 2014 - Buchpräsentation in Wien

    Peter Wehle liest aus „Teufelskoller“, Haymon Verlag

    Mit der Almidylle im salzburgischen Lungau ist es vorbei, als die alte Barbara Koller grausam ermordet aufgefunden wird. Das passt Wotan Perkowitz gar nicht, immerhin sitzt er in der Almhütte seiner Tante, um endlich Ruhe zu haben - Ruhe vor seinen Schwestern, dem strengen Vater und...

  • Dienstag, 23. September 2014 - Autorenlesung in Wien

    Die Kriminacht 2014 - Unsere Gäste: Tatjana Kruse und Georg Haderer

    Tatjana Kruse "Grabt Opa aus" Ein Mann erbt eine Pension in Tirol. Er plant nun seinen Lebensabend in der schönen, aber verschlafenen Touristengegend zu verbringen - im Grenzgebiet zwischen Seefeld und Mittenwald, wo sich Österreicher und Deutsche gute Nacht sagen. Schön? Ja. Verschlafen?...

  • Mittwoch, 24. September 2014 - Buchpräsentation in Wien

    Mag. Dr. Peter Autengruber und Prof. DDr. Oliver Rathkolb präsentieren „Umstrittene Wiener Straßennamen“, Styria

    Das Autorenteam hat alle auf Personen bezogene Namen der 6.600 Wiener Verkehrsflächen und 300 Parks durchforstet und sich gefragt, ob die geehrten Persönlichkeiten nach heutigen demokratischen Werthaltungen einer Ehrung standhalten. Es geht um die Darstellung von Licht- und Schattenseiten...

  • Donnerstag, 25. September 2014 - Buchpräsentation in Wien

    Johann Szegö präsentiert „Österreichs Weg in die Freiheit“, Metroverlag

    Am Ende steht das Bild der freudestrahlenden Männer auf dem Balkon des Oberen Belvedere. Begonnen hatte alles mit einem österreichischen Scherbenhaufen anno 1945, als die vier alliierten Großmächte Österreich besetzten und sich der Aufgabe verschrieben, das Land vor einer erneuten...

  • Freitag, 26. September 2014 - Lesung in Wien

    Schauspieler Karl Markovics liest am „Langen Tag der Flucht“ aus „Die Orangen des Präsidenten“

    (vom irakisch-deutschen Autor Abbas Khider), btb; Im Anschluss an die Lesung: Publikumsgespräch mit Experten zur aktuellen Situation im Irak. Das Buch erzählt die Lebensgeschichte des jungen Irakers Mahdi, der unter dem Regime von Saddam Hussein wegen eines Missverständnisses für...

  • Montag, 29. September 2014 - Buchpräsentation in Innsbruck

    Geisterstunde. Die Praxis der Unbildung. Eine Streitschrift - Konrad Paul Liessmann

    Niemand weiß mehr, was Bildung bedeutet, aber alle fordern ihre Reform. Ein Markt hat sich etabliert, auf dem Bildungsforscher und -experten, Agenturen, Testinstitute, Lobbys und nicht zuletzt Bildungspolitiker ihr Unwesen treiben. Nach der "Theorie der Unbildung" nun also die Praxis:...

  • Dienstag, 30. September 2014 - Buchpräsentation in Wien

    Daniela Horvath & Michael Martinek präsentieren „Vintage Vienna. Sensationen des Alltags.“, Metroverlag

    Über 100.000 Fans warten auf eine Fortsetzung des Kultbuches „Vintage Vienna“! Nun ist es endlich so weit: Mit „Sensationen des Alltags“ erscheint das neue Wien-Erinnerungsalbum einer ganzen Generation! Und es offenbart wieder wahre Schätze: die schönsten Wien-Bilder, darunter die...

Veranstaltungen in diesem Monat:

  • Dienstag, 14. Oktober 2014 - Lesung & Buchpräsentation in Wien

    Markus Heitz "Exkarnation"

    "Mein Name ist, nein, war Claire. Mein neues Leben begann an dem Tag, als ich ermordet wurde." Ein Wagen rast unvermittelt auf sie zu und überrollt sie. Claire stirbt an Ort und Stelle, obwohl sie ihrem Mann noch helfen wollte, der vor ihren Augen bei einem Überfall erschossen...

  • Mittwoch, 15. Oktober 2014 - Buchpräsentation in Wien

    Rotraud A. Perner "Der einsame Mensch"

    »Wir haben alle eine Biografie der Einsamkeit.« Es beginnt mit der Geburt, dann, wenn aus zweien eines wird. Und es endet mit dem Tod, dem wir alleine begegnen müssen. Die Sehnsucht nach der Zweiheit begleitet uns durchs Leben: in der Angst des Kindes vor dem Verlassenwerden, die...

  • Dienstag, 21. Oktober 2014 - Buchpräsentation in Wien

    Heidi Kastner "Wut: Plädoyer für ein verpöntes Gefühl"

    Darf Wut sein? Ja, sie soll sogar! In unserer Gesellschaft ist Wut, diese heftige Gefühlsregung, geächtet und negativ bewertet. Sehr zum Schaden für ein gelingendes Zusammenleben. Denn wer dieses Gefühl immer im Zaum hält, schafft sich andere Ventile: Zynismus, der beleidigt und...